AAP Archive Artist Publications - KatalogSuche-Ergebnisse

Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Camps Yaiza

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 6 Treffer


Camps Yaiza / Grünke Moritz / Muel­ler Kris­ten / Pichler Michalis, Hrsg.
Miss Read 2015
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2015
(PostKarte) 13,5x9,4 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Werbekarte, Briefmarke, handschriftlicher Gruß
ZusatzInformation 26.-28.06.2015. Entwurf von Lawrence Weiner
Namen Lawrence Weiner
Stichwort Messe
TitelNummer 012832468 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.missread.com

Camps Yaiza / Grünke Moritz / Pichler Michalis, Hrsg.
Miss Read - The Berlin Art Book Fair 2016
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2016
(Flyer, Prospekt) 10 unpag. S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben geklammert, Farblaserdrucke, Programm, einmal gefaltet,
ZusatzInformation Besucherinformationen und Empfehlungen, Details zur Stage und zum Conceptual Poetics Day am 10.-12.06.2016 in der Akademie der Künste Berlin
Sprache Englisch
Stichwort Kleinverlage / Künstlerbüchermesse / Messe / Vortrag
TitelNummer 015931563 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.missread.com

Camps Yaiza / Grünke Moritz / Pichler Michalis, Hrsg.
Miss Read - The Berlin Art Book Fair 2016
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2016
(Buch) 108 S., 21x14,7 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur, Programm und Ausstellerverzeichnis,
ZusatzInformation zur Veranstaltung vom 10.-12.06.2016 in der Akademie der Künste Berlin.
Miss Read: The Berlin Art Book Fair brings together a wide selection of the most interesting artists/authors, artist periodicals and art publishers and is accompanied by a series of lectures, discussions, book launches and workshops exploring the boundaries of contemporary publishing and the possibilities of the book.
In conjunction, the Conceptual Poetics Day will explore the imaginary border between visual art and literature.
In 2016 Miss Read: The Berlin Art Book Fair will return to Akademie der Künste, Berlin, who will provide their main exhibition halls at Hanseatenweg.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Künstlerbuchmesse
TitelNummer 015932563 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.missread.com

Camps Yaiza / Grünke Moritz / Pichler Michalis, Hrsg.
Miss Read - The Berlin Art Book Fair 2016
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2016
(Plakat) 29,6x42 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben beidseitig bedruckt, Vorderseite Ausstellungsplan, Rückseite Programm,
ZusatzInformation zur Veranstaltung vom 10.-12.06.2016 in der Akademie der Künste Berlin
Sprache Englisch
Stichwort Kleinverlag / Künstlerbuch / Messe / Selbstverlag
TitelNummer 015933K57 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.missread.com

Camps Yaiza / Grünke Moritz / Pichler Michalis, Hrsg.
Miss Read Closing Party
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2016
(Flyer, Prospekt) 2 S., 19,7x13,6 cm,
Techn. Angaben Partyflyer, Risoprint, Vorderseite mit fluoreszierender Farbe
ZusatzInformation zur Abschlussveranstaltung am 12.06.2016 im ACUD Macht Neu, Berlin. Flyer design by León Munoz Santini
Stichwort Künstlerbuchmesse
TitelNummer 015935563 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.missread.com

Camps Yaiza / Grünke Moritz / Pichler Michalis, Hrsg.
Miss Read - The Berlin Art Book Fair 2017
Berlin (Deutschland): Haus der Kulturen der Welt, 2017
(Buch) 130 S., 21x14,7 cm, Auflage: 1500,
Techn. Angaben Broschur, Programm und Ausstellerverzeichnis
ZusatzInformation zur Veranstaltung vom 14.-16.07.2017 im Haus der Kulturen der Welt. Gestaltung des Kataloges Moritz Grünke
Sprache Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Fair / Künstlerbuchmesse / Publisher / Verlag
TitelNummer 024023662 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.missread.com



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.