self-publishing in Kassel

self-publishing – Publizieren als Kunst – Publishing as Art

Abb: Su­san­na Lak­ner & Ste­fan Heu­er, Stutt­gart. Marc van El­burg, Arn­hem, NL. Rod Sum­mers, Maas­tricht, NL.

Vom 1. bis 31. März 2019 im Kunst­tem­pel Kas­sel

Er­öff­nung: 28. Fe­bru­ar 201919 Uhr.
Fi­nis­sa­ge mit Ver­stei­ge­rung: 31. März 201917 Uhr.
Öff­nungs­zei­ten: Frei­tag bis Sonn­tag / 15 bis 18 Uhr

Die Aus­stel­lung „Self-Pu­bli­shing“ prä­sen­tiert in der Rei­he „Pu­bli­zie­ren als Kunst“ Ver­öf­fent­li­chun­gen in klei­nem For­mat und in klei­ner Auf­la­ge di­rekt aus der Hand der et­wa 70 Künst­le­rin­nen und Künst­ler. Die Produzent*innen aus 12 Län­dern zei­gen ih­re ak­tu­el­len Ar­bei­ten im Kunst­tem­pel.
Die Autor*innen wäh­len die The­men ih­rer Pu­bli­ka­tio­nen und die ge­stal­te­ri­schen Mit­tel selbst, spie­len mit ori­gi­na­ler Zeich­nung, Col­la­ge, Text, Fo­to­gra­fie und di­gi­ta­ler Be­ar­bei­tung, so dass ein neu­es künst­le­ri­sches Pro­dukt ent­steht. Un­ab­hän­gig vom kom­mer­zi­el­len Kunst­be­trieb or­ga­ni­sie­ren die Künstler*innen die Dis­tri­bu­ti­on ih­rer Wer­ke und schaf­fen ih­re ei­ge­ne Öf­fent­lich­keit.
Der Kunst­tem­pel lädt von Frei­tag bis Sonn­tag von 15 bis 18 Uhr ein, in den aus­ge­stell­ten Pu­bli­ka­tio­nen in an­ge­neh­mer Sa­lon-At­mo­sphä­re zu blät­tern und zu le­sen.
Al­le Aus­stel­lungs­ex­em­pla­re kön­nen in die Hand ge­nom­men und bei der ab­schlie­ßen­den Ver­stei­ge­rung am Sonn­tag, 31. März 2019 um 17 Uhr, auch er­wor­ben wer­den.
Die Aus­stel­lung wird ku­ra­tiert von Jür­gen O. Ol­brich, Stef­fi Jüng­ling und Ca­ro­la Ruf.

Kunst­tem­pel / Fried­rich-Ebert-Stra­ße 177, 34119 Kas­sel / Germany/ www.kunsttempel.net

Be­tei­lig­te Künst­ler:

An­drew Ma­xi­mi­li­an Niss / An­tic-Ham / As­trid Jahns / Axel Kret­sch­mer / Ayu­mi Rahn / Ber­ty Sku­ber / Car­la Ber­to­la / Ca­ro­la Bahn­mül­ler / Cars­ten Schmidt-Ol­sen / Cas­ca­dia Art­post / Ce­sar Fi­guei­re­do / Chris­tia­ne Ha­ma­cher / Chris­ti­ne Bän­nin­ger / Clau­dia Rei­che & Gin­ka Stein­wachs / Clau­dia Schoemig / Da­vid Della­fio­ra / Det­lev Hju­ler / El­ke Grund­mann / Fer­nan­do Agui­ar / Fran­cis van Maele / Franck Rausch / Frau­ke Sam­ba­le / Fre­de­ric Ac­qua­vi­va / Ge­re­on In­ger / Gi­se­la Wei­mann / Gwen­d­o­lyn Kren­kel / Han­na & Su­san­ne Bay­er / Han­nah Lans­burgh / Hei­ni Gut / Hen­ning Lut­ze / Il­se Er­men / Ina Ab­u­schen­ko-Mat­we­je­wa / Ines Cris­ti­ne Gei­ßer / Jen­ny Lin / Joa­chim Schmid / John Mat­tur­ri / Jon Sa­sa­ki / Jür­gen O. Ol­brich / Ka­ren Kreu­sel­berg / Karl Jir­gens / Ka­tha­ri­na Kren­kel / Kirs­ten Ca­ri­na Gei­ßer / Li­sa Spalt / Lo­re Li­xen­berg / Marc van El­burg / Mi­cha­el Wink­ler / Na­ta­lia Es­cu­de­ro Lopez / Niels Wal­ter / O.W. Him­mel / Ot­to Saxin­ger / Pe­ter Mül­ler / Pe­ti Wis­ke­mann / PJM / PTRZIA (TICTAC) / Rein­hold We­ber / Re­na­te Pit­troff & Chris­toph Thei­ler / Rod Sum­mers / Ro­ger Le­vy / Sa­rah Weg­ner / Sil­vio de Gra­cia / Ste­fan Heu­er / Su­san­na Lak­ner / Tan­ja Lan­ger / To­hei Ma­no / Va­nes­sa Mal­te­se / Vit­to­re Ba­ro­ni / W. Mark Suther­land / Wolf­gang Spa­ni­er / Yu­ki­hi­ro En­do / Yu Kim