Archiv für Juli 2011

Sa­lon light#8 in Paris

Dienstag, 26. Juli 2011

salon-light-8Artist’s book festival
21. bis 23. Ok­to­ber 2011

Öff­nungs­zei­ten:
Frei­tag 14h – 21h,
Sams­tag 14h – 21h,
Sonn­tag 12h – 18h
Par­al­lel zur FIAC im Point Éphémè­re – Ein­tritt frei

Chaque an­née, le Cneai or­ga­ni­se le Sa­lon Light au Point Ephémè­re à Pa­ris, sa­lon dé­dié à la micro-édition et à la pu­bli­ca­ti­on d’artistes. Or­ga­ni­sé sur trois jours, en par­al­lè­le de la FIAC, le sa­lon s’anime des in­ter­ven­ti­ons des édi­teurs et est ryth­mé par un pro­gram­me de ta­bles de re­cher­ches, la pa­ru­ti­on du Jour­nal Sa­lon light #8 et par la re­mi­se du prix «the pu­blisher =». Dé­calée, éco­no­me et au­da­cieu­se, l’approche édi­to­ria­le des par­ti­ci­pants du Sa­lon Light re­flè­te une vo­lon­té de repen­ser l’objet im­pri­mé et sa pro­duc­tion dans sa globalité.

Re­cent­ly found in Ber­lin, Ju­li 2011

Dienstag, 19. Juli 2011

Die meisten Bücher und Zeitschriften habe ich in der Buchhandlung „do you read me??“ (Auguststraße 28) gefunden (Juli 2011).

14 Hefte der österreichischen blackpages, Hefte von Jérémie Bennequin, Maag Hond, Only magazine Boys, Cesuralab, Quick und mono.kultur #26

14 Hefte der österreichischen blackpages, Hefte von Jérémie Bennequin, Maag Hond, Only magazine Boys, Cesuralab, Quick und mono.kultur #26

San Francisco Panorama, tri-dissonanz, London DTP Issue 001, CO Berlin, Book Worm, mono.kultur #19 und #12, Ein Magazin über Orte und Special Wien,

San Francisco Panorama, tri-dissonanz, London DTP Issue 001, CO Berlin, Book Worm, mono.kultur #19 und #12, Ein Magazin über Orte und Special Wien,

viel­sei­tig

Dienstag, 05. Juli 2011

Der kunstraum t27 in Berlin zeigt vom 9.Juli bis zu 14. August 2011 Künstlerbücher
von beate maria wörz, Christoph Mauler, Henning Kappenberg, Max Marek, Tina Flau und Undine Weyers.
Kuratorin: Deborah Phillips

Einige Arbeiten der Ausstellung zeugen vom prozessualen Spiel mit den räumlichen oder zeitlichen Möglichkeiten, andere von den Grenzerkundungen des Mediums Buch. Um die Vielschichtigkeit der vornehmlich in Vitrinen ausgestellten Exponate erfahrbar zu machen, können diese an den „Blätterabenden“ in die Hand genommen werden.
vielseitig Berlin

Programm zur Ausstellung
Vernissage: Freitag, 8. Juli 2011, 19.30 Uhr, Start der KUNSTLOTTERIE „vielseitig“
Künstlerbücher: Mittwoch, 20. Juli 2011, 19.30 Uhr, Hubert Kretschmer präsentiert sein Portal artistbooks.de und einige Künstlerbücher
Blätterabend: Mittwoch, 3. August 2011, 19.30 Uhr, Kunstwerke zum Anfassen
Finissage: Sonntag, 14. August 2011, 19.30 Uhr, mit Blätterabend, Künstlergespräch und Auslosung der Kunstlotterie

Zeitungen von Undine Weyers

Zeitungen von Undine Weyers


An der Wand Pop-Up-Bücher von Christoph Mauler. In der Vitrine Künstlerbücher von allen Künstlern

An der Wand Pop-Up-Bücher von Christoph Mauler. In der Vitrine Künstlerbücher von allen Künstlern


Leporello von Henning Kappenberg

Leporello von Henning Kappenberg


Liste der am 20. Juli 2011 von Hubert Kretschmer vorgestellten Künstlerbücher
-> PDF-Datei.