Suchergebnisse für: cogito

   Sortieren nach   
Nur Titel mit Bild zeigen    Nur Bilder zeigen    Abwärts sortieren   

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
AAP OPAC Online-Katalog aktualisiert am 2017-04-28,  21424 Items, ohne Duplikate, inc. Konvolute
Gesucht nach Spender cogito, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend

Es wurden 2 Einträge gefunden.
cogito-08
cogito-08

Pointner Max Emanuel, Hrsg.
cogito 08 Die unabhängige Zeitschrift der Studierendenschaft Philosophie - Zeit
München (Deutschland): Fachschaft Philosophie, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 76 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1500, 2 Stück.
ISBN/ISSN: 2363-9423
Broschur
ZusatzInformation: Thema "Nimm dir Zeit!" Mit Artikeln von Sebastian Knell, Armen Avanessian, Markus Gabriel u. a.
Von Maxime Weber, Schnittmengentheorie Tarkowskijs, Die versiegelte Zeit - Die Rolle der Zeit in Tarkowskijs Filmästhetik
Von Studenten der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
www.cogito-muenchen.de
Geschenk von cogito

TitelNummer 017574638 Einzeltitelanzeige
cogito-09
cogito-09

Pointner Max Emanuel, Hrsg.
cogito 09 Die unabhängige Zeitschrift der Studierendenschaft Philosophie - Macht der Begriffe
München (Deutschland): Fachschaft Philosophie, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 68 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1500, 2 Stück.
ISBN/ISSN: 2363-9423
Broschur,
ZusatzInformation: Thema "Die Macht der Begriffe". John Searle im Interview, Christine Bratu plädiert für eine Ethik der Begriffe, Timothy Williamson über die Macht der Vagheit, Robert Brandom über "A Spirit of Trust", Lou Witte über das feministische Dilemma. Kunstbeitrag von Tobias Hanauska.
Von Studenten der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Sprache: Deutsch / Englisch
www.cogito-muenchen.de
Geschenk von cogito

TitelNummer 017575638 Einzeltitelanzeige

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.