AAP Archive Artist Publications - KatalogSuche-Ergebnisse


Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach (VERLAG) KULTuhr

Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 6 Treffer


Chrapkowski Michael
MYJA :Lüge G
Berlin (Deutschland): KULTuhr, 1986
(Buch)
ISBN/ISSN: 3-9800412-8-X
Techn. Angaben Hardcover
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 000784139 Einzeltitelanzeige (URI)

Goldt Max
schöner für IHN, stärker für SIE
Berlin (Deutschland): KULTuhr, 1980
(Musik-Kassette, MC) signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Musik-Kassette. C30. 14 Arbeiten. Inhaltsverzeichnis liegt als fotokopierter Zettel der MC bei. Auf der MC signiert, handschriftlich beschriftet
ZusatzInformation Max Goldt, geboren 1958 in Göttingen, lebt in Berlin
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 001440149 Einzeltitelanzeige (URI)

Hasucha Christian
Glückwinkel
Berlin (Deutschland): KULTuhr, 1984
(Objekt, Multiple) 2 Stück.
Techn. Angaben gefalteter und gestanzter Karton
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 001623001 Einzeltitelanzeige (URI)

Papenfuß-Gorek Bert
Harm
Berlin (Deutschland): KULTuhr, 1985
(Buch)
ISBN/ISSN: 3-9800412-4-7
Techn. Angaben arkdichtung 77
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 003845000 Einzeltitelanzeige (URI)

Raezzmann Manfred
Mondjö! - Musik für Kopfhörer
Berlin (Deutschland): KULTuhr, 1982
(Musik-Kassette, MC)
Techn. Angaben Musikkassette
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004106000 Einzeltitelanzeige (URI)

Schlüter Wolfgang
Eines Fensters Schatten oder: Mercurius' Hochzeit mit der Philologie
Berlin (Deutschland): KULTuhr, 1984
(Buch) 176 S., 25x14,4 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN 3-9800412-3-9
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004397223 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.