Archiv für die Kategorie '– NEU ein­ge­trof­fen'

La­test Do­na­ti­on from Hei­del­berg

Samstag, 04. April 2015

tangente-1-2-3An­läß­lich der Aus­stel­lung Zi­nes #3 – die frü­hen 80er im Zen­tral­in­sti­tut für Kunst­ge­schich­te in Mün­chen hat mir Klaus Staeck die ers­ten drei Aus­ga­ben der 1965 er­schie­nen Zei­tung tan­gen­te re­port zu­ge­schickt. Herz­li­chen Dank nach Hei­del­berg, ei­ne wich­ti­ge Er­gän­zung zu mei­nem Ar­chiv.

La­test Do­na­ti­on from Maas­tricht

Samstag, 28. März 2015

rod-summers-2015
Rod Sum­mers, Au­dio Ar­tist und Sound Po­et, hat dem Ar­chiv ei­ne gan­ze Rei­he äl­te­rer und neue­rer VEC Pu­bli­ca­tio­nen zu­ge­schickt. Ken­nen­ge­lernt ha­be ich Rod über sein VEC Au­dio Ex­chan­ge Pro­gramm, das er seit den 70er Jah­ren mit in­ter­na­tio­na­len Künst­lern be­trie­ben hat. Sei­ne As­sem­blings hat er da­mals per Mu­sik­kas­set­ten ver­brei­tet. VEC Au­dio Ex­chan­ge im Ar­chi­ve Ar­tist Pu­bli­ca­ti­ons.

La­test do­na­ti­on from Ham­burg

Freitag, 28. November 2014
Künstlerbücher aus dem Textem-Verlag Hamburg

Künst­ler­bü­cher aus dem tex­tem Ver­lag Ham­burg

Herz­li­chen Dank an Gus­tav Mech­len­burg vom Textem-Verlag aus Ham­burg für die Über­las­sung von 10 Ti­teln aus sei­nem Ver­lags­pro­gramm.

Bü­cher von Wer­ner Bütt­ner, Ste­fan Pan­hans, Pa­trick Gab­ler, Dirk Mein­zer, He­le­ne Ap­pel, Til­mann Haff­ke, Jen­ni­fer Ben­nett, Achim Hoogs, Stan Back und Mi­cha­el Glas­mei­er.

Künst­ler­bü­cher vom Textem-Verlag im Ar­chi­ve Ar­tist Pu­bli­ca­ti­ons

La­test Do­na­ti­on from Sa­lon Ver­lag

Dienstag, 18. November 2014

Herz­li­chen Dank an Ger­hard Thee­wen in Köln für sei­ne letz­te Zu­sen­dung mit Pu­bli­ka­tio­nen aus sei­nem Sa­lon Ver­lag.

Die kom­plet­te Édi­ti­on sé­pa­rée mit den Num­mern 1-50 von Jür­gen Paas, von Hel­mut Ry­wel­ski über die ers­ten Vi­tri­nen von Jo­seph Beuys, das kom­plet­te Sa­lon Ma­ga­zin als Re­print in 2 Bän­den in Schu­ber, von Lutz Jah­re Un­li­mi­ted Edi­ti­on, ei­ne Do­ku­men­ta­ti­on der Bän­de 1 bis 50 der édi­ti­on sé­pa­rée und ein paar Mer­chan­di­sing Pro­duk­te aus dem Ver­lag.

Do­na­ted by Joa­chim Schmid

Dienstag, 28. Oktober 2014

Joa­chim Schmid aus Ber­lin hat mir ei­nen Brief mit ei­ni­gen sei­ner vie­len streng kon­zep­tio­nel­len Künst­ler­pu­bli­ka­tio­nen zu­ge­schickt: Post­kar­ten, Hef­te so­wie In­fos zu ei­nem Teil sei­ner Bü­cher. Herz­li­chen Dank.
schmid​books​.wor​d​press​.com

Re­cent­ly found at Camp­bell Art Books Lon­don 2014-08

Sonntag, 03. August 2014

Der wun­der­ba­re Buch­la­den von Mar­cus Camp­bell hat auch am Sonn­tag ge­öff­net, ei­ne wah­re Fund­gru­be für Pu­bli­ka­tio­nen, die zur neue­ren Kunst ge­hö­ren, von ei­nem Pfund auf­wärts bis, na­ja zu den sel­te­nen Stü­cken im Gift­schrank.


(mehr …)

La­test In­put in Ju­ne 2014

Donnerstag, 03. Juli 2014

En­de Ju­ni neu ein­ge­trof­fen:
Aus dem distanz-Verlag (Ge­stal­ten) 4 Bü­cher von Lei­ko Ike­mu­ra, Franz Er­hard Walt­her, Olaf Met­zel und Jür­gen Par­ten­hei­mer. SI’N-optikum von Paul Schwenk (1987), ein Ge­schenk von Cor­ne­lia Kroiss. Ge­sich­ter, Ge­stal­ten, Ge­bär­den ge­fun­den in Mün­chen. To Do von Ro­land We­ge­rer aus Linz. Ein Ge­schenk von Rein­hard Grü­ner: die Heim­su­chung von Joha­no Stras­ser (1989).

Re­cent­ly found in Bre­men

Donnerstag, 26. Juni 2014

Aus Bre­men heu­te neu ein­ge­trof­fen Bü­cher und Ka­ta­lo­ge von La­wrence Wei­ner, Da­ni­el Bu­ren, Ste­fan We­werka, Phi­lip Cor­ner, Ro­bert Fil­liou, Pe­ter Pil­ler, Pe­ter Downs­brough, Stan­ley Brouwn, Ru­dolf Mat­tes und von Mi­cha­el Glas­mei­er Die Bü­cher der Künst­ler.

What Re­mains Gal­le­ry

Montag, 23. Juni 2014

what remains galleryKünst­ler­buch­prä­sen­ta­ti­on

am Mon­tag 23. Ju­ni 2014 – 19h im Kunst­pa­vil­lon Mün­chen

Es spricht: Mar­tin Triebs­wet­ter (Vor­sit­zen­der Kunst­pa­vil­lon)

Al­ter Bo­ta­ni­scher Gar­ten am Sta­chus, So­phi­en­stra­ße 7a, 80333 Mün­chen

Ein Künst­ler­buch her­aus­ge­ge­ben von: Chris­ti­an Lands­pers­ky, Re­né Lands­pers­ky, Mi­ri­am Alt­ham­mer

Mün­chen: icon-Verlag 2014
Ge­bun­de­ne Aus­ga­be, 112 Sei­ten, Tex­te deutsch und eng­lisch. ISBN 978-3-928804-67-7. 35.- €
(mehr …)

Ge­sprä­che über Künst­ler­bü­cher in Ham­burg

Mittwoch, 04. Juni 2014

Con­ver­sa­ción sob­re li­bros de ar­tis­ta con
Ja­vier Pe­ña­fiel
spricht über sei­ne Künst­ler­bü­cher am Diens­tag, 17. Ju­ni 2014, 19.00 Uhr im In­sti­tu­to Cer­van­tes Ham­burg, Fi­schertwie­te 1

Der viel­sei­ti­ge Künst­ler Ja­vier Pe­ña­fiel wird über sei­ne Mo­ti­va­ti­on und Ab­sich­ten, so­wie über die Be­din­gun­gen spre­chen, un­ter de­nen sei­ne Ar­beit ent­steht. Er lebt und ar­bei­tet in Bar­ce­lo­na, wo er Wer­ke, Zeich­nun­gen, Vi­de­os, Tex­te und Skulp­tu­ren ent­wirft, de­ren lin­gu­is­ti­sches Sys­tem zwar par­al­lel zur Rea­li­tät ver­läuft, ihr aber trotz­dem fremd ist. Sei­ne Ar­beit kann als ei­ne per­sön­li­che Etü­de, als ei­ne in­ne­re Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen kri­ti­scher Ver­nunft und poe­ti­scher In­stanz ver­stan­den wer­den, die die Not­wen­dig­keit di­rek­ter Kom­mu­ni­ka­ti­on, aber auch ih­re Schwie­rig­keit auf­zeigt.
Ei­ne Vor­trags­rei­he von Me­la Dávi­la Frei­re (mehr …)

La­test Do­na­ti­ons, Mai 2014

Dienstag, 20. Mai 2014


Herz­li­chen Dank an al­le, die dem Ar­chiv Ma­te­ri­al zu­ge­sen­det ha­ben:
Un­di­ne Wey­ers ei­ne Post­kar­te, Chris­toph Mau­ler sein neu­es­tes Heft über das Klos­ter Ad­mont, Jo­han­nes Con­stan­ti­ni­des zwei Kar­ten, Hart­mut Ge­er­ken die Zei­tung zum 5. Bie­le­fel­der Kol­lo­qui­um Neue Poe­sie in Athen 1982, zwei Pla­ka­te zu BR-Hörspielen 1990 und 1996, 1 Pla­kat aus Bo­lo­gna 2012 und 1 Pla­kat zu null sOn­ne no pOint vom BR 1996. (mehr …)

Re­cent­ly found in Dub­lin, April 2014

Montag, 21. April 2014

Im Buch­la­den und der Ga­le­rie des THE LIBRARY PROJECT in Temp­le Bar 4 in Dub­lin gibt es ei­ne Men­ge zu ent­de­cken, wenn man iri­sche und in­ter­na­tio­na­le Fo­to­bü­cher, Ma­ga­zi­ne und Zi­nes sucht. Der La­den liegt mit­ten im Ver­gnü­gungs­vier­tel von Dub­lin und an fast je­der Ecke kann man sich mit ei­nem Guin­ness nie­der­las­sen. (mehr …)

La­test Do­na­ti­ons, März 2014

Samstag, 15. März 2014


Neu ein­ge­trof­fen in den letz­ten Ta­gen
von Mat­thi­as Stad­ler DIE­nER #3, den neu­en Hybriden-Brief + Post­kar­te zur Odenwald-Dyssee von Hart­mut An­dryc­zuk, aus Hof von Ivan Du­s­an­ek das neue Heft von Alex­an­der Holz­ap­fel zur Aus­stel­lung in der KUNST­pas­sa­ge­HOF, ein Heft von Thors­ten Fuhr­mann, ein Fly­er von Uwe Gö­bel zu ei­ner Aus­stel­lung von GJ Lisch­ka im ZKM Karls­ru­he: geis­tes­ge­gen­wer­tig – Pre­sent Mind; (mehr …)

Kör­per­tei­le ins Buch

Donnerstag, 13. März 2014

Ab heu­te im Ar­chiv: Das Stoff­buch Buch II von Franz Er­hard Walt­her.

Das ful­mi­nan­te Ob­jekt­buch wur­de 1969 von den Ga­le­ris­ten Neu­en­dorf und Hei­ner Fried­rich in ei­ner Auf­la­ge von 80 Ex­em­pla­ren her­aus­ge­ge­ben.
30 „Blät­ter“ aus creme­far­be­ner Baum­wol­le mit Ta­schen, La­schen, Fä­chern zum Rein­ste­cken von Kör­per­tei­len: Hän­de, Un­ter­ar­me, Fü­ße u.a.
Die Hö­he des Bu­ches er­gibt sich aus der Län­ge ei­ner El­le. (mehr …)

Schnaps­zahl 11.111

Samstag, 01. März 2014


Heu­te der 11111ste Da­ten­bank­ein­trag – Uff. Jetzt feh­len noch der gan­ze Berg an Blatt-Heften von In­grid Scherf, 3 Kar­tons mit tol­lem Ma­te­ri­al von Jür­gen Ol­brich aus Kas­sel, die Bü­cher und Hef­te von Mot­to aus Ber­lin aus dem letz­ten Jahr und dann noch 2 gro­ße Kar­tons aus Bar­ce­lo­na von Mul­ti­plos, al­le Tü­ten ei­ner Zeit­schrift von Ober­liht aus Chi­si­nau (Re­pu­blik Mol­dau) und ei­ne Schach­tel vol­ler Pu­bli­ka­tio­nen vom mars Kunst­ver­ein aus Mün­chen. Na dann mal los.

La­test Do­na­ti­ons, Fe­bru­ar 2014

Montag, 24. Februar 2014


Von Baba­ra Ham­mann: Im Her­zen die Saat zum Kopf­sa­lat, ein Buch von Ther­sa Iten von 1983/1984; das Ba­sis­klas­sen­buch Früh­ling 2002 der Klas­sen Freie Kunst und Kunst­päd­ago­gik an der Kunst­hoch­schu­le Kas­sel; ein Buch von Han­nah Wei­tem­ei­er über Yves Klein 1928-1962 von der Au­to­rin si­gniert.
61 books with black ty­pe on white co­ver von Bernd Ku­chen­bei­ser, als Be­gleit­buch zum Rea­ding Room von vitsoe 620 in Mün­chen in der Tür­ken­stra­ße 36.
Und den Wen­de­zeit Ka­ta­log plus Pla­kat von Rein­hard Grü­ner zur Künst­ler­bü­cher­aus­stel­lung in der Staat­li­chen Bi­blio­thek Re­gens­burg ab 26.2.2014.

Herz­li­chen Dank an die ed­len Spen­der.

so-VIELE Hef­te 25 26 27

Freitag, 07. Februar 2014

Heft 27
Hu­bert Kret­sch­mer: To see and not to see.
Fe­bru­ar 2014
Pu­bli­ziert im Ver­lag Hu­bert Kret­sch­mer, Mün­chen
For­mat 15×10 cm, Auf­la­ge 1000, 16 Sei­ten ge­klam­mert
ISBN 978-3-923205-66-0
Er­scheint zum TAM TAM im Freu­den­reich in Ber­lin
Ein Sei­ten­blick auf La­wrence Wei­ner

Heft 26
Chris­toph Mau­ler: Nichts­des­to­we­ni­ger.
Ja­nu­ar 2014
Pu­bli­ziert im Ver­lag Hu­bert Kret­sch­mer, Mün­chen
For­mat 15×10 cm, Auf­la­ge 1000, 32 Sei­ten ge­klam­mert
ISBN 978-3-923205-63-9
Er­scheint zur Aus­stel­lung von Chris­toph Mau­ler in der Ga­le­rie zis­ko, Mün­chen

Heft 25
Ele­na Ili­na . Chris­ti­ne Häu­ser . Pau­la Ross . Ma­ria Es . Ra­chel Kohn . Eu­ge­nia Gort­cha­ko­va
Kal­te Füs­se – Kind­heit im Kal­ten Krieg.
No­vem­ber 2013
Pu­bli­ziert im Ver­lag Hu­bert Kret­sch­mer, Mün­chen
For­mat 15×10 cm, Auf­la­ge 1000, 32 Sei­ten ge­klam­mert
ISBN 978-3-923205-62-2
Er­scheint zur Aus­stel­lung in der Ga­le­rie Ate­lier Sol­di­na, Ber­lin

Bü­cher­Blät­tern in der Ga­le­rie Bar­ba­ra Gross

Samstag, 01. Februar 2014

Ka­tha­ri­na Ga­enssler Six­ti­na 2012 (Buch), 2012, Buch­ob­jekt, ge­samt 224 Fo­to­gra­fi­en, 224 Sei­ten, Pig­ment­druck auf Hah­ne­müh­le Ri­ce Pa­per, Um­schlag ge­prägt, For­mat 81×54×5 cm. Fo­to Ga­le­rie Bar­ba­ra Gross

Vom 24. Ja­nu­ar bis 8. März 2014 zeigt die Münch­ner Buch­künst­le­rin Ka­tha­ri­na Ga­enssler ih­re Bücher/Buchobjekte in der Ga­le­rie Bar­ba­ra Gross.

Zehn mal hat man die Ge­le­gen­heit zu­sam­men mit Buch­spe­zia­lis­ten die emp­find­li­chen Bü­cher an­zu­schau­en, dem Blät­tern­Rau­schen zu lau­schen und viel Hin­ter­grün­di­ges über die Ent­ste­hungs­ge­schich­te der Bü­cher zu er­fah­ren:
Ja­nu­ary 25, 2 pm, Prof. Dr. Hans Di­ckel, In­sti­tut für Kunst­ge­schich­te, Uni­ver­si­tät Erlangen-Nürnberg
Ja­nu­ary 29, 7 pm, Dr. Si­mo­ne Schimpf, Di­rek­to­rin, Mu­se­um für Kon­kre­te Kunst und De­sign, In­gol­stadt
Fe­bru­ary 1, 2 pm, Dr. Heinz Schütz, Kri­ti­ker, Mün­chen
Fe­bru­ary 8, 2 pm, Marc Schür­hoff, Buch­händ­ler, Mün­chen
Fe­bru­ary 13, 7 pm, Bernd Ku­chen­bei­ser, Ge­stal­ter, Mün­chen
Fe­bru­ary 22, 2 pm, Hu­bert Kret­sch­mer, Ar­chi­ve Ar­tist Pu­bli­ca­ti­ons, Mün­chen
Fe­bru­ary 25, 7 pm, Dr. Ul­rich Pohl­mann, Samm­lungs­lei­ter Fo­to­gra­fie, Münch­ner Stadt­mu­se­um
March 1, 2 pm, In­ka Schu­be, Ku­ra­to­rin, Spren­gel Mu­se­um, Han­no­ver
March 5, 7 pm, An­na Schnei­der, ku­ra­to­ri­sche As­sis­tenz, Haus der Kunst, Mün­chen
March 8, 2 pm, Dr. Béa­tri­ce Her­nad, Hand­schrif­ten­ab­tei­lung, Baye­ri­sche Staats­bi­blio­thek, Mün­chen
Von Ka­tha­ri­na Ga­enssler heu­te für das Ar­chi­ve Ar­tist Pu­bli­ca­ti­ons freund­li­cher­wei­se er­hal­ten

Be­stands­auf­nah­me, Neue Ga­le­rie Dach­au von 2010. Ge­schich­tet, Jun­ge Kunst im Diö­ze­san­mu­se­um Frei­sing 2010. de sculp­tu­ra - Bli­cke in die Dresd­ner Skulp­tu­ren­samm­lung 2013. Werk­schau - Ka­tha­ri­na Ga­enssler, ein Fly­er des Spren­gel Mu­se­um Han­no­ver 2010

Von Ka­tha­ri­na Ga­enssler im Ar­chi­ve Ar­tist Pu­bli­ca­ti­ons.

La­test Do­na­ti­on, Ja­nu­ar 2014

Freitag, 31. Januar 2014


Drei Pu­bli­ka­tio­nen, die wie Zei­tun­gen aus­se­hen, her­aus­ge­bracht von M+M aus Mün­chen, ge­stal­tet von Fe­lix Kempf und dem Ar­chiv ver­macht von der Münch­ner Künst­le­rin Pau­la Pongratz. Herz­li­chen Dank.

Von M+M ( das sind De Mat­tia Mar­tin und Weis Marc) im Ar­chi­ve

Do­na­ted by Max Schul­ze

Sonntag, 26. Januar 2014


Im Ja­nu­ar 2014 hat mir Max Schul­ze aus Düs­sel­dorf ein gro­ßes Pa­ket mit sei­nen Print-Produkten zu­ge­schickt. Herz­li­chen Dank.

Von Links oben aus u.a.: Ra­dar R2120, The Store Front, Popps Packing (2012). Un­mar­ked Sta­te (2010). Ner­vö­ses Woh­nen BGV A8 (2011). Friedrich-Vordemberge-Stipendium 2012. Post­kar­te 2010.
Co­sa Nos­tra – Co­lo­gne Selec­ted Ar­tists 2014. LSD Post­kar­te. 4 schwarz­weiss Hef­te – ein Ma­ga­zin.
De­molish this struc­tu­re (2013). Blen­der (2007). ei­ne gan­ze Men­ge Post­kar­ten zu Aus­stel­lun­gen. Wir ha­ben schon ge­nug Är­ger (2006). K.O.NSENS 2009. Die Er­fin­dung fal­scher Tat­sa­chen zur Schaf­fung wah­rer Er­eig­nis­se 2009. Da­ma­ge Re­port Mal­kas­ten 1 und 2 in Tü­te 2008.