Ergebnisse der online-Katalogsuche nach VERLAG

   Sortieren nach   
Nur Titel mit Bild zeigen    Nur Bilder zeigen    Abwärts sortieren   

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
AAP OPAC Online-Katalog aktualisiert am 2017-04-27,  21400 Items, ohne Duplikate, inc. Konvolute
Gesucht nach Verlag AI Verlag, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend,
Es wurden 5 Einträge gefunden.

Frenken Wil / Stobbe Peter, Hrsg.
Der Chlebnicist Nr. 04
Stuttgart (Deutschland): AI Verlag, 1988
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., Auflage: 200,
ISBN/ISSN: 3-921992-43-5
mit blauer Kordel gebunden, angeklammert das Verlagsprogrammvon Albrecht D, reflection press
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 001192132 Einzeltitelanzeige

Frenken Wil / Stobbe Peter, Hrsg.
Der Chlebnicist Nr. 03
Stuttgart (Deutschland): AI Verlag, 1987
(Zeitschrift, Magazin) 29,7x21 cm, Auflage: 160,
ISBN/ISSN: 3-921992-42-7
verschiedene Papiere, mit goldener Kordel gebunden
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 001193132 Einzeltitelanzeige

Frenken Wil / Stobbe Peter, Hrsg.
Der Chlebnicist Nr. 05
Stuttgart (Deutschland): AI Verlag, 1987
(Zeitschrift, Magazin) 29,7x21 cm, Auflage: 204,
verschiedenfarbige Papiere, Collagen mit Kordel gebunden
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 001194030 Einzeltitelanzeige

Frenken Wil / Stobbe Peter, Hrsg.
Der Chlebnicist Nr. 06
Stuttgart (Deutschland): AI Verlag, 1990
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 29,7x21 cm, Auflage: 208,
ISBN/ISSN: 3-921992-45-1
Drahtheftung, beigelegt ein gefaltetes Infoblatt zur Künstlerzeitschrift sowie geheftete Blätter mit anschreiben und zur Konzeption des Magazins. Verschieden farbige Papiere, gebunden mit grüner Kordel
Stichwort: 1990er Jahre

TitelNummer 001195414 Einzeltitelanzeige

Frenken Wil / Stobbe Peter, Hrsg.
Der Chlebnicist
Stuttgart (Deutschland): AI Verlag, 1989
(Lieferverzeichnis)
Faltprospekt zur Buchmesse
Stichwort: 1980er Jahre

TitelNummer 001196010 Einzeltitelanzeige

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.