AAP Archive Artist Publications - KatalogSuche-Ergebnisse


Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach (AUTOR) Fengel Martin

Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 4 Treffer


Fengel Martin
Lothringer 13 / Halle + Rroom
München (Deutschland): Lothringer13, 2016
(Objekt, Multiple) 41x38 cm,
Techn. Angaben Stofftasche, beidseitig bedruckt
Stichwort Merchandising / Zeichnung
TitelNummer 017531K56 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.martinfengel.com

Fengel Martin / Koopmann Jörg, Hrsg.
Ort
Berlin (Deutschland): orte magazin, 2010
(Buch) 56 S.,
ISBN/ISSN 978-3-00-032613-4
Techn. Angaben Katalog zur Ausstellung in der Rathausgalerie, Blätter lose zusammen gelegt in transparenter Kunststoffhülle
TitelNummer 007367214 Einzeltitelanzeige (URI)

Fengel Martin, Hrsg.
Martin Fengel zeigt falsche Vorstellungen der Kunststudenten
München (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 48 unpag. S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Klebebindung
ZusatzInformation Die Publikation ist unter der Leitung von Martin Fengel entstanden. Darin zeigen Studenten der Kunstakademie München Fotoarbeiten zum Thema "falsche Vorstellungen".
Namen Anna Dietz / Denis Klausmann / Dieter Schmidt / Florian Moldan / Florian Tenk / Johanna Heikkilä / Justin Urbach / Linda Riedl / Ludwig Neumayr / Mara Pollak / Maren Prokopowitsch / Xenia Fumbarev
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Akademie der Bildenden Künste München / Fotografie
TitelNummer 016413597 Einzeltitelanzeige (URI)

Fengel Martin / Till Milen
Treffen sich zwei Künstler
Köln (Deutschland): snoeck, 2015
(Buch) 14,8x10,5 cm,
ISBN/ISSN 378-3-86442-118-1
Techn. Angaben Broschur
TitelNummer 012430433 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.