infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Einzeltitel-Anzeige

pinto-publishing-as-an-artistic-toolbox-flyer
pinto-publishing-as-an-artistic-toolbox-flyer
pinto-publishing-as-an-artistic-toolbox-flyer

Lo Pinto Luca, Hrsg.: Publishing as an Artistic Toolbox: 1989-2017, 2017


Lo Pinto Luca, Hrsg.
Publishing as an Artistic Toolbox: 1989-2017
Wien (Österreich): Kunsthalle Wien, 2017
(Flyer, Prospekt) 12 S., 21x9,7 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrfach gefalteter Flyer
ZusatzInformation Infoblatt zur gleichnamigen Ausstellung, Kunsthalle Wien, 08.11.2017-28.01.2018. Mit Informationen zum Rahmenprogramm und den einzelnen Kapiteln der Ausstellung: Artists' Library, Artist-run Magazines (The Magazine as Medium), The Message as Medium, Autoretrospective, The Bookshop as Medium, In Between The Library as Medium, Expanded Publishing, Post Digital Publishing Archive, Design as Medium, The Artist & The Publishers, Magazines as Publishers
Namen Luca Lo Pinto (Kurator) / Rio Grande und Dallas (Ausstellungs- und Grafikdesign)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid / Marlene Obermayer
Stichwort 1980er Jahre / 1990er Jahre / 2000er Jahre / artistbooks / artist publications / Ausstellung / Bibliothek / Buchhandel / Künstlerbücher / Künstlermagazin / Medium
Sponsoren Der Standard / ORF / Tondach / Wienerberger / Wien Kultur
WEB http://www.kunsthallewien.at/#/de/ausstellungen/publishing-artistic-toolbox
TitelNummer
024845667 Einzeltitelanzeige (URI)


nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.