Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Freundschaft, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 12 Treffer

Verfasser
Titel
  • Oh! Cet echo! - Andr Thomkins an Serge Stauffer. Dokumente einer Freundschaft mit Echo
Ort LandStuttgart / London (Deutschland / Grobritannien) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 224 S., 23x17 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappbroschur,
Sprache
Stichwort
TitelNummer
012199415
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Sddeutsche Zeitung Magazin No. 51 - Fr mich ist die Jagd das Schnste
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 48 S., 27,3x21,3 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Artikel im Magazin vom 23. Dezember 2016 ab Seite 22
ZusatzInfos
  • Heribert Tenschert ist einer der weltweit wichtigsten Sammler und Hndler antiquarischer Bcher. Er erklrt, warum manche Werke Millionen kosten, weshalb man Pergament nicht mit Handschuhen anfassen sollte und was seine innige Freundschaft mit Martin Walser ausmacht.
    Interview mit H. Tenschert
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
017158619
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Sohm Dossier 2 - Dieter Roth - Die Haut der Welt
Ort LandKln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 270 S., 29,5x20,5 cm, , ISBN/ISSN 3883754404
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Mit einem Beitrag von Andreas Schalhorn. Diese Publikation erschien anlsslich der Ausstellung "Dieter Roth. Die Haut der Welt" in der Staatsgalerie Stuttgart, 17.06.-03.09.2000
    Wir werden sehen, dass Roth die Funktion von Bildern und Worten zwar durchaus nicht identisch sieht, sie aber dennoch als zusammengehrige Glieder seines individuellen Bedeutungssystems betrachtet, denn den Glauben an Worte und Bilder hat er ber alle Zweifel hinweg niemals aufgegeben. (Ina Conzen). Mit Hanns Sohm verband Dieter Roth (1930-1998) eine fr ihn ungewhnlich lange Freundschaft, bis es 1982 zum Bruch kam. Davon zeugen zahlreiche Briefe und 200 bemalte, wunderbare Postkarten, die hier erstmals zusammen mit denen an Emmett Williams publiziert werden. Weitere 300 Arbeiten der 60er und 70er Jahre - Bcher, Manuskripte, Zeichnungen, Materialbilder und Skulpturen - werden hier technisch detailliert erfasst und von der Autorin kenntnisreich kommentiert, wobei sie noch auf das Wissen von Sohm zurckgreifen konnte. Sie ffnen einen oft neuen Blick auf die Arbeiten des bedeutenden Auenseiters. Der einfhrende, Titel gebende Aufsatz ist ein kluger monografischer Text zu Leben und Werk Roths. Mit Ausstellungsverzeichnis, Bibliografie, Chronologie.
    Text von der Website
TitelNummer
019777620
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Ein schner Mensch, ein toller!
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [2] S., 10,5x21 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladung zur Ausstellung in der Seidlvilla, Mnchen, vom 14.11.-21.12.2018.
    Die Fotografin Barbara Donaubauer engagiert sich seit zwei Jahren in einer Mnchner Flchtlingsunterkunft. Als sie Bewerbungsfotos mit den Geflchteten machte, entwickelte sich eine eigene Dynamik: mit Freude und Selbstbewusstsein standen Frauen, Mnner und Kinder der Fotografin gegenber. Unabhngig von familiren Zusammenhngen entstanden Gruppen, die sich gemeinsam fotografieren lieen. Die spontanen Begegnungen vor der Kamera begeisterten die Fotografin und erffnen ganz neue Sichtweisen auf die Menschen, die mit fast nichts hergekommen sind, aber immaterielle Werte wie Freundschaft, Herzlichkeit und Lebensmut teilen knnen.
    Barbara Donaubauer, geboren 1975 in Mnchen, ist freie Fotografin und Kulturwissenschaftlerin.
    Text von der Website.
Sprache
TitelNummer
026023801
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Fnfzigzwanzig Ausgabe 03/18 August-Oktober
Ort LandSalzburg (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [12] S., 31,2x3,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • trust*us. Die Kunst der Freundschaft 23.08.-06.10.2018
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
026510685
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Valentinstag
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 70x50 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Worterklrung von Valentinstag, mit QR Code
Geschenk von Daniel Door
TitelNummer
026642753
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Ein schner Mensch, ein toller!
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 46 S., 21x29,7 cm, Auflage: 650, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Fehldruck mit Artefakten
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 28.05.-11.2019 in der Hauptverwaltung der Mnchenstift. Die Fotos von Barbara Donaubauer nehmen geflchtete Menschen in den Blick, persnlich und respektvoll. Die Ausstellung macht den Auftakt von RESPEKT Diskriminierungsfrei miteinander leben und arbeiten, eine Kampagne der MNCHENSTIFT.
    Text von der Website.
    Barbara Donaubauer, geboren 1975 in Mnchen, ist freie Fotografin und Kulturwissenschaftlerin.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Barbara Donaubauer
TitelNummer
027035766
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • //Ein schner Mensch, ein toller!//
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 46 S., 21x29,7 cm, Auflage: 650, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, mit Widmung
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 28.05.-11.2019 in der Hauptverwaltung der Mnchenstift. Die Fotos von Barbara Donaubauer nehmen geflchtete Menschen in den Blick, persnlich und respektvoll. Die Ausstellung macht den Auftakt von RESPEKT Diskriminierungsfrei miteinander leben und arbeiten, eine Kampagne der MNCHENSTIFT.
    Text von der Website.
    Barbara Donaubauer, geboren 1975 in Mnchen, ist freie Fotografin und Kulturwissenschaftlerin.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Barbara Donaubauer
TitelNummer
027225766
Einzeltitel =


Titel
  • Flach+Pltzlich - Zeugnisse einer Freundschaft
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 23,5x16 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Stichwort
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
009116270
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Viet Nam Kurier Nr. 01/1985
Ort LandDsseldorf (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 36 S., 30x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    geheftet
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
012759473
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Viet Nam Kurier Nr. 03/1985
Ort LandDsseldorf (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 20 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    geheftet
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
012760473
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Viet Nam Kurier HU - Sondernummer
Ort LandDsseldorf (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 12 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    geheftet
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
012761473
Einzeltitel =