AAP Archive Artist Publications - KatalogSuche-Ergebnisse


Nur Titel mit Bild   Nur Bilder   Abwärts sortieren  
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeueEinträge
Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach VERLAG Kunstautomat
Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 3 Treffer

arndt kunstautomat
arndt kunstautomat

Arndt Dorothee
o. T.
Berlin (Deutschland): Kunstautomat, 2013
(Objekt, Multiple) 9x5,5x2,1 cm,
Techn. Angaben: Weiße Pappschachtel, beklebt mit Schwarz-Weiß-Fotokopie (wie Zigarettenschachtel) mit Farblaserkopie, Vita und Infozettel
TitelNummer 010210341 Einzeltitelanzeige
heinze-kunstautomat
heinze-kunstautomat

Heinze Christian
o. T.
Berlin (Deutschland): Kunstautomat, 2015
(Objekt, Multiple) 9x5,5x2 cm,
Techn. Angaben: Weiße Pappschachtel, beklebt (wie Zigarettenschachtel) mit farbig glasiertem Tonscherben, rückseitig monogrammiert, Vita und Infozettel
ZusatzInformation: Seit August 2001 gibt es in Berlin/Potsdam die ersten Kunstautomaten. Aus den Kunstautomaten kann man kleine Kunstüberraschungen in Form von z.B. kleinen Bildern, Objekten, Zeichnungen aus vielfältigen Materialien erwerben. Klein und originell sind die Kunstbotschaften, die auf dem Weg zur Freundin als Liebesbotschaft, zum Geburtstag als Geschenk, zum Treffen als Mitbringsel oder einfach als Sammelobjekt für sich funktionieren. In jedem gezogenen Kunstwerk liegt ein Beipackzettel, der einen kleinen Einblick in das Leben und Werk des Künstlers gibt.
Text von Website

Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort: Multiple / Überraschung
TitelNummer 016678592 Einzeltitelanzeige
WEB www.kunstautomaten.com
kommerell kunstautomat
kommerell kunstautomat

Kommerell Sebastian
Monte Carlo
Berlin (Deutschland): Kunstautomat, 2013
(Objekt, Multiple) 9x5,5x2,1 cm,
Techn. Angaben: Weiße Pappschachtel, beklebt mit Schwarz-Weiß-Fotokopie (wie Zigarettenschachtel) mit Farblaserkopie, Vita und Infozettel
TitelNummer 010209341 Einzeltitelanzeige


nach oben
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge


Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.