Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Etagen, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 5 Treffer

Verfasser
Titel
  • Zimmer frei im Hotel Mariandl - Kunstaktion vom 16. bis 20. Oktober 2013
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 16 S., 21x6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    leporelloartig gefalteter Flyer zur Ausstellung
ZusatzInfos
  • Seit 14 Jahren beherbergt das denkmalgeschtzte Hotel Mariandl das Knstlerprojekt ZIMMER FREI, das in dieser Zeit zu einem beliebten Bestandteil der Mnchner Ausstellungsszene herangewachsen und von Beginn an Teilnehmer der Langen Nacht ist. Auf zwei Etagen werden dabei die Hotelzimmer von internationalen Knstlern und Knstlerinnen bezogen, die mit Projektionen, Rauminstallationen, Inszenierungen, Performances und Musik den Hotelalltag durcheinander bringen. Dieser wird durch die Kunstaktion einerseits gestrt, andererseits luft er auf den anderen Etagen wie gehabt weiter, was sowohl fr die Knstler in ihrem Schaffen, als auch fr Besucher und Hotelgste eine auergewhnliche Situation darstellt.
    Text von der Webseite
TitelNummer
010841373
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Junge Kultur auf 22,491 Quadratmetern - Laura Kansy, Mira Sacher, Pia Richter und Daniel Door haben in der Au eine kleine Galerie bernommen ohne jede Vorkenntnis. Sie wollen Kunst nahbarer gestalten. Und sie wollen zeigen, dass es dafr auch in einer teuren Stadt mit wenig Platz fr junge Menschen Rume geben muss
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 1 S., 57x40 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beitrag in der SZ Nr. 284 vom 11. Dezember 2017, Junge Leute, R6
ZusatzInfos
  • ... Kenner der Mnchner Kunstszene wissen, dass sich in der Au schon seit 2011 eine Waschkche fr Kunst, sthetik und Poesie verbirgt, das Prince of Wales, eine winzige Galerie auf zwei Etagen. An diesem Abend jedoch ist das zugehrige Klingelschild provisorisch berklebt. Chantall steht jetzt dort. ... Der geilste Ausstellungsraum in der Stadt, sagt einer der Besucher. Xenia Fubarev, die Knstlerin, deren Bilder die erste Ausstellung des Chantalls bilden, sagt etwas hnliches. Sie habe viel Zeit im Hof verbracht, sich den Putz und die Beschaffenheit des Mauerwerks angeschaut. Entstanden sind elf Leinwnde, die nun im Haus ausgehngt sind und die verschiedenen voneinander isolierten Eigenschaften der Mauern einfangen wollen. Immer in Grau- und Weitnen, ...
Sprache
TitelNummer
024814678
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Tour de Madame
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [40] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Wendeheft
ZusatzInfos
  • Begleitheft zur Ausstellung 18.05.-21.10.2018.
    Kaum eine andere Knstlerin hat unser heutiges Verstndnis von Malerei und von der Kulturlandschaft seit den 1980er Jahren so entscheidend geprgt wie Jutta Koether (geb.
    1958). Jutta Koether - Tour de Madame - prsentiert auf zwei Etagen des Museums Brandhorst in einem ersten umfassenden berblick die erstaunliche Bandbreite ihrer Arbeit
    ln vielerlei Hinsicht wird die Ausstellung eine Entdeckungsreise sein, fhrt sie doch die mehr als 150 Gemlde, Zeichnungen und Assemblagen auf eine vllig neue Art und Weise zusammen. Viele der Werke wurden nie ffentlich ausgestellt oder waren seit ihrer ersten Prsentation nicht mehr zu sehen. Ein Hhepunkt der Schau wird ein neu geschaffener. 15-teiliger Gemldezyklus sein, der - in Anspielung auf Cy Twomblys Lepanto-Raum aus der Dauerausstellung des Museums Brandhorst - Koethers eigene Schlacht mit der Malerei- und Kunstgeschichte vor Augen fhrt. ...
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025928712
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Bellevue di Monaco - Angebote Services
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [56] S., 18x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftug, 4-farbig bedrucktes Recyclingpapier
ZusatzInfos
  • Angebotsheft der Sozialgenossenschaft. Das Bellevue di Monaco ist ein neugegrndetes Wohn- und Kulturzentrum fr Geflchtete und interessierte Mnchnerinnen und Mnchner im Herzen der Stadt.
    Mit der offiziellen Erffnung im Juni 2018 war die zweijhrige Sanierung mit dem dritten Bauabschnitt weitgehend abgeschlossen. Unsere Veranstaltungen und Aktionen, die wir seit April 2016 in provisorisch hergerichteten Rumen und im Caf durchfhrten, finden nun in unserem Hinterhaus in den Kulturrumen der Mllerstrae 2 statt. Vielfltige Kulturprogramme wie Theater, kleine Konzerte, Lesungen, Podiumsdiskussionen, sowie intensivere Beratungsangebote, Sprachkurse und Schulungen haben hier nun einen optimalen Rahmen gefunden.
    Unsere Tr zur Stadt ist das offene Infocaf an der Ecke Mller-/Corneliusstrae. Der Cafbetrieb wird gemeinsam mit Flchtlingen organisiert und umgesetzt. Es gibt niedrigschwellige Informations- und Beratungsangebote fr Geflchtete, aber auch fr alteingesessene Mnchner*innen, die Hilfe anbieten oder Kontakt suchen.
    Im Wohnhaus Mllerstrae 6 werden auf fnf Etagen junge geflchtete Menschen nach der Betreuung durch die Jugendhilfe in ein selbstndiges Leben begleitet. Die Wohndauer fr den einzelnen Jugendlichen soll ca. 2 Jahre betragen. Das Wohnhaus Mllerstrae 4 bietet in sechs Wohnungen Raum fr Geflchtete mit besonderem Bedarf, insbesondere fr Familien.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Geschenk von anonym
TitelNummer
029350814
Einzeltitel =

virnich-thomas-katalog-kunstraum-muenchen-1986
virnich-thomas-katalog-kunstraum-muenchen-1986
virnich-thomas-katalog-kunstraum-muenchen-1986

Virnich Thomas: Thomas Virnich, 1986

Verfasser
Titel
  • Thomas Virnich
Ort LandMnchen / Nrnberg (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 88 S., 27x21 cm, Auflage: 1.200, ISBN/ISSN 39238874510
    Softcover, Fadenheftung, 121 Abbildungen (s/w)
ZusatzInfos
  • Katalog zu der Wanderausstellung im Kunstraum Mnchen (Jan/Feb 1986), im Institut fr moderne Kunst Nrnberg (Mrz/April 1986) und in der Galerie Emmerich Baumann Zrich (April/mai 1986).
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
029658842
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright fr die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Publizisten, Knstlern, Fotografen, Gestaltern). Das Copyright fr den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir.
Die Abbildungen werden hier aus wissenschaftlichen und historischen Grnden gezeigt. Sie sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der knstlerischen Publikationen zu machen. Die Abbildungen werden von mir nicht kommerziell genutzt.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite abgebildet wird, kann das Bild durch mich lschen lassen.
Auf Anfrage knnen die Abbildungen auf meiner Webseite unter Nennung der Quelle fr nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden.