Ergebnisse der Katalogsuche nach INHALT

   Sortieren nach   
Nur Titel mit Bild zeigen    Nur Bilder zeigen    Abwärts sortieren   

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
AAP OPAC Online-Katalog aktualisiert am 2017-04-28,  21424 Items, ohne Duplikate, inc. Konvolute
Gesucht Wikipedia, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend

Es wurden 28 Einträge gefunden.
einkauf-aktuell-muenchen-2016
einkauf-aktuell-muenchen-2016

Appel Frank, Hrsg.
Einkauf Aktuell - Ausgabe München
Bonn (Deutschland): Deutsche Post AG, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 30x23 cm, Auflage: 18 Mio.,
Plastikhülle mit fünf Werbeprospekten von Rewe, Penny, McDonalds u. a., mit TV-Woche 03.09.-09.09.2016.
ZusatzInformation: Einkaufaktuell (eigene Schreibweise: EINKAUFAKTUELL) ist eine unadressierte Postwurfsendung (Werbesendung) der Deutschen Post AG, die wöchentlich samstags in bestimmten Zielgebieten in Deutschland an alle Haushalte ohne Postfachadresse verteilt wird. Das Trägermedium des Werbeproduktes ist eine TV-Programmübersicht mit dem aktuellen Fernsehprogramm der Folgewoche, ausgewählter, überwiegend werbefinanzierter Fernsehsender. Des Weiteren enthält die Wurfsendung regionale und überregionale Beilagen- und Anzeigenwerbung. Die Postwurfsendung wird seit Herbst 2002 verteilt.
Text von Wikipedia
Stichwort: Werbung

TitelNummer 016521596 Einzeltitelanzeige
tintenfass01
tintenfass01

Bettschart Rudolf C., Hrsg.
Tintenfass 01 - Magazin für Kunst in jeder Form
Zürich (Schweiz): Diogenes Verlag, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 152 S., 27,8x21 cm,
ISBN/ISSN: 3-257-40001-2
Broschur
ZusatzInformation: Das Tintenfass ist ein Periodikum des Diogenes Verlags. Seit der Erstausgabe 1963 hat es mehrfach das grundsätzliche Konzept, den Ausgaberhythmus und das Format gewechselt.
Zunächst erschien das Tintenfass 1963 als Almanach zum zehnjährigen Verlagsjubiläum. Danach war es die Hauszeitschrift des Verlages für Presse und Buchhandel. Später war es auch für Privatkunden abonnierbar. 1974 bis 1977 erschien das Tintenfass jeweils als Jahresanthologie im Taschenbuchformat. 1980 wurde das Konzept grundsätzlich geändert. Das neue Tintenfass erschien – wieder mit Nummer 1 beginnend – als Kulturzeitschrift im Magazinformat. Ab der Nummer 2 kehrte der Verlag aber wieder zur Anthologie und zum Taschenbuchformat zurück. Die Reihe, die sich auch zunehmend Schwerpunktthemen widmete, wurde 1992 vorläufig eingestellt. 1997 erschien das Tintenfass erneut, seitdem einmal jährlich zur Frankfurter Buchmesse. (Text Wikipedia)
Mit Beiträgen u. a. von Woody Allen, Nabokov, Willy Brandt, Loriot, Fellini, H.M. Enzensberger, Friedrich Dürrenmatt, Diane Arbus, Andy Warhol, Tomy Ungerer, Sempé, Hans Traxler, Paul Flora, Roland Topor, David Hockney,Richard Lindner
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 015509555 Einzeltitelanzeige
bezzola-werkstatt-fuer-fotografie
bezzola-werkstatt-fuer-fotografie

Bezzola Tobia / Erfurt Stephan / Spieler Reinhard, Hrsg.
Werkstatt für Fotografie 1976-1986
Berlin / Essen / Hannover (Deutschland): C/O Berlin / Museum Folkwang / Sprengel Museum, 2016
(Flyer, Prospekt) 10 unpag. S., 21x14,8 cm,
Mehrfach gefalteter Flyer,
ZusatzInformation: Anlässlich der Ausstellungen "Das rebellische Bild", 09.12.2016-19.02.2017 im Museum Folkwang, "Kreuzberg-Amerika", 10.12.2016-12.02.2017 im C/O Berlin, "Und plötzlich diese Weite", 11.12.2016-19.03.2017 im Sprengel Museum Hannover.
Die Werkstatt für Photographie wurde am 13. September 1976 von dem Berliner Fotografen Michael Schmidt an der Volkshochschule in Berlin-Kreuzberg gegründet, genau 10 Jahre später schloss sie ihre Pforten. Innerhalb dieser kurzen Zeitspanne entwickelte sich die „Werkstatt“ zu einer der bekanntesten und einflussreichsten Fotoschulen Deutschlands, die insbesondere auch in den Vereinigten Staaten eine hohe Bekanntheit und Anerkennung erreichte. Nach ihrer Schließung 1986 geriet sie mehr und mehr in Vergessenheit. (Text Wikipedia)
Sprache: Deutsch / Englisch
Geschenk von Horst Tress
Stichwort: 1970er Jahre / 1980er Jahre / Fotografie / Kulturaustausch

TitelNummer 017613642 Einzeltitelanzeige
james blake album deluxe
james blake album deluxe

Blake James
James Blake (Album) - Deluxe Edition
London (Großbritannien): Atlas, 2011
(CD, DVD) 12,5x14 cm,
2 CDs in Papphülle
ZusatzInformation: James Blake baut auf dem Material auf, das Blake in Form dreier EPs aus dem Jahr 2010 veröffentlichte: The Bells Sketch, CMYK und Klavierwerke. All diese EPs haben verschiedene Musikstile. Mike Powell vom Internetmusikmagazin Pitchfork bemerkte, es sei „faszinierend“ („amazing“), dass so viel Material in so kurzer Zeit veröffentlicht werden konnte. Doch trotz der Menge an Musik von Blake aus dem Jahr 2010 ist der Großteil des Materials auf seinem Debütalbum komplett neu.
A deluxe edition was released on October 10, 2011 with different artwork and bundled with a second disc, Blake's new EP Enough Thunder, which was also released separately.
Text aus Wikipedia

TitelNummer 010034355 Einzeltitelanzeige
james blake overgrown
james blake overgrown

Blake James
Overgrown
Santa Monica, CA (Vereinigte Staaten): Republic Records, 2013
(CD, DVD) 12,4x14,52 cm,
CD in Jewelcase mit booklet
ZusatzInformation: Overgrown is the second album of British electronic musician James Blake.[2] It is set to be released on 8 April 2013 through ATLAS, Blake's own record label, and Republic Records.[3] It was supported by first single "Retrograde" and a series of concert appearances including one at Coachella. It is being promoted as Blake's most expansive piece of work to date, with guest features from legendary electronic producer Brian Eno and Grammy Award-winning rapper and producer RZA.[4]
Text aus Wikipedia

TitelNummer 010035355 Einzeltitelanzeige
public illumination 30
public illumination 30

Bowery Zagreus, Hrsg.
Public Illumination Magazine, No. 30
New York, NY (Vereinigte Staaten): Selbstverlag, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 11x7 cm,
Drahtheftung
ZusatzInformation: wird seit 1979 herausgegeben. Gegründet wurde es Zagreus Bowery. Innerhalb eines Künstlerkreises in New York City entwarf er das Konzept des PIM. Die Texte und Zeichnungen reichen von Parodie bis Absurditäten. Die Beiträge werden ausschließlich unter Pseudonymen veröffentlicht. Bis 2007 erschienen 51 Ausgaben. Das Magazin erscheint unregelmäßig und ist in den USA, Italien und Deutschland erhältlich. Keith Haring hat 1981 eine Serie von Arbeiten für die Ausgabe Nr. 13 gezeichnet.
Text aus Wikipedia
www.mondorondo.com/pim/
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 000517145 Einzeltitelanzeige
international center of
international center of

Capa Cornell, Hrsg.
International Center of Photography - Books 1987-88
New York, NY (Vereinigte Staaten): International Center of Photography, 1988
(Lieferverzeichnis) 16 S., 21,5x21,5 cm,
Drahtheftung, Bücher - und Ausstellungsverzeichnis u. a.
ZusatzInformation: Das International Center of Photography (ICP) ist ein 1974 gegründetes Museum, Forschungs- und Ausbildungsinstitut für Fotografie in Midtown Manhattan (New York City).

Text aus Wikipedia
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 000679374 Einzeltitelanzeige
bateria 1-82
bateria 1-82

Feige Wolfgang, Hrsg.
Bateria - Zeitschrift für künstlerischen Ausdruck, Heft 1
Fürth (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 82 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN: 0178-000X
eingelegte Bestellkarte
ZusatzInformation: Die Zeitschrift ging aus Studentenkreisen der Erlanger Universität hervor. Sie versuchte von Anfang an dem künstlerischen Ausdruck sowohl im Bereich der Literatur als auch der bildenden Kunst eine Plattform zu geben, und, nach den Worten des ersten Herausgebers Wolfgang Feige, „ein Ausdruck der Unzufriedenheit mit den Gegebenheiten einer selbstversunkenen universitären Literaturwissenschaftlichkeit … und ebenso ein Versuch, die Musealisierung der bildenden Kunst … abzubauen.“

Text aus Wikipedia
www.de.wikipedia.org/wiki/Bateria
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 001112321 Einzeltitelanzeige
hartung-edit
hartung-edit

Hartung Elisabeth, Hrsg.
[Edit]
München (Deutschland): PLATFORM München, 2017
(Sticker, Button) 2 S., 7,2x10,5 cm, 2 Stück.
Beidseitig bedruckter Sticker
ZusatzInformation: Anlässlich Münchens erstem ART+FEMINISM Wikipedia Edit-a-thon am 1.04.2017 in der PLATFORM München, organisiert von Laura Lang und Mira Sacher. Paneldiskussion mit Émilie Gendron (Bloggerin, Initiatorin von munichagain), Augusta Laar (Künstlerin, Musikerin, Lyrikerin, Leitung Schamrock Festival), María Inés Plaza Lazo (Kuratorin, Herausgeberin von Reflektor M – Online Magazin für Zeitgenössische Kunst in München), Daniela Stöppel (Kunsthistorikerin, Kuratorin des Kunstraum München) und Cécile Schneider (Content Strategist, Stellvertr. Quartiersleitung Digital Media Women in München). Moderiert wird das Gespräch von Sophie Dezlhofer (Autorin beim BR, Leitung Onlineredaktion Zündfunk).
www.platform-muenchen.de/programm
Geschenk von Laura Lang
Stichwort: Feminismus / Kunst / Wikipedia / Workshop

TitelNummer 023271701 Einzeltitelanzeige
falk-13
falk-13

Kaiser Thomas / Kellner Michael / MO / Salzinger Helmut, Hrsg.
FALK 13
Hamburg / Odisheim (Deutschland): HEAD FARM ODISHEIM / Verlag Michael Kellner, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 40 unpag. S., 25,5x18 cm,
Drahtheftung, Cover aus bräunlichem Papier, in Pappschuber, beigelegt Internetausdrucke der Wikipedia-Artikel über Michael Kellner und Helmut Salzinger.
ZusatzInformation: Literaturzeitschrift
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 012906473 Einzeltitelanzeige

N. N.
The J. Paul Getty Museum - Books 1987
Malibu, CA (Vereinigte Staaten): The J. Paul Getty Museum, 1987
(Lieferverzeichnis) 28 S., 22,7x15,2 cm,
Drahtheftung, Bücher- und Ausstellungsverzeichnis u. a., angeklammerte Bestellkarte
ZusatzInformation: Das J. Paul Getty Museum ist ein amerikanisches Kunstmuseum in Los Angeles und Pacific Palisades nahe Malibu (Kalifornien).

Text aus Wikipedia
www.getty.edu/museum
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 003459374 Einzeltitelanzeige

N. N.
Audio Arts catalogue of cassettes & tape/slide sequences
London (Großbritannien): Audio Arts, 1979
(Lieferverzeichnis) 21x14,7 cm,
Drahtheftung, Verzeichnis über erschienene Kassettenarbeiten
ZusatzInformation: Audio Arts was a British sound magazine published on audio cassettes, documenting contemporary artistic activity via artist or curator interviews, sound performances or sound art by artists.

Text aus Wikipedia
Stichwort: 1970er Jahre

TitelNummer 003210374 Einzeltitelanzeige
Die Zeit 13
Die Zeit 13

Schmidt Helmut, Hrsg.
Die Zeit Nr. 13 - Wikipedia, Das größte Werk der Menschen
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2011
(Presse, Artikel)
Titelbild der Zeit vom 13. Januar 2011

TitelNummer 007569046 Einzeltitelanzeige
tango-aristocrates-2
tango-aristocrates-2

Snopkiewicz Tomasz, Hrsg.
TANGO 8 Aristocrates du monde entier Unissez-vous, SVP!
Lodz (Polen): Lodz Kaliska, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 88 unpag. S., 29x20,8 cm, signiert,
Drahtheftung, verschiedene Papiere, Materialien, Techniken, Collage, Stempel, Handzeichnungen, Fotografien. Eingebunden in weiße Gaze
ZusatzInformation: Lódz Kaliska ist eine polnische Avantgarde-Kunst-Gruppe. sie wurde 1979 in Lódz gegründet. Seit Mitte der 80er Jahre macht sie sogenannte inszenierte Fotografie. Sie organisiert auch provokative Happenings. Mitglieder der Gruppe sind: Marek Janiak, Andrzej Kwietniewski, Adam Rzepecki, Andrzej Wielogórski und Andrzej Swietlik.
aus Wikipedia
www.lodzkaliska.pl
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 009135282 Einzeltitelanzeige
tango lodz1
tango lodz1

Snopkiewicz Tomasz, Hrsg.
TANGO 2
Lodz (Polen): Lodz Kaliska, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 64 unpag. S., 29x20,8 cm,
Drahtheftung, verschiedene Papiere, Materialien, Techniken, Collage, Stempel, Handzeichnungen, Fotografien
ZusatzInformation: Lódz Kaliska ist eine polnische Avantgarde-Kunst-Gruppe. sie wurde 1979 in Lódz gegründet. Seit Mitte der 80er Jahre macht sie sogenannte inszenierte Fotografie. Sie organisiert auch provokative Happenings. Mitglieder der Gruppe sind: Marek Janiak, Andrzej Kwietniewski, Adam Rzepecki, Andrzej Wielogórski und Andrzej Swietlik.
aus Wikipedia
www.lodzkaliska.pl
Geschenk von Barbara Hammann
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 009133282 Einzeltitelanzeige
tango aristocrates
tango aristocrates

Snopkiewicz Tomasz, Hrsg.
TANGO 7 Aristocrates du monde entier Unissez vous, SVP!
Lodz (Polen): Lodz Kaliska, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 48 unpag. S., 29x20,8 cm, Nr. 92,
Drahtheftung, verschiedene Papiere, Materialien, Techniken, Collage, Stempel, Handzeichnungen, Fotografien, Heft. Cover mit angetackertem Präservativ
ZusatzInformation: Lódz Kaliska ist eine polnische Avantgarde-Kunst-Gruppe. sie wurde 1979 in Lódz gegründet. Seit Mitte der 80er Jahre macht sie sogenannte inszenierte Fotografie. Sie organisiert auch provokative Happenings. Mitglieder der Gruppe sind: Marek Janiak, Andrzej Kwietniewski, Adam Rzepecki, Andrzej Wielogórski und Andrzej Swietlik.
aus Wikipedia
www.lodzkaliska.pl
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 009134282 Einzeltitelanzeige
bananas-03
bananas-03

Tennant Emma, Hrsg.
Bananas - The Literary Newspaper No. 03
London (Großbritannien): Bananas Publishing, 1975
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 43,5x29 cm,
Blätter lose ineinander gelegt, Cover zweifarbiger Druck,
ZusatzInformation: Design Julian Rothenstein.
Bananas is a British literary magazine that ran for 25 issues from January 1975[1] until 1979. It was initially published and edited by the novelist Emma Tennant but later issues were published and edited by the poet Abigail Mozley. Tennant chose to name the magazine after the motion picture Bananas (1971), directed by Woody Allen. (aus Wikipedia)
Sprache: Englisch
Stichwort: 1970er Jahre

TitelNummer 014406071 Einzeltitelanzeige
interview xi-2-81
interview xi-2-81

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 02
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 43,5x27,7 cm, Nr. -,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)
Sprache: Englisch
www.interviewmagazine.com
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 005138071 Einzeltitelanzeige
interview xi-9-81
interview xi-9-81

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 09
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 43,3x27,8 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)
Sprache: Englisch
www.interviewmagazine.com
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 005139071 Einzeltitelanzeige
interview xi-6-7-81
interview xi-6-7-81

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 06/7
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 43,2x27,7 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)
Sprache: Englisch
www.interviewmagazine.com
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 005140071 Einzeltitelanzeige
interview xi-8-81
interview xi-8-81

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 08
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 43,3x27,9 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)
Sprache: Englisch
www.interviewmagazine.com
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 005141071 Einzeltitelanzeige
interview xi-4-81
interview xi-4-81

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 04
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 43,3x27,7 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)
Sprache: Englisch
www.interviewmagazine.com
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 005142071 Einzeltitelanzeige
interview xi-3-81
interview xi-3-81

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 03
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 72 S., 43,3x27,7 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)
Sprache: Englisch
www.interviewmagazine.com
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 005143071 Einzeltitelanzeige
interview xi-5-81
interview xi-5-81

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 05
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 43,4x27,7 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Drahtheftung
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)
Sprache: Englisch
www.interviewmagazine.com
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 005144071 Einzeltitelanzeige
interview x-8-80
interview x-8-80

Warhol Andy, Hrsg.
Interview, Volume X, Number 08
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1980
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 43,5x27,8 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)
www.interviewmagazine.com
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 005145071 Einzeltitelanzeige
interview x-7-80
interview x-7-80

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume X, Number 07
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1980
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 43,6x27,8 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)
Sprache: Englisch
www.interviewmagazine.com
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 005146071 Einzeltitelanzeige
interview xi-1-80
interview xi-1-80

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 01
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1980
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 43,6x27,8 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)
Sprache: Englisch
www.interviewmagazine.com
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 005147071 Einzeltitelanzeige
purple fashion 18
purple fashion 18

Zahm Olivier, Hrsg.
Purple Fashion - the anniversary issue 20 years of independence - Vol III, Issue 18
Paris (Frankreich): Purple Institute, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 30x22,8 cm,
ISBN/ISSN: 1766-8832
Cover mit Prägedruck, zusammen mit zwei Heften von Richard Prince
ZusatzInformation: We launched Purple Prose in the early 1990s without any means, and without any experience, because we wanted to make a magazine that was radically different. We wanted to support the artists around us that noone else supported, much less talked about. [..] It would be a form of opposition of our own, different from the critical jargon of the generation of '68. [..] From a visual standpoint, we represented the break from '80s imagery (like Richard Avedon's photography for Versace, for example). From an artistic standpoint, the artists of the early '90s were rising up against art as capital fetish [..]. In saying that Purple is the portrait of a generation, I mean it's a portrait of those who embody their times. At the same time, it's a portrait of myself and Elein Fleiss, our ideas, our lives, and our aesthetics.
aus Wikipedia
www.purple.fr

TitelNummer 009716331 Einzeltitelanzeige

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.