AAP Archive Artist Publications - Online-Katalog-OPAC

Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Coers Albert

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 29 Treffer

coers-strasse-namen-zeichen-fehldrucke
coers-strasse-namen-zeichen-fehldrucke
coers-strasse-namen-zeichen-fehldrucke

Coers Albert: Straßen Namen Zeichen - Fehldrucke, 2018


Coers Albert
Straßen Namen Zeichen - Fehldrucke
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2018
(Plakat) [2] S., 19,8x10,3 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-82-0
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Plakat mit Stadtplan, ausgefaltet 59,4 x 82 cm
ZusatzInformation Fehldruck auf der Vorderseite
Namen suolocco (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Fotografie / Gebärdensprache / Gehörlos / Installation / Stadtraum / Straßenname / Zeichen
Sponsoren Gehörlosenverband München / Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB https://albertcoers.com/2018/03/02/strassen-namen-zeichen-i-kunst-insel-am-lenbachplatz-muenchen
TitelNummer
025482693 Einzeltitelanzeige (URI)

Coers Albert: Straßen Namen Zeichen, 2018

coers-strassen-namen-zeichen-plan
coers-strassen-namen-zeichen-plan
coers-strassen-namen-zeichen-plan

Coers Albert: Straßen Namen Zeichen, 2018


Coers Albert
Straßen Namen Zeichen
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2018
(Plakat) [2] S., 19,8x10,3 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-82-0
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Plakat mit Stadtplan, ausgefaltet 59,4 x 82 cm
ZusatzInformation Die Publikation erscheint zu zwei Kunstprojekten im öffentlichen Raum, in denen Straßennamen Münchens in Gebärdensprache übersetzt sind, dargestellt von Gehörlosen.
Auf der Kunst-Insel am Lenbachplatz, einer 5 x 5 Meter großen Plakatwand, zeigt Coers zwei Bilder der Serie (22.03.-09.05.2018). Sie beziehen sich auf den Standort und sind in ihrer Verwendung spezifisch lokal, Richtung Süden „Karlsplatz (Stachus)“, nach Norden „König“, für den „Königsplatz“, der in dieser Richtung liegt. Diese Gebärde kann auch für die Stadt München insgesamt stehen.
Weitere 30 Straßennamen sind auf dem Celibidacheforum am Kulturzentrum Gasteig präsentiert, auf mobilen Aufstellern, wie man sie von temporären Verkehrszeichen und Baustellen kennt (11.04.-25.04.). Die Aufstellung entspricht der Position der Straßen und Orte im Stadtraum. Anschließend werden die Bildtafeln im Stadtraum verteilt.
Die begleitende Publikation ist Stadtplan-Katalog (Vorderseite) und Ausstellungsplakat (Rückseite) zugleich. Der Plan basiert auf Fotos eines Falk-Plans München 1994/95 aus dem Besitz des Künstlers. Auf ihm sind alle ausgestellten Straßennamen abgebildet, verzeichnet und im Stadtraum verortet, darüber hinaus jedoch auch solche, die nur auf dem Plan existieren (insgesamt 36). Eingefügt ist ein Text von Albert Coers zum Hintergrund des Projekts, zur Bedeutung und Herkunft der Gebärdenwörter und ihrem Ortsbezug. Reflektiert wird auch die Gebärdensprache selbst und der Umgang eines hörenden Künstlers mit ihr.
Namen suolocco (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie / Gebärdensprache / Gehörlos / Installation / Stadtraum / Straßenname / Zeichen
Sponsoren Gehörlosenverband München / Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB https://albertcoers.com/2018/03/02/strassen-namen-zeichen-i-kunst-insel-am-lenbachplatz-muenchen
TitelNummer
025382693 Einzeltitelanzeige (URI)
coers-strassen-namen-zeichen
coers-strassen-namen-zeichen
coers-strassen-namen-zeichen

Coers Albert: Straßen Namen Zeichen, 2018


Coers Albert
Straßen Namen Zeichen
München (Deutschland): Gehörlosenverband München / Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2018
(Plakat / Flyer, Prospekt) [16] S., 14,8x10,4 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben gefaltetes Kleinplakat
ZusatzInformation Zur Präsentation auf der Kunst-Insel am Lenbachplatz, München. Kunst im öffentlichen Raum auf 5 x 5 Meter, 22.03.-15.05.2018.
Gezeigt sind zwei Gebärdensprachzeichen, die sich auf den Standort beziehen und in ihrer Verwendung spezifisch lokal sind, dargestellt von Münchner Gehörlosen: Richtung Süden „Karlsplatz/Stachus“, nach Norden „König“, für den „Königsplatz“, der in dieser Richtung liegt.
Die Bilder sind ein Ausschnitt aus einem größer angelegten Projekt, das einlädt, über die Bedeutung und Entstehung von Zeichen und Namen zu reflektieren, sich hineinzudenken in die Welt der Gebärdensprache.
Weitere Übersetzungen von Straßennamen sind auf mobilen Aufstellern vom 11.-24.04. auf dem Celibidacheforum vor dem Gasteig und anschließend im Stadtraum zu finden.
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Fotografie / Gebärdensprache / Gehörlos / Installation / Stadtraum / Straßenname / Zeichen
Sponsoren Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB https://albertcoers.com/2018/03/02/strassen-namen-zeichen-i-kunst-insel-am-lenbachplatz-muenchen
TitelNummer
025273693 Einzeltitelanzeige (URI)
faktor-x-booklet-e-2
faktor-x-booklet-e-2
faktor-x-booklet-e-2

Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.: FACTOR X – THE CROMOSOM OF ART - 3rd Artists' Biennial at Haus der Kunst, 2017


Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.
FACTOR X – THE CROMOSOM OF ART - 3rd Artists' Biennial at Haus der Kunst
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Heft) 28 S., 21x10,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-75-2
Techn. Angaben Drahtheftung, 2. Auflage Aug. 2017
ZusatzInformation Begleitheft zur Austellung FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler, im Haus der Kunst, 29.07.–24.09.2017, mit Beschreibung und Abbildung zu den einzelnen Arbeiten, Raumpläne
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Andreas Mitterer / Andreas Rumland / Andreas Stetka / Andreas Ulrich (Gestaltung) / Anja Sijben / Anna Frydman / Anna Witt / Annette Hollywood / Anne Wodtcke / Birthe Blauth / Carlotta Brunetti / Charlotte Schleiffert / Christoph Lammers / Daniela Comani / Dorothea Frigo / Dries Verhoeven / Eike Berg / Ekkeland Götze / Emö Simonyi / Ernst Krebs / Eva Ruhland / Expedition Medora / Fabian Vogl / Felix Weinold / Gestaltung) / Gregor Passens / Hester Oerlemans / Hilde Seyboth / Horst Seehofer (Grußwort) / Irina Schicketanz / Jacobien de Rooij / Jan Hoek / Jans Muskee / Julia Kurek / Julie Hayward / Katharina Gaenssler / Lotte van Lieshout / Markus Krug / Maurice van Es / Monaconomad / Nezaket Ekici / Patricija Gilyte / Peggy Meinfelder / Peter Reill / Peter Senoner / Petra Gerschner / Rasso Rottenfusser / Rosemin Hendriks / Sabine Bretschneider (Künstler / Shahar Marcus / Stefanie Trojan / Stefanie Unruh / Stijn Peeters / Susanne Pittroff / Susanne Thiemann / Susanne Wagner / Tamiko Thiel / Timur Dizdar / Toffaha / Trisha Kanellopoulos / Yuliia Koval / Zita Habarta
Sprache Englisch
Stichwort Aktuelle Kunst / Biennale / contemporary art / Fotografie / Installation / Künstlerverbund / Malerei / Skulptur / Video / Zeichnung
WEB http://kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de/aktuell.html
TitelNummer
024216638 Einzeltitelanzeige (URI)
faktor-x-booklet-2
faktor-x-booklet-2
faktor-x-booklet-2

Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.: FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst, 2017


Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.
FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Heft) 28 S., 21x10,5 cm, Auflage: 1500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-73-8
Techn. Angaben Drahtheftung, 2. Auflage Aug. 2017
ZusatzInformation Begleitheft zur Austellung FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler, im Haus der Kunst, 29.07.–24.09.2017, mit Beschreibung und Abbildung zu den einzelnen Arbeiten, Raumpläne
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Andreas Mitterer / Andreas Rumland / Andreas Stetka / Andreas Ulrich (Gestaltung) / Anja Sijben / Anna Frydman / Anna Witt / Annette Hollywood / Anne Wodtcke / Birthe Blauth / Carlotta Brunetti / Charlotte Schleiffert / Christoph Lammers / Daniela Comani / Dorothea Frigo / Dries Verhoeven / Eike Berg / Ekkeland Götze / Emö Simonyi / Ernst Krebs / Eva Ruhland / Expedition Medora / Fabian Vogl / Felix Weinold / Gestaltung) / Gregor Passens / Hester Oerlemans / Hilde Seyboth / Horst Seehofer (Grußwort) / Irina Schicketanz / Jacobien de Rooij / Jan Hoek / Jans Muskee / Julia Kurek / Julie Hayward / Katharina Gaenssler / Lotte van Lieshout / Markus Krug / Maurice van Es / Monaconomad / Nezaket Ekici / Patricija Gilyte / Peggy Meinfelder / Peter Reill / Peter Senoner / Petra Gerschner / Rasso Rottenfusser / Rosemin Hendriks / Sabine Bretschneider (Künstler / Shahar Marcus / Stefanie Trojan / Stefanie Unruh / Stijn Peeters / Susanne Pittroff / Susanne Thiemann / Susanne Wagner / Tamiko Thiel / Timur Dizdar / Toffaha / Trisha Kanellopoulos / Yuliia Koval / Zita Habarta
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie / Installation / Künstlerverbund / Malerei / Skulptur / Video / Zeichnung
WEB http://kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de/aktuell.html
TitelNummer
024215638 Einzeltitelanzeige (URI)
faktor-x-guide
faktor-x-guide
faktor-x-guide

Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.: FACTOR X – THE CROMOSOM OF ART - 3rd Artists' Biennial at Haus der Kunst, 2017


Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.
FACTOR X – THE CROMOSOM OF ART - 3rd Artists' Biennial at Haus der Kunst
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Heft) 28 S., 21x10,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-75-2
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Begleitheft zur Austellung FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler, im Haus der Kunst, 29.07.–24.09.2017, mit Beschreibung und Abbildung zu den einzelnen Arbeiten, Raumpläne
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Andreas Mitterer / Andreas Rumland / Andreas Stetka / Andreas Ulrich (Gestaltung) / Anja Sijben / Anna Frydman / Anna Witt / Annette Hollywood / Anne Wodtcke / Birthe Blauth / Carlotta Brunetti / Charlotte Schleiffert / Christoph Lammers / Daniela Comani / Dorothea Frigo / Dries Verhoeven / Eike Berg / Ekkeland Götze / Emö Simonyi / Ernst Krebs / Eva Ruhland / Expedition Medora / Fabian Vogl / Felix Weinold / Gestaltung) / Gregor Passens / Hester Oerlemans / Hilde Seyboth / Horst Seehofer (Grußwort) / Irina Schicketanz / Jacobien de Rooij / Jan Hoek / Jans Muskee / Julia Kurek / Julie Hayward / Katharina Gaenssler / Lotte van Lieshout / Markus Krug / Maurice van Es / Monaconomad / Nezaket Ekici / Patricija Gilyte / Peggy Meinfelder / Peter Reill / Peter Senoner / Petra Gerschner / Rasso Rottenfusser / Rosemin Hendriks / Sabine Bretschneider (Künstler / Shahar Marcus / Stefanie Trojan / Stefanie Unruh / Stijn Peeters / Susanne Pittroff / Susanne Thiemann / Susanne Wagner / Tamiko Thiel / Timur Dizdar / Toffaha / Trisha Kanellopoulos / Yuliia Koval / Zita Habarta
Sprache Englisch
Stichwort Aktuelle Kunst / Biennale / contemporary art / Fotografie / Installation / Künstlerverbund / Malerei / Skulptur / Video / Zeichnung
WEB http://kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de/aktuell.html
TitelNummer
024071638 Einzeltitelanzeige (URI)
faktor-x-booklet
faktor-x-booklet
faktor-x-booklet

Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.: FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst, 2017


Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.
FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Heft) 28 S., 21x10,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-73-8
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Begleitheft zur Austellung FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler, im Haus der Kunst, 29.07.–24.09.2017, mit Beschreibung und Abbildung zu den einzelnen Arbeiten, Raumpläne
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Andreas Mitterer / Andreas Rumland / Andreas Stetka / Andreas Ulrich (Gestaltung) / Anja Sijben / Anna Frydman / Anna Witt / Annette Hollywood / Anne Wodtcke / Birthe Blauth / Carlotta Brunetti / Charlotte Schleiffert / Christoph Lammers / Daniela Comani / Dorothea Frigo / Dries Verhoeven / Eike Berg / Ekkeland Götze / Emö Simonyi / Ernst Krebs / Eva Ruhland / Expedition Medora / Fabian Vogl / Felix Weinold / Gestaltung) / Gregor Passens / Hester Oerlemans / Hilde Seyboth / Horst Seehofer (Grußwort) / Irina Schicketanz / Jacobien de Rooij / Jan Hoek / Jans Muskee / Julia Kurek / Julie Hayward / Katharina Gaenssler / Lotte van Lieshout / Markus Krug / Maurice van Es / Monaconomad / Nezaket Ekici / Patricija Gilyte / Peggy Meinfelder / Peter Reill / Peter Senoner / Petra Gerschner / Rasso Rottenfusser / Rosemin Hendriks / Sabine Bretschneider (Künstler / Shahar Marcus / Stefanie Trojan / Stefanie Unruh / Stijn Peeters / Susanne Pittroff / Susanne Thiemann / Susanne Wagner / Tamiko Thiel / Timur Dizdar / Toffaha / Trisha Kanellopoulos / Yuliia Koval / Zita Habarta
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie / Installation / Künstlerverbund / Malerei / Skulptur / Video / Zeichnung
WEB http://kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de/aktuell.html
TitelNummer
024070638 Einzeltitelanzeige (URI)
Faktor-X-katalog
Faktor-X-katalog
Faktor-X-katalog

Coers Albert / de Vries Alex, Hrsg.: FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst, 2017


Coers Albert / de Vries Alex, Hrsg.
FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing , 2017
(Buch) 160 S., 19x13 cm, Auflage: 1500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-95763-394-1
Techn. Angaben Klebebindung
ZusatzInformation Publikation erschienen anlässlich der Austellung FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler, im Haus der Kunst, 29.07.–24.09.2017.
Namen Albert Coers (Text) / Albert Lohr / Alexander Steig / Andreas Mitterer / Andreas Rumland / Andreas Stetka / Anja Sijben / Anna Frydman / Anna Witt / Annette Hollywood / Anne Wodtcke / Birthe Blauth / Carlotta Brunetti / Charlotte Schleiffert / Christoph Lammers / Daniela Comani / Daniel Hornuff (Text) / Dorothea Frigo / Dorothea Frigo (Text) / Dries Verhoeven / Eike Berg / Ekkeland Götze / Emö Simonyi / Ernst Krebs / Eva-Maria Troelenberg (Text) / Eva Ruhland / Expedition Medora / Fabian Vogl / Felix Weinold / Gregor Passens / Hester Oerlemans / Hilde Seyboth / Irina Schicketanz / Jacobien de Rooij / Jan Hoek / Jans Muskee / Julia Kurek / Julie Hayward / Jörg Scheller (Text) / Katharina Gaenssler / Larissa Kikol (Text) / Lotte van Lieshout / Markus Krug / Maurice van Es / Monaconomad / Nezaket Ekici / Nina Weijers (Text) / Patricija Gilyte / Peggy Meinfelder / Peter Reill / Peter Senoner / Petra Gerschner / Rasso Rottenfusser / Rosemin Hendriks / Sabine Bretschneider / Shahar Marcus / Siri Hustvedt (Text) / Stefanie Trojan / Stefanie Unruh / Stijn Peeters / Susanne Pittroff / Susanne Thiemann / Susanne Wagner / Tamiko Thiel / Timur Dizdar / Toffaha / Trisha Kanellopoulos / Yuliia Koval / Zita Habarta
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Aktuelle Kunst / Biennale / Fotografie / Installation / Künstlerverbund / Malerei / Skulptur / Video / Zeichnung
WEB http://kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de/aktuell.html
TitelNummer
024052638 Einzeltitelanzeige (URI)
coers-bildergarten-aufkleber
coers-bildergarten-aufkleber
coers-bildergarten-aufkleber

Coers Albert: Bildergarten-Gartenbilder - SECRET GARDEN, 2017


Coers Albert
Bildergarten-Gartenbilder - SECRET GARDEN
Zug (Schweiz): Stadt Zug, 2017
(Sticker, Button) 1 S., 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Aufkleber
ZusatzInformation Anläßlich Secret Garden, Ein Ausstellungs- und Vermittlungsprojekt in der Stadt Zug, Lüssiweg 19, 27.05.-24.06.2017.
Das Ausstellungsprojekt SECRET GARDEN in der zwischengenutzten ehemaligen Villa Lauried am Lüssiweg 19 belebt den wenig bekannten Ort mit künstlerischen Interventionen und schafft einen neuen Raum der Begegnung in Zug Nord. Die Kunstschaffenden aus Berlin und Zug, Antonia Bisig, Sladjan Nedeljkovic, Markus Uhr, Elena Gavrisch, Roland Schefferski und Albert Coers verwandeln das kleine Haus und den Garten in einen Raum des Nachdenkens und der Diskussion über geltende Werte und Wertewandel in einer Zeit, die gesellschaftlich und sozial vor grossen Herausforderungen steht.
Text von der Webseite
Namen Albert Coers / Antonia Bisig / Carole Kambli / Elena Gavrisch / Markus Uhr / Roland Schefferski / Sladjan Nedeljkovic
Sprache Deutsch / Gebärdensprache
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Garten / Gebärde / Zeichen
WEB www.stadtzug.ch/de/kulturfreizeit/kultur
TitelNummer
023618638 Einzeltitelanzeige (URI)
so-viele-heft-55-coers-garden-cover
so-viele-heft-55-coers-garden-cover
so-viele-heft-55-coers-garden-cover

Coers Albert: so-VIELE.de Heft 55 2017 - Gartenbilder-Bildergarten, 2017


Coers Albert
so-VIELE.de Heft 55 2017 - Gartenbilder-Bildergarten
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 52 unpag. S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-64-6
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Diese Publikation erscheint anlässlich von Secret Garden, ein Ausstellungsprojekt in der Stadt Zug, 27.05.–24.06.2017. Kuratorin Carole Kambli. Gestaltung und Text Albert Coers. Englische Übersetzung Oliver Walker
Zeichen für Gartenprodukte und ähnliche andere Zeichen in Gebärdensprache der DDR aus den 80er Jahren
Namen Carole Kambli
Sprache Deutsch / Englisch / Gebärdensprache
Stichwort 1980er Jahre / DDR / Gebärde / Künstlermagazin / Schwarz-Weiß-Fotografie / Zeichen
WEB www.so-viele.de/hefte/heft55.html
TitelNummer
023617638 Einzeltitelanzeige (URI)
so-viele-Heft-44-coers-2te-Aufl
so-viele-Heft-44-coers-2te-Aufl
so-viele-Heft-44-coers-2te-Aufl

Coers Albert: so-VIELE.de Heft 44-2 2016 - Länderkennzeichen, 2016


Coers Albert
so-VIELE.de Heft 44-2 2016 - Länderkennzeichen
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 200, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-52-3
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation 2. Auflage, erweitert, überarbeitet und übersetzt
Erschienen anlässlich der Ausstellung The Order Of Things. 05.11.–17.12.2016, Galerie Soy Capitán, Berlin-Kreuzberg
Gebärdenb aus einem Buch aus der DDR aus den 80er Jahren
Namen Albert Coers / Christine Lemke / Mia Goyette
Sprache Deutsch / Englisch / Gebärdensprache
Stichwort 1980er Jahre / DDR / Gebärde / Künstlermagazin / Schwarz-Weiß-Fotografie
WEB www.so-viele.de/hefte/heft44-2.html
TitelNummer
017039563 Einzeltitelanzeige (URI)

Coers Albert, Hrsg.
essentials. Ausgestellte Arbeiten, Preise
München (Deutschland): Künstlerverbund im Haus der Kunst, 2016
(Text) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben einzelnes Blatt
ZusatzInformation Preisliste für den Verkauf und die Auktion zur Ausstellung im Haus der Kunst, 24.09.- 02.10.2016
WEB www.kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de
TitelNummer
016831563 Einzeltitelanzeige (URI)
coers-essentials-katalog
coers-essentials-katalog
coers-essentials-katalog

Coers Albert, Hrsg.: essentials., 2016


Coers Albert, Hrsg.
essentials.
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2016
(Buch) 96 S., 17x11,5 cm, Auflage: 2000, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-39-4
Techn. Angaben Softcover, Fadenheftung, Wendebuch. Abbildung: Vorder- und Rückseite des Kataloges
ZusatzInformation Zur Ausstellung im Haus der Kunst, 24.09.- 02.10.2016, des Künstlerverbund im Haus der Kunst e.V.
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Anita Stöhr Weber / Anna Frydman / Becker Schmitz / Brad Downey / Christian Leitna / Christoph Nicolaus / Daniel Göttin / Dieter Villinger / Ekkeland Götze / Felicitas Gerstner / Georg Winter / Kurt Benning / Markus Krug / Mauser / Maximilian Bayer / Michael Eckle / Michele Bernardi / Mitra Wakil / Monika Brandmeier / Oleksiy Koval / Patricija Gilyte / Pavel Schmidt / Pavel Zele©hovsky / Peter Dobroschke / Rasha Ragab / Reprälithische Gesellschaft / Sanni Findner / Spomenko Skrbic / Stefanie Unruh / Stefan Schessl / Tim Wolff / Toffaha / Wolfgang Stehle / Zita Habarta
Stichwort Auktion / Fotografie / Installation / Interaktive Objekte / Malerei / Pigmentdruck / Siebdruck / Skulptur / Video / Wandbild / Zeichnung
WEB http://icon-verlag.de/#essentials
WEB www.kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de
TitelNummer
016557563 Einzeltitelanzeige (URI)
Flyer-essentials
Flyer-essentials
Flyer-essentials

Coers Albert, Hrsg.: essentials., 2016


Coers Albert, Hrsg.
essentials.
München (Deutschland): Künstlerverbund im Haus der Kunst München, 2016
(Flyer, Prospekt) 8 S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben einzelnes Blatt, zweifach gefaltet, zwei Varianten
ZusatzInformation Zur Ausstellung im Haus der Kunst, 24.09.- 02.10.2016.
Mit dem Begriff des Essentiellen (von lat. „esse“ – „sein“) greift die Ausstellung das Bedürfnis nach dem Wesentlichen, Einfachen, dem Konzentrat, dem Wichtigen und Notwendigen auf, wie es nicht nur in der Kunst spürbar ist, sondern auch in vielen Lebensbereichen, etwa in der Warenwelt. Damit ist die Frage gestellt: Was ist wesentlich – und was kann es im Bezug auf Kunst sein? Viele Positionen der Ausstellung bedienen sich einer reduzierten Formensprache, die sich beziehen lässt auf Minimalismus, auf Konkrete Kunst, Monochrome Malerei und auf die mit Gesten und Zeichen operierende Konzeptkunst seit den 1960er Jahren. Diese Bezüge und künstlerischen Verfahren werden jedoch auch spielerisch-ironisch eingesetzt, gebrochen oder neu interpretiert.
Text vom Flyer
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im icon-Verlag Hubert Kretschmer, München
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Anita Stöhr Weber / Anna Frydman / Becker Schmitz / Brad Downey / Christian Leitna / Christoph Nicolaus / Daniel Göttin / Dieter Villinger / Ekkeland Götze / Felicitas Gerstner / Georg Winter / Kurt Benning / Markus Krug / Mauser / Maximilian Bayer / Michael Eckle / Michele Bernardi / Mitra Wakil / Monika Brandmeier / Oleksiy Koval / Patricija Gilyte / Pavel Schmidt / Pavel Zele©hovsky / Peter Dobroschke / Rasha Ragab / Reprälithische Gesellschaft / Sanni Findner / Spomenko Skrbic / Stefanie Unruh / Stefan Schessl / Tim Wolff / Toffaha / Wolfgang Stehle / Zita Habarta
Geschenk von Albert Coers
WEB www.kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de
TitelNummer
016488563 Einzeltitelanzeige (URI)
coers-Kunstkatalog-Katalogkunst
coers-Kunstkatalog-Katalogkunst
coers-Kunstkatalog-Katalogkunst

Coers Albert: Kunstkatalog - Katalogkunst. Der Ausstellungskatalog als künstlerisches Medium am Beispiel von Thomas Demand, Tobias Rehberger und Olafur Eliasson, 2015


Coers Albert
Kunstkatalog - Katalogkunst. Der Ausstellungskatalog als künstlerisches Medium am Beispiel von Thomas Demand, Tobias Rehberger und Olafur Eliasson
Berlin (Deutschland): De Gruyter, 2015
(Buch) 259 S., 24,6x15,5 cm, Auflage: 300, signiert, ISBN/ISSN 978-3-11-033210-0
Techn. Angaben Hardcover, mit Widmung
ZusatzInformation Band 9 ARS ET SCIENTIA, Schriften zur Kunstwissenschaft, Herausgegeben von Savoy Bénédicte, Thimann Michael und Wedekind Gregor.
Strategien zeitgenössischer Künstler im Umgang mit dem Medium Ausstellungskatalog. Von der Ausstellung zum Buch. Exemplarische Analyse des Verhältnisses von Künstlerbuch und Katalog
Welche Strategien nutzen zeitgenössische Künstler im Umgang mit dem Katalog, wie präsentieren sie dort ihre Arbeiten und sich selbst, was lässt sich daraus für den Kunstbegriff ableiten? Wie wird eine Ausstellung in ein Buch übersetzt und dadurch neu aufbereitet? Wie eng oder weit ist der Bezug zur Ausstellung gefasst, und wie ist das Verhältnis zwischen Katalog und Künstlerbuch, dienender Funktion und Autonomie? Der vorliegende Band analysiert exemplarisch Text- und Bildinszenierungen in Ausstellungskatalogen im Bezug auf Geschichte und Konventionen des Mediums. Einbezogen werden auch die Paratexte wie Titel und Danksagungen, ergänzend Gespräche mit einzelnen Künstlern und Gestaltern. (Verlagstext)
Namen Olafur Eliasson / Savoy Bénédicte / Thimann Michael / Thomas Demand / Tobias Rehberger / Wedekind Gregor
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Katalog / Kunstgeschichte / Künstlerbuch / Theorie
WEB www.degruyter.com/view/product/210736
TitelNummer
016487563 Einzeltitelanzeige (URI)
so-viele-Heft-44-Coers-Laender
so-viele-Heft-44-Coers-Laender
so-viele-Heft-44-Coers-Laender

Coers Albert: so-VIELE.de Heft 44 2016 - Länder, 2016


Coers Albert
so-VIELE.de Heft 44 2016 - Länder
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-44-8
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erschienen anläßlich von super urban village, 10 Kunstprojekte im öffentlichen Raum zum Thema Flucht und Identität, 03.-19.06.2016, im Rahmen des Kunstfestivals Ortstermin 2016, Kunstverein Tiergarten, Berlin. Kuratiert von Christian Hamm.
Länderzeichen in Gebärdensprache der DDR aus den 80er Jahren
Sprache Deutsch / Gebärdensprache
Stichwort 1980er Jahre / DDR / Gebärde / Künstlermagazin / Schwarz-Weiß-Fotografie
WEB www.so-viele.de/hefte/heft44.html
TitelNummer
015895563 Einzeltitelanzeige (URI)
schrift-in-der-kunst
schrift-in-der-kunst
schrift-in-der-kunst

Coers Albert: Sagen und Zeigen - Schrift in der Kunst, 2015


Coers Albert
Sagen und Zeigen - Schrift in der Kunst
Bamberg (Deutschland): Kunstverein Bamberg, 2015
(PostKarte) 2 S., 9,5x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung
ZusatzInformation 26.09.-08.11.2015.
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Konkrete Poesie / Konzeptkunst / Poesie / Schriftkunst / Zeichnensystem
WEB www.albert-coers.com
TitelNummer
015743601 Einzeltitelanzeige (URI)
coers-posen
coers-posen
coers-posen

Coers Albert: Posen, 2014


Coers Albert
Posen
Posen (Polen): Naprzeciw, 2014
(PostKarte) 2 S., 10,5x19 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung

Geschenk von Albert Coers
WEB www.albert-coers.com
TitelNummer
015742601 Einzeltitelanzeige (URI)
coers-schweizer-weltatlas
coers-schweizer-weltatlas
coers-schweizer-weltatlas

Coers Albert: Schweizer Weltatlas, 2015


Coers Albert
Schweizer Weltatlas
Bern (Schweiz): Verein 9a am Stauffacherplatz, 2015
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung
ZusatzInformation 16.-31.10.2015
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Installation
WEB www.albert-coers.com
TitelNummer
015741601 Einzeltitelanzeige (URI)
coers-669
coers-669
coers-669

Coers Albert: 669 (aus meines herzens Grunde), 2014


Coers Albert
669 (aus meines herzens Grunde)
Göppingen (Deutschland): Kunsthalle Göppingen C1, 2014
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung
ZusatzInformation 06.04.-25.05.2014
Geschenk von Albert Coers
WEB www.albert-coers.com
TitelNummer
015740601 Einzeltitelanzeige (URI)
inside-the-box
inside-the-box
inside-the-box

Coers Albert, Hrsg.: Inside the Box, 2014


Coers Albert, Hrsg.
Inside the Box
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2014
(Buch) 80 S., 19x13 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-95763-027-8
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Kunst in Schließfächern im Kunstareal München: Lenbachhaus, Kunstbau, Ägyptisches Museum, Alte Pinakothek vom 15.9.–29.9.2013
Namen Albert Coers / Alfred Kurz / Andreas Feist / Carolina Kreusch / Carolina Wolf / Gregor Passens / Jadranka Kosorcic / Karen Irmer / Katharina Weishäupl / Michaela Rotsch / Oh-Seok Kwon / Peggy Meinfelder / Peter Dobroschke / Stefan Alber / Stefano Giuriati / Stefan Wischnewski / Tanja Kriete / Veronika Veit
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.insidetheboxblog.com
TitelNummer
012619466 Einzeltitelanzeige (URI)

Coers Albert
avanzi
München (Deutschland): Artothek, 2014
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung
ZusatzInformation 11.7.-23.8.2014
TitelNummer
011854395 Einzeltitelanzeige (URI)
coers muede
coers muede
coers muede

Coers Albert: Müde Bücher, 2012


Coers Albert
Müde Bücher
Köln (Deutschland): Salon Verlag, 2012
(Buch) 24,5x16,5 cm, Auflage: 500, signiert, ISBN/ISSN 978-3-89770-412-1
Techn. Angaben Hardcover. Version mit schwarzem Cover. Mit Widmung. Eingelegt ein Blatt mit Vita

TitelNummer
009814334 Einzeltitelanzeige (URI)
Coers Titoli
Coers Titoli
Coers Titoli

Coers Albert: I soliti titoli, 2011


Coers Albert
I soliti titoli
Bielefeld (Deutschland): Kerber Verlag, 2011
(Buch) 80 S., ISBN/ISSN 978-3-86678-539-7
Techn. Angaben Hardcover

WEB www.albert-coers.com
TitelNummer
007597239 Einzeltitelanzeige (URI)
coers encyclopedialexandrina
coers encyclopedialexandrina
coers encyclopedialexandrina

Coers Albert: ENCYCLOPEDIALEXANDRINA, 2010


Coers Albert
ENCYCLOPEDIALEXANDRINA
München (Deutschland): Selbstverlag, 2010
(Buch) 18 S., 21x228 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Leporello, Inkjetdrucke geklebt, Post-it mit Stempel

Stichwort Unikat
WEB www.albert-coers.com
TitelNummer
007454239 Einzeltitelanzeige (URI)
Coers ENCYCLOPEDIALEXANDRINA
Coers ENCYCLOPEDIALEXANDRINA
Coers ENCYCLOPEDIALEXANDRINA

Coers Albert, u. a.: ENCYCLOPEDIALEXANDRINA, 2010


Coers Albert, u. a.
ENCYCLOPEDIALEXANDRINA
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2010
(Buch) 4 S., 32x24 cm,
Techn. Angaben geklammert mit Umschlag

WEB www.albert-coers.com
TitelNummer
007274239 Einzeltitelanzeige (URI)
Tanz auf dem Vulkan
Tanz auf dem Vulkan
Tanz auf dem Vulkan

Coers Albert, u. a.: Tanz auf dem Vulkan, 2010


Coers Albert, u. a.
Tanz auf dem Vulkan
München (Deutschland): kunstarkaden, 2010
(Buch) 48 S., 16,5x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-00-030693-8
Techn. Angaben Softcover

Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
007273239 Einzeltitelanzeige (URI)
Coers biblioteca botanica
Coers biblioteca botanica
Coers biblioteca botanica

Coers Albert / Hien Albert: Biblioteca Botanica / Ortobotanico, 2008


Coers Albert / Hien Albert
Biblioteca Botanica / Ortobotanico
Heidenheim (Deutschland): Kunstmuseum, 2008
(Buch) 32 S., 24x17 cm, ISBN/ISSN 978-3-929935-29-5
Techn. Angaben Broschur, Fadenheftung, mit grüner PlatzhalterKarte

Stichwort Nullerjahre
WEB www.albert-coers.com
TitelNummer
007272239 Einzeltitelanzeige (URI)
Coers deposito provvisorio
Coers deposito provvisorio
Coers deposito provvisorio

Coers Albert: deposito provvisorio, 2008


Coers Albert
deposito provvisorio
Berlin (Deutschland): Extra verlag, 2008
(Buch) 88 S., 24,5x17,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-938370-26-1
Techn. Angaben Hardcover

Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch
Stichwort Nullerjahre
WEB www.albert-coers.com
TitelNummer
007271239 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.