infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Einzeltitel-Anzeige

Boyer Calvin / Foster Stephen
Studies in Fine Arts: The Avant-Garde - 10 New Titles
Ann Arbor, MI (Vereinigte Staaten von Amerika): UMI Research Press, 1979
(Heft) 12 S., 23x15,3 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation This series on the avant-garde of the twentieth century views Cubism, Futurism, Dada, Surrealism, Expressionism and Constructivism as related responses to a similarly perceived world situation. Titles in the series have been chosen because they clearly embody important expressions of this international world orientation.
Namen Andre Masson / Hans Arp / Kasimir Malewitsch / Laszlo Moholy-Nagy / Marcel Duchamp / Max Ernst / Raoul Hausmann / Salvador Dali / Theo van Doesburg
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Bauhaus / Collage / Dada / Expressionismus / Futurism / Kubismus / Kunstgeschichte / Malerei / Mythologie / Objekt / Performance / Politik / Propaganda / Sketch / Surrealismus / Theater / ństhetik
TitelNummer
027409736 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung Abbildung(en) zu diesem Titel werden nicht angezeigt



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.