AAP Archive Artist Publications - Online-Katalog-OPAC

Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Fabian Aaron

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 3 Treffer

zug 02
zug 02
zug 02

Fabian Aaron, Hrsg.: Zug #2 Obsession, 2011


Fabian Aaron, Hrsg.
Zug #2 Obsession
Budapest (Ungarn): innenzines, 2011
(Zine) 68 S., 23,6x16,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung

Namen Adrienne Sós / Akiko Watanabe / Alexis Zavialoff / András Bányai / Benjamin Sommerhalder / C. R. Stecyk III / Georg Roske / Gábor Kerekes / Himaa / Jocko Weyland / Mircea Cernov / Miroslav Tichý / Raul Vega / Spencer Lowell / Tamás Fehérvári / Thomas Marecki / Tomoyuki Ono
TitelNummer
010005352 Einzeltitelanzeige (URI)
zug 01
zug 01
zug 01

Fabian Aaron, Hrsg.: Zug #1 Collecting, 2010


Fabian Aaron, Hrsg.
Zug #1 Collecting
Budapest (Ungarn): innenzines, 2010
(Zine) 60 S., 23,6x16,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Everyone collects something. There are some people who collect frequent-flier miles, others collect stray single gloves. Even if you collect things just for the pleasure of it, the whole collection – just like its items – will always “come in handy” in some situation.
Namen András Bányai / András Gálik / Benjamin Sommerhalder / Bálint Havas / József Mélyi / Lenke Szilágyi / Little Warsaw / Lobot / László László Révész / Miklós Sulyok / Nicole Bachmann / Petra Csizek / Pál Gerber / Tamás Füredi
TitelNummer
010004352 Einzeltitelanzeige (URI)

Fabian Aaron, Hrsg.
Innen Media Kit 2012
Budapest (Ungarn): innenzines, 2012
(Flyer, Prospekt) 7 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben MediaDaten zu den Zines und zum Zug Magazine, Farblaserkopie nach PDF

WEB www.innenzines.com
TitelNummer
009334305 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.