AAP Archive Artist Publications - KatalogSuche-Ergebnisse


Nur Titel mit Bild   Nur Bilder   Abwärts sortieren  
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeueEinträge
Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach AUTOR Liebs Holger
Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 7 Treffer


Liebs Holger
Wir sehen uns. Phantomdialoge im Büro, hochdeprimierte Chefs, schlafende Neubauten : Peter Piller...
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2009
(Presse, Artikel) 2 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben: Zweiseitiger Atikel in der Süddeutschen Zeitung Nr. 19, Seiten V2/4-5 über das Archiv Peter Piller
Sprache: Deutsch
Stichwort: Nullerjahre
TitelNummer 005896029 Einzeltitelanzeige

Liebs Holger
Für den kleinen Hunger - Ich bin viele: München als heimliche Hauptstadt multipler Kunst
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2008
(Presse, Artikel) 1 S.,
Techn. Angaben: Artikel in der SZ Nr. 272 vom 22./23. November 2008, Seite 13 über die Ausstellung "Made in Munich" im Haus der Kunst
Sprache: Deutsch
Stichwort: Nullerjahre
TitelNummer 005955029 Einzeltitelanzeige

Liebs Holger, Hrsg.
Monopol Kompakt Art Cologne 2011/2
Berlin (Deutschland): Juno Kunstverlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 50 S., 27x19,8 cm,
ISBN/ISSN: 1614-5445
Techn. Angaben: Sonderheft, mit einem Beitrag über "Happening made in Germany", Allan Kaprows Aktivitäten in Rhein und Ruhr
TitelNummer 007709045 Einzeltitelanzeige
WEB www.monopol-magazin.de
monopol 11 2011
monopol 11 2011

Liebs Holger, Hrsg.
Monopol 11/2011 Spezial: München
Berlin (Deutschland): Juno Kunstverlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 162 S., 27,7x21,4 cm,
ISBN/ISSN: 1614-5445
Techn. Angaben: Interview mit Maurizio Cattelan
TitelNummer 008328050 Einzeltitelanzeige
WEB www.monopol-magazin.de
monopol 04 2012
monopol 04 2012

Liebs Holger, Hrsg.
Monopol 2012/04
Berlin (Deutschland): Juno Kunstverlag, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 238 S., 27,7x21,4 cm,
ISBN/ISSN: 1614-5445
Techn. Angaben: mit einem Beitrag über Damien Hirst mit abgelehnten Bildern, Portfolio von Peter Piller über den Hamburger Vorort Lulup,
ZusatzInformation: Titelthema: Ach, Damien ...
Ist er ein wichtiger Künstler? Oder nur ein Karrierist? Das Pro & Contra zu Damien Hirst
Die Titelgeschichte über Damien Hirs erscheint ohne Abbildungen der Werke des britischen Künstlers: Das Studio von Hirst hat uns den Abdruck der Werke untersagt. Wir stellen Ihnen die Hirst-Werke mit kurzen Beschreibungen auf den leer gebliebenen Bildflächen vor.
Jonathan Meese
Revolution. Ende der Demokratie. Diktatur der Kunst. Jonathan Meese veröffentlicht neue Schriften. Alles nur Provokation? Oder sinnvoller Protest? Der Künstler im Interview mit Sebastian Frenzel und Daniel Völzke
Portfolio: Peter Piller
So grau, so grotesk, so einzigartig: Der Fotokünstler entdeckt ausgerechnet im Hamburger Vorort Lurup - und in dessen Lokalblättern - Wundersames

TitelNummer 008900053 Einzeltitelanzeige
WEB www.monopol-magazin.de
monopol-2015-05
monopol-2015-05

Liebs Holger, Hrsg.
Monopol 2015/05 Ich bin Kunst! Cate Blanchett in zwölf Rollen: Manifesto, ein Film von Julian Rosefeldt
Berlin (Deutschland): Juno Kunstverlag , 2015
(Zeitschrift, Magazin) 186 S., 27,7x21,4 cm,
ISBN/ISSN: 1614-5445
Techn. Angaben: Broschur. PLUS 64-seitigem SONDERHEFT zur VENEDIG Biennale
ZusatzInformation: Ausgabe mit 12 verschiedenen Titelbildern
TitelNummer 013508482 Einzeltitelanzeige
WEB www.monopol-magazin.de

Liebs Holger / Weiwei Ai
Ai Weiwei über Kunst, Politik, die Zensur in China und über seine Twitter-Bilder
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2009
(Presse, Artikel) 2 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben: Beitrag in der Süddeutschen Zeitung Nr. 233, S. 14 und 15
Sprache: Deutsch
Stichwort: Nullerjahre
TitelNummer 006287201 Einzeltitelanzeige


nach oben
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge


Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.