AAP Archive Artist Publications - KatalogSuche-Ergebnisse


Nur Titel mit Bild   Nur Bilder   Abwärts sortieren  
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeueEinträge
Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach STICHWORT Videokunst
Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 31 Treffer


Acconci Vito / Basta Sarina / Ricciardi Garrett, Hrsg.
Vito Acconci - Diary of a Body 1969-1973
Mailand (Italien): Edizioni Charta, 2006
(Buch) 398 S., 28x24x3,5 cm,
ISBN/ISSN: 88-8158-477-8
Techn. Angaben: Klappbroschur,
ZusatzInformation: Mit Beschreibungen, Fotografien und Notizen zu Performances der 1960er und 1970er Jahre. Mit einer Einführung von Gregory Volk
Sprache: Englisch
Stichwort: 1960er Jahre / 1970er Jahre / Archiv / Body Art / Installation / Performance / Video Art / Videokunst
TitelNummer 017658633 Einzeltitelanzeige

Baier Hans Alexander, Hrsg.
KUNSTmagazin Nr. 97-98
Wiesbaden (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 184 S., 22x15 cm,
ISBN/ISSN: 0340-1626
Techn. Angaben: Broschur
ZusatzInformation: Themen: aktuelle Ausstellungen, Kunstforum Maximilianstraße München, Museen begründen ihre Erwerbungen, neue Bücher und Kataloge, Pfälzische Sezession, Symposium Kunst und Wirtschaft, Mainz
Namen: A.R. Penck / Almut Heise / Arnulf Rainer / Christian Löwenstein / Christoph Simons / Dieter Appelt / Enzo Cucchi / Ernst Ludwig Kirchner / Eva Heer / Francis Bacon / Fritz Klemm / Harald Duwe / Helmut Friedel / Henri Matisse / Herbert Rometsch / Inge Mahn / Johannes Grützke / Johannes Lenhart / Karl Hubbuch / Kuno Lindenmann / Kurt Petz / Marc Chagall / Marianne Gürich / Max Beckmann / Michael Schäfer / Nino Longobardi / Nishikawa / Oskar Kokoschka / Pablo Picasso / Raimer Jochims / Roberta Allen / Stephan Huber / Stephan Kern / Ulrich Horndash / Verena Kraft / Wassily Kandinsky / Wilhelm Loth / Willem Heer / Yuji Takeoka / Yves Klein
Sprache: Deutsch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort: 1980er Jahre / Aktionskunst / Bildhauerei / Installation / Kunsthandel / Videokunst
TitelNummer 023596655 Einzeltitelanzeige

Barth Deepti
Transgression
Nikosia (Zypern): the Office Gallery, 2013
(Plakat) 59x42 cm,
Techn. Angaben: Plakat
ZusatzInformation: Deepti Barth presents TRANSGRESSION at the home of the Cyprus Visual Artists Association (24.10.13–16.11.13), the Phytorio, located within the Nicosia Municipal Gardens and at the Office gallery, just a few metres from the Buffer Zone. The work explores issues of restriction.
The material was shot and filmed in November of 2012 at the Nicosia International Airport. The lens follows the movement of a paraplegic Greek-Cypriot through this location: an area within the Buffer Zone controlled by the United Nations Peacekeeping Forces in Cyprus. Photographs and video narrate the progression of the protagonist in a fragmented, often non-linear way, beginning on the runway, continuing on the uphill ramp of the terminal building. The paraplegic breaks though barbed wire and a locked entrance door, advancing through the corridors of the main building to reach what used to be a departure lounge – transgressing a decision that was taken by the UNFICYP six months before filming, to strictly prohibit access to the terminal building “for safety reasons” (sic).
Text von Website

Geschenk von the Office Gallery
Stichwort: Ausstellung / Bufferzone / Fotografie / Videokunst
TitelNummer 016888079 Einzeltitelanzeige
WEB www.theofficegallery.tumblr.com

Carvalho Ana / Lund Cornelia, Hrsg.
The Audiovisual Breakthrough
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Flyer, Prospekt) 1 S., 13,4x8,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben: Werbeflyer zum Buch, Risoprint, zweifarbig, einseitig bedruckt
ZusatzInformation: Design von Eva-Maria Offermann
Geschenk von Eva-Maria Offermann
Stichwort: Medienkunst / Videokunst
TitelNummer 015950601 Einzeltitelanzeige
WEB www.ephemeral-expanded.net

D'Hondt Roger, Hrsg.
Reform Bericht 1. Jaargang Nr. 1
Aalst (Belgien): new reform gallery, 1971
(Zeitschrift, Magazin) 10 unpag. S., 27,2x21,5 cm,
Techn. Angaben: Geklammert, Blätter einseitig bedruckt
ZusatzInformation: Zeitschrift gegründet von Roger d'Hondt, Initiator des Kunstzentrums New Reform
Sprache: Deutsch / Niederländisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort: 1970er Jahre / Konkrete Poesie / Konzeptkunst / Performancekunst / Videokunst
TitelNummer 017099627 Einzeltitelanzeige
WEB www.newreformarchive.blogspot.de

De Cock Marc, Hrsg.
Kunst Nu 88/2 - Marie Delier
Gent (Belgien): Vereniging voor het museum van hedendaagse kunst te Gent, 1988
(Zeitschrift, Magazin) 12 S., 29,8x21,5 cm,
Techn. Angaben: Drahtheftung, mit beigelegter Postkarte zu Kunst-Enaars-Publikaties von Guy Schraenen,
ZusatzInformation: Anlässlich der Ausstellung in der Ausstellungshalle des Vereins Hofbouwlaan 29, Gent, 18.03.-16.04.1988. Vierseitiger Beitrag von Guy Schraenen
Namen: Guy Schraenen
Sprache: Deutsch / Niederländisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort: 1980er Jahre / Musik / Sound / Videokunst
TitelNummer 017092627 Einzeltitelanzeige

Derrien Marianne, Hrsg.
INFILTRATION - Le privilege des chemins
Lissabon (Portugal): PLATAFORMA REVOLVER, 2011
(Heft) 80 unpag. S., 21x14,6 cm,
Techn. Angaben: Drahtheftung, teils farbige Abbildungen
ZusatzInformation: Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Plataforma Revolver - Independent Art Space, Lissabon, 29.12.2009-11.11.2011. Mit Ivan Argote, Bertille Bak, Aymeric Ebrard, Pierre Labat, Eva Nielsen, Gael Peltier, Elisa Pone, Sylvain Rousseau und Remy Yadan
Sprache: Französisch / Portugiesisch
Stichwort: Fotografie / Installation / Videokunst
TitelNummer 016248589 Einzeltitelanzeige
WEB www.artecapital.net/plataforma.php

Diller Wolfgang L., Hrsg.
Ex-Neue Heimat 30+ Jahre Medienrealismus in München - Malerei der frühen 1980er und aktuelle Malerei und Objekte der Mitglieder der Künstlergruppe
München (Deutschland): Städtisches Atelierhaus am Domagkpark / halle50, 2016
(PostKarte) 2 S., 9,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben: Einladungskarte zur Ausstellung und Versteigerung
ZusatzInformation: Zur Ausstellung 01.-23.10.2016
Namen: Andy Hinz / Bernhard Springer / Detlef Seidensticker / Gerhard Prokop / Peter Becker / Thomas Weidner / Wolfgang L. Diller
Stichwort: 1980er Jahre / Dokumentation / Film / Performance / Rauminstallation / Videokunst
TitelNummer 016565589 Einzeltitelanzeige
WEB www.verlorenebilder.de

Dreyblatt Arnold / Lammert Angela, Hrsg.
Terry Fox – Elemental Gestures
Wuppertal (Deutschland): Von der Heydt-Museum, 2016
(PostKarte) 4 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben: Klappkarte
ZusatzInformation: Einladungskarte zur Ausstellung von Terry Fox "Elemental Gestures", von 11.9.2016-19.2.2017 im Von der Heydt-Museum Wuppertal
Stichwort: Performance / Textarbeit / Videokunst
TitelNummer 016476601 Einzeltitelanzeige
WEB www.vdh.netgate1.net

Dreyblatt Arnold / Lammert Angela, Hrsg.
Terry Fox – Elemental Gestures
Wuppertal (Deutschland): Von der Heydt-Museum, 2016
(Flyer, Prospekt) 8 S., 21x10,3 cm,
Techn. Angaben: Leporello
ZusatzInformation: Flyer zur Ausstellung von Terry Fox "Elemental Gestures", von 11.9.2016-19.2.2017 im Von der Heydt-Museum Wuppertal
Stichwort: Performance / Skulptur / Textarbeit / Videokunst
TitelNummer 016477601 Einzeltitelanzeige
WEB www.vdh.netgate1.net

Ehmann Antje / Farocki Harun
Eine Einstellung zur Arbeit - Labour in a Single Shot
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2011 ab
(Flyer, Prospekt) 6 unpag. S., 23,7x14 cm,
Techn. Angaben: Flyer, zweifach gefaltet
ZusatzInformation: Eine Einstellung zur Arbeit ist ein Projekt, das wir – Antje Ehmann und Harun Farocki – seit 2011 betreiben. In 15 Städten weltweit haben wir Workshops initiiert, in denen Videos produziert werden. Ab Februar 2013 wird es auch eine Serie von Ausstellungen geben, die ausgewählte Resultate der Workshops in einem erweiterten Kontext zeigen. Das Projekt Eine Einstellung zur Arbeit wird im Frühjahr 2015 mit einer Großausstellung und einer Konferenz in Berlin zum Abschluss kommen.
Einschränkungen: In den Workshops geht es darum, Videos von 1 bis 2 Minuten länge zu produzieren, aufgenommen in einer einzigen Einstellung. Die Kamera kann statisch sein, sie kann schwenken oder eine Fahrt machen – nur Schnitte sind nicht erlaubt.
Text von der Webseite

Sprache: Deutsch / Englisch
Stichwort: Arbeiter / Autorenfilmer / Film / Filmemacher / Gesellschaft / Medien / Videoinstallation / Videokunst
TitelNummer 023473636 Einzeltitelanzeige
WEB www.eine-einstellung-zur-arbeit.net

Ehmann Antje / Enwezor Okwui / Lentini Damian, Hrsg.
Harun Farocki - Counter Music
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2017
(Heft) 40 unpag. S., 21x12 cm,
Techn. Angaben: geklammert und gefaltet, Eintrittskarte beiliegend
ZusatzInformation: Begleitheft zur Ausstellung, 10.03.-28.05.2017
Sprache: Deutsch / Englisch
Stichwort: Arbeiter / Autorenfilmer / Film / Filmemacher / Gesellschaft / Medien / Videoinstallation / Videokunst
TitelNummer 023472643 Einzeltitelanzeige
WEB www.hausderkunst.de

Frick Annette / Hein Wilhelm, Hrsg.
L : I : G : H : T - in Erinnerung an Tony Conrad und Theo Lambertin
Berlin (Deutschland): Casabaubou, 2016
(Plakat) 29,5x21 cm,
Techn. Angaben: Schwarz-Weiß-Fotokopie, einseitig bedruckt,
ZusatzInformation: zur Veranstaltung LIGHT am 14.05.2016 im Casabaubou, Berlin
Namen: Annette Frick / Brian Gysin / Nam June Paik / Peter Weibel / Stiletto / Stiletto / Valie Export / Wilhelm Hein
Geschenk von Annette Frick
Stichwort: Fotografie / Medienkunst / Nullerjahre / Performance / Videokunst
TitelNummer 015921K56 Einzeltitelanzeige

Goetz Ingvild / Michelberger Larissa / Schumacher Rainald, Hrsg.
Pawel Althamer
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2012
(Buch) 132 S., 24,5x17 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-7757-3461-5
Techn. Angaben: Klappbroschur,
ZusatzInformation: Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Sammlung Goetz, München, 29.05.-06.10.2012
Sprache: Deutsch / Englisch
Stichwort: Bildhauerei / Installation / Performance / Polen / Retrospektive / Videokunst / zeitgenössische Kunst
TitelNummer 017676633 Einzeltitelanzeige
WEB www.sammlung-goetz.de/en/Exhibitions/past/2012/Pawel_Althamer.htm

Haacke Hans
wirklich. Werke 1959 - 2006
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2006
(Buch) 342 S., 28,3x22x3 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-88331-105-0
Techn. Angaben: Broschur, Klappcover
ZusatzInformation: Dieser Katalog erschien anlässlich der Ausstellung Hans Haacke, wirklich Werke 1959
- 2006 Deichtorhallen Hamburg vom 17.11.2006-04.02.2007 und Akademie der Künste Berlin 18.11.2006-14.01.2007. Herausgegeben von Matthias Flügge und Robert Fleck

Stichwort: Fotografie / Installation / Videokunst
TitelNummer 016104571 Einzeltitelanzeige

Demmel Simone / Hager Martin, Hrsg.
Nam June Paik
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2007
(Heft) 16 S., 28x21 cm,
Techn. Angaben: Drahtheftung
ZusatzInformation: Die Broschüre erscheint anlässlich der Paik-Nacht. There is so rewind button for life am 29.01.2007
Stichwort: 1950er Jahre / 1960er Jahre / 1970er Jahre / 1980er Jahre / Videokunst
TitelNummer 016096577 Einzeltitelanzeige

Hammann Barbara
Lej da Segl – über zwei Jahre eine Landschaft
München (Deutschland): Museum Brandhorst, 2012
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben: Karte zur Videoprojektion
ZusatzInformation: Barbara Hammann *1945
Lej da Segl – über zwei Jahre eine Landschaft (2006/07), 2010. Videoprojektion, Laufzeit: 5 54’ 16’’, Leihgabe der Künstlerin.
Sils-Maria im Engadin ist ein Ort, an dem seit langem Künstler und Intellektuelle Erholung gesucht haben. Das Luxushotel Waldhaus, das auf einer kleinen Anhöhe über dem Ort und dem See gelegen ist, hat viele dieser Persönlichkeiten, darunter Thomas Mann, Hermann Hesse, Clara Haskil, Max Liebermann und Gerhard Richter, beherbergt. Im nahegelegenen Val Bever drehte David Claerbout seine Arbeit „Riverside“. Was diese Gegend so attraktiv macht, hat die statische Webcam des Hotels übertragen, deren Bilder aus den Jahren 2006/07 die Münchner Künstlerin Barbara Hammann auswertete und zu einer Videoprojektion zusammenschnitt: ein Blick gen Westen über den Silser See, den Lej da Segl, bei wechselnden Tageszeiten und Wetterverhältnissen.
Der zehnminütige Aufnahmerhythmus ließ Hammann nach eigener Aussage „Veränderungen in der Natur erleben, wie ich sie im Fluss der Zeit selbst nicht wahrnehmen könnte“. Anders als bei Claerbout, der die beiden parallel gezeigten Handlungen im Film benutzt, um ein Bewusstsein für den einzelnen Moment zu schärfen, zielt Hammann darauf ab, die Wahrnehmung von Veränderlichkeit nicht nur des Selbst, sondern auch der Umwelt zu steigern: „An wie viele Bilder können wir uns erinnern? Jede Sekunde bewegen wir uns in einem anderen Umfeld, glauben aber an die Beständigkeit der Dinge und der Natur.“ Beide Künstler bedienen sich der filmischen Erfassung derselben europäischen Kulturlandschaft, um zu ganz unterschiedlichen künstlerischen Aussagen über das Verhältnis von Zeit und Raum und die Befindlichkeit des Menschen in beidem zu gelangen.
Die in München lebende Künstlerin Barbara Hammann arbeitet in erster Linie mit neuen Medien wie Fotografie, Performances und Installationen. Von 1992 bis 2006 hatte sie eine Professur an der Kunsthochschule Kassel inne

Namen: Clara Haskil / David Claerbout / Gerhard Richter / Hermann Hesse / Max Liebermann / Thomas Mann
Stichwort: Dokumentation / Landschaft / Videokunst
TitelNummer 008643303 Einzeltitelanzeige

Mayer Christian
JULIA STOSCHEK ÜBER KUNST - Mit einem strahlenden Lächeln erscheint sie in ihrem Büro in Düsseldorf: Sorry, ich musste noch schnell meinen Sohn stillen. Julia Stoschek, Sammlerin, Kulturmanagerin, Industriellentochter, neigt nicht zur Geheimniskrämerei. Schon gar nicht, wenn es um die Kunst geht
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben: Beitrag in der SZ Nr. 274 vom 26./27. November 2016, Gesellschaft, Das Interview, S. 58
Sprache: Deutsch
Stichwort: Medien / Mixed-Media / Privatsammlung / Videokunst
TitelNummer 016976619 Einzeltitelanzeige

Meerapfel Jeanine, Hrsg.
Terry Fox – Elemental Gestures
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2015
(Flyer, Prospekt) 4 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben: Klappkarte
ZusatzInformation: Einladungskarte zur Ausstellung von Terry Fox "Elemental Gestures", von 06.11.2015-10.01.2016 in der Akademie der Künste Berlin
Stichwort: Performance / Textarbeit / Videokunst
TitelNummer 016478601 Einzeltitelanzeige

Monteiro de Almeida Sergio
Sergio Monteiro de Almeida
Curitiba (Brasilien): Selbstverlag, 2007
(Buch) 168 S., 22x21,7 cm,
ISBN/ISSN: 978-85-60528-01-1
Techn. Angaben: Hardcover in Schuber mit Prägung, verschiedene Papiere und eingelegtes Transparentpapier, mit beigelegtem Brief,
Sprache: Englisch / Portugiesisch
Geschenk von Sergio Monteiro de Almeida
Stichwort: 2000er JahreVisuelle Poesie / Konkrete Poesie / Konzeptkunst / Performance / Stadt-Intervention / Videokunst / urbane Interventionen
TitelNummer 017611641 Einzeltitelanzeige
WEB http://enciclopedia.itaucultural.org.br/pessoa269337/sergio-monteiro-de-almeida

Paik Nam June
ArtAvantime
Brühl (Deutschland): Deutsche Renault , 2000
(Buch)
Techn. Angaben: Ausstellungskatalog
Stichwort: Nullerjahre / Videokunst
TitelNummer 003835000 Einzeltitelanzeige

Günther Ingo / Paik Nam June
Cologne Cathedral as Medium, Video Tape 8
Stuttgart (Deutschland): Institut für Auslandsbeziehungen, 1980
(Leporello) 2 Stück.
Techn. Angaben: Leporello. Info zum Video
Sprache: Englisch
Stichwort: 1980er Jahre / Videokunst
TitelNummer 003834152 Einzeltitelanzeige

Prenner Othmar
Othmar Prenner
Garching (Deutschland): Selbstverlag, 2001 ca.
(Buch) 28,5x20,5 cm,
Techn. Angaben: Broschur, eingelegte Postkarte von Akiko Tomikawa, Aus dem Nachlass Hans Starr
ZusatzInformation: u. a. mit Arbeiten aus der Akademie der Bildenden Künste, München
Stichwort: Installation / Nullerjahre / Schwarz-Weiß-Fotografie / Videokunst / Zeichnung
TitelNummer 015927577 Einzeltitelanzeige
WEB www.dingeundursachen.de/

Rist Pipilotti
Remake of the Weekend
Köln (Deutschland): Oktagon, 1998
(Buch) 129 unpag. S., 25,3x20,9 cm,
ISBN/ISSN: 3-89611-046-2
Techn. Angaben: Klappbroschur, eingelegt ein Seidenpapier mit Ornamenten, eine Seite perforiert, hinten eingeklebt ein gefaltetes Plakat (43x86 cm),
ZusatzInformation: Katalog zur Ausstellung in der Nationalgalerie im HAMBURGER BAHNHOF, Museum für Gegenwart, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin vom 14.03.-1.06.1998, in der KUNSTHALLE wien vom 26.06.-30.08.1998, im Le MAGASIN, Centre National d'Art Contemporain de Grenoble vom 18.10.1998-17.01.1999 und in der Kunsthalle Zürich vom 16.01.-14.03.1999
Sprache: Deutsch / Englisch
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort: Performance / Pop / Videokunst
TitelNummer 015994557 Einzeltitelanzeige

Robertson Clive, Hrsg.
art and artists - video aesthetics
Calgary (Kanada): The Parachute Center for Cultural Affairs, 1974
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 28x21,6 cm,
Techn. Angaben: Geklammert, Titelblatt beschrieben, vermutlich Fotokopie
ZusatzInformation: Mit einem Selbstinterview von Clive Robertson zu W.O.R.K.S, einer kanadischen Video- und Performancegruppe
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort: 1970er Jahre / Videokunst / experimentelle Kunst
TitelNummer 017480635 Einzeltitelanzeige
WEB www.youtube.com/watch?v=dq-NxJdi9uk

Springer Bernhard
Medienrealismus in München - Liebe Freunde, Sympathisanten und Kunstinteressierte
München (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Text) 6 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben: Einladung und Infos zur Ausstellung und Versteigerung
ZusatzInformation: Zur Ausstellung 01.-23.10.2016
Namen: Andy Hinz / Bernhard Springer / Detlef Seidensticker / Gerhard Prokop / Peter Becker / Thomas Weidner / Wolfgang L. Diller
Stichwort: 1980er Jahre / Dokumentation / Film / Performance / Rauminstallation / Videokunst
TitelNummer 016908304 Einzeltitelanzeige
WEB www.verlorenebilder.de

Steyerl Hito
Duty-Free Art
Madrid (Spanien): Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, 2015
(Buch) 176 S., 27x18 cm,
ISBN/ISSN: 978-84-8026-530-0
Techn. Angaben: Softcover, Broschur, Schutzumschlag aus Noppenfolie,
ZusatzInformation: Publikation zur gleichnamigen Ausstellung vom 10.11.2015-21.03.2016.
A conversation between Hito Steyerl and João Fernandes, curator of the exhibition, an essay by Carles Guerra and Steyerl herself, introduced us to one of the most relevant contemporary artists in the field of Video art. Steyerl approaches current themes in her work, for instance the impact the proliferation of images and the use of the Internet and technology have on our lives. She uses these issues as a starting point for developing, not just through her video pieces but also through writing and essays, critical work about control, surveillance and militarisation, migration, cultural globalisation, feminism and political imagery, questions she believes have the capacity to create realities.
Text von Website

Sprache: Englisch / Spanisch
Geschenk von Museo Reina Sofia
Stichwort: Feminismus / Gesellschaftskritik / Globalisierung / Kontrolle / Videokunst
TitelNummer 016562606 Einzeltitelanzeige
WEB www.museoreinasofia.es

Thomas Raimund / Thomas Silke, Hrsg.
Joseph Beuys - Nam June Paik
München (Deutschland): Galerie Thomas Modern, 2016
(Heft) 16 S., 42x29,8 cm,
Techn. Angaben: Gefaltete, lose ineinander gelegte Papierbögen,
ZusatzInformation: Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Thomas Modern, München, 19.02.-07.05.2016. Die Ausstellung fand anlässlich des 30. Todesjahres von Beuys und des 10. Todesjahres von Paik statt. Mit einem Text von Shinya Watanabe
Sprache: Englisch
Stichwort: Fluxus / Konzeptkunst / Neue Musik / Videokunst
TitelNummer 016491579 Einzeltitelanzeige
WEB www.galerie-thomas.de

Gscheider Nina / van der Heide Bart, Hrsg.
James Richards
München (Deutschland): Kunstverein München, 2015
(Heft) 36 unpag. S., 24x16 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben: Drahtheftung, unterschiedliche Formate übereinander geheftet, Umschlag in kleinerem Format, eingebunden der Raumplan mit den Installationen
ZusatzInformation: Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in Kunstverein München, 30.01.-22.03.2015
Sprache: Deutsch / Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort: Film / Installation / Videokunst
TitelNummer 016167592 Einzeltitelanzeige

Wanner Franz
DUAL-USE
München (Deutschland): Städtische Galerie im Lenbachhaus, 2016
(Heft) 24 unpag. S., 28x21 cm,
Techn. Angaben: Drahtheftung,
ZusatzInformation: Teil der Ausstellung FAVORITEN III: NEUE KUNST AUS MÜNCHEN, im Lenbachhaus, ist die Videoinstallation DUAL USE I-V von Franz Wanner. Darin kommen u. a. der Geschäftsführer eines Luftfahrtunternehmens zu Wort, das Teile für Kampfflugzeuge herstellt, sowie ein Professor für anorganische Chemie, der im Auftrag des US-Militärs in München an „Biosprengstoff“ hat forschen lassen.Schnell wird klar, wie der Begriff des „Dual Use“ Unternehmen und Wissenschaftler_innen dabei entgegenkommt, Zusammenhänge zu verdrängen und zu verschleiern.
Zur Installation gehört auch ein Heft, in dem zahlreiche weitere Beispiele dargestellt werden, welche zum Teil schon in den Auseinandersetzungen um Zivilklauseln und auch im Drohnenforschungsatlas der Informationsstelle Militarisierung zur Sprache kamen. Der Künstler hat sich bemüht, mit den beteiligten Drohnen- und KI-Forscher_innen ins Gespräch zu kommen. Obwohl etwa das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eine Veröffentlichung der dabei entstandenen Aufnahmen nachträglich untersagte, liefert das Heft zur Installation so ein aktuelles Portrait zum Stand der Auseinandersetzung um militärisch angewandte Technologie.
Text von der Website

Sprache: Deutsch / Englisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort: Installation / Videokunst / Waffen
TitelNummer 016609602 Einzeltitelanzeige
WEB www.imi-online.de

Weibel Peter
Käthe-Kollwitz-Preis 2004
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2004
(Buch) 32 S., 16x23 cm,
ISBN/ISSN: 3-88331-078-6
Techn. Angaben: Klappbroschur
ZusatzInformation: Herausgegeben von der Akademie der Künste Berlin, anlässlich der Preisverleihung und Ausstellung Peter Weibel - Käthe-Kollwitz-Preisträgerin 2004 in der Akademie der Künste Berlin vom 16.05.-27.06.2004
Stichwort: Fotografie / Installation / Videokunst
TitelNummer 016100582 Einzeltitelanzeige


nach oben
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge


Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.