AAP Archive Artist Publications - Online-Katalog-OPAC

Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach INHALT Politik

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

sciolla-retratos-hablados
sciolla-retratos-hablados
sciolla-retratos-hablados

Sciolla Luz Donoso: Retratos Hablados, 2016


Sciolla Luz Donoso
Retratos Hablados
Santiago de Chile (Chile): Selbstverlag, 2016
(Buch) 664 S., 27,5x21,5x4,8 cm, Auflage: 100, ISBN/ISSN 978-956-362-342-0
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation En Retratos Hablados Luz Sciolla escribe el discurso de diversos personajes históricos, mostrándolos en relación a un archivo conformado por recortes de prensa de los últimos 40 años, en un intento por vincular literatura, memoria y política. Es un libro sin capítulos ni orden cronológico que ofrezca al lector una guía de la que sujetarse a la hora de aventurarse en este angustioso y a la vez paródico laberinto. La lectura de este libro puede resultar angustiosa, y yo diría laberíntica, concuerda la escritora.
Luz Sciolla läßt in diesem Buch anhand von Zeitungsausschnitten der letzten 40 Jahre verschiedene historische Personen zu Wort kommen. Es ist der Versuch, Literatur, Erinnerung und Politik miteinander zu verbinden. Es ist ein Buch ohne Kapitel bzw. ohne chronologische Reihenfolge, das dem Leser einen Leitfaden bietet, sich in diese bedrückende Zeit und in dieses Labyrinth hinein zu wagen.
Das Lesen dieses Buches kann sehr beklemmend sein, ich würde sogar sagen labyrinthisch, meint die Autorin.
Sprache Spanisch
Stichwort Diktatur / Erinnerung / Folter / Freiheitskampf / Geschichte / Mord / Opfer / Politik / Töten / Verfolgung
WEB http://retratos-hablados.blogspot.de/
WEB https://vimeo.com/172349038
TitelNummer
025584704 Einzeltitelanzeige (URI)
igitte-4-5-2018-grafik
igitte-4-5-2018-grafik
igitte-4-5-2018-grafik

Klos Yvonne / Klos Susy: Brillenkauz & Ladebaum, 2018


Klos Susy / Klos Yvonne
Brillenkauz & Ladebaum
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2018
(Grafik, Einzelblatt) 29,6x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Zwei Einzelblätter aufeinander geklebt.
ZusatzInformation Zeichnungen aus der Igitte 4/5 2018.
Sprache Deutsch
Stichwort Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
025569639 Einzeltitelanzeige (URI)

Klos Yvonne: Streifen Uhu Extra Hart, 2018

igitte-grafik-uhu
igitte-grafik-uhu
igitte-grafik-uhu

Klos Yvonne: Streifen Uhu Extra Hart, 2018


Klos Yvonne
Streifen Uhu Extra Hart
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2018
(Grafik, Einzelblatt) 29,6x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Zwei Einzelblätter aneinander geklebt, beidseitig mit Zeichnung.
ZusatzInformation Zeichnungen aus der Igitte 4/5 2018.
Sprache Deutsch
Stichwort Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
025568639 Einzeltitelanzeige (URI)

Plaza Lazo Maria Inés / Paul Sochacki, Hrsg.: Arts of the Working Class No. 01, 2018

plaza-arts-of-the-working-c
plaza-arts-of-the-working-c
plaza-arts-of-the-working-c

Plaza Lazo Maria Inés / Paul Sochacki, Hrsg.: Arts of the Working Class No. 01, 2018


Paul Sochacki / Plaza Lazo Maria Inés, Hrsg.
Arts of the Working Class No. 01
Berlin / München (Deutschland): Reflektor M, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 35,2x25,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Blätter, Druck auf Zeitungspapier.
ZusatzInformation „Arts of the Working Class“ ist eine Straßenzeitung für Armut, Reichtum und Kunst. Sie erscheint alle zwei Monate und enthält Beiträge von Künstlern und Denkern aus verschiedenen Feldern und in verschiedenen Sprachen. Sie richtet sich an die Arbeiterklasse, also an alle, und es geht um alles, das allen gehört. Jeder, der sie verkauft, verdient mit. Jeder Künstler, dessen Arbeit beworben wird, gestaltet mit.
„Arts of the Working Class“ wird vom Künstler Paul Sochacki und der Kuratorin Maria Ines Plaza Lazo entwickelt und erscheint bei Reflektor M. Die Straßenzeitung erscheint am 26. April 2018 im Rahmen von Paul Sochackis Ausstellung „Self-reflection“. Sie wird unter anderem in der Galerie Exile und auf der Straße vertrieben. Verkäufer erhalten Kontingente zum halben Preis.
Text von der Webseite.
Namen Abishek Nilambar / Alina Kolaar / Bitsy Knox / Björn Wallbaum / Ceylan Öztrük / Christoph Sehl / Club Fortuna / Daphne Büllesbach / Hans Löffler (Layout & Typography) / Jiang Li / Kolja Reichert / Laurie Rojas / Le Ying / Michael Hakimi / Mohammad Salemy / Nick Koppenhagen / Patrick Schabus / Sonia Boyce / Steffen Zillig / Tobias Zielony / William Kehrbek
Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch / Kryptisch / Spanisch / Türkisch
Geschenk von Maria Inés Plaza Lazo
Stichwort Alien Alphabet / Arbeit / Brexit / Gesellschaft / Politik / Prekariat / The new Left / öffentlicher Raum
Sponsoren BMW Group / SAVVY Contemporary
WEB http://reflektor-m.de/edition/a-city-is-a-stateless-mind-first-issue-of-arts-of-the-working-class
TitelNummer
025566A48 Einzeltitelanzeige (URI)
kuenstlerbriefmarkenkonvolut
kuenstlerbriefmarkenkonvolut
kuenstlerbriefmarkenkonvolut

N. N.: First Issue Reserved Edition, 1996 ca.


N. N.
First Issue Reserved Edition
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): o. A., 1996 ca.
(Stamp, Briefmarke) 8x13 cm, 14 Teile.
Techn. Angaben 13 farbige Briefmarken in bedrucktem Pergaminumschlag
ZusatzInformation Briefmarken von einer (unbekannten) Künstlerin, die die Marken selbst gestaltete, benutzte und die abgestempelten und zugestellten Briefumschläge oder Postkarten anschließend ausstellte. Zum Teil beziehen sich die Motive auf Zeitgeschehen, zum Teil sind sie allgemein politischer Natur.
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Hate / Künstlerbriefmarke / Love / Mail Art / Obdachlosigkeit / Politik / Stamp Art / USA / Zeitgeschehen
TitelNummer
025562689 Einzeltitelanzeige (URI)

Hägler Max, Hrsg.: Clash, 07 Oktober 2001, 2001

clash-07-oktober-2001
clash-07-oktober-2001
clash-07-oktober-2001

Hägler Max, Hrsg.: Clash, 07 Oktober 2001, 2001


Hägler Max, Hrsg.
Clash, 07 Oktober 2001
München (Deutschland): 3Stil Verlag, 2001
(Zeitschrift, Magazin) [32] S., 35x26 cm, Auflage: 38500,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Thema der Ausgabe: Burning Man Festival.
Mischung aus Jugendmagazin und Stadtmagazin, das in München von 2001 bis 2003 monatlich kostenlos vertrieben wurde und vor allem gesellschaftliche und politische Themen aufgriff. Vorgänger waren unter anderem "Mephisto" und "Newsbrothers".
Information von Sub Bavaria.
Namen David Curdija (Gestaltung) / Joy Bamgbola (Gestaltung) / Lorenz Wittmann (Gestaltung) / Melanie Castillo (Gestaltung) / Philipp Eder (Gestaltung) / Sebastian Ross (Gestaltung) / Yvonne Ortner (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Max Hägler
Stichwort Festival / Freizeit / Jugendkultur / Jugendmagazin / Musik / München / Nullerjahre / Poetry Slam / Politik / Stadtmagazin
WEB http://www.sub-bavaria.de/w/index.php/Clash
WEB https://www.welt.de/print-welt/article447072/Schuelermagazin-Clash-macht-es-den-Grossen-vor.html
TitelNummer
025530K76 Einzeltitelanzeige (URI)
igitte-86-2018
igitte-86-2018
igitte-86-2018

Klos Susy / Klos Yvonne: Igitte Nr. 86/2018 April/Mai - Sind Streifen eigentlich noch angesagt? - Zebrasimse, 2018


Klos Susy / Klos Yvonne
Igitte Nr. 86/2018 April/Mai - Sind Streifen eigentlich noch angesagt? - Zebrasimse
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2018
(Zine) [24] S., 29,6x21 cm, Auflage: ca. 50,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farbfotokopien
ZusatzInformation Inhalt Fashion & Style, Wellness & Workout, Love & Beziehung, Food & Lifestyle, Horrorskop.
Sprache Deutsch
Stichwort Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Söder / Text / Trump / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
025489639 Einzeltitelanzeige (URI)

Schröck Rudolf, Hrsg.: Die Gazette Nr. 57 - Heimat & Nation - Zurück in die Zukunft, 2018

die-gazette-57
die-gazette-57
die-gazette-57

Schröck Rudolf, Hrsg.: Die Gazette Nr. 57 - Heimat & Nation - Zurück in die Zukunft, 2018


Schröck Rudolf, Hrsg.
Die Gazette Nr. 57 - Heimat & Nation - Zurück in die Zukunft
Wolnzach (Deutschland): Wolnzacher Anzeiger Medien, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 106 S., 29,6x21 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Das Politische Kulturmagazin.
Fritz Glunk, Demokratie? Schon, aber welche?
Rudolf Schröck, Bildstrecke, 1968 - eine Revolution, die es nie gab
Namen Fritz Glunk / Wolfgang Roucka
Sprache Deutsch
Geschenk von Lyrik Kabinett
Stichwort 1960er Jahre / 1968 / Demokratie / Gesellschaft / Kultur / Nullerjahre / Plakat / Politik / Poster
WEB www.gazette.de
TitelNummer
025460674 Einzeltitelanzeige (URI)
brandstifter-eigene-partei
brandstifter-eigene-partei
brandstifter-eigene-partei

Brandstifter (Brand Stefan): Sei deine eigene Alternative! - Die Eigene Partei, 2017


Brandstifter (Brand Stefan)
Sei deine eigene Alternative! - Die Eigene Partei
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2017
(PostKarte) 2 S.,
Techn. Angaben Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Partizipative Performance-Aktion von Brandstifter im Rahmen von Politikum, 21.10.2017, Mainz.
Die Eigene Partei wurde von Aktionskünstler Brandstifter 1997 gegründet und wird seitdem von ihm in Form eines Wahlstandes auf zahlreichen Veranstaltungen wie z.B. auf Christoph Schlingensiefs Chance 2000 Kongress in Berlin inszeniert. Alle werden am D.E.P.-Stand animiert durch das Ausfüllen eines Parteiausweises mit Passfoto und Stempel ihre individuelle Partei zu gründen.
Text von dem Flyer.
Sprache Deutsch
Stichwort Partei / Politik
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
025399687 Einzeltitelanzeige (URI)

Hegemann Carl, Hrsg.: Das Schwindelerregende - Kapitalismus und Regression, 2004

hegemann-schwindelerreg02
hegemann-schwindelerreg02
hegemann-schwindelerreg02

Hegemann Carl, Hrsg.: Das Schwindelerregende - Kapitalismus und Regression, 2004


Hegemann Carl, Hrsg.
Das Schwindelerregende - Kapitalismus und Regression
Berlin (Deutschland): Alexander Verlag / Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 2004
(Heft) 172 S., 11,8x14 cm, ISBN/ISSN 3-89581-111-4
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Erschienen anlässlich von Frank Castorfs Inszenierung "Kokain" nach dem Roman von Roman von Pitigrilli. Uraufführung am 29.01.2004 an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin. Titelbild, Collagen und Text von Jonathan Meese.
Namen Christophe Kotanyi / Friedrich Schröder-Sonnenstern / Guillaume Paoli / Houston Wood / Hugh Mehan / Jonathan Meese / LSD (Gestaltung) / Mark Siemons / Navid Kermani / Peter Weibel / Pitigrilli / Rainald Goetz / Slavoj Zizek / Theodor W. Adorno / Urs Stäheli
Sprache Deutsch
Stichwort Collage / Fotografie / Gesellschaft / Politik / Theater
WEB https://www.alexander-verlag.com/programm/neuerscheinungen/titel/115-das-schwindelerregende.html
TitelNummer
025392696 Einzeltitelanzeige (URI)

Ettlich Wolfgang
Die 68er Story - Eine Generation vor der Rente
München (Deutschland): Mediengruppe Schwabing, 1998
(CD, DVD) 19x13,5 cm,
Techn. Angaben DVD in Plastikhülle
ZusatzInformation 30 Jahre ist es her, dass politische Demonstrationen der Studenten und kreativ-anarchistische Aktionen die Bürger verschreckten. Die später so definierte 68er Generation wollte Schluss machen mit dem beharrlichen Schweigen einer fröhlich konsumierenden Gesellschaft über eine schreckliche Vergangenheit, über Schuld und notwendige Wiedergutmachung. Es war die sich emanzipierende Generation der Söhne und Töchter, die damals den politisch, gesellschaftlichen und kulturellen Wechsel erzwingen wollte. Der Vietnamkrieg, die Notstandsgesetzgebung, die Hochschulpolitik – es gab genug Gründe, sich aufzulehnen und das Establishment abzulehnen. Ob das Aufbegehren der 68er politisch tatsächlich die Entwicklung der Bundesrepublik beeinflusste, ist bis heute umstritten. Aus der Distanz von 30 Jahren versucht der Film eine vorsichtige Bilanz zu ziehen – eine Bilanz, die sich mehr auf das subjektive Empfinden und die subjektive Einschätzung Einzelner als auf objektive Fakten beruft. Was ist aus denen geworden, die an vorderster Front gekämpft haben, was aus den Mitläufern; Was ist aus den Ideen und Idealen geworden, welche Strukturen haben sich geändert? Vor allem aber: Was wird diese scheinbar junge Generation in wenigen Jahren als persönliche Bilanz mit in die Rente nehmen können?

Text von der Website.
Namen John Weinzierl / Jürgen Hilpert / Karin Kerner / Kurt Holl / Michael Ruetz / Otto Schilly / Peter Brandt / Rosemarie Heinikel
Sprache Deutsch
Stichwort 68er Bewegung / Deutschland / Film / Geschichte / Politik
WEB www.ettlich-film.de/produkt/die-68er-story
TitelNummer
025353645 Einzeltitelanzeige (URI)

Klos Susy
Grafik Hosenkleidworkout
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2018
(Grafik, Einzelblatt) 29,6x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Einzelblatt, auf der Rückseite signiert und datiert.
ZusatzInformation Zeichnung aus der Igitte Nr. 85/2018 März/April - magic workout
Sprache Deutsch
Stichwort Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
025336639 Einzeltitelanzeige (URI)

Klos Yvonne
Grafik Hose
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2018
(Grafik, Einzelblatt) 29,6x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Einzelblatt, auf der Rückseite signiert und datiert.
ZusatzInformation Zeichnung aus der Igitte Nr. 85/2018 März/April - magic workout
Sprache Deutsch
Stichwort Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
025335639 Einzeltitelanzeige (URI)
anderground-1969-10
anderground-1969-10
anderground-1969-10

Schmidt Gerhard, Hrsg.: Anderground Heft 10 1969, 1969


Schmidt Gerhard, Hrsg.
Anderground Heft 10 1969
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Bärmeier & Nikel, 1969
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 27,5x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung

Namen Esther Burkhard (Gestaltung) / Kishin Shinoyama (TitelFoto)
Sprache Deutsch
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort 1960er Jahre / Blödsinn / CDU / Comic / Drogen / Filmkritik / Gesellschaft / Humor / Jazz / Jugend / Kritik / Kultur / Liebe / Musik / NPD / Politik / Sex / Zeichnung
TitelNummer
025333698 Einzeltitelanzeige (URI)

Nauerz Olli, Hrsg.: Gaudiblatt 28 Super Süpergaudi, 2018

gaudiblatt-28
gaudiblatt-28
gaudiblatt-28

Nauerz Olli, Hrsg.: Gaudiblatt 28 Super Süpergaudi, 2018


Nauerz Olli, Hrsg.
Gaudiblatt 28 Super Süpergaudi
München (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Zine / Ephemera, div. Papiere) 32 unpag. S., 29,5x20,8 cm, Auflage: 2500, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt ein Flugblatt
ZusatzInformation Artikel: Wie werde ich ein Superheld, Glypho-Man packt aus, MINKA lem und lem lassn, mit Aktion M Schablone im Centerfold, Bekennerschreiben Aktion M zum Tag der Weißen Rose
Namen Andi Sturm / Carl-Ludwig Reichert / Francesco NEO Ferrante / Holger Mair / Jörg Ritterbecks / Katrin Baumer / Kim Beyer / Michael Wladarsch / Mike Spike Froidl / Nicola Lainovic (Comic) / Sarah Sonja Lerch / Triptonius Coltrane / Tuncay Acar / Volker Derlath (Fotografie)
Sprache Bayrisch / Deutsch
Geschenk von Michael Wladarsch
Stichwort 84 GHz / Anarchie / Comic / Comic / Humanismus / Humor / Karikatur / Kirche / Politik / Satire
WEB http://gaudiblatt.de/dahoam/28-suepergaudi/
TitelNummer
025317674 Einzeltitelanzeige (URI)
fck-afd-die-partei-aufkleber
fck-afd-die-partei-aufkleber
fck-afd-die-partei-aufkleber

Feest Patric, Hrsg.: FCK AFD - Wähl Die PARTEI - sie ist sehr gut!, 2018


Feest Patric, Hrsg.
FCK AFD - Wähl Die PARTEI - sie ist sehr gut!
Berlin (Deutschland): Titanic-Verlag, 2018
(Sticker, Button) [1] S., 9,7x9,7 cm,
Techn. Angaben Aufkleber
ZusatzInformation Das ultimative Accessoire für alle echten PARTEI-Soldaten und solche, die es werden wollen: Nie gab es eine bessere Möglichkeit, seine Anhängerschaft zur größten deutschen Partei (seit der NSDAP) nach außen zu tragen und diese gleichzeitig finanziell zu unterstützen. Alle PARTEI-Produkte sind titanlegiert, dreifach in Öl gehärtet, wetterfest lackiert und unter fairen Lohnbedingungen (89 Euro pro Schaltjahr + feuerfester Helm) in Bangladesch gefertigt.
Text von der Webseite
Namen Die Partei
Sprache Deutsch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort Humor / Politik / Satire / Widerstand
WEB http://www.titanic-magazin.de/
TitelNummer
025292701 Einzeltitelanzeige (URI)

Klos Susy / Klos Yvonne: Igitte Nr. 85/2018 März/April - magic Workout, 2018

igitte-magic-workout
igitte-magic-workout
igitte-magic-workout

Klos Susy / Klos Yvonne: Igitte Nr. 85/2018 März/April - magic Workout, 2018


Klos Susy / Klos Yvonne
Igitte Nr. 85/2018 März/April - magic Workout
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2018
(Zine) [24] S., 29,6x21 cm, Auflage: ca. 50,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farbfotokopien
ZusatzInformation Inhalt Fashion & Style, Wellness & Workout, Love & Beziehung, Food & Lifestyle, Horrorskop.
Sprache Deutsch
Stichwort Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
025261639 Einzeltitelanzeige (URI)

Staeck Klaus
Raketenpost
Heidelberg (Deutschland): Selbstverlag, 1983
(Stamp, Briefmarke) 15,5x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Sechs Künstlerbriefmarken, Originalarbeit
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Ausstellung / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Politik / Rakete
TitelNummer
025181660 Einzeltitelanzeige (URI)

Staeck Klaus, Hrsg.
Kunst bleibt Kunst
Heidelberg / Göttingen (Deutschland): Edition Staeck / Steidl, 1974 ca.
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Motiv: "die geistige macht", Hans Haacke, 1974.
Namen Hans Haacke (Motiv) / Horste Keller (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1970er Jahre / Kulturpolitik / Köln / Politik / Wallraff Museum
TitelNummer
025088689 Einzeltitelanzeige (URI)

Staeck Klaus / Strasser Johano, Hrsg.
Für Oskar Lafontaine
Heidelberg / Göttingen (Deutschland): Aktion für mehr Demokratie / Steidl, 1990
(PostKarte) 14,6x10,4 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Titelbild von C.O. Paeffgen.
Namen Paeffgen C.O.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Politik
WEB http://aktion-mehr-demokratie.de/
TitelNummer
025082689 Einzeltitelanzeige (URI)

Degiorgis Nicolò / Gamper Sabine, Hrsg.: Chapter 2 - The Conflict of Images, 2015

degiorgis-chapter-2-the-conflict-of-images
degiorgis-chapter-2-the-conflict-of-images
degiorgis-chapter-2-the-conflict-of-images

Degiorgis Nicolò / Gamper Sabine, Hrsg.: Chapter 2 - The Conflict of Images, 2015


Degiorgis Nicolò / Gamper Sabine, Hrsg.
Chapter 2 - The Conflict of Images
Bozen (Italien): foto forum / Rorhof, 2015
(Buch) 294 S., 24,1x16,3 cm, ISBN/ISSN 978-88-909817-7-7
Techn. Angaben Fadenheftung mit offenem Rücken und durchsichtigem Schutzumschlag
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im foto-forum Bozen, 01.12.2015-30.01.2016, kuratiert von Nicolo Degiorgis und Sabine Gamper.
Wie der Titel bereits andeutet, möchte diese Ausstellung nicht nur verschiedene Ansätze und Praktiken einer Dokumentarfotografie präsentieren, die sich mit dem Krieg befasst, sondern auch über den Konflikt nachdenken, der mit der Produktion von Bildern insbesondere dort verbunden ist, wo es um die Darstellung von Leiden und Schmerzen geht.
Text von der Webseite
Namen Andrea Cortellessa (Essay) / Fabio Devero (Essay) / Giorgio Di Noto / Monica Haller / Raphaël Dallaporta / Sara Dolfi Agostini (Essay)
Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Dokumentarfotografie / Fotografie / Konflikt / Krieg / Politik
Sponsoren Autonome Provinz Bozen Südtirol / Longo / Stadt Bozen
WEB http://foto-forum.it/?p=2080
WEB http://www.rorhof.com/books/chapter-2-the-conflict-of-images
TitelNummer
025055689 Einzeltitelanzeige (URI)

Schmid Joachim: Two Hundred Alternative Facts about Mr T - Collected by Joachim Schmid, 2017

schmid-two-hundred-alternative-facts-about-mr-t
schmid-two-hundred-alternative-facts-about-mr-t
schmid-two-hundred-alternative-facts-about-mr-t

Schmid Joachim: Two Hundred Alternative Facts about Mr T - Collected by Joachim Schmid, 2017


Schmid Joachim
Two Hundred Alternative Facts about Mr T - Collected by Joachim Schmid
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Heft) [20] S., 14,8x10,6 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation The title says it all, two hundred little known alternative facts. Count them. They are painstakingly researched and they are true. The full truth about Mr T, all you need to know in this time of fake news and demagogy. This is a great brochure. It's true. It's one of the best brochures ever. It's sold at the fantastic price of just € 3 per copy. And things get better: There is a special unlimited quantity discount – just € 25 for a bundle of 10 copies. Get them for your friends. This very special brochure is only available as long as Mr T is in office. The day he resigns or gets impeached or assassinated or is replaced by another president, the remaining stock will be sent to hell. Until then a free copy of this great brochure will be included in every book order. And that is a fact.
Text von der Webseite
Namen Donald Trump
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Alternative Fakten / Fake News / Lüge / Politik / Trump / USA / Wahrheit
WEB http://schmidshop.blogspot.de/p/books.html
WEB https://schmid.wordpress.com/
WEB www.lumpenfotografie.de
TitelNummer
025044689 Einzeltitelanzeige (URI)

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 08 - #sahte popülarite, 2015

heyt-be-no08
heyt-be-no08
heyt-be-no08

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 08 - #sahte popülarite, 2015


Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.
Heyt be! No: 08 - #sahte popülarite
Istanbul (Türkei): Selbstverlag, 2015
(Zine) [32] S., 27,3x19,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, schwarz-weißer Druck auf weißem und farbigem Papier.
ZusatzInformation Fanzine. Thema der Ausgabe "gefälschte Popularität".
Namen Ahmet Ghandi Tanpinar / Emre Altundag / Hangi Parca / Hilal Can / Ugur Aydin
Sprache Türkisch
Stichwort Collage / Fanzine / Fotografie / Humor / Illustration / Musik / Politik / Zine
WEB www.facebook.com/heytbefanzin
TitelNummer
025001592 Einzeltitelanzeige (URI)

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 09 - onlarda bizde (bei ihnen, bei uns), 2016

heyt-be-no09
heyt-be-no09
heyt-be-no09

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 09 - onlarda bizde (bei ihnen, bei uns), 2016


Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.
Heyt be! No: 09 - onlarda bizde (bei ihnen, bei uns)
Istanbul (Türkei): Selbstverlag, 2016
(Zine) [32] S., 23,4x16,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, teils schwarz-weißer Druck auf farbigem Papier, teils mehrfarbig
ZusatzInformation Fanzine. Thema der Ausgabe "Space".
Namen Cem Öztürk / Deniz Camci / Emre Altundag / Hansimiliam von Schleich / Huri Kiris / Rafa (Industrial Doc) / Semra Uygun / Zeynep Beler
Sprache Türkisch
Stichwort Collage / Comic / Fanzine / Fotografie / Humor / Illustration / Musik / Politik / Zine
WEB www.facebook.com/heytbefanzin
TitelNummer
025000592 Einzeltitelanzeige (URI)

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 10 - #müstehcen #obscene (schlüpfrig, obszön), 2017

heyt-be-no10
heyt-be-no10
heyt-be-no10

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 10 - #müstehcen #obscene (schlüpfrig, obszön), 2017


Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.
Heyt be! No: 10 - #müstehcen #obscene (schlüpfrig, obszön)
Istanbul (Türkei): Selbstverlag, 2017
(Zine) [40] S., 21,2x15 cm, Auflage: 34,
Techn. Angaben Drahtheftung, schwarz-weiß Laserdruck, farbiges Umschlagpapier.
ZusatzInformation Fanzine. Thema "Obszönität". Mit einem Interview mit Bernhard Cella.
Namen Alexis e Mabry / Anil Tiryaki / Bernhard Cella (Interview) / Cem Öztürk / Deniz Camci / Deniz Duker / Huri Kiris / Shintaro Kago
Sprache Englisch / Türkisch
Stichwort Collage / Comic / Fanzine / Fotografie / Humor / Illustration / Künstlerbücher / Musik / Politik / Zine / Österreich
WEB www.facebook.com/heytbefanzin
TitelNummer
024999592 Einzeltitelanzeige (URI)
smerling-klemm-moses
smerling-klemm-moses
smerling-klemm-moses

Smerling Walter, Hrsg.: Barbara Klemm / Stefan Moses, 2014


Smerling Walter, Hrsg.
Barbara Klemm / Stefan Moses
Duisburg / Wädenswil (Deutschland / Schweiz): MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst / Nimbus, 2014
(Buch) 280 S., 29,5x25 cm, ISBN/ISSN 978-3-03850-006-3
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband und Schutzumschlag
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg, 24.10.2014-18.01.2015.
Barbara Klemm und Stefan Moses sind zwei Fotografen, die auf ihre jeweils ganz eigene Art das Politik- und Zeitgeschehen, das Leben in Deutschland und andernorts über Jahrzehnte fotografisch begleitet haben. Barbara Klemm (*1939) war 40 Jahre für die Frankfurter Allgemeine Zeitung unterwegs, die sie mit ihren Fotografien entscheidend prägte. Stefan Moses (*1928) erreichte durch seine Reportagen für den Stern ein breites Publikum. Bei beiden steht der Mensch im Vordergrund. Zusammen präsentieren sie ihre Arbeiten im MKM Museum Küppersmühle Duisburg, die begleitend zur Ausstellung in diesem Katalog erscheinen.
Text von der Nimbus-Website.
Namen Alexander Kluge (Text) / Andreas Bee (Kurator) / Anselm Kiefer (Künstlerporträt) / Barbara Klemm (Fotografie) / Candida Höfer (Künstlerporträt) / Elisabteh Bergner (Porträt) / Emil Schumacher (Künstlerporträt) / Gerhard Richter (Künstlerporträt) / Imi Knoebel (Künstlerporträt) / Joseph Beuys (Künstlerporträt) / Max Brod (Porträt) / Peter Iden (Text) / Stefan Koldehoff (Text) / Stefan Moses (Fotografie) / Tilla Durieux (Porträt) / Walter Stöhrer (Künstlerporträt) / Willy Brandt (Porträt)
Sprache Deutsch
Stichwort DDR / Fotografie / Frankfurter Allgemeine Zeitung / Politik / Schwarzweiß-Fotografie / Stern / Zeitgeschehen
Sponsoren Stiftung für Kunst und Kultur e.V.
WEB http://www.museum-kueppersmuehle.de/
WEB http://www.nimbusbooks.ch/buch/barbara-klemm-stefan-moses
TitelNummer
024952667 Einzeltitelanzeige (URI)
first-stickers-award
first-stickers-award
first-stickers-award

Ullrich Andreas / Marx Matthias / Müller Matthias, Hrsg.: Stickers. From the first international sticker awards, 2006


Marx Matthias / Müller Matthias / Ullrich Andreas, Hrsg.
Stickers. From the first international sticker awards
Berlin (Deutschland): Die Gestalten Verlag, 2006
(Buch / Sticker, Button) [324] S., 13x21 cm, 3 Teile. ISBN/ISSN 978-3-89955-151-8
Techn. Angaben Broschur, beiliegend 2 Bögen mit Stickers, Aufklebern
ZusatzInformation Stickers have become an essential element of contemporary street art used by the most underground of artists. With stickers, anyone can plant their flag, gain notoriety, recognition and attain instant coverage while the action itself is inconspicuous. This book documents the best submissions from the first international sticker awards which have been established to record this constantly evolving movement.
Low-tech and prepared in advance, stickers are made from a multitude of materials and techniques from hand, photocopies, posters and wheat pastes to walls. From drainpipes and crosswalk boxes to street signs and walls, stickers can be found almost anywhere at eye level on public surfaces blending into and becoming part of the streets. Motifs vary from scribbles and characters to intricate figurative images, often personal logos or tags functioning as trademarks. Stickers have created a revolution in communication – proving to be effective tools in establishing dialog, inspiring reaction and feature messages that are subversive, fun and often cryptic.
This extensive volume presents over 800 examples from around the world and includes 2 pages of award winning real stickers for the reader’s enjoyment.
Text von der Webseite
Sticker aus Asien, Israel, Latein- und Süd-Amerika, Nordamerika, Europa
Namen Wildsmile Studios (Produktion)
Sprache Englisch
Stichwort Engagement / Humor / Kritik / Politik / Protest / Underground
WEB http://shop.gestalten.com/stickers.html
TitelNummer
024931678 Einzeltitelanzeige (URI)

Klos Susy / Klos Yvonne: Mein Igitte-Hexen-Planer - Venusshaver-Jahr 2018 - Wärmeanwendungen Heizsonne aktiviert die Venus-Hormone, 2017

klos-igitte-hexenplaner-2018
klos-igitte-hexenplaner-2018
klos-igitte-hexenplaner-2018

Klos Susy / Klos Yvonne: Mein Igitte-Hexen-Planer - Venusshaver-Jahr 2018 - Wärmeanwendungen Heizsonne aktiviert die Venus-Hormone, 2017


Klos Susy / Klos Yvonne
Mein Igitte-Hexen-Planer - Venusshaver-Jahr 2018 - Wärmeanwendungen Heizsonne aktiviert die Venus-Hormone
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2017
(Kalender) [26] S., 30,5x21 cm,
Techn. Angaben Kunststoffspiralbindung, Farbfotokopien
ZusatzInformation Jahreskalender
Sprache Deutsch
Stichwort Antianzeige / Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
024891639 Einzeltitelanzeige (URI)
klos-igitte-83-jahresende-2017
klos-igitte-83-jahresende-2017
klos-igitte-83-jahresende-2017

Klos Susy / Klos Yvonne: Igitte Nr. 83/2017 Jahresende 2017 - Kühe in der Stadt, 2017


Klos Susy / Klos Yvonne
Igitte Nr. 83/2017 Jahresende 2017 - Kühe in der Stadt
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2017
(Zine) [16] S., 29,6x21 cm, Auflage: 50-100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farbfotokopien
ZusatzInformation Themen u.a. Wenn dein Outfit dein Handy bedroht, Kühe in der Stadt, Magie der Sterne im Venusjahr, Spekulantus, Sophia Süßmilch Selbstporträt als Insekt
Namen Sophia Süßmilch
Sprache Deutsch
Stichwort Antianzeige / Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
024889639 Einzeltitelanzeige (URI)

McCarthy Anna: What are people for?, 2017

mccarthy-what-are-people-for
mccarthy-what-are-people-for
mccarthy-what-are-people-for

McCarthy Anna: What are people for?, 2017


McCarthy Anna
What are people for?
München / Göttingen (Deutschland): Hammann von Mier Verlag / Kunstverein Göttingen, 2017
(Buch) 60 unpag. S., 21x14,8 cm, Auflage: 250, ISBN/ISSN 978-3-947250-04-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Kunstverein Göttingen, 18.06.-31.07.2017. Mit What Are People For? präsentiert der Kunstverein Göttingen die erste institutionelle Einzelausstellung der britischen Künstlerin Anna McCarthy in Deutschland. McCarthys Arbeitsweise zeichnet sich durch schwarzen Humor, Intelligenz, politische Widerständigkeit und journalistisches Interesse an gesellschaftlichen Themen aus.
Text von der Website
Namen Lückenkemper Anja (Herausgeberin) / Studio Jung (Design)
Sprache Englisch
Geschenk von Stefanie Hammann
Stichwort Fotografie / Humor / Installation / Politik / Text / Zeichnung
Sponsoren Stiftung Niedersachsen
WEB http://www.kunstvereingoettingen.de/ausstellungen/anna-mccarthy/
TitelNummer
024888681 Einzeltitelanzeige (URI)

Leonard Zoe: I want a president, 2017

leonard-i-want-a-president
leonard-i-want-a-president
leonard-i-want-a-president

Leonard Zoe: I want a president, 2017


Leonard Zoe
I want a president
Roma Norte , Mexiko City (Mexiko): Gato Negro Ediciones, 2017
(Heft) [36] S., 10,5x8 cm, ISBN/ISSN 987-607-97450-8-0
Techn. Angaben Broschur, Risoprint
ZusatzInformation Das Gedicht-Manifest "I want a president" wurde inspiriert von der Ankündigung Eileen Myles, einer Freundin Zoe Leonards, sich 1992 als Präsidentschaftskandidatin aufstellen zu lassen. Sie trat gegen George H. W. Bush, Bill Clinton und Ross Perot an. Myles Identität stand im harten Kontrast zu der ihrer wohlhabenden männlichen Kontrahenten: Myles ist eine lesbische Frau und Teil einer Community, die sowohl von Armut als auch AIDS betroffen ist.
Ursprünglich sollte das Gedicht in einem LGBT-Magazin abgedruckt werden, stattdessen geriet es fotokopiert in Umlauf und wurde weiterverbreitet. Die "Vice" bezeichnete es als das erste "Pre-Internet-Meme".
Namen Eileen Myles
Sprache Englisch
Geschenk von Marlene Obermayer
Stichwort 1990er Jahre / AIDS / Feminismus / Lyrik / Politik / Präsidentschaft / USA
WEB https://en.wikipedia.org/wiki/I_want_a_president
WEB https://www.gatonegro.ninja/
TitelNummer
024841661 Einzeltitelanzeige (URI)
gonzalez-torres-give-a-city-2
gonzalez-torres-give-a-city-2
gonzalez-torres-give-a-city-2

Gonzalez-Torres Felix: GIVE A CITY CHILD A BREAK: GIVE TO THE FRESH AIR FUND - respektlos gefaltet, 2006


Gonzalez-Torres Felix
GIVE A CITY CHILD A BREAK: GIVE TO THE FRESH AIR FUND - respektlos gefaltet
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2006
(Grafik, Einzelblatt) 18 unpag. S., 25,3x19,8 cm,
Techn. Angaben Bogen weißes Ppapier, 6 fach gefaltet von Hubert Kretschmer am 02.12.2017, beidseitig Schwarz-Weiß bedruckt mit 2 Textzeilen und einem Zeitungsausschnitt aus der New York Times
ZusatzInformation Co-work. Zeitungsauschnitt: Germ Warfare Research Safe, Pentagon Says After a Study (John H. Cushman jr.). Blatt zum Mitnehmen aus der ständigen Sammlung der Kunsthalle Hamburg.
2. Ausgabe
Namen Hubert Kretschmer
Sprache Englisch
Stichwort Biologische Kampfwaffen / Politik / Risiko / Sicherheit / Verteidigung / Zeitung
TitelNummer
024798673 Einzeltitelanzeige (URI)
weber-after-the-facts
weber-after-the-facts
weber-after-the-facts

Weber Stephanie, Hrsg.: AFTER THE FACT - Propaganda im 21. Jahrhundert, 2017


Weber Stephanie, Hrsg.
AFTER THE FACT - Propaganda im 21. Jahrhundert
München (Deutschland): Lenbachhaus München, 2017
(Flyer, Prospekt) 2 S., 20x10,5 cm, 2 Stück. 2 Teile.
Techn. Angaben 2 Flyer, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Zur Ausstellung 30.05.-17.09.2017 Im Kunstbau.
... Das Ausstellungsprojekt »After the Fact« möchte den Propagandabegriff vor dem Hintergrund gesellschaftlicher, politischer und medialer Entwicklungen des 21. Jahrhunderts neu betrachten. Dabei soll Propaganda nicht als selbstverständliches Übel betrachtet werden, als krude, als erkennbar, als passé, sondern als komplexes und potenziell so hilfreiches wie problematisches Denk- und Analysewerkzeug. Dementsprechend finden die in der Ausstellung vereinten künstlerischen Arbeiten unterschiedlichen, mal expliziten, mal abstrakten Umgang mit heutigen Formen von Propaganda und den porösen Grenzen zwischen Realität und Fiktion, die dem digitalen Zeitalter zu eigen sind. ...
Text von der Webseite
Namen Alfredo Jaar / Aura Rosenberg / Beate Engl / Bradley Davies / Carlos Motta / Carmen Dobre-Hametner / Cindy Hinant / Coco Fusco / Franz Wanner / Günter Wangerin / Hannah Black / Hans-Peter Feldmann / Harun Farocki / Herburg Weiland (Gestaltung) / Isil Egrikavuk / John Miller / John Smith / Jonas Staal / Jozef Amado / Julian Röder / Khalil Rabah / Luis Velasco Pufleau / Marge Monko / Marika Kandelaki / Nancy Spero / Samuel Fosso / Sandow Birk / Sean Snyder / Sergio Santamaría Borges / Wolfram Kastner / Zoë Sheehan Saldaña
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Franz Wanner
Stichwort Gesellschaft / ideologie / Kontrolle / Politik / Propaganda / Täuschung / Wahrheit
Sponsoren Förderverein Lenbachhaus e.V.
WEB http://www.lenbachhaus.de/ausstellungen/2017/propaganda/
TitelNummer
024776672 Einzeltitelanzeige (URI)
tonnard-enduring-freedom
tonnard-enduring-freedom
tonnard-enduring-freedom

Tonnard Elisabeth: ENDURING FREEDOM - The Poetry of the President, 2011


Tonnard Elisabeth
ENDURING FREEDOM - The Poetry of the President
Leerdam (Niederlande): The Conquerer Edition, 2011
(Buch) 20 unpag. S., 21,1x15 cm, Auflage: 124,
Techn. Angaben Fadenheftung mit aufklappbarem Cover
ZusatzInformation Speeches that George W. Bush made shortly after the 9/11 attacks, are turned into poetry in this book. The tone varies as we witness consolatory words and war speech. What does not change is the intensity of the rhetoric used. The poems first appeared in the Dutch literary magazine Armada, tijdschrift voor wereldliteratuur, No. 24, December 2001. The edition is printed on a paper that adds its own voice to the project in the form of a watermark. It reads “conqueror”, the brand name of the paper. Not only does that word seem to describe the voice in the book, it is also a description of itself. the watermark as a rhetoric, as a conquest.
Namen George W. Bush
Sprache Englisch
Stichwort Appropriation Art / Internet / Lyrik / Politik / politische Kunst / Popkultur
WEB www.elisabethtonnard.com/works/enduring-freedom-the-poetry-of-the-president/
TitelNummer
024727673 Einzeltitelanzeige (URI)
tonnard-an-empty-field
tonnard-an-empty-field
tonnard-an-empty-field

Tonnard Elisabeth: An Empty Field, 2017


Tonnard Elisabeth
An Empty Field
Leerdam (Niederlande): Selbstverlag, 2017
(Buch) 96 unpag. S., 19x12,5 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Some great and very very special words.
This book is my complete transcript of President Trump’s address to employees of the CIA the day after his inauguration. To keep in style, the text is cut into bits of 140 or fewer characters.
Text von der Website
Namen Donald Trump
Sprache Englisch
Stichwort Appropriation Art / Internet / Politik / Popkultur / Twitter
WEB www.elisabethtonnard.com/works/an-empty-field/
TitelNummer
024726673 Einzeltitelanzeige (URI)
leo-muenchen-144-2017
leo-muenchen-144-2017
leo-muenchen-144-2017

Fischer Christian / Rädel Michael, Hrsg.: Leo München Ausgabe 144, 2017


Fischer Christian / Rädel Michael, Hrsg.
Leo München Ausgabe 144
München / Berlin (Deutschland): blu media network, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 68 S., 28x19,3 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Kostenloses schwules Münchner Stadtmagazin, mit einem Hinweis auf die Underground-Filme zwischen Punk und Kunstakademie im Lenbachhaus u.v.m.
Sprache Deutsch
Geschenk von Anja Meurer
Stichwort Kultur / Kunst / LGBTIQ* / Lifestyle / Mode / Musik / Politik / Reise / schwul / Stadtmagazin
WEB www.leo-magazin.de
TitelNummer
024690661 Einzeltitelanzeige (URI)
brennstoff-50
brennstoff-50
brennstoff-50

Staudinger Heinrich, Hrsg.: brennstoff No. 50 - Geschwisterlichkeit, 2017


Staudinger Heinrich, Hrsg.
brennstoff No. 50 - Geschwisterlichkeit
Wien (Österreich): GEA Verlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 27x21.9 cm, Auflage: 182000,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Titelbild: Alexander Milov, Love, Burning Man Festival, Black Rock Desert 2015.
Mit Veranstaltungshinweisen
Stichwort Engagement / Gemeinschaft / Gesellschaft / Leidenschaft / Politik / Zusammenleben
WEB www.w4tler.at/brennstoff
TitelNummer
024631677 Einzeltitelanzeige (URI)
MdM-salzburg-ausstellungen-nov-2017
MdM-salzburg-ausstellungen-nov-2017
MdM-salzburg-ausstellungen-nov-2017

Breitwieser Sabine, Hrsg.: Ausstellungen Veranstaltungen Nov 2017-Mar2018, 2017


Breitwieser Sabine, Hrsg.
Ausstellungen Veranstaltungen Nov 2017-Mar2018
Salzburg (Österreich): Museum der Moderne Salzburg, 2017
(Heft) 20 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Programmheft zu den Ausstellungen, in Umschlag

Namen Georg Eisler / Lawrence Weiner / William Kentridge
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Erinnerung / Fotografie / Installation / Politik / Raum
WEB http://www.museumdermoderne.at
TitelNummer
024627701 Einzeltitelanzeige (URI)
MdM-salzburg-kunst-politik-2017
MdM-salzburg-kunst-politik-2017
MdM-salzburg-kunst-politik-2017

Grünangerl Stefanie, Hrsg.: Kunst & Politik, 2017


Grünangerl Stefanie, Hrsg.
Kunst & Politik
Salzburg (Österreich): Museum der Moderne Salzburg, 2017
(PostKarte) 2 S., 20,9x14,8 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Ausstellung 18.11.2017-08.04.2018
Diese Ausstellung rückt Arbeiten aus den Beständen in den Mittelpunkt, in denen gesellschaftspolitische Kritik geübt wird und entsprechende Diskussionen vorangetrieben werden. Welchen Stellenwert das Sammeln von Druckgrafik sowie von anderen „flüchtigen“ und relativ einfach zu vervielfältigenden und verteilbaren Medien – Flugblätter, Plakate, Postkarten, Sticker, Zeitschriften – hat, wird bei sozialkritischer Kunst besonders deutlich. „Engagierte“ Künstler_innen schaffen ihre Werke weniger zur kontemplativen Betrachtung ästhetischer Werte, vielmehr wollen sie konkrete Botschaften verbreiten. Dabei reflektieren sie auch die Grenzen ihres Handlungsspielraumes sowie von Kunst und politischem Aktivismus generell.
Text von der Webseite
Abbildung: Martha Rosler, Untitled postcard, 1973, Stempelfarbe auf Papier
Namen Martha Rosler
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Aktivismus / Botschaft / Druckgrafik / Engagement / Ephemera / Gesellschaft / Kritik / Politik
Sponsoren Generali
WEB http://www.museumdermoderne.at/de/ausstellungen/aktuell/details/mdm/kunst-politik
TitelNummer
024623701 Einzeltitelanzeige (URI)
igitte-83
igitte-83
igitte-83

Klos Susy / Klos Yvonne: Igitte Nr. 83/2017 happy birthday Zine - 9, 2017


Klos Susy / Klos Yvonne
Igitte Nr. 83/2017 happy birthday Zine - 9
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2017
(Zine) 24 unpag. S., 29,6x21 cm, Auflage: 50-100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farbfotokopien
ZusatzInformation Mit Bildern vom Auftritt in Wien, Horrorskop
Namen Paul Pauer / Stefanie Sargnagel
Sprache Deutsch
Stichwort Antianzeige / Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
024598639 Einzeltitelanzeige (URI)

Schoon Anne
Help Free Nelson Mandela
Minden (Deutschland): Selbstverlag, 1986
(Stamp, Briefmarke) 30,3x21 cm, Auflage: 100, 10 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen Künstlerbriefmarken, perforiert, davon zehn gestempelt

Namen Nelson Mandela
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / BRD / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Politik
TitelNummer
024580660 Einzeltitelanzeige (URI)
sz-237-kruger-2017
sz-237-kruger-2017
sz-237-kruger-2017

Lorch Catrin: Mit knappen Formulierungen wurde die amerikanische Künstlerin Barbara Kruger berühmt. Ihr Plakat zeigt die Stimmung der Stunde, 2017


Lorch Catrin
Mit knappen Formulierungen wurde die amerikanische Künstlerin Barbara Kruger berühmt. Ihr Plakat zeigt die Stimmung der Stunde
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2017
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 237 vom 14./15. Oktober 2017, Feuilleton Grossformat, S. 24
ZusatzInformation Right is wrong, truth is fiction, up is down, ignorance is bliss, anything goes.
Es sind fünf Sätze, die Barbara Kruger braucht, um den aktuellen Zustand der Welt zu beschreiben: Richtig ist falsch. Wahrheit ist Fiktion. Ignoranz ist Glück. Alles geht. Und – wie ein dicker roter Bruchstrich: Oben ist unten. Das Plakat, auf dem Barbara Kruger diese fünf Sätze zu einem Gedicht montiert, hat sie für das Großformat entworfen. ...
Namen Barbara Kruger
Sprache Deutsch
Stichwort Kritik / Medien / Politik / Textarbeit / USA / Wahrheit
TitelNummer
024504676 Einzeltitelanzeige (URI)
Visitenkarte-Julia-Strauss
Visitenkarte-Julia-Strauss
Visitenkarte-Julia-Strauss

Strauss Joulia: Visitenkarte, 2017 ca.


Strauss Joulia
Visitenkarte
Berlin / Athen (Deutschland / Griechenland): Selbstverlag, 2017 ca.
(Visitenkarte) 2 S., 8x4 cm,
Techn. Angaben Visitenkarte
ZusatzInformation the political activist supercat shaman artist in athens. Text auf Visitenkarte
Sprache Englisch
Geschenk von Joulia Strauss
Stichwort Aktivist / Politik
WEB www.joulia-strauss.net
TitelNummer
024390676 Einzeltitelanzeige (URI)
Kryptyka-Julia-Strauss
Kryptyka-Julia-Strauss
Kryptyka-Julia-Strauss

Strauss Joulia, Hrsg.: Krytyka Polityczna Athens, 2017


Strauss Joulia, Hrsg.
Krytyka Polityczna Athens
Athen (Griechenland): futura Publications, 2017
(Buch) 272 S., 23,5x16,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 1644-0919
Techn. Angaben Broschur, mit Widmung, gefaltetes Blatt eingelegt, Cover manuel bearbeitet, mit Glitzer
ZusatzInformation Dear Reader,
In your hands is the Athenian issue of Krytyka Polityzcna. The Warsaw-based journal unites polymorphous freedom struggles in geographic Europe. This book is an anarchist, anti-capitalist, anti-fascist artwork. A hypothesis, and yet one that continues to be written actively on the ground. It clashes migration and education of the status quo, the effect and the cause of current violence.
The publication documents an initiative, Universitas*, and accompanies the forthcoming Symposion, The School of Everything.
This book contains the contributions of people who have recently moved to Athens from the Middle East, of Athenians who have lived here a long time, as well as of those who are based in Berlin but frequently visit Athens. brought together, they form a de-elitized and de-colonized remix of knowledge.
The chapters in this book are intertwined and in each part the reader will find contributions relevant to the whole. The authors are all united by their portrayal in anti-phrenological drawings.
In Athens, despite the invention of the State, streams of interlapping cultural influences never stopped pulsating. Such an experience of fluid identity de­monstrates that citizenship is an outdated concept of class separation and nationalism. The devastating contradiction: human rights are only valid in the economically privileged zones. The failure to collaborate with the revolution in Syria dispels the last illusions of an occidental civilization and unveils the truth: we all live in the absolute financial dictatorship.
This publication includes several essays and statements on education. These are written by thinkers, philosophers, “activists”, and artists who are affili­ated with the Avtonomi Akadimia, a disobedient grassroots university in Athens which claims education as a form of art. These texts, poems, mani­festos and sketches of educational models are published in lieu of the abs­tracts for an upcoming Symposion entitled: “The School of Everything”.
We build an educational system which consists of indignant initiatives for sharing knowledge, and of proposals by thinkers who see education as key. We shift from learning to sharing. We decriminalize sharing because we would like to enjoy the pleasure of giving. We liberate ourselves from the strictures of “Homo Sapiens”, a construct imposed upon life.
We will transform the educational system of Europe.
The clash of migration and education will release a Promethean fire.
Text von der Webseite
In collaboration with aneducation and the Public Programs of documenta 14
Namen Abed Nasralla / Agnès Rammant-Peeters / Ahmad Alkhatieb / Ariam Um al Wafa / Arnisa Zeqo / Brandon LaBelle / Click Ngwere / Elad Lapidot / Georgia Kotretsos / Ismail Alsafo / Jean-Pierre Rammant / Jenny Marketou / Joulia Strauss / Junaid Baloch / Katja Ehrhardt / Leopold Helbich / Lindsay Parkhowell / Liwaa Yazji / Luca Di Blasi / Manaf Halbouni / Mathilde ter Heijne / Mehul Sangham / Mohammad Abu Hajar / Mriganka Madhukaillya / Noah Fischer / Paul B. Preciado / Pirate Cinema / Rachel Clarke / Sameer Ahmed / Sotirios Bahtsetzis / Suhel Ahmad / Tanja Schomaker / Vasyl Cherepanyn
Sprache Englisch
Stichwort Anarchist / Antifaschismus / Antikapitalismus / Athen / Bildung / documenta 14 / Gedicht / Gesellschaft / Kritik / Manifest / Politik / Text
WEB www.futurabooks.wordpress.com/2017/06/15/874
WEB www.politicalcritique.org
TitelNummer
024389676 Einzeltitelanzeige (URI)
Poster-Tillmans-wahl-2017
Poster-Tillmans-wahl-2017
Poster-Tillmans-wahl-2017

Tillmans Wolfgang: 6 Poster zur Bundestagswahl, 2017


Tillmans Wolfgang
6 Poster zur Bundestagswahl
Berlin (Deutschland): Wolfgang Tillmans Studio, 2017
(Plakat) 1 S., 59,4x42 cm, 6 Teile.
Techn. Angaben Originalplakate auf Affichenpapier, gerollt in Versandkarton
ZusatzInformation Liebe Freunde und Kollegen,
es besteht die reale Gefahr, dass viele Menschen am 24. September zu Hause bleiben, weil sie glauben, das Wahlergebnis bereits zu kennen. Die Mitte der Gesellschaft wähnt sich in Sicherheit, während die AfD für die letzten Tage des Wahlkampfes eine massive Internetkampagne plant. Dabei nutzt sie die Dienste der amerikanischen Agentur Harris Media, die bereits im vergangenen Jahr geholfen hat Brexit und Trump durchzusetzen. Sie wird eine für Deutschland bisher ungekannte Polemik einsetzen.
Ihre Werbemittel appellieren an nationalistische Ressentiments und sie hoffen 15% der Stimmen zu bekommen. Damit könnte es sein, dass sie die stärkste Oppositionsfraktion werden und in jeder Bundestagssitzung als erste nach der Regierung sprechen. Dann hätten sie die Möglichkeit, wie schon in den Landtagen bewiesen, scheibchenweise Tabubrüche vorzunehmen und rechtsradikales Gedankengut zu normalisieren.
Es gibt keinen Grund entspannt zu sein und zu glauben, die neuen rechtsnationalistischen Bewegungen würden an Deutschland vorüberziehen. Die AfD ist nicht harmlos. Nach außen ist sie bestrebt, ein nicht-radikales Bild abzugeben, doch kann ich in dem Plakatmotiv des schwangeren Bauches einer weißen Frau mit dem Spruch ‘Neue Deutsche machen wir selbst’ nur eine Vorstufe der Lebensborn-Initiative sehen. Das wahre Gedankengut der AfD-Politiker kommt immer wieder in öffentlichen Entgleisungen und Leaks zum Vorschein. Sind sie erstmal stark im Bundestag vertreten, können sie sich dort über Jahre festsetzen und die Mittel der Demokratie nutzen und missbrauchen, um unser Gemeinwesen zu vergiften. Wir brauchen keine Partei, die aktiv und destruktiv die Spaltung der Bevölkerung vorantreibt.
Nach den Erfahrungen von Brexit, Trump und den 30% Front National in Frankreich empfinde ich das dringende Bedürfnis, das mir Mögliche zu tun, damit Rechtspopulismus in Deutschland in kleinen Grenzen bleibt. Die AfD-Wähler/innen werden wir vielleicht nicht umstimmen können. Daher ist das Einzige, was hilft: eine hohe Wahlbeteiligung und Stimmen für die anderen Parteien, damit der prozentuale Anteil der AfD klein bleibt.
Dafür habe ich mit meinem Team Poster entworfen, die an zehntausend Adressen im ganzen Land verschickt werden. Sie sind ebenfalls als A3 / A4 Formate zum Selberdrucken und im Social-Media-Format auf dieser Website herunterladbar.
Bitte vermittelt möglichst vielen Menschen, Bekannten und Familie die Dringlichkeit der Situation. Jede Stimme zählt. Druckt die Poster aus und fragt in Kneipe, Bäckerei, Arbeitsplatz, ob ihr eins aufhängen könnt. Oder postet sie online.
Mit besten Grüßen
Wolfgang Tillmans
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Geschenk von Janitzky Stephan
Stichwort AfD / Brexit / Bürger / Engagement / Kampagne / Politik / Rechts / Wahl / Werbung
WEB http://tillmans.co.uk/zur-bundestagswahl-2017
TitelNummer
024330082 Einzeltitelanzeige (URI)
Susy-Klos-Zeichnung-stutenmilch
Susy-Klos-Zeichnung-stutenmilch
Susy-Klos-Zeichnung-stutenmilch

Klos Susy: ALICE Stutenmilch, 2017


Klos Susy
ALICE Stutenmilch
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2017
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 29,7x21 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben colorierte Filzstifzeichnung mit Collage
ZusatzInformation Kopiervorlage aus dem Heft 79/2007, Ausgabe September
Stichwort Politik / Polizei / Satire / Zeichnung
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
024249639 Einzeltitelanzeige (URI)
igitte-82
igitte-82
igitte-82

Klos Susy / Klos Yvonne: Igitte Nr. 82/2017 Promi Big Brother - Das Finale 24. September, 2017


Klos Susy / Klos Yvonne
Igitte Nr. 82/2017 Promi Big Brother - Das Finale 24. September
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2017
(Zine) 24 unpag. S., 29,6x21 cm, Auflage: 50-100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farbfotokopien
ZusatzInformation Mit einer Anzeige zur Veranstaltung, Große Momente live erleben, presented by Stefanie Sargnagel am 12.10.2017 in Wien in der Kunstakademie
Namen Stefanie Sargnagel
Sprache Deutsch
Stichwort Abschiebung / Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Wahl / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
024201639 Einzeltitelanzeige (URI)
klos-sea-life
klos-sea-life
klos-sea-life

Klos Susy: Sea Life Europa - Asylrecht ist Menschenrecht, 2009


Klos Susy
Sea Life Europa - Asylrecht ist Menschenrecht
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2009
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 29,4x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Originalarbeit, Filzstift auf Papier, signiert und datiert
ZusatzInformation Aus der Igitte-Ausgabe Juli 2009
Namen Igitte Schwestern / Igitte Sisters
Stichwort Neo Dada / Politik / Satire / Zeichnung
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
024137639 Einzeltitelanzeige (URI)
Sagerer-proTata-huehnerarsch
Sagerer-proTata-huehnerarsch
Sagerer-proTata-huehnerarsch

Sagerer Alexeij: Kunst aus dem Hühnerarsch - nur am 4. Oktober 1980, 1980


Sagerer Alexeij
Kunst aus dem Hühnerarsch - nur am 4. Oktober 1980
München (Deutschland): Selbstverlag, 1980
(Grafik, Einzelblatt) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Blatt
ZusatzInformation nicht wiederholbares proTata: Kunst aus dem Hühnerarsch ... ein proTata ist embryonales Theater - unausgegoren - etwas das sich im Zerfließen formuliert - zerbröselnd gestaltet: politisches theater ist artig: hat seine rolle gelernt ...
Rückseitig mit Quiz zur Wahlfreiheit
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Experimentaltheater / Politik / proT / Prozessionstheater / Rätsel / Theater / Unmittelbares Theater / Wahl
WEB www.prot.de
TitelNummer
024090670 Einzeltitelanzeige (URI)
brennstoff-49
brennstoff-49
brennstoff-49

Staudinger Heinrich, Hrsg.: brennstoff No. 49 - Mammon, 2017


Staudinger Heinrich, Hrsg.
brennstoff No. 49 - Mammon
Wien (Österreich): GEA Verlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 27x21.9 cm, Auflage: 182000,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Titelbild: Performance des Künstlerkollektivs 1000 Gestalten. Ausgabe über Geld und Kapitalismus
Stichwort Engagement / Geld / Gesellschaft / Kapitalismus / Leidenschaft / Mammon / Politik
WEB www.1000gestalten.de
WEB www.w4tler.at/brennstoff
TitelNummer
024075658 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.