AAP Archive Artist Publications - KatalogSuche-Ergebnisse


Nur Titel mit Bild   Nur Bilder   Abwärts sortieren  
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeueEinträge
Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach VERLAG Klaus Sandler
Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 5 Treffer


Baresch Peter, Hrsg.
das pult nr. 59 - Provinz - eine Erfindung der Medien?
St. Pölten (Österreich): Klaus Sandler, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 112 S., 20,4x13,9 cm,
Techn. Angaben: Broschur
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 014562515 Einzeltitelanzeige

Hahn Friedrich / Krauss Simon, Hrsg.
das pult nr. 72 - Fotografisches von ...
St. Pölten (Österreich): Klaus Sandler, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 102 S., 20,4x13,9 cm,
Techn. Angaben: Broschur
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 014559515 Einzeltitelanzeige

Hahn Friedrich / Krauss Simon, Hrsg.
das pult nr. 73 Wie neu ist das Neue Hörspiel heute?
St. Pölten (Österreich): Klaus Sandler, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 20,4x13,9 cm,
Techn. Angaben: Broschur
Namen: Dagmar Travner / Franz Mon / Friedrich Hahn / Paul Wühr / Urs Widmer
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 014561515 Einzeltitelanzeige

Krauss Simon / Ottersleben Ossip / von Ooyen Hans, Hrsg.
das pult nr. 64 - Wer früh stirbt, ist länger tot
St. Pölten (Österreich): Klaus Sandler, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 20,4x13,9 cm,
Techn. Angaben: Broschur
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 014538515 Einzeltitelanzeige

Krauss Simon / Wohlschak Klaus, Hrsg.
das pult nr. 71 - So starb eine Partei - Lyrik und ihr Stellenwert in den Medien
St. Pölten (Österreich): Klaus Sandler, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 148 S., 20,4x13,9 cm,
Techn. Angaben: Broschur
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 014560515 Einzeltitelanzeige


nach oben
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge


Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.