Latest donation from Horst Tress

Donnerstag, 11. Februar 2016

tress-fluxus-geschenk-2016En­de Ja­nu­ar kam von Horst Tress aus Köln ein Pa­ket mit Brie­fen von in­ter­na­tio­na­len Mail­Art-Künst­lern an, fer­ner ein Ka­ta­log aus dem Pots­da­mer mu­se­um Flu­xus+, di­ver­sen Ein­la­dungs­kar­ten, zwei Stem­pel von ihm selbst (Kunst ist an­ste­ckend, Text wur­de … auf­ge­nom­men) so­wie ein Sam­mel­hef­ter voll mit Tex­ten aus den Jah­ren 2012–2016 (Text­aus­wahl von tau­sen­den von Tex­ten).
Herz­li­chen Dank an den Künst­ler, Au­tor und Her­aus­ge­ber Horst Tress.

Platten vom Kommissar und Frau bei Dr. Schamoni

Freitag, 18. Dezember 2015

Am Don­ners­tag 17. De­zem­ber 2015 spielt zur Ein­stim­mung Hu­bert Kret­sch­mer ab 17 Uhr Flu­xus-Plat­ten von Ko­mis­sar Hju­ler und Ma­ma Bär aus Flens­burg, u.a. mit NO-art-flu­xus-Stü­cken von Mi­lan Kni­zak, Wa­taru Ka­sa­ha­ra, Ste­ve Da­lachin­sky, Derek Be­au­lieu, Brand­stif­ter, Jür­gen Ol­brich, John M. Ben­nett, Mischa Ba­d­a­syan, Bo­ris Lu­rie & Diet­mar Kir­ves, Emil Sie­meis­ter, Ma­gnus Pals­son, Dit­te­rich von Eu­ler-Don­ner­sperg, Kom­mis­sar Hju­ler und Ma­ma Ba­er
um 19 Uhr als letz­ter TAM TAM INSTOREGIG in der Pra­xis Dr. Scha­mo­ni, Pas­sa­ge Bay­er­stra­ße 4, Schüt­zen­stra­ße 5 in Mün­chen.


Vie­len Dank an Mat­thi­as Stad­ler, den Ober-TAM-TAM­ler für sei­ne Ver­mitt­lung und an die freund­li­che ka­na­di­sche Un­ter­stü­zung beim Auf­le­gen. Pra­xis Dr. Scha­mo­ni, prall über­füllt wenn sich 10 Leu­te dar­in um­se­hen wür­den, ein Münch­ner Ur­quell an con­tem­pora­ry Mu­sik­kon­ser­ven und er­gän­zen­den Print­stü­cken, lei­der ab dem 18.12.2015 schon wie­der ver­siegt.
Al­le Fo­tos von Li­sa Fuhr, Mün­chen