Ergebnisse der Katalogsuche nach ORT
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Aktuell Listen

Gesucht wurde Köln, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  50 Treffer

 Hinweis zum Copyright

Verfasser
Titel
  • Bookies Two
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24,5x16,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beitrag in Kunstforum International Band 271 (Quo Vadis Biennale?), Seite 294-295
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung in Köln bei der Galerie M29, 04.09.-19.12.2020, von Büchern und Künstlerbüchern und Fotografien von Bibliotheken
Sprache
TitelNummer
029826848
Einzeltitel =

Riechers Achim: Richas Digest Journal #10 ROI-TAN Fresh Golfers, 2018

richas-digest-no-10-roi-tan-fresh-golfers-2018
richas-digest-no-10-roi-tan-fresh-golfers-2018
richas-digest-no-10-roi-tan-fresh-golfers-2018

Riechers Achim: Richas Digest Journal #10 ROI-TAN Fresh Golfers, 2018

Verfasser
Titel
  • Richas Digest Journal #10 ROI-TAN Fresh Golfers
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [44] S., 21x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Faltkarte DIN A5 - innen ein Heft, Drahtheftung im Postkartenformat
ZusatzInfos
  • Faltkarte außen im Holzlook einer Zigarrenkiste, innen eine schwarz-weiß Fotografie linksseitig, rechtsseitig ein eingeklebtes Heft mit fotografierten Patronen/Geschossen im Postkartenformat - Aufnahmen aus der Sammlung des Ballistik-Experten Major e. r. P. Lodewick. Die Patronen scheinen - angesichts der Fotografien - in eben solchen Zigarrenkisten aufbewahrt zu sein. Publikation als Beitrag zur Ästhetisierung von Gewalt.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Achim Riechers
TitelNummer
029788845
Einzeltitel =

richas-digest-no-12-stollhans-juergen-erinnerungskunst-2019
richas-digest-no-12-stollhans-juergen-erinnerungskunst-2019
richas-digest-no-12-stollhans-juergen-erinnerungskunst-2019

Riechers Achim, Hrsg.: Richas Digest Journal #12 Jürgen Stollhans - Erinnerungskunst - Wie über Fotografie schreiben?, 2019

Verfasser
Titel
  • Richas Digest Journal #12 Jürgen Stollhans - Erinnerungskunst - Wie über Fotografie schreiben?
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • [8] S., 21x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello, dreimal gefaltet
ZusatzInfos
  • Auf jeder Seite (Vorder- und Rückseite) eine Fotografie mit Gegenständen im Kontext von Erinnerung, fotografiert mit einer Mamiya C 220 Professional aus den 70er Jahren.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Achim Riechers
TitelNummer
029787845
Einzeltitel =

richas-digest-no-13-steenbock-regine-schoene-2019
richas-digest-no-13-steenbock-regine-schoene-2019
richas-digest-no-13-steenbock-regine-schoene-2019

Riechers Achim, Hrsg.: Richas Digest Journal #13 Regine Steenbock - schöne, 2019

Verfasser
Titel
  • Richas Digest Journal #13 Regine Steenbock - schöne
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • [10] S., 21x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello, viermal gefaltet
ZusatzInfos
  • Auf jeder Seite (Vorder- und Rückseite) eine Fotografie, ein Frauenporträt ihres Hinterkopfes mit chinesisch traditioneller Hochsteckfrisur.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Achim Riechers
TitelNummer
029786845
Einzeltitel =

richas-digest-no-14-mackaay-david-run-2019
richas-digest-no-14-mackaay-david-run-2019
richas-digest-no-14-mackaay-david-run-2019

Riechers Achim, Hrsg.: Richas Digest Journal #14 - David Mackaay, 4' 12'', 2019

Verfasser
Titel
  • Richas Digest Journal #14 - David Mackaay, 4' 12''
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • [8] S., 21x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello, dreimal gefaltet
ZusatzInfos
  • Auf jeder Seite (Vorder- und Rückseite) das Wort 'run'
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Achim Riechers
TitelNummer
029785845
Einzeltitel =

richas-digest-7-medienhoelle-edition
richas-digest-7-medienhoelle-edition
richas-digest-7-medienhoelle-edition

Müller Stephanie / Dietl Klaus Erich: Richas Digest #17 Mediendienst Leistungshölle Edition, 2020

Titel
  • Richas Digest #17 Mediendienst Leistungshölle Edition
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Leporello / Fotografie
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Farbfotografie mit grauer gestempelter Pappe und Leporello in transparenter Hülle
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 23.10.-14.11.2020, Schweißtücher aus der Leistungshölle
Sprache
TitelNummer
029751845
Einzeltitel =

richas-digest-7-medienhoelle
richas-digest-7-medienhoelle
richas-digest-7-medienhoelle

Müller Stephanie / Dietl Klaus Erich: Richas Digest #17 Mediendienst Leistungshölle, 2020

Titel
  • Richas Digest #17 Mediendienst Leistungshölle
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • [8] S., 21x14,7 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 23.10.-14.11.2020, Schweißtücher aus der Leistungshölle
Sprache
TitelNummer
029750845
Einzeltitel =

lempert-hochsommerliche-aerosole
lempert-hochsommerliche-aerosole

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #16 Hochsommerliche Aerosole
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • [8] S., 21x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 15.08.-05.09.2020
Sprache
TitelNummer
029707846
Einzeltitel =

popkova-antifragility
popkova-antifragility
popkova-antifragility

Popkova Elena: Antifragility: The life of a rose, 2020

Verfasser
Titel
  • Antifragility: The life of a rose
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • [8] S., 14,8x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 20.03.-14.04.2020.
    ... Elena Popkova ist in Wolgograd, das früher einmal Stalingrad hieß, geboren und aufgewachsen. Sie ist Professorin, Doktorin der Wirtschaftswissenschaften und Präsidentin des ANO - Institut für Wissenschaftliche Kommunikation.
    Rosen waren eine der häufigsten Blumen, die in den Blumenbeeten der Plätze und Straßen die Stadt Wolgograd schmückten. Heute verändert Wolgograd durch Neubauten und Umstrukturierungen das ursprüngliche Stadtplanungskonzept. Die Rosenbeete verschwinden.
    Elena Popkova züchtet mit viel Enthusiasmus eigene Rosen und bewahrt so verschiedene Sorten für die Zukunft Wolgograds auf, dann, wenn die Blumen wieder vermehrt in den öffentlichen Raum gepflanzt werden können.
    Elena Popkovovas Fotografien zeigen Rosen in voller Blüte, frisch aber auch im Stadium des Verwelkens, klein und zart aber auch majestätisch und kraftvoll. Immer sind sie fast zeitlos, sie können im Zentrum des Interesses stehen oder im Hintergrund. Diese Blumenfotografien sind flexibel und von einer unglaublichen Farbigkeit und Vielfalt. Sie sind zugleich emotionale und autobiografische Symbole und sind hier von Natur aus reine, sinnliche und gestische Objekte. Sie sind offen für unsere Gefühle und Gedanken, offen für unsere Interpretationen und Erklärungen und offen für unsere individuellen Visionen von Ästhetik, Kitsch und Schönheit. ...
    Text von der Webseite von Wolfgang Vollmer
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Achim Riechers
TitelNummer
029705846
Einzeltitel =

kunst-der-sechziger-jahre
kunst-der-sechziger-jahre

Verfasser
Titel
  • Kunst der sechziger Jahre 4. verbesserte Auflage - Art of the Sixties 4th revised edition
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [407] S., 29,5x24 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Verschraubter Plexiglaseinband, 27 Seiten deutscher Text auf Schaumstoff, 26 Seiten englischer Text, 254 Seiten Texte und montierte, farbige Abbildungen, cirka 100 bedruckte, teils farbige Folien.
ZusatzInfos
  • Mit Vorworten in Deutsch und Englisch, der Künstlerkatalog ist alphabetisch geordnet
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
029687826
Einzeltitel =

tress-drei-stempel
tress-drei-stempel
tress-drei-stempel

Tress Horst: Fluxpost - Art for All - Mail Art is Rock 'N' Roll, 2012-2018

Verfasser
Titel
  • Fluxpost - Art for All - Mail Art is Rock 'N' Roll
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 9x4,5 cm, signiert, 4 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drei Gummistempel mit Holzgriff in Briefumschlag, gestempelt und mit handschriftlicher Notiz
ZusatzInfos
  • Fluxpoststempel 2012. Mail Art ist Rock'n'Roll von 2017 und Art for All von 2018
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
029677844
Einzeltitel =

indiana-eight-love-rahmen
indiana-eight-love-rahmen

Verfasser
Titel
  • The Big Eight - Love
Ort LandKöln (Deutschland) Medium PostKarte / Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 16x11,5 cm, 50 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Eine Postkarte, beklebt mit zwei Briefmarken, in Bilderrahmen, Passepartout beklebt mit zwei Briefmarken, jeweils eine entwertete und unentwertete Briefmarke
ZusatzInfos
  • Briefmarken mit Motiv LOVE (1962), welches ab 1973 vom United States Postal Service für eine Briefmarken verwendet wurde.
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
029676844
Einzeltitel =

vostell-weinende-moorman
vostell-weinende-moorman
vostell-weinende-moorman

Vostell Wolf: Die Weinende (Hommage to Charlotte Moorman), 1992

Verfasser
Titel
  • Die Weinende (Hommage to Charlotte Moorman)
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 30,7x24 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Cover mit Reliefdruck
ZusatzInfos
  • Publikation zur Ausstellung des Gemälde-Zyklus "Die Weinenden" in der Galerie Inge Baecker 06.02.-28.03.1992, Köln.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
029674844
Einzeltitel =

prem-strassenfeger-2020
prem-strassenfeger-2020
prem-strassenfeger-2020

Prem Markus: Strassenfeger des Jahres 2020, 2020

Verfasser
Titel
  • Strassenfeger des Jahres 2020
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • [24] S., 21x15 cm, Auflage: 12, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Exemplar 6 von 12 der vom Autor eigenhändig in der Farbe grün korrigierten Version: Lattenpendler und andere wankelmütige Steilvorlangen aus der ersten Halbzeit. (Korrigiert wurde das Wort Steilvorlangen / das überflüssige n ist mit grünem Filzstift unterstrichen und durchgestrichen)
Sprache
Stichwort
WEB Link
Geschenk von Egon Günther
TitelNummer
029602835
Einzeltitel =

hann-trier-ich-tanze
hann-trier-ich-tanze

Titel
  • Hann Trier - Ich tanze mit dem Pinsel - Aquarelle und Zeichnungen der 50er+60er Jahre
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 112 S., 27,5x23,2 cm, ISBN/ISSN 9783868322828
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung anlässlich des 100. Geburtstags von Hann Trier 18.09.-29.11.2015 im Käthe Kollwitz Museum Köln in Zusammenarbeit mit der Kunststiftung Hann Trier
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
029537794
Einzeltitel =

messe-guide-photo-koeln2019
messe-guide-photo-koeln2019

Verfasser
Titel
  • discovery art fair - Internationale Photoszene Köln Festival - Guide
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 194 S., 15,8x11,5 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Zwei Publikationen, Boschur, Softcover
ZusatzInfos
  • Festivalguide zum Internationalen Photoszene Festival, Köln 03.-12.05.2019 und Messeführer zur discovery art fair, Köln 12.-14.04.2019
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
029528815
Einzeltitel =

Tress Horst: Konvolut Grafiken Taking Photos Allowed - We will win, 2020

tress-photos-allowed2020
tress-photos-allowed2020
tress-photos-allowed2020

Tress Horst: Konvolut Grafiken Taking Photos Allowed - We will win, 2020

Verfasser
Titel
  • Konvolut Grafiken Taking Photos Allowed - We will win
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 12,8x17,5 cm, signiert, 18 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    18 Fotoausdrucke
Sprache
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
029527815
Einzeltitel =

warhol 7 buecher taschen verlag
warhol 7 buecher taschen verlag

Verfasser
Titel
  • Andy Warhol - SEVEN ILLUSTRATED BOOKS 1952-1959
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch / Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 284 S., 53x37x7 cm, 10 Teile. ISBN/ISSN 9783836562096
    Portfolio, Sammelmappe mit 7 Faksimiles und 56-seitigem Begleitheft (Drahtheftung), in einem Karton mit Tragegriff 1. Buch "A Gold Book by Andy Warhol", Hardcover Pappband mit goldenem Bezug / 2. Buch "LOVE IS A PINK CAKE by corkie + andy", Broschur mit transparentem Schutzumschlag mit Aufkleber / 3. Buch "a is an alphabet by corkie & andy", Broschur mit transparentem Schutzumschlag mit / 4. Buch "25 Cats name Sam and one Blue Pussy", bezogener Pappband, Hardcover / 5. Buch "A La Recherche de Shoe Perdu", bezogener Pappband, Hardcover / 6. Buch "In the Bottom of my garden by andy Warhol", bezogener Pappband, Hardcover / 7. Buch "Wild Raspberries by andy Warhol and suzie Frankfurt", bezogener Pappband, Hardcover
ZusatzInfos
  • Andy Warhols handgefertigte Portfolios, die er zu seiner Zeit als Gebrauchsgrafiker in Kleinstauflage schuf, um potenzielle Kunden und Freunde damit zu beschenken, sind heute begehrte Sammlerstücke. Voller Kreativität und Witz, lassen sie an der Schnittstelle von Gebrauchsgrafik und Kunst bereits die charakteristische Handschrift des späteren Stars der Pop-Art erkennen. Dieses Portfolio enthält Nachdrucke aller sieben Bücher, die so getreu wie möglich im ursprünglichen Format und auf dem ursprünglichen Papier reproduziert wurden, sowie ein erklärendes Begleitheft.
    Im New York der Fünfzigerjahre, bevor er zu einem der bekanntesten Künstler des 20. Jahrhunderts wurde, war Andy Warhol ein geschätzter und erfolgreicher Gebrauchsgrafiker. In dieser Zeit schuf er, um Kunden zu gewinnen, Kontakte zu pflegen und Freundschaften aufzubauen, sieben handgefertigte Bücher mit eigenen Zeichnungen und skurrilen Texten, die u. a. sein Faible für Katzen, Essen, Schuhe, hübsche Jungs und hinreißende Mädchen verrieten.
    Die in Kleinstauflage erstellten Bücher sind heute unerschwingliche Sammlerstücke. TASCHENs Reprint von sieben dieser Bücher im Portfolio gleicht Warhols Originalen im Detail, bis hin zu Format und Papier. Mit Titeln wie Love Is a Pink Cake, 25 Cats Named Sam und À la recherche du shoe perdu offenbaren die Bände Warhols vollendete Zeichenkunst, seine grenzenlose Kreativität und seinen mit zahlreichen Anspielungen gespickten Humor.
    Die Bücher sind ein reizvolles Spiel mit Stilen und Gattungen, aber auch mit Design, Materialien und Formaten. Das Steindruckalbum A Is for Alphabet widmet jedem Buchstaben des Alphabets eine eigene Seite, während die Illustrationen von holprigen Dreizeilern über merkwürdige Begegnungen zwischen Mensch und Tier begleitet werden. In the Bottom of My Garden ist Warhols Version eines Kinderbuchs und zugleich ein Bekenntnis zur homoerotischen Liebe. Bei Wild Raspberries hingegen parodiert er mit einem Füllhorn abenteuerlicher Rezepte ein Kochbuch.
    Dieses farbenfrohe Portfolio wird von einem 56-seitigen Begleitband im XL-Format ergänzt, in dem Warhols Illustrationen erläutert werden. Mit selten gesehenen Fotografien des Künstlers und Bildern seiner kommerziellen Auftragsarbeiten ordnet er Warhols Kunst aus den fünfziger Jahren in einen größeren Zusammenhang ein und bietet Einblicke in seine frühe schöpferische Vorgehensweise. ...
    Diese wenig bekannten, aber sehr begehrten Frühwerke Warhols wirken heute noch ebenso anregend und originell wie in den seligen Zeiten der 1950er. Mit einem einführenden Essay der Warhol-Expertin Nina Schleif sowie zeitgenössischen Bildern und Fotos von Warhol zeigt dieser sorgfältige Nachdruck Warhol in dem Moment, in dem aus dem Gebrauchsgrafiker ein Künstler wird. ...
    Text von der Website
Weitere Personen
TitelNummer
029497092
Einzeltitel =

salon-14-2020
salon-14-2020

Verfasser
Titel
  • Salon No. 14
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [130] S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 9783897705180
    Broschur, schwarz-weiße Innenseiten, farbiger Umschlag
ZusatzInfos
  • Salon No.14 enthält eine Sammlung von speziell für Salon gemachten Bildessays
Sprache
TitelNummer
029459796
Einzeltitel =

leddick-the-male-nude
leddick-the-male-nude

Verfasser
Titel
  • The Male Nude
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 576 S., 20x14,2x5,3 cm, ISBN/ISSN 9783836558013
    Softcover, Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Dieses Buch enthüllt Bildkompositionen, Posen und Rollenspiele des Genres männlicher Aktfotografie, von anonymen Erotica des 19. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischen Werken von David Hockney und Duane Michaels. ...
    Ob klassisch, verspielt oder provokant: Enthüllt werden Bildkompositionen, Posen und Rollenspiele dieses bislang eher selten erforschten Genres. Zu den Fotografen gehören Meister wie Herbert List, George Platt Lynes und Robert Mapplethorpe sowie Baron Wilhelm von Gloeden, der für seine homoerotischen Aufnahmen nackter Jünglinge in klassischen Posen auf Sizilien berühmt wurde. Zu den weiteren Highlights zählen Illustrationen aus Physique Pictorial, dem führenden Schwulenmagazin der 50er-Jahre, das für Gay Publishing eine Vorreiterrolle spielte. ...
    Text von der Webseite
TitelNummer
029365818
Einzeltitel =

beyond-vol-3
beyond-vol-3

Verfasser
Titel
  • Beyond - Postkoloniale Gegenwart
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 35,2x25,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Erschienen zum Photoszene-Festival Köln 2020
    Im Jahr 2016 wurde Beyond als Fotomagazin im Zeitungsformat initiiert, um einen Dialog zwischen Fotografinnen und Fotografen in Gang zu setzen, der sich auf die breitere Gemeinschaft ausdehnen sollte. Die dritte Ausgabe des Magazins nutzt die Sprache der Kunst, um einen Raum zu öffnen, in dem sich Fotografinnen und Fotografen aus verschiedenen Regionen der Welt treffen, Ideen austauschen, voneinander lernen und neue Bilder jenseits klischeehafter und stereotyper Perspektiven schaffen.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Malte Wandel
TitelNummer
029358K65
Einzeltitel =

kino-der-kunst-cover
kino-der-kunst-cover
kino-der-kunst-cover

Schwerfel Heinz Peter, Hrsg.: Kino der Kunst - Filmfestival für bildende Künstler, 2013

Verfasser
Titel
  • Kino der Kunst - Filmfestival für bildende Künstler
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 176 S., 24,8x19 cm, ISBN/ISSN 9783863353490
    Broschur. Programmheft zum Wettbewerb
ZusatzInfos
  • Erschienen anlässlich der ersten Ausgabe von Kino der Kunst, 24.-28.04.2013
    Es gibt ein neues Event in München: KINO DER KUNST. Weniger ein Film-Festival ist es mehr eine Kunst­bi­en­nale, die sich der Kölner Kunst­his­to­riker Heinz Peter Schwerfel im Schul­ter­schluss mit der hiesigen Kunst­samm­lerin Ingvild Goetz ausge­dacht hat. Das Ziel­pu­blikum sind Kunst­in­ter­es­sierte, Museums- und Gale­ri­en­be­su­cher, Documenta-Fahrer. Für sie zeigt KINO DER KUNST auf der Kino­lein­wand Filme, die von bildenden Künstlern gemacht wurden. »Weltweit einmalig« sei diese Veran­stal­tung, so Schwerfel. Ausge­wählt wurden für die erste Edition Filme – früher sagte man viel­leicht eher Video­kunst (ein Begriff, der, fixiert auf das verschwun­dene Träger­me­dium »Video«, schon länger umstritten ist) – unter zwei Gesichts­punkten, wie Schwerfel erläutert. Zum einen sei man inter­es­siert gewesen, Filme von bildenden Künstlern zu finden, die »neue Formen der Narration erkunden« und die »das Kino weiter­denken«. Zum anderen sei es wichtig gewesen, Filme zu finden, die einer mehrere Quadrat­meter füllenden Projek­tion mit entspre­chendem Sound-System stand­halten.
    Text von der Artechock Website
Sprache
WEB Link
TitelNummer
029342826
Einzeltitel =

richas-digest-american-swiffer-buchcover
richas-digest-american-swiffer-buchcover

Verfasser
Titel
  • AMERICAN SWIFFER
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft / Fotografie
Techn. Angaben
  • 21x21 cm, Auflage: 150, 2 Teile. ISBN/ISSN 9783982047928
    Drahtheftung, Original Foto 29x20,2 cm
ZusatzInfos
  • American Swiffer ist ein synthetisches Kunstwerk aus romanesker Bildnarration und essayistischem Dokument.
    Die Publikation erschien im Zuge der gleichnamigen Ausstellung vom 16.05.-06.06.2020 bei Richas Digest, Lothringer Straße 51, 50677 Köln
    Quadratisches Heft zusammen mit einen Original Foto in einem Klarsichtumschlag.
Sprache
TitelNummer
029322825
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Photografie
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 27x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    KlappBroschur, einige Seitern herausgerissen
ZusatzInfos
  • Auktionen 1012/1014 am 24.05.2013 in Köln
Sprache
TitelNummer
029260821
Einzeltitel =

tress-konvolut-20-06
tress-konvolut-20-06
tress-konvolut-20-06

Tress Horst: Horst Tress - Konvolut Art and Words, 2020

Verfasser
Titel
  • Horst Tress - Konvolut Art and Words
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Sticker, Button
Techn. Angaben
  • 10,2x17,8 cm, signiert, 11 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    9 signierte Ausbelichtungen auf Fotopapier, 2 runde Anstecknadeln, in kartoniertem Umschlag mit handschriftlichen Grüßen
Sprache
Stichwort
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
029208815
Einzeltitel =

wade-guyton
wade-guyton
wade-guyton

Guyton Wade: Zwei Dekaden MCMXCIX-MMXIX, 2019

Verfasser
Titel
  • Zwei Dekaden MCMXCIX-MMXIX
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 35 S., 17,5x12 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Ausstellungsbegleitheft zur Retrospektive des in New York lebenden Künstlers im Museum Ludwig Köln, 16.11.19-01.03.2020
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
028601816
Einzeltitel =

tribute-amb-2020
tribute-amb-2020
tribute-amb-2020

Schmidl Martin, Hrsg.: A Tribute to AMB. Ein fragmentarisches Kompendium, 2020

Verfasser
Titel
  • A Tribute to AMB. Ein fragmentarisches Kompendium
Ort LandMünchen / Köln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 42 S., 29,7x20,2 cm, Auflage: 50 + 25, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie, Schnitt ausgefranst
ZusatzInfos
  • Erschienen als Hommage bzw. Festschrift für Anne-Marie Bonnet, Kunsthistorikerin, Professorin für Kunstgeschichte an der Universität Bonn, die 2020 emeritierte. Grafik und Druck: Riso Maxvorstadt, Martin Schmidl
Sprache
Geschenk von Martin Schmidl
TitelNummer
028566813
Einzeltitel =

schwarz-warten-2001
schwarz-warten-2001
schwarz-warten-2001

Schwarz Bernhard W. L.: Schwarz. Warten. 17 Fotoarbeiten, 2001

Titel
  • Schwarz. Warten. 17 Fotoarbeiten
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [48] S., 26,5x20 cm, Auflage: 30, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur- Einband Strukturkarton, Elefantenhaut
Sprache
Geschenk von Bernhard Schwarz
TitelNummer
028565813
Einzeltitel =

schwarz-farbnomaden-2019
schwarz-farbnomaden-2019
schwarz-farbnomaden-2019

Schwarz Bernhard W. L.: Die Farbnomaden.Fond. Band II, 2019

Titel
  • Die Farbnomaden.Fond. Band II
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 160 S., 28x21 cm, ISBN/ISSN 9783982049120
    Hardcover, fadengeheftet. Mit eingelegtem Brief von B. Schwarz.
ZusatzInfos
  • Der Band beinhaltet 113 Arbeiten aus den Jahren 1979 bis 2018.
Sprache
Geschenk von Bernhard Schwarz
TitelNummer
028564813
Einzeltitel =

moff-14
moff-14
moff-14

Klingemann Stefanie, Hrsg.: MOFF No 14, 2017

Verfasser
Titel
  • MOFF No 14
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 80 S., 29,7x21 cm, Auflage: 8.000, ISBN/ISSN 21919844
    Broschur, gefalztes Poster eingelegt, DIN A2
ZusatzInfos
  • MOFF ist ein Magazin aus der Kunst-Szene im Rheinland mit dem Redaktionssitz in Köln. Im Mittelpunkt stehen neun bis zwölf Gespräche mit Künstler*innen, die durch ein weiteres Gespräch mit Artverwandten, wie Galerist*innen, Kurator*innen, Kunstwissenschaftler*innen, Sammler*innen und Verlagen ergänzt werden. Jede Ausgabe wird von einem neuen Team gestaltet, denn MOFF verzichtet auf ein Branding, ein Logo oder eine Corporate Identity. Das Format, das Layout und der Umfang des Magazins unterliegen einem stetigen Wandel und Entwicklung. Die transdisziplinäre Zusammenarbeit und der Austausch blden die Basis für das Projekt.
    Nicht nur das Fachpublikum, sondern Jeder kann MOFF kostenlos erhalten. Es liegt auf der Art Cologne, in Galerien, Off-Spaces, Museen, Archiven, Bibliotheken, Hochschulen, sowie einigen Bars und Cafés im Rheinland aus.
    MOFF ist seit 2008 von der Künstlerin Stefanie Klingemann entwickelt worden. Seit 2011 besteht der gemeinnützige Verein MOFF e.V. zur Förderung zeitgenössischer Kunstprojekte. Im MOFF-Team arbeitete von 2010-2014 die in Köln lebende Kunsthistorikerin Anne Schloen als Mitherausgeberin. Seit 2017 arbeitet der Kunsthistoriker Emmanuel Mir aus Düsseldorf im Redaktionsteam.
    Redaktionelle Beiträge und Gespräche mit Künstler*innen haben u.a. Barbara Hess, Sabine Elsa Müller, Julia Reich, Barbara Hoffmann-Johnson, Ulrike Jagla-Blankenburg, Andreas Prinzing, Ulrike Grothe, Sabine Maria Schmidt, Johannes Stahl geführt.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
028531811
Einzeltitel =

kentridge-triumphs-and-laments
kentridge-triumphs-and-laments
kentridge-triumphs-and-laments

Kentridge William: Triumphs and Laments, 2016

Verfasser
Titel
  • Triumphs and Laments
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 300 S., 19,8x14 cm, ISBN/ISSN 9783960981817
    Leinenband mit Fadenheftung, 2 Lesebändchen (rot und schwarz), vorne und hinten im Umschlag jeweils eine Lasche mit eingeschobenen Drucken (ein Poster und ein Leporello, ein leporello), mittig im Buch eine Seite leporelloartig ausklappbar
ZusatzInfos
  • "Triumphe und Klagen" ist nicht nur eine Feier von William Kentridges monumentalem Fries, das am Tiberufer in Rom gezeichnet wurde, und der Aufführung, mit der es eingeweiht wurde, sondern auch eine Anleitung zu einem seiner denkwürdigsten und ehrgeizigsten Projekte. Dieses zweisprachige Buch, das mit Blick auf die frühen Baedekers entworfen wurde, ist ein wesentlicher Bestandteil, um Kentridges zerstörte Graffiti-Figuren zu betrachten und den Entstehungsprozess zu verstehen. Es enthält nützliche Faltblätter, ein Poster und ein Leporello des Frieses, die die Texte begleiten. Dazu gehören ein Gespräch zwischen Carlos Basualdo und dem Künstler sowie zwei Essays von Salvatore Settis und Gabriele Guercio, die die Bedeutung hinter dem Werk und seine Resonanz mit der jahrtausendealten Geschichte der Stadt Rom beleuchten.
    2. Auflage
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
028520802
Einzeltitel =

richas-digest-nr.-15
richas-digest-nr.-15
richas-digest-nr.-15

Riechers Achim, Hrsg.: Richas Digest #15 Corona - Edition American Swiffer. Cole Photography. Waterloo, Iowa, 2020

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #15 Corona - Edition American Swiffer. Cole Photography. Waterloo, Iowa
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • [8] S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello
ZusatzInfos
  • Fotografien aus dem Cole Studio, Waterloo, Iowa, USA ca. 1982
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Achim Riechers
TitelNummer
028513780
Einzeltitel =

salon-nr.13-edition
salon-nr.13-edition

Verfasser
Titel
  • Untitled
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 1 S., 20x14 cm, Auflage: 100, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Digitaldruck auf Papier
ZusatzInfos
  • als Abonnentengeschenk für das Jahr 2020, gratis für Abonnenten des SALON (Magazin).
TitelNummer
028512796
Einzeltitel =

salon-nr.13
salon-nr.13

Verfasser
Titel
  • Salon No. 13
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [136] S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 9783897705173
    Broschur, schwarz-weiße Innenseiten, farbiger Umschlag
ZusatzInfos
  • Salon No.13 enthält eine Sammlung von speziell für Salon gemachte Bildessays.
Sprache
TitelNummer
028511796
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Hubert Kretschmer - Das Archiv als Foschungsbibliothek
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 8 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß Laserausdruck nach PDF, geklammert
ZusatzInfos
  • DAS ARCHIV ALS FORSCHUNGSBIBLIOTHEK. Ein Gespräch von Marlene Obermayer (über das AAP Archive Artist Publications)
    in Kunstforum International, Band 256 - publish! Publizieren als künstlerische Praxis, 2018, Seiten 142-149
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
028496600
Einzeltitel =

steinach-every-single-day
steinach-every-single-day
steinach-every-single-day

Steinbach Haim: every single day, 2019

Verfasser
Titel
  • every single day
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 304 S., 27x21,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappbroschur
ZusatzInfos
  • Zu Ausstellung im Museum Kurhaus Kleve 22.09.2018–27.01.2019 und im Museion Bozen.
    ... Steinbach prägt die Kontextbefragung von Objekten entscheidend, indem er anders als seine Malerkollegen von Beginn an mit Objekten und ihrer Zurschaustellung arbeitete. Fälschlicherweise aufgrund seiner Verwendung von Konsumgütern als Anhänger von „Consumer Culture“ bezeichnet, drehen sich seine Arbeiten weniger um den Status als Ware als vielmehr um die Selektion und das Arrangement von Alltagsobjekten sowie den damit verbundenen Eigenschaften. ...
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
028211796
Einzeltitel =

kunstforum-international-band-260-graffiti
kunstforum-international-band-260-graffiti

Verfasser
Titel
  • Kunstforum International, Band 260 - Graffiti NOW - Ästhetik des Illegalen
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 336 S., 24,5x17 cm, ISBN/ISSN 01773674
    Broschur
ZusatzInfos
  • Band 260, Mai-Juni 2019.
    Man sieht es überall und versteht es doch nicht so richtig. Eine anonyme Parallelwelt im Verborgenen, nicht demokratisch, aber oft ein Zeichen für ein demokratisches Land: Graffiti – die vandalischen Bilder auf Zügen und Wänden. Als Krisenphänomen einer Jugendgeneration geboren, als Abenteuerspiel verbreitet und als Kunstgattung entpuppt: Die Graffiti-Bewegung bleibt eine nichtinstitutiona lisierte Brutstätte für künstlerische Entwicklungen und Inspirationen des ästhetischen Ungehorsams. Dieser Themenband wirft einen Blick auf ihre innovativen Positionen und Akteure heute: In der abgeschotteten, obsessiven Eigensinnigkeit der Produktion um Produktionswillen lassen sich künstlerische Werke finden, deren vandalischer Moment auch in der Störung einer konformen Massenästhetik liegt. Es wird Zeit, dass sich die Kunstwelt intensiver mit den Bildern und Performances dieser Parallelwelt beschäftigt. Graffiti ist nicht nur ein Genre der bildenden Kunst und Inspiration für institutionalisierte Künstler, sondern auch eine kultursoziologische Praxis zur dramaturgischen Stadtbespielung. Die freiere Graffiti- Malerei verkörpert die zeitgenössische Antwort auf die ‚L’art pour l’art‘-Autonomie. Fest steht: Die Ästhetik des Ungehorsams gehört zu einer gesunden Gesellschaft und Kulturwelt dazu.
    Terxt von der Webseite
    Mit einem Beitrag von Martin Papenbrock, Wie alles anfing, Peter Kreuzer und das Münchner Graffiti der frühen Jahre
Sprache
TitelNummer
028199788
Einzeltitel =

von-biel-zeichnungen-1973
von-biel-zeichnungen-1973
von-biel-zeichnungen-1973

von Biel Michael: Zeichnungen, 1973

Verfasser
Titel
  • Zeichnungen
Ort LandMünchen / Köln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 66 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Mit einem Text von Hermann Kern
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
Geschenk von Kunstraum München
TitelNummer
028149773
Einzeltitel =

droese-ich-im-du
droese-ich-im-du
droese-ich-im-du

Droese Irmel: Ich im Du, 1997

Verfasser
Titel
  • Ich im Du
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 17x11,8 cm, Auflage: 1.000, numeriert, ISBN/ISSN 3932189159
    Broschur
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
028102766
Einzeltitel =

Titel
  • Jenseits der Information: Künstlerbücher und ihre Vermittlung in Bibliotheken, Archiven und Museen
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 126 S., 30,2x21,6 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover, mit Widmung, eingelegte Karte mit handgeschriebenen Text
ZusatzInfos
  • Masterarbeit in Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften, bei Inka Tappenbeck und Ute Olliges-Wieczorek
Sprache
Geschenk von Stefanie Grünangerl
TitelNummer
028081790
Einzeltitel =

schmidl_common_design_4
schmidl_common_design_4
schmidl_common_design_4

Schmidl Martin: Common Design - Lectures 4, 2019

Verfasser
Titel
  • Common Design - Lectures 4
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 27x21 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 9783960986171
    Broschur, Abbildungen Schwarz-Weiß
ZusatzInfos
  • 2014 nahm Martin Schmidl als Gerichtszeichner bei der Konferenz "Postwar" 21.-24.05.2014 im Haus der Kunst teil. Dort porträtierte er sämtliche Vortragende und erfasste die Reden nahezu komplett per Handschrift.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Martin Schmidl
TitelNummer
028061781
Einzeltitel =

schmidl_hoelzel
schmidl_hoelzel
schmidl_hoelzel

Hölzel Adolf / Schmidl Martin: Adolf Hölzel - Handwirtschaft, 2019

Titel
  • Adolf Hölzel - Handwirtschaft
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 744 S., 27x21 cm, ISBN/ISSN 9783960986164
    Broschur, Abbildungen Schwarz-Weiß
ZusatzInfos
  • Das Buch erscheint anlässlich der Ausstellung "Weissenhof-City" in der Staatsgalerie Stuttgart, die Anfang Juni eröffnet wird. Martin Schmidl ist dort mit einer Installation beteiligt, mit dem kunsttheoretischen Nachlass von Adolf Hölzel. Dieser Nachlass besteht aus zwei umfangreichen Konvoluten mit jeweils ca. 2000 Zeichnungen und Texten, die sich im Archiv der Staatsgalerie und im Hölzel Haus in Stuttgart befinden.Text von der Webseite
    Seite 6-720,724: Schriftblätter von A. Hölzel; S. 721-23: Revisiting Adolf Hölzel - Der "kunsttheoretische Nachlass" aus künstlerischer Perspektive (Alice Koegel); S. 725-728: Handwirtschaft (Martin Schmidl); S. 731-73: Transkriptionen
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Martin Schmidl
TitelNummer
028059793
Einzeltitel =

moff-19-2-2019
moff-19-2-2019
moff-19-2-2019

Klingemann Stefanie, Hrsg.: MOFF No 19 - Künstler*innen im Gespräch Szene Rheinland, 2019

Verfasser
Titel
  • MOFF No 19 - Künstler*innen im Gespräch Szene Rheinland
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 29,8x21,5 cm, ISBN/ISSN 21919844
    10 gefaltete Plakate mit schwarzem Gummiband zusammengehalten
ZusatzInfos
  • MOFF ist ein Magazin aus der Kunst-Szene im Rheinland mit dem Redaktionssitz in Köln. Im Mittelpunkt stehen neun bis zwölf Gespräche mit Künstler*innen, die durch ein weiteres Gespräch mit Artverwandten, wie Galerist*innen, Kurator*innen, Kunstwissenschaftler*innen, Sammler*innen und Verlagen ergänzt werden. Jede Ausgabe wird von einem neuen Team gestaltet, denn MOFF verzichtet auf ein Branding, ein Logo oder eine Corporate Identity. Das Format, das Layout und der Umfang des Magazins unterliegen einem stetigen Wandel und Entwicklung. Die transdisziplinäre Zusammenarbeit und der Austausch bilden die Basis für das Projekt. ...
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Tilo Riedel
TitelNummer
027974779
Einzeltitel =

hans-hartung
hans-hartung

Verfasser
Titel
  • Hans Hartung - Werke aus fünf Jahrzehnten
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 31,5x24 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, aufklappbare Seiten
ZusatzInfos
  • Wallraf-Richartz-Museum, Köln 21.09.-03.11.1974. 1975: National-Galerie Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Staatliche Galerie-München 16.05-29.07.1974
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
027971793
Einzeltitel =

arcivalien
arcivalien

Verfasser
Titel
  • archivalien | documents
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [112] S., 28x21,6 cm, Auflage: Print on demand, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Druck bei Blurb
ZusatzInfos
  • Farbfotografien aus Tokyo
TitelNummer
027901764
Einzeltitel =

rheinblaettern-3
rheinblaettern-3
rheinblaettern-3

Fröhlich Anja, Hrsg.: Künstlerbücher in guten Händen - R(h)einblättern #03, 2019

Verfasser
Titel
  • Künstlerbücher in guten Händen - R(h)einblättern #03
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [6] S., 21x10,6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    6-teiliger Flyer
ZusatzInfos
  • Zur den Veranstaltungen 09./10.11.2019 im Schreibraum.
    Im Mittelpunkt der dritten Ausgabe von »R(h)einblättern«, dem gemeinsamen Künstlerbuchprojekt der Galerie Floss & Schultz, der Kunst-und Museumsbibliothek und des Kölner Schreibraums stehen die Bücher des Doppelagenten Steffen Missmahl. Er hat sich als Künstler wie auch als Künstlerbuchsammler und Buchgestalter einen Namen gemacht. ... So präsentiert die Galerie Floss & Schultz in ihrem LAB eine Auswahl seiner digitalen Papierarbeiten, die Missmahl aus Fundstücken aus Büchern, Zeitschriften und anderen Print-Medien, farbigen Flächen und Zeichnungen am Computer zu Collagen zusammenfügt. Missmahl arbeitet mit Textfragmenten, die er den Feuilletons großer, überregionaler Tageszeitungen entnimmt und so dem inhaltlichen Kontext und Sinnzusammenhang entzieht. Er fügt sie als gestalterische Elemente in seine Collagen ein und erzielt so eine überraschende und oft irritierende Wirkung. ...
    Zur Ausstellung erscheint das Künstlerbuch Laufende Ermittlungen als Edition in einer Auflage von 10 Exemplaren.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Dietmar Pfister
TitelNummer
027890901
Einzeltitel =

salon-12-2019
salon-12-2019

Verfasser
Titel
  • Salon No. 12
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [164] S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 9783897705166
    Broschur, schwarz-weiße Innenseiten, farbiger Umschlag
ZusatzInfos
  • Salon No.12 enthält eine Sammlung von speziell für Salon gemachte Bildessays.
Sprache
TitelNummer
027880781
Einzeltitel =

sze-centrifuge-2017-hdk
sze-centrifuge-2017-hdk

Verfasser
Titel
  • Sarah Sze - Centrifuge
Ort LandKöln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 S., 23,9x17 cm, signiert, ISBN/ISSN 9783960983484
    Broschur
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung im Haus der Kunst München in der Reihe Der Öffentlichkeit, von den Freunden Haus der Kunst, 15.09.2017-12.08.2018
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von anonym
TitelNummer
027751781
Einzeltitel =

barbara-dieser-befehlston
barbara-dieser-befehlston

Verfasser
Titel
  • Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle.
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [160] S., 19,2x24,7 cm, ISBN/ISSN 9783785725412
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Ich (k)lebe, also bin ich.
    Seit einiger Zeit passieren an ausgewählten Orten Deutschlands mysteriöse Dinge: Eine Unbekannte namens Barbara verwandelt Schilder, Plakate und Infotafeln in verblüffende Kunstwerke, die mit Humor und Fantasie in den öffentlichen Raum funken. Spielerisch, ironisch und subversiv entlarvt sie hohle Slogans, unterläuft sinnfreie Verbote und führt wortreiche Warnungen ins Absurde. Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle ist ein urbanes Fotobuch mit ihren originellsten Werken, denn: Unser Schilderwald braucht Barbara.
Sprache
Geschenk von Jutta Hommen
TitelNummer
027699767
Einzeltitel =

Tress Horst: Horst Tress - Kunst ist Medizin - Konvolut, 2019

tress-mailartkonv1
tress-mailartkonv1
tress-mailartkonv1

Tress Horst: Horst Tress - Kunst ist Medizin - Konvolut, 2019

Verfasser
Titel
  • Horst Tress - Kunst ist Medizin - Konvolut
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: 10, numeriert, signiert, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Zwei Drucke auf Fotopapier, eine davon mit Pflastern beklebt, eine Visitenkarte mit persönlichem Gruß
ZusatzInfos
  • Ein Bild mit dem Motiv Kunst ist Medizin - Art is Medicine und Bild zeigt eine Collage des letzten Abendmahls
Sprache
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
027680642
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.

nach oben