Catch a Glim­pse

Am Frei­tag den 10. Au­gust, in der Buch­hand­lung und Ga­le­rie für Künst­ler­bü­cher: Mul­ti­plos in Bar­ce­lo­na.
An­na Pa­his­sa hat mich ein­ge­la­den das Ar­chiv hier vor­zu­stel­len. An Hand von et­wa 30 mit­ge­brach­ten Ti­teln konn­te ich die Ge­schich­te des Ar­chivs vor­stel­len, Um­fang und In­halt er­läu­tern, und dar­le­gen, dass es es sich auch heu­te noch lohnt Pu­bli­ka­tio­nen von Künst­lern zu sam­meln.

Lei­der war dies die letz­te Ver­an­stal­tung von An­na. Sie schließt die­sem La­den im Sep­tem­ber, wird ihn aber wo­an­ders wie­der er­öff­nen.
Für spanisch-sprachige Künst­ler­pu­bli­ka­tio­nen ist Mul­ti­plos ei­ne wah­re Fund­gru­be.

Herz­li­chen Dank An­na Pa­his­sa

Al­le Fo­to­gra­fi­en von Li­sa Fuhr, Mün­chen