Ergebnisse der Katalogsuche nach AUTOR

Nur Titel mit Bild  Nur Bilder  Abwärts sortieren  
Nach folgendem Autor wurde gesucht Buschmann Renate, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend

3 Treffer

Buschmann Renate / Goetze Jochen / Staeck Klaus, Hrsg.
Anarchie Revolte Spektakel - Das Kunstfestival intermedia 69
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2009
(Buch) 240 S., 29,7x19,8 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86521-980-0
Stichwort: Nullerjahre
TitelNummer 007934253 Einzeltitelanzeige
kiffl richter
kiffl richter

Buschmann Renate / Marzona Daniel, Hrsg.
Inside The Studio - Erika Kiffl fotografiert Gerhard Richter
Köln (Deutschland): DuMont, 2008
(Buch) 88 S., 24,6x19,6 cm,
ISBN/ISSN: 3-978-8321-9051-4
Techn. Angaben: Hardcover
ZusatzInformation: Die Aufnahmen von 1967 offenbaren einen unvermittelten Blick und kommen dem Künstler derart nahe, dass die Fotografie die Malweise Richters vermutlich unbewusst spiegelt.
Mit einem Vorwort von Daniel Marzona, einem Gespräch zwischen Erika Kiffl und Renate Buschmann sowie einem Text von Dietmar Elger zum Werk von Gerhard Richter

Stichwort: Nullerjahre
TitelNummer 009263283 Einzeltitelanzeige
2010-katharina-sieverding
2010-katharina-sieverding

Buschmann Renate, Hrsg.
KATHARINA SIEVERDING. TESTCUTS. PROJECTED DATA IMAGES
Köln (Deutschland): DuMont Buchverlag, 2010
(Buch) 608 S., 30x22,5 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-8321-9369-0
Techn. Angaben: Broschur, 580 ganzseitige Abbildungen, Lesezeichen der Quadrinnale
ZusatzInformation: Texte von Rainer Bellenbaum, Renate Buschmann und Regina Wyrwoll. Von imai - inter media art institute Düsseldorf, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung 11.09.-21.11.2010, diese Ausstellung war ein Beitrag zur Quadriennale 2010 in Düsseldorf
Sprache: Deutsch / Englisch
Stichwort: Fotografie / Projektionen / fotografische Installationen / mediale Bilder
TitelNummer 015767619 Einzeltitelanzeige

nach oben
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge


Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.