Ergebnisse der Katalogsuche nach INHALT

   Sortieren nach   
Nur Titel mit Bild zeigen    Nur Bilder zeigen    Abwärts sortieren   

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
Gesucht Rauminstallation, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend

Es wurden 33 Einträge gefunden.

Abramidis Niko / Kling Peter / Polazzo Amedeo
Form Follows Fashion
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2012
(Flyer, Prospekt) 21x10,5 cm,
Flyer zu den Veranstaltungen im MaximiliansForum No.1
ZusatzInformation: Junge Akteure der Münchner Kunst- und Modeszene zeigen in einer überraschenden Installation zwei Wochen lang ein spannendes Programm an der Schnittstelle zwischen bildender Kunst, Musik und Modedesign.
Niko Abramidis, Peter Kling und Amedeo Polazzo haben sich 2011 zu einem Kollektiv zusammengeschlossen und aus ihrer gemeinsamen Leidenschaft für Mode, Design und Kunst ein Projekt für das MaxmiliansForum entwickelt. „Form Follows Fashion“ ist ein zweiwöchiges Veranstaltungsprogramm in einer aufwendigen Rauminstallation, das eine Schnittstelle zwischen den Kernkompetenzen der drei Künstler und Designer bildet und den Produktionsprozess moderner kreativer Arbeit darstellt. Der Besucher entdeckt unter der Maximilianstraße eine echte Waldlandschaft. Bäume, Pflanzen und Erde machen den Raum zu einem urbanen Rückzugsort. Ein vielfältiges Kulturprogramm bietet über zwei Wochen eine öffentliche Plattform für junge Designer, Musiker, Filmemacher und Künstler. Live-Modenschauen, Konzerte, Performances sowie Filmscreenings und Undergroundpartys finden im Zeitraum vom 4. bis 20. April 2012 statt.
Anhand ihrer eigenen Mode ermöglichen die drei einen Einblick in die Entwicklung und Produktion zeitgenössischer Labels.
www.maximiliansforum.de

TitelNummer 008709303 Einzeltitelanzeige
zeitung-01
zeitung-01

Argauer Thom / Meissner Thomas, Hrsg.
Zeitung, Nr. 1
München (Deutschland): Kunstbüro Mehrwert, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 44 unpag. S., 34x23,8 cm, Auflage: 3500, 2 Stück.
Drahtheftung, mit Tesa eingeklebtes Foto
ZusatzInformation: Mit Beiträgen u. a. von Thom Argauer, Jutta Beckert, Klaus Gaffron, Garage Berlin, Hien, Thomas Meissner, Beate Passow
Stichwort: 1980er Jahre, Collage, Copyart, Fotografie, Malerei, Rauminstallation, Zeichnung

TitelNummer 000135K20 Einzeltitelanzeige

Bayer Rudi, Hrsg.
Zimmer frei im Hotel Mariandl - Kunstaktion vom 16. bis 20. Oktober 2013
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2013
(Flyer, Prospekt) 16 S., 21x6 cm,
leporelloartig gefalteter Flyer zur Ausstellung
ZusatzInformation: Seit 14 Jahren beherbergt das denkmalgeschützte Hotel Mariandl das Künstlerprojekt ZIMMER FREI, das in dieser Zeit zu einem beliebten Bestandteil der Münchner Ausstellungsszene herangewachsen und von Beginn an Teilnehmer der Langen Nacht ist. Auf zwei Etagen werden dabei die Hotelzimmer von internationalen Künstlern und Künstlerinnen bezogen, die mit Projektionen, Rauminstallationen, Inszenierungen, Performances und Musik den Hotelalltag durcheinander bringen. Dieser wird durch die Kunstaktion einerseits gestört, andererseits läuft er auf den anderen Etagen wie gehabt weiter, was sowohl für die Künstler in ihrem Schaffen, als auch für Besucher und Hotelgäste eine außergewöhnliche Situation darstellt. In diesem Jahr werden folgende Künstler und Künstlerinnen die Zimmer mit ihrer Kunst beleben: Gabi Blum / Daniel Engelberg / Ina Ettlinger / Florian Froese-Peeck / Torsten Mühlbach / Tamara Pridonishvili / Maximilian Schmölz / Yurika Tahara / Samaya Almas Thier / Christian Adolfo Jaramillo Vargas und Franziska Zöpfl.
Text von der Webseite

TitelNummer 010841373 Einzeltitelanzeige
ex-neue-heimat-katalog
ex-neue-heimat-katalog

Diller Wolfgang L., Hrsg.
Ex-NeueHeimat 30+ Jahre - Die Künstlergruppe EX-NEUE HEIMAT und die Münchner Kunstszene der 80er Jahre. Medienrealismus und Videokunst als singuläre künstlerische Position und Impuls
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2016
(Buch) 202 S., 21x21 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
ISBN/ISSN: 978-3-928804-40-0
Softcover, Broschur
ZusatzInformation: Mit Arbeiten von Peter Becker, Wolfgang L. Diller, Andy Hinz, Gerhard Prokop, Detlef Seidensticker, Bernhard Springer und Thomas Weidner.
Die Publikation dokumentiert die Geschichte der Münchner Künstlergruppe EX-NEUE HEIMAT, ihre Bedeutung für Videokunst in den 80er Jahren bis heute, die Kooperationen mit anderen Gruppen, Einzelkünstlern oder Institutionen in historischen Texten, Dokumenten, Aussagen von Zeitzeugen und umfangreichem Bildmaterial.
Erste große Aufmerksamkeit erregte die Künstlergruppe 1983 mit ihrer programmatischen Ausstellung NEUE HEIMAT in der Galerie der Künstler (BBK) in der Maximiliansstrasse. So etwas hatte Münchnen noch nicht gesehen, insbesondere in einer Ausstellung noch nicht gesehen. Neben knalligem Medienrealismus gab es Dosenbier zur Verköstigung und Livemusik der Metalband BOOM BOOM CHUCK.
Text von der Webseite
Stichwort: 1980er Jahre, Dokumentation, Film, Malerei, Medienrealismus, Musik, Performance, Rauminstallation, Videoinstallation

TitelNummer 016563589 Einzeltitelanzeige
Ex-Neueheimat-30Jahre-Einladungskarte
Ex-Neueheimat-30Jahre-Einladungskarte

Diller Wolfgang L., Hrsg.
Ex-Neue Heimat 30+ Jahre Medienrealismus in München - Malerei der frühen 1980er und aktuelle Malerei und Objekte der Mitglieder der Künstlergruppe
München (Deutschland): Stä,dtisches Atelierhaus am Domagkpark / halle50, 2016
(PostKarte) 2 S., 9,7x21 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN:
Einladungskarte zur Ausstellung und Versteigerung
ZusatzInformation: Zur Ausstellung 01.-23.10.2016. Mit Arbeiten von Peter Becker, Wolfgang L. Diller, Andy Hinz, Gerhard Prokop, Detlef Seidensticker, Bernhard Springer und Thomas Weidner.
www.verlorenebilder.de
Stichwort: 1980er Jahre, Dokumentation, Film, Performance, Rauminstallation, Videokunst

TitelNummer 016565589 Einzeltitelanzeige
ex-neue-heimat-katalog
ex-neue-heimat-katalog

Diller Wolfgang L., Hrsg.
Ex-Neue Heimat 30+ Jahre - Die Künstlergruppe EX-NEUE HEIMAT und die Münchner Kunstszene der 80er Jahre. Medienrealismus und Videokunst als singuläre künstlerische Position und Impuls (mit DVD)
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2016
(Buch mit Schallplatte o. CD) 202 S., 21x21 cm, Auflage: 9, signiert,
ISBN/ISSN: 978-3-928804-40-0
Softcover, Broschur. Von allen Mitgliedern der Gruppe plus Gast signiert, mit rückwärtig eingeklebter DVD (16 Filme, 113 min)
ZusatzInformation: Mit Arbeiten von Peter Becker, Wolfgang L. Diller, Andy Hinz, Gerhard Prokop, Detlef Seidensticker, Bernhard Springer und Thomas Weidner.
Die Publikation dokumentiert die Geschichte der Münchner Künstlergruppe EX-NEUE HEIMAT, ihre Bedeutung für Videokunst in den 80er Jahren bis heute, die Kooperationen mit anderen Gruppen, Einzelkünstlern oder Institutionen in historischen Texten, Dokumenten, Aussagen von Zeitzeugen und umfangreichem Bildmaterial.
Erste große Aufmerksamkeit erregte die Künstlergruppe 1983 mit ihrer programmatischen Ausstellung NEUE HEIMAT in der Galerie der Künstler (BBK) in der Maximiliansstrasse. So etwas hatte Münchnen noch nicht gesehen, insbesondere in einer Ausstellung noch nicht gesehen. Neben knalligem Medienrealismus gab es Dosenbier zur Verköstigung und Livemusik der Metalband BOOM BOOM CHUCK.
Text von der Webseite
Stichwort: 1980er Jahre, Dokumentation, Film, Malerei, Medienrealismus, Musik, Performance, Rauminstallation, Videoinstallation

TitelNummer 016587589 Einzeltitelanzeige
engelhard-strassengefluester
engelhard-strassengefluester

Engelhard Barbara
Strassengeflüster - Kunstprojekte von Barbara Engelhard
Nürnberg (Deutschland): Bartlmüllner, 2014
(Buch) 96 S., 17x24,3 cm, Auflage: 600,
ISBN/ISSN: 978-3-942953-23-8
Hardcover. Text Deutsch und Englisch
Stichwort: Aktion, Fotografie, Installation, Kunstaktion, Performance, Rauminstallation, Öffentlicher Raum

TitelNummer 015796543 Einzeltitelanzeige
so-viele-Heft-34-Feuerstein-cover
so-viele-Heft-34-Feuerstein-cover

Feuerstein Thomas
so-VIELE.de Heft 34 2015 - 3D Die Dritte Dimension - Thomas Feuerstein
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 14,5x10,5 cm, Auflage: 1000,
ISBN/ISSN: 978-3-923205-83-7
Drahtheftung
ZusatzInformation: Herausgegeben von Uwe Göbel. Erschienen zu Die Dritte Dimension - Symposium Kunsthalle Bad Ragartz (Bad Ragaz)
www.so-viele.de/hefte/heft34.html
Stichwort: Installation, Künstlermagazin, Künstlerzeitschrift, Rauminstallation, Skulptur, Zeichnung

TitelNummer 013333476 Einzeltitelanzeige
gaensheimer-double-gregor-schneider
gaensheimer-double-gregor-schneider

Gaensheimer Susanne / Kramer Mario, Hrsg.
Gregor Schneider - Double
Frankfurt am Main / Köln (Deutschland): MMK Museum für Moderne Kunst / Verlag der Buchhandlung Walther König, 2011
(Buch) 224 unpag. S., 20x29,6 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86560-977-9
Hardcover mit Leineneinband und Schutzumschlag, Text Deutsch und Englisch
ZusatzInformation: Anlässlich der Ausstellungreihe "40 Jahre Kabinett für Aktuelle Kunst, Bremerhaven" des MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit Gregor Schneider und Moritz Wesseler, März 2009 - Februar 2011. Mit Reiner Ruthenbeck, Lawrence Weiner, Gerhard Richter, Sol Lewitt, Isa Genzken, Marina Abramovic/Ulay, Wolfgang Laib, Andreas Slominski, Anri Sala und Gregor Schneider.
www.mmk-frankfurt.de/de/ausstellungen/rueckblick/2010/
Stichwort: Ausstellungskatalog, Konzeptkunst, Malerei, Rauminstallation, Skulptur, zeitgenössische Kunst

TitelNummer 017659631 Einzeltitelanzeige
gates-black-archive
gates-black-archive

Gates Theaster
Black Archives
Bregenz (Österreich): Kunsthaus Bregenz, 2016
(Heft) 24 S., 21x14 cm,
Ringösenheftung. Text Deutsch und Englisch
ZusatzInformation: Begleitheft zur Ausstellung vom 23.04-26.06.2016
Ankündigung der Ausstellung Gaylen Gerber & Studio for Propositional Cinema, sowie Feminist Land Art Retreat
Stichwort: Afroamerikaner, Bürgerrechtsbewegung, Installation, Rauminstallation, Sammlung, Skulptur, USA

TitelNummer 015799578 Einzeltitelanzeige
gerz-life-after-humanism
gerz-life-after-humanism

Gerz Jochen
Life after humanism, Photo/Text 1988-1992
Stuttgart (Deutschland): Edition Cantz, 1992
(Buch) 192 S., 30x24,3 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN: 3-89322-468-8
Softcover, Klappbroschur.
ZusatzInformation: Gerz entwickelt seine Arbeit in den verschiedenen Gestaltformen von Fotos/Texten, Performances, Video- und Rauminstallationen nicht als Ergebnis eines abgeschlossenen Denkprozesses, sondern als ein nach vorne gerichtetes Experimentierfeld für Erfahrung und Wahrnehmung des existentiell Wirklichen. Er verbindet mehrere Bildteile zu einem Kontext. Die Fotografie als Medium der Reproduktion von Realität steht ebenso wie das Abgebildete für den Zeitbegriff und das Bewußtsein von Raum. Was ist real, was fiktiv, was glaubwürdig in Bezug auf das eigene Selbst. Für Gerz erfolgt jede Äußerung in einem Kontext und ist unaufhebbar auf diesen Kontext bezogen. Es geht ihm um die Kritik des bisherhigen Werkbegriffes, um das Bewußtsein von raumzeitlicher Begrenztheit. Die Kunst ist gehalten, sich als Äußerung im Kontext zu reformieren.
Text von der Webseite
Stichwort: 1990er Jahre

TitelNummer 001334130 Einzeltitelanzeige
aus-der-Mitte-entspringt-ein-Kreis
aus-der-Mitte-entspringt-ein-Kreis

Aurel Marc / Grosu Ioan / Honold Christian / Ünlü Gülbin
Aus der Mitte entspringt ein Kreis
München (Deutschland): kunstarkaden, 2016
(Heft) 122 unpag. S., 21x16,2 cm,
Klebebindung, Katalogheft zur Ausstellung in den Kunstarkaden: Aus der Mitte entspringt ein Kreis, eingeklebtes Bild, einige nachträglich eingefügte originale Zeichnungen und Malereien
ZusatzInformation: Christian Honold, Ioan Grosu, Marc Avrel und Gülbin Ünlü zeigen in den Kunstarkaden die Ausstellung „Aus der Mitte entspringt ein Kreis“. Verbindendes Element der Ausstellung ist der Kreis, welcher sich thematisch durch die Präsentation der Arbeiten und Rauminstallationen zieht. Als zentraler Punkt wird eine Manege dargestellt, in der in wöchentlichem Turnus ähnlich wie bei einem Zirkus neue Künstler mit ihren Arbeiten präsentiert werden. 13.01.-06.02.2016
Stichwort: Collagen, Installation, Malerei, Performance, Schwarz-Weiß-Fotografien, Skulptur, Zeichnung

TitelNummer 016345501 Einzeltitelanzeige
parcours-de-quille
parcours-de-quille

Jung Franz / Kloppenburg Simon / Meiser Jules / Türkmen Türkten
Parcours de Quille
München (Deutschland): flo2stern, 2017
(Flyer, Prospekt) 10,3x21 cm,
Flyer zur Ausstellung
ZusatzInformation: Zur Installation einer alten Kegelbahn aus einem Gasthof in Mackenzell im temporären Kunstraum FLO** vom 03.03.-31.03.2017
Stichwort: Rauminstallation, Zwischennutzung

TitelNummer 017622701 Einzeltitelanzeige
kaelin-1-10-accumulation-nr-6
kaelin-1-10-accumulation-nr-6

Kälin Julia
1/10 of accumulation no. 6
Recife (Brasilien): Editora Aplicação, 2015
(Mappe) 39,7x30 cm, Auflage: 140, Nr. 44, signiert,
7 Blätter in Mappe, Risoprint, monogrammiert
ZusatzInformation: Die Blätter bilden 1/10 der Gesamtfläche des Druckes Nr. 6 ab, der insgesamt 1,5x4,2 Meter misst. 1 Blatt zeigt die Rauminstallation mit dem Druck im Kunstzeughaus in Rapperswil, Schweiz
www.brainhall.net/juliakaelin/choice.htm
Geschenk von Julia Kälin

TitelNummer 013701K23 Einzeltitelanzeige
melian-speicher
melian-speicher

Agathos Katarina / Farin Michael / Kapfer Herbert, Hrsg.
Michaela Melian - Speicher
München (Deutschland): belleville Verlag / intermedium records, 2016
(CD, DVD) 12,4x14 cm,
CD in eingeschweißter Hülle
ZusatzInformation: Produziert von BR Hörspiel und Medienkunst. Ausgangspunkt für Speicher ist VariaVision - Unendliche Fahrt, die 1965 realisierte, heute verschollene intermediale Arbeit von Alexander Kluge (Texte), Edgar Reitz (Filme) und Josef Anton Riedl (Musik) zum Thema des Reisens. VariaVision versuchte als Rauminstallation durch die gleichzeitige Vorführung und Wiedergabe von Filmen, mehrkanaliger Musik und Sprache eine neue und andere Wahrnehmung von Musik, Film und Text zu verwirklichen. Reitz und Kluge unterrichteten damals an der internationalen Hochschule für Gestaltung (HfG) Ulm, wo sich ab 1963 eines der ersten elektronischen Studios in Westdeutschland befand, das 1959 in München gegründete Siemens-Studio für elektronische Musik. Das Studio ist heute im Deutschen Museum München ausgestellt. Riedl realisierte in diesem Studio die Musik für VariaVision. Für Speicher hat Michaela Melián das Studio im Deutschen Museum München noch einmal zum Klingen gebracht. Diese Klänge, Töne, Geräusche wurden aufgezeichnet und bilden die klanglichen Basisbausteine für eine neue Komposition.
Text von Website
www.br.de/radio/bayern2/inhalt/hoerspiel-und-medienkunst/hoerspiel-melian-speicher-104.html
Stichwort: Installation, Raumkunst, digitale Kunst

TitelNummer 015644566 Einzeltitelanzeige

Katase Kazuo
Räume der Gegenwelt
Ostfildern (Deutschland): Cantz Verlag, 1997
(Buch) 20,0x15,5 cm,
ISBN/ISSN: 3-89322-932-9
Broschur
ZusatzInformation: Erschienen zur Ausstellung Ort-Raum Götternacht im Kasseler Kunstverein, 13.07.-31.08.1997, in der Reihe Cantz
Stichwort: 1990er Jahre, Rauminstallation, Skulptur

TitelNummer 002147585 Einzeltitelanzeige

Kehrle Steffen
Transforming Design
München (Deutschland): MaximiliansForum, 2013
(Flyer, Prospekt) 12 S., 21x10 cm,
gefaltetes Plakat
ZusatzInformation: Für die Veranstaltungsreihe hat der Münchner Produktdesigner Steffen Kehrle eine wandelbare Sitzlandschaft in einer puristischen Rauminstallation entwickelt.

TitelNummer 010220373 Einzeltitelanzeige
kovolut-what-remains-gallery-2010-2017
kovolut-what-remains-gallery-2010-2017

Landspersky Christiann / Landspersky René, Hrsg.
Konvolut what remains gallery
München (Deutschland): landspersky & landspersky, 2010
(Flyer, Prospekt) 21x14,6 cm, 6 Stücke.
Konvolut aus sechs Flyern von 2010-2017
ZusatzInformation: Flyer der Ausstellungen "Calum Greaney", PLATFORM München 2014, "Fernando Sanchez Castillo", Kunstpavillon Alter Botanischer Garten am Stachus, 2013, "Analog Retweet of @aiww", Arthothek und Bildersaal München, 2017, "Roy Lichtenstein", Gwangju by Barim Institute Südkorea, 2015.
www.whatremainsgallery.com
Geschenk von Christian Landspersky
Stichwort: Aneignung, Appropriation, Gesamtkunstwerk, Plagiat, Rauminstallation, Transformation, Urheberschaft, zeitgenössische Kunst

TitelNummer 023260605 Einzeltitelanzeige
tobias-rehebrger-foe156
tobias-rehebrger-foe156

Landspersky Christian / Landspersky René
what remains gallery shows Tobias Rehberger at Galerie FOE156
München (Deutschland): landspersky & landspersky, 2016
(PostKarte) 2 S., 21x9,8 cm,
Postkarte zur Ausstellung
ZusatzInformation: Die Ausstellung (02.07.-31.07.2016) in der Galerie FOE156 widmet what remains gallery dem Künstler Tobias Rehberger und seinem Beitrag zur 53.Biennale di Venezia „Was du liebst, bringt dich auch zum Weinen“. Rehberger lässt dazu ein Café unter einem Tarnmuster verschwinden und erklärt so diesen Ort der Begegnung und die darin befindliche Wirklichkeit zum Gesamtkunstwerk.
Bemerkenswert dabei ist, dass Rehberger mit seiner Arbeit nicht nur die Koordinaten des Raumes kaschiert, sondern auch den Ursprung seines Kunstwerks, dessen Erscheinungsbild frappierende Ähnlichkeiten zu den Rauminstallationen des Münchner Designers Markus Benesch aufweist. Durch wenige formale Eingriffe tarnt Rehberger im doppeldeutigen Sinne nicht nur das Kunstwerk, sondern auch dessen künstlerische Herleitung und wird aber letztlich durch die prominente Auszeichnung des Goldenen Löwen (durch seinen Arbeitskollegen an der Städelschule und damaligen künstlerischen Direktor der Venedig-Biennale Daniel Birnbaum) ohne Quellenangabe in die jüngere Kunsthistorie eingeschrieben.
Text von der Website.
www.galeriefoe.com
Stichwort: Aneignung, Appropriation, Gesamtkunstwerk, Plagiat, Transformation, Urheberschaft

TitelNummer 016894701 Einzeltitelanzeige
Lindenmann-Lenbachhaus
Lindenmann-Lenbachhaus

Lindenmann Kuno
Kuno Lindenmann
München (Deutschland): Städtische Galerie im Lenbachhaus, 1982
(Buch) 8 S., 23x23 cm, signiert,
Drahtheftung, beigelegt Lebenslauf
ZusatzInformation: Katalog zur Ausstellung im Kunstforum
www.kuno-lindenmann.de
Geschenk von Kuno Lindenmann
Stichwort: 1980er Jahre, Rauminstallation, Skulptur

TitelNummer 008711258 Einzeltitelanzeige
der-dritte-raum
der-dritte-raum

N. N.
der dritte raum
München (Deutschland): Pinakothek der Moderne, 2008
(PostKarte) 4 S., 21x14,8 cm,
Faltkarte zur Ausstellung des Studienganges Innenarchitektur der Akademie der bildenden Künste München
ZusatzInformation: Für die Ausstellung entwickelten Studenten des Studienganges Innenarchitektur unter der Leitung ihrer Professoren die Installation "Der dritte Raum". Das Gemeinschaftswerk der Lehrstühle Raumgestaltung, Produktdesign und Gestaltung im Freiraum widmet sich soziologisch relevanten Themen, wie "Selbstdarstellung", "Gemeinschaft" und "Rückzugsraum" und übersetzt sie in konkrete räumliche Situationen: Aus 1,2 Millionen recyclebaren Kabelbindern knüpften 52 Studenten eine begehbare, 200 qm große Rauminstallation. Von der Decke abgehängte kokonartige Vogelnester sowie Zelte aus spinnennetzartigem geknüpften Gewebe vermitteln neue und intensive Raumeindrücke. Die Arbeit verdeutlicht den besonders auf Raumgestaltung bezogenen Entwurfsansatz an der Akademie.
Text von der Webseite
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 011170395 Einzeltitelanzeige

N. N.
Notel Prinzregent Konvolut 2016
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 25 Stücke.
12 Postkarten, 2 Visitenkarten, 1 Heft, lose Blätter, teilweise gestempelt, 1 kleine Gipsfigur, 2 Blechschilder, ein gebrochenes Plastikschild und ein eingeschweißtes Schild in Briefumschlag.
ZusatzInformation: Studierende der Akademie der Bildenden Künste besetzen das Hotel Prinzregent und stellen in den leeren Räumen vom 02.06.-19.06.2016 aus.
Mitwirkende: Federico Delfrati, Linnea Schwarz, Tamara Flade, Iason Konstantinou, Kitti & Joy, Thomas Breitenfeld, Ludwig Neumayr, Cordula Schieri, Maria Braune, Natthaphon Chaiworavat, Yiy Zhang, Hell Gette, Nikolai Gümbel, Garance Arcadias, Eduardo Palomares, Melina Hennicker, Michael Schmidt, Sara Chaparro Olmo, Isabel Carralero, Janina Totzauer, Miriam Kollmar, Lukas Hoffmann, Emanuel Guarascio, Sandra Zech, Adrian Sölch, Kitti & Joy, About Reality collective, Alexandre Stetter, Olga Goloshchapova, Mara Pollak, Ariane Wicht, Dominik Bais, Caro Jost, Maria Justus, Violetta Abate, Diana Akoto­Yip, Lukas Loske, Lia Wehrs, Florian Tenk, Daniela Overbeck, Nicolai Schneider, Johanna von Grießenbeck, Ludwig Neumayr, Adam Olesiuk, Laurel Severin, Florian Moldan, Kazan Fischer, Anna Dietz, Jakob Weiß, Hannah Mitterwallner, Mariella Kerscher, Juliana Hermans, Nadja Baschang, Chris Pawlowski, Bastian Meindl, Laura Ziegler, Samuel Ferstl, Claudio Matthias Bertolini, Xiaohan Xu, Nicolas Confais, Susanna Zolotuhina, Maren Prokopowitsch, Raphael Weilguni, Viola Relle, Kazan Fischer, Ailyn Güldner, Patrik Tircher, Claudia Marr, Hammann von Mier, Jesaja Rüschenschmidt, Niuheshu, Yue Ru Pei, Si Lao Rui, Mara Pollak, Rupert und Adelheid Jörg, Sandra Bejarano, Büro Herr Biermann, Laurel Severin, Viktor Rencelj, Samuel Fischer­Glaser, Robin Golomb, Raphael Samay und Gemma Meulendijks.
Stichwort: Ausstellung, Grafik, Intervention, Malerei, Rauminstallation, Studenten, Video

TitelNummer 016124559 Einzeltitelanzeige
epikur-stiller
epikur-stiller

Nacke Hans Peter, Hrsg.
Wolfgang Stiller - Matchstickmen / Aspects of life
Wuppertal (Deutschland): Galerie Epikur, 2009
(Heft) 12 unpag. S., 11x15,4 cm,
Drahtheftung,
ZusatzInformation: Anlässlich der Ausstellungseröffnung
Matchstickmen - Rauminstallation. Aspects of life - im Kabinett
Ausstellung: 20.03.-18.04.2009
Geschenk von Horst Tress
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 015411562 Einzeltitelanzeige
2003-juergen-palmtag
2003-juergen-palmtag

Nacke Hans Peter, Hrsg.
Jürgen Palmtag
Wuppertal (Deutschland): Galerie Epikur, 2003
(Heft) 16 unpag. S., 15x11 cm,
Drahtheftung,
ZusatzInformation: anlässlich der Ausstellung, Rauminstallation. 5. Station der Ausstellungsfolge 2002-2003
Ausstellung: 26.09.-27.10.2003
Geschenk von Horst Tress
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 015450562 Einzeltitelanzeige
kessler-in-bilico
kessler-in-bilico

Nacke Hans Peter, Hrsg.
Susanne Kessler - In Bilico
Wuppertal (Deutschland): Galerie Epikur, 2009
(Heft) 20 unpag. S., 11x15,4 cm,
Drahtheftung,
ZusatzInformation: Anlässlich der Ausstellung Susanne Kessler - In Bilico. Rauminstallation in der Galerie Epikur, Wuppertal, 07.-22.08.2009 und Ankündigung der öffentlichen Arbeitsphase des Residency-Projektes.
Geschenk von Horst Tress
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 015359562 Einzeltitelanzeige

Obrist Hans-Ulrich
Utopia station
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2004
(Zeitschrift, Magazin)
Plan der Rauminstallation, ein Blatt A3, rückseitig ein Text von Molly Nesbit (engl u. d)
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 003709014 Einzeltitelanzeige
rieve-haralds-tribute-universal-2010
rieve-haralds-tribute-universal-2010

Rieve Patrick, Hrsg.
Harald's Tribute Universal, 21. April 2010
Köln (Deutschland): M29, RpB Verlag, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 4 S., 47,1x31,5 cm,
zweimal gefaltetes, beidseitig bedrucktes Blatt
ZusatzInformation: zur Ausstellung "Skeleton Key" vom 22. April - 29. Mai 2010 in der Galerie M29, Köln.
Patrick Rieves Arbeiten, seine Zeichnungen, architektonischen Modelle und Rauminstallationen, sind Porträts des Selbst. Durch unterschiedliche Perspektiven, Betrachtungswinkel und Wahrnehmungsdimensionen umkreist der Künstler rekonstruierte Orte, Häuser und Räume. Er wechselt dabei bewusst immer wieder zwischen Innen- und Außenperspektive sowie subjektiver und objektiver Sicht.
In seiner Ausstellung Skeleton Key ist das Objekt der Annährung ein Haus, das er dokumentiert, seziert und inszeniert. Sowohl die Zeichnungen von inneren Szenen und Detailansichten als auch der Rohbau als Skulptur (das Haus mit seiner Struktur der drei Ebenen: Erdgeschoss, Keller und Obergeschoss im Maßstab 1:10) stehen an der Schwelle zwischen Erfindung und Erinnerung. Rieve geht es um die Problematik der (Selbst-)Wahrnehmung, der Selbst(er)-findung und deren Darstellbarkeit und Definition.
Text von der Webseite
www.m29.info
Geschenk von Patrick Rieve

TitelNummer 013875502 Einzeltitelanzeige
skart-your-responsibility
skart-your-responsibility

Balmazovic Djordje / Protic Dragan / Skart
Your Shit - Your Responsibilit
München (Deutschland): PLATFORM, 2016
(Ephemera, div. Papiere) 9,8x21 cm, 9 Stücke.
Postkarte, Sticker, Buttons, in Briefumschlag
ZusatzInformation: Ausstellung der serbischen Künstlergruppe aus Belgrad 15.03.-30.06.2016
www.skart.rs
Stichwort: Design, Environment, Installation, Intervention, Poesie, Rauminstallation

TitelNummer 015864575 Einzeltitelanzeige

Springer Bernhard
Medienrealismus in München - Liebe Freunde, Sympathisanten und Kunstinteressierte
München (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Text, Brief) 6 S., 29,7x21 cm,
ISBN/ISSN:
Einladung und Infos zur Ausstellung und Versteigerung
ZusatzInformation: Zur Ausstellung 01.-23.10.2016. Mit Arbeiten von Peter Becker, Wolfgang L. Diller, Andy Hinz, Gerhard Prokop, Detlef Seidensticker, Bernhard Springer und Thomas Weidner.
www.verlorenebilder.de
Stichwort: 1980er Jahre, Dokumentation, Film, Performance, Rauminstallation, Videokunst

TitelNummer 016908304 Einzeltitelanzeige
steinbrecher-alles.jpg
steinbrecher-alles.jpg

Steinbrecher Erik
Über Alles
Berlin (Deutschland): Kunstbibliothek Berlin, 2012
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 40x30 cm, 10 Stücke.
ISBN/ISSN: 978-3-88609-732-6
Transparente Kunststofftüte mit neonfarbigem Aufkleber, mit Leporello, 7 Heften, 2 gefalteten Plakaten und einem gefalteten Karton.
ZusatzInformation: Der 1963 in Basel geborene und in Berlin lebende Künstler Erik Steinbrecher entwirft für die Ausstellung "Uber Alles" in der Kunstbibliothek eine besondere Rauminstallation mit seinen Künstlerbüchern. Seine visuell ebenso faszinierenden wie witzigen Künstlerbücher werden darin in einem Spannungsbogen zu seinen Arbeiten in anderen Medien gezeigt, Bücher, Filme, Fotografien und Skulpturen eröffnen durchaus widersprüchliche assoziative Berührungsfelder gegenwärtiger Bildwelten des Alltags.
Die Ausstellungsinstallation spielt mit der Idee des grafischen Layouts und führt folgerichtig auch zu einem neuen, für die Ausstellung produzierten Künstlerbuch. Die eigene künstlerische Arbeit mit dem Buch, der besondere Ort der Kunstbibliothek mit ihren international bedeutenden Sammlungen und das Moment der Begegnung - Kollegen und Freunde werden eingeladen, in den Ausstellungsaufbau einzugreifen - werden in vielfältigen Spiegelungen der Bilder und Bücher überraschend und unterhaltsam präsentiert.
Text von der Webseite
Geschenk von Dr. Michael Lailach

TitelNummer 010275353 Einzeltitelanzeige
trindade-divido
trindade-divido

Trindade Patricia, Hrsg.
Devido a Chuva a Revolucao Foi Adiada
Lissabon (Portugal): PLATAFORMA REVOLVER, 2014
(Heft) 64 unpag. S., 21,2x14,8 cm, Auflage: 250,
Drahtheftung mit Schutzumschlag, Text Portugiesisch, farbige Abbildungen
ZusatzInformation: Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Plataforma Revolver - Independent Art Space, Lissabon, 18.09.-29.11.2014. Mit Ana Poco Dias, Andre Banha, Angelo Ferreira de Sousa, Isabel Ribeiro, Carla Cruz, Cecilia Corujo, MAISMENOS, Joao Cruz, Joao Fonte Santa, Margarida Dias Coelho, Rodolfo Bispo, Rui Luiz, Sara&Andre, Teresa Cortez, Tiago Alexandre, kuratiert von Patricia Trindade.
www.artecapital.net/plataforma.php
Stichwort: Demokratie, Gesellschaftskritik, Installation, Politik, Rauminstallation, Skulptur, Video, Zeichnung

TitelNummer 016251589 Einzeltitelanzeige
yassour-echolalia
yassour-echolalia

Yassour Penny
Echolalia
Marburg (Deutschland): Jonas Verlag, 2000
(Buch) 68 S., 26x21,5 cm, Auflage: 1000,
ISBN/ISSN: 3-89445-271-4
Fadengeheftet, Hardcover, Texte in Deutsch und Englisch
ZusatzInformation: Publikation zur gleichnamigen Ausstellung vom 15.12.2000-25.02.2001 des Kassler Kunstverein.
www.pennyhesyassour.com
Geschenk von Jürgen Olbrich
Stichwort: Fotografie, Plastik, Rauminstallation, Skulptur, Zeichnung

TitelNummer 016189593 Einzeltitelanzeige
zauner-lindenmann-aufbau
zauner-lindenmann-aufbau

Lindenmann Kuno / Zauner Elke
Aufbau Abbau Umbau
Traunstein (Deutschland): Städtische Galerie Traunstein, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,5x21 cm, 2 Stück.
Postkarte, beidseitig bedruckt.
ZusatzInformation: Einladung zur Eröffnung der Ausstellung in der Städtischen Galerie Traunstein vom 10.11.-31.12.2016. Mit Wandarbeiten, Bildern und Rauminstallationen von Elke Zauner und Kuno Lindenmann.
Geschenk von Kuno Lindenmann
Stichwort: Malerei, Retrospektive

TitelNummer 016707601 Einzeltitelanzeige

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.