TAM TAM Zahnarzttermine Januar 2020

Mittwoch, 01. Januar 2020

Jetzt Zahn­arzt­ter­mi­ne Jan 2020 vor­mer­ken: Zahn­arzt­pra­xis Holz­stra­ße 34, Par­terre rechts im Glo­cken­bach­vier­tel in Mün­chen

TAM TAM Zahnarzttermine Januar 2020

Das Team im Glo­cken­bach­vier­tel

am 3., 4., 5., 9., 18. und 25. Ja­nu­ar 2020 je­weils ab 19 Uhr mit bes­ten Be­hand­lun­gen durch un­ser er­fah­re­nes Team mit

Mr. Vast / In­ga Rie­del / Paul Wick / Hu­bert Kret­sch­mer / Pe­ter Herr / Ro­bert Crot­la / An­ton Kaun / Stef­fi Mül­ler / Enik / Not Yet / Ar­chi­ve Ar­tist Pu­bli­ca­ti­ons / Mar­tin Kreic­ji / Chris­ti­an Weiß / Mar­cel Ral­le / Phil­ipp Ben­kert / Kim Ra­mo­na Ranal­tar / Klaus Erich Dietl / Si­mon Kum­mer / Af­shin Ka­ri­mi Fard / Her­mann Hil­ler / Ro­bert Hoff­mann / Stem

Zahn­arzt­ter­mi­ne bei face­book

Ein herz­li­cher Emp­fang mit O‑Ton Zahn­zie­hen, im War­te­zim­mer neue Le­se­zir­kel­map­pen mit al­ten Ma­ga­zi­nen, und über­all Sound und ein rund­um ak­ti­ves Team.

In drin­gen­den Fäl­len könnt Ihr uns un­ter der Pra­xis­hot­line 089 55063275 et­was drauf spre­chen und Euch schon mal ei­nen Vor­ge­schmack vom Zahn­zie­hen an­hö­ren.

Donation from Kom­mis­sar Hju­ler und Mama Baer

Samstag, 12. Dezember 2015

kommissar-hjuler-mama-baerEin gro­ßes Pa­ket aus Flens­burg ist ein­ge­trof­fen: Mit 26 Lang­spiel­plat­ten und 2 Ma­te­ri­al­kol­la­gen von Kom­mis­sar Hju­ler und Ma­ma Ba­er. Herz­li­chen Dank für die wun­der­ba­ren NO!art-fluxPORN-Assemblagen-fluxus-soundWORKS u.a. von Brand­stif­ter, M. Ben­nett, Albrecht/d, Wolf Vostell, DADA Ac­tion Group, Mi­lan Kni­zak, Paul Ram­sey, Da­ni­el Spi­cer, Jür­gen Ol­brich, Wa­taru Ka­sa­ha­ra, Knut Kar­gel, Ja­an Pat­ter­son, En­zo Mi­na­rel­li, Fa­mi­ly Fod­der, Han­nah Sil­va, Derek Be­au­lieu, Bar­ba­ra Rapp, Pet­zer Wei­bel, Tim Ber­res­heim, Jo­na­than Mee­se, Ste­ve Dal­qachin­sky, The Ni­hi­list spasm Band, Ce­cil Touchon, Ma­gnus Pals­son, Bo­ris Lu­rie, Diet­mar Kir­ves, Dit­te­rich von Eu­ler-Don­ner­sperg, Hart­mut Ge­er­ken, Hu­ber­tus von Putt­ka­mer, Emil Sie­meis­ter, Su­san­na Fe­fer­le, Franz Ka­min und viel viel Ma­te­ri­al auch von Ma­ma Ba­er und Kom­mis­sar Hju­ler und vie­len an­de­ren Künst­lern mehr.
Viel In­fos fin­det man auf de Web­sei­te Asyl­um Lu­na­ti­cum der bei­den, in Wi­ki­pe­dia und auf der Face­book-Sei­te.
Be­son­de­rer Dank auch an Jür­gen Ol­brich, der das Gan­ze ein­ge­fä­delt hat.