Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Teppich, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 13 Treffer

Verfasser
Titel
  • Zwei Ausstellungserffnungen: Dieter Roth / Ingrid Wiener / Bjrn Roth
Ort LandZrich (Schweiz)
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 128x88 cm, signiert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt, vom Knstler signiert, ein Exemplar in frankierter und gestempelter Versandtasche von Marlene Frei
ZusatzInfos
  • Plakat zur Ausstellung in der Galerie Marlene Frei vom 01.11.-24.12.1986.
    Bilder u. A. m. von Dieter Roth, Basel. Teppich gewoben nach Ideen von Dieter Roth von Ingrid Wiener, Yukon Canada
    Fotos aus der Gaststtte Exil in Berlin von Bjrn Roth, Mosfellssveit
Weitere Personen
Stichwort
TitelNummer
004260360
Einzeltitel =

Titel
  • Fliegender Teppich. Ein grenzbergreifendes Frauenprojekt.
Ort LandLuxemburg (Luxemburg) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 192 S., 17x17 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 2919901028
    Englische Broschur
ZusatzInfos
  • 166 Teilnehmerinnen aus 24 Lndern stellen ihre Arbeiten aus 8 Berufsgruppen dar
Sprache
Stichwort
TitelNummer
009418311
Einzeltitel =

Titel
  • Konspiratives Wohnkonzept Spindy
Ort LandStuttgart (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 20,4x15,4 cm, Auflage: 300, numeriert, signiert, ISBN/ISSN 3980632601
    Metall-Spiralbindung, Umschlag leporelloartig gefaltet, letzte Seite innen gestempelt und monogrammiert, in Pappschachtel mit Aufkleber des Verlags​,,
ZusatzInfos
  • Anhand von historischen Originalphotographien der Landeskriminalmter stellt das Bremer Knstlerduo Korpys/Lffler eigenwillige Untersuchungen zur brgerlichen Tarnsthetik konspirativer Wohnungen der Rote-Armee-Fraktion an. "Auf den ersten Blick begegnet dem Leser ein scheinbar alltgliches Hochhaus-Appartment der 70er-Jahre. Doch an den Wnden hngen Jugendstil-Poster und auf dem Teppich liegen eben jene zerissenen Banderolen von Geldbndeln aus der Beute des Bremer Bankraubs ..
    Text von der Webseite
Stichwort
Geschenk von Reinhard Grner
TitelNummer
015993585
Einzeltitel =

Mller Peter: Friedrichrodaer Hefte - Diffus 3, 2017

mueller-friedrichrodaer-hefte---diffus-3
mueller-friedrichrodaer-hefte---diffus-3
mueller-friedrichrodaer-hefte---diffus-3

Mller Peter: Friedrichrodaer Hefte - Diffus 3, 2017

Verfasser
Titel
  • Friedrichrodaer Hefte - Diffus 3
Ort LandBremen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 90 unpag. S., 15x21,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klebebindung mit Leinenstreifen und verstrktem Cover aus Karton, mit Teppich beklebt. Farbige Inkjetdrucke, personalisiert.
ZusatzInfos
  • zum Teil unscharfe Farbfotografien, unklare Motive
Sprache
Geschenk von Peter Mller
TitelNummer
024491662
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • 3 Teppiche
Ort LandLeipzig (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [22] S., 30x33,4 cm, Auflage: 300, numeriert, signiert, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783945111451
    Broschur, einfarbige Original-Materialdrucke, gedruckt von Teppichen. Seiten nicht aufgeschnitten.
ZusatzInfos
  • Jirka Pfahls Knstlerbuch "3 Teppiche" wurde auf Thomas Siemons Zylinderpresse von der Rckseite dreier Teppiche gedruckt. Im Ergebnis erscheint das Druckbild einmal wie eine geheimnisvolle Schrift, die sich aufgrund der japanischen (Klebe-)bindung scheinbar endlos durch die Seiten fortsetzt, dann wie ein Suchbild, wie ein Code, der erst mit grerem Abstand entschlsselt werden kann. Dann lsen sich aus dem scheinbaren Chaos florale und geometrische Muster.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
WEB Link
TitelNummer
025783K80
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • UnderCover - Poetische Archologie des Alltagsraums
Ort LandMnchen / Bonn (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 62 S., 28x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Publikation im Rahmen der Ausstellung UnderCover im Frauenmuseum Bonn, 30.11.2014-30.01.2015, anlsslich des Erhalts des BundesGEDOK Kunstpreis 2014.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Rose Stach
TitelNummer
026537745
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Bodenverlegung
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 S., 28x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Dieser Katalog erscheint anlsslich der Ausstellung Bodenverlegung, 12.12.2001-09.01.2002 in der Lothringer13, Werkstattstudio, Mnchen.
Sprache
Geschenk von Rose Stach
TitelNummer
026538745
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Bombenteppich II -Listen to the Howling (Detail)
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] S., 10,3x14,7 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, mit handschriftlichem Gru
ZusatzInfos
  • Abbildung, Orientteppich, Farbe
Sprache
Geschenk von Rose Stach
TitelNummer
026539745
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Der letzte Schrei
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [6] S., 21x9,9 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltete Infokarte
ZusatzInfos
  • Flyer zur Ausstellung im CAS der LMU vom 17.10.2019-01.03.2020.
    Stereotype von Weiblichkeit/Bilder von Frauen stehen im Zentrum der Ausstellung von Beate Passow. Dabei dient das scheinbar weibliche Medium der Stickarbeit als Bildtrger, etwa in Form von Kreditkartenauszgen, als Fahndungsplakat oder auch als Tapisserie. Die vllige Auflsung weiblicher Rollenbilder ist das Resultat dieser faszinierenden Schau.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
027598901
Einzeltitel =

Mller-Rischart Gerhard / Mller-Rischart Magnus / Keller Katharina, Hrsg.: 15. RischArt_Projekt - JAJA NEINNEIN VIELLEICHT, 2020

15rischart_jaja_2020
15rischart_jaja_2020
15rischart_jaja_2020

Mller-Rischart Gerhard / Mller-Rischart Magnus / Keller Katharina, Hrsg.: 15. RischArt_Projekt - JAJA NEINNEIN VIELLEICHT, 2020

Titel
  • 15. RischArt_Projekt - JAJA NEINNEIN VIELLEICHT
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 76 S., 27x21 cm, Auflage: 400, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783946803614
    Umschlag gelber Karton, mit Relieflack, Seiten lose ineinandergelegt, mit einem Gummiband zusammengehalten. In der Mitte ist eingelegt ein A5-Heft zum Beitrag von Sophia Smilch, 14 von ihr in Auftrag gegebene Verrisse
ZusatzInfos
  • Publikation anlsslich der Ausstellung JAJA NEINNEIN VIELLEICHT - 15. RischArt_Projekt, im Gasteig Mnchen, 13.03-05.04.2020.
    In Anlehnung an eine legendre, fast dadaistische Aktion von Joseph Beuys (19211986) aus dem Jahr 1969 widmet sich die Ausstellung der Vielschichtigkeit und Ambivalenz der Sprache, sei es das gesprochene oder geschriebene Wort, die Gebrdensprache, die Krpersprache, die Sprachmelodie oder das Sprechtempo. Ja, ja, ja, ja, ja, nee, nee, nee, nee, nee.
    Seit 1983 wagen die RischArt_Projekte immer wieder neue Wege, um Kunst in den ffentlichen Raum zu bringen. Kurz vor der Sanierung des Gasteig wird nun eine inhaltlich spannende Symbiose mit Europas grtem Kulturzentrum eingegangen. Im 3. Jahrzehnt des noch jungen 21. Jahrhunderts werden die teils ambivalenten Auswirkungen der immer schneller voranschreitenden Globalisierung auch auf lokaler Ebene zunehmend sichtbar. Der Mythos des Turmbaus zu Babel scheint Wirklichkeit geworden zu sein. Neben wichtigen Themen wie Klimawandel und Massenmigration stellt sich die Frage, wie man auch sprachlich die Welt neu ordnen bzw. berhaupt verstehen kann. 10 eingeladene Knstler/innen nhern sich dem vielschichtigen Thema Sprache und Kommunikation mit ihren speziell fr den Gasteig konzipierten Arbeiten.
    Text von Flyer und Webseite.
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
TitelNummer
028510780
Einzeltitel =

rischart-tuete-2020-
rischart-tuete-2020-
rischart-tuete-2020-

Mller-Rischart Gerhard / Mller-Rischart Magnus, Hrsg.: 15. RischArt_Projekt - JAJA NEINNEIN VIELLEICHT - Tte, 2020

Titel
  • 15. RischArt_Projekt - JAJA NEINNEIN VIELLEICHT - Tte
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 29x13 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Papiertte von Rischart Backhaus, bedruckt vorderseitig mit Angaben zum 15. RischArt_Projekt - JAJA NEINNEIN VIELLEICHT in Gelb. Rckseite mit Logo und Werbung von Rischart. Eingedruckt an der Seite: Hinweis auf Onlineshop und Webseite und auf Instagram @rischart_projekt
ZusatzInfos
  • 2 Gren, 29x13 und 33,5x20 cm
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
WEB Link
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029116780
Einzeltitel =

balthaus-stall-0
balthaus-stall-0
balthaus-stall-0

Balthaus Fritz: Stall#[0], 1999

Verfasser
Titel
  • Stall#[0]
Ort LandVaduz (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 32 S., 29,7x21,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, 4c
ZusatzInfos
  • Dokumentation zur Ausstellung Fritz Balthaus Stall#[0] in der Liechtensteinischen Staatlichen Kunstsammlung in Vaduz vom 12.02.-09.05.1999.
    Balthaus zeigt seine Bodenskulpturen und Bilder: Sieben Teppiche der wichtigsten zeitgenssischen Kunstmessen aus dem Jahr 1999 - Art Chicago - Art Basel - Art Cologne - Arco Madrid - Art Brussels - Art Forum Berlin - FIAC Paris.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Fritz Balthaus
TitelNummer
029565838
Einzeltitel =

15.-rischart_projekt_flyer
15.-rischart_projekt_flyer
15.-rischart_projekt_flyer

Mller-Rischart Gerhard / Mller-Rischart Magnus, Hrsg.: 15. RischArt_Projekt - JAJA NEINNEIN VIELLEICHT, 2020

Titel
  • 15. RischArt_Projekt - JAJA NEINNEIN VIELLEICHT
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [12] S., 21x10,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello
ZusatzInfos
  • anlsslich der Ausstellung 15. RischArt_Projekt, im Gasteig Mnchen, 13.03-05.04.2020.
    Seit 1983 wagen die RischArt_Projekte immer wieder neue Wege, um Kunst in den ffentlichen Raum zu bringen. Kurz vor der Sanierung des Gasteig wird nun eine inhaltlich spannende Symbiose mit Europas grtem Kulturzentrum eingegangen. Im 3. Jahrzehnt des noch jungen 21. Jahrhunderts werden die teils ambivalenten Auswirkungen der immer schneller voranschreitenden Globalisierung auch auf lokaler Ebene zunehmend sichtbar. Der Mythos des Turmbaus zu Babel scheint Wirklichkeit geworden zu sein. Neben wichtigen Themen wie Klimawandel und Massenmigration stellt sich die Frage, wie man auch sprachlich die Welt neu ordnen bzw. berhaupt verstehen kann. 10 eingeladene Knstler/innen nhern sich dem vielschichtigen Thema Sprache und Kommunikation mit ihren speziell fr den Gasteig konzipierten Arbeiten.
    Text von der Webseite.
Sponsoren
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
028302901
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright fr die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Publizisten, Knstlern, Fotografen, Gestaltern). Das Copyright fr den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir.
Die Abbildungen werden hier aus wissenschaftlichen und historischen Grnden gezeigt. Sie sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der knstlerischen Publikationen zu machen. Die Abbildungen werden von mir nicht kommerziell genutzt.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite abgebildet wird, kann das Bild durch mich lschen lassen.
Auf Anfrage knnen die Abbildungen auf meiner Webseite unter Nennung der Quelle fr nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden.