AAP Archive Artist Publications - KatalogSuche-Ergebnisse

Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Lilienthal Matthias

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 4 Treffer


Lilienthal Matthias, Hrsg.
Spielzeit 2015/2016
München (Deutschland): Münchner Kammerspiele, 2015
(Buch) 210 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Broschur, Softcover, Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInformation Mit einem Gespräch mit Wolfgang Tillmans, zu seinen Fotografien des Ensembles
Namen Wolfgang Tillmans
Geschenk von Werner Wöll
Stichwort Farbfotografie / Programmheft
TitelNummer 015637566 Einzeltitelanzeige (URI)

Lilienthal Matthias, Hrsg.
Nach der Demokratie
Berlin (Deutschland): Hebbel am Ufer, 2009
(Plakat) 4 S., 46x31 cm,
Techn. Angaben gefaltetes Blatt
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 006514034 Einzeltitelanzeige (URI)

Lilienthal Matthias, Hrsg.
Rocco und seine Brüder
München (Deutschland): Münchner Kammerspiele, 2015
(Heft) 38 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Programmheft zu Rocco und seine Brüder, nach dem Film von Lucchino Visconti, in einer Fassung von Simon Stone
Geschenk von Norbert Herold
TitelNummer 014963552 Einzeltitelanzeige (URI)

Lilienthal Matthias, Hrsg.
Spielzeit 2016/17
München (Deutschland): Münchner Kammerspiele, 2016
(Buch) 196 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Broschur, Softcover, Druck auf Zeitungspapier,
ZusatzInformation Konzept und Design: Double Standards. Fotografien: Wolfgang Tillmans und Eugen Ivan Bergmann. Gespräch mit Wolfgang Tillmans
Namen Eugen Ivan Bergmann / Wolfgang Tillmans
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Farbfotografie / Programmheft / Theater
TitelNummer 015838566 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.