Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Olga Golos, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 4 Treffer

Verfasser
Titel
  • Zimmer frei im Hotel Mariandl - Kunstaktion vom 10. bis 15. Oktober 2017
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 16 S., 21x6 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    leporelloartig gefalteter Flyer zur Ausstellung
ZusatzInfos
  • Das Knstlerprojekt ZIMMER FREI im Mariandl feiert mit der aktuellen Ausstellung seine Volljhrigkeit. Seit 18 Jahren ist es nun schon ein beliebter Bestandteil der Freien Kunstszene in Mnchen und bereichert alljhrlich mit seinem authentischen
    Charakter die Kunstlandschaft. Das ist ein Grund zur Freude und gleichzeitig Anlass, auf die letzten Jahre zurck zu blicken. Wir setzen das in Form eines Kataloges ber die gesamten 18 Jahre
    ZIMMER FREI um. 235 Knstler und Knstlerinnen waren in diesen Jahren an den Ausstellungen beteiligt - da huft sich viel Material an! Einen Vorgeschmack darauf gibt es in Zimmer
    25 zu sehen. Der gedruckte Katalog wird voraussichtlich Anfang nchsten Jahres fertig gestellt sein.Darauf freue ich mich schon sehr. Ich bedanke mich bei den Knstlerinnen und Knstlern, die in diesem Jahr unserer Einladung gefolgt sind, mit ihrer Kreativitt unseren Hotelalltag durcheinander zu bringen. Desweiteren
    bedanke ich mich beim Kulturreferat der Landeshauptstadt Mnchen fr die langjhrige gute Zusammenarbeit. In diesem Sinne wnsche ich allen ein schnes ZIMMER FREI 2017!Text von Flyer
Sprache
TitelNummer
024392701
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Zimmer frei im Hotel Mariandl - Kunstaktion vom 10. bis 15. Oktober 2017
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 5 S., 21x6 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Handzettel zur Ausstellung, Farblaserkopien
ZusatzInfos
  • Bebilderte Kurzbeschriebung der Arbeiten in den einzelnen Rumen
Sprache
TitelNummer
024411701
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • arkadenale. go to paradise
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft / Flyer, Prospekt / Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 58 S., 32x23,8 cm, Auflage: 2.000, 4 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, einmal mit beigelegtem Raumplan, Flyer und Knstlerliste
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung in den Kunstarkaden vom 05.07.-10.09.2017. 53 Knstlerinnen haben sich unter dem Titel go to paradise mit dem Thema Krieg knstlerisch auseinandergesetzt.
Sprache
Stichwort
TitelNummer
024684667
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Wieder Sehen
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [6] S., 21x7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefalteter Flyer
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 23.05.-18.05.2019.
    Der Titel ist gleichzeitig Programm, da die beteiligten Knstlerinnen und Knstler schon in den vergangenen 13 Jahren einmal in den Kunstarkaden ausgestellt haben und sich hier wieder zu einer gemeinsamem Schau treffen und prsentieren: Durch die Mischung der Knstlerinnen und Knstler entsteht eine Ausstellung, die wie ein Labyrinth die BesucherInnen von Malerei zu Schmuckarbeiten, von Film zu Objekten fhrt. Begleitet von vielen performativen Abenden, mit Musik und Theater, Literatur und Therapie und dialogischen Diskursen.
    Text von der Webseite
TitelNummer
026788801
Einzeltitel =