Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger Text

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen


Gesucht wurde , Medienart , Sortierung ID, absteigend. 1 Treffer

Einzeltitel-Anzeige

Verfasser
Titel
  • B.L.A.D. NO. 03 - FACES OF FECES
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 52 unpag. S., 13,5x9,5 cm, Auflage: 300, , ISBN/ISSN 09620873
    Drahtheftung, Rckseite mit Silberprgung, in transparenter Kunststoffhlle mit beigelegtem Blatt, Aufkleber
ZusatzInfos
  • Faces of Feces is the title of the third issue out. This time we will explore the fascinating and deep original work of Finland's master mind Vilunki 3000. The Helsinki based artist shows us a small overview of his most inspiring and sought after works, which includes drawings, graphics, posters, ads and jokes. It can be called a small retrospect, and it's a perfect opportunity for those outside Finland to get familiar with his unique style. He has been a true inspiration for a whole decade in Finland, and we understand why.
    Text von der Webseite
Stichwort
WEB Link
TitelNummer
016074587
Einzeltitel =