AAP Archive Artist Publications - KatalogSuche-Ergebnisse

Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG Lenos Verlag

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 4 Treffer


Bussmann Rudolf / Zingg Martin, Hrsg.
drehpunkt, Die Schweizer Literaturzeitschrift, Nr. 93
Basel (Schweiz): Lenos Verlag, 1995
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 20x12 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation mit Zeichnungen von Heinz Graber
Geschenk von Heinz Graber
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 006913038 Einzeltitelanzeige (URI)

Bussmann Rudolf / Zingg Martin, Hrsg.
drehpunkt, Die Schweizer Literaturzeitschrift, Nr. 62
Basel (Schweiz): Lenos Verlag, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 84 S., 20x12 cm, signiert,
Techn. Angaben Broschur, mit Widmung und Signatur von Heinz Graber
ZusatzInformation Thema: Gedichte und Lieder aus Irland. Zeichnungen von Heinz Graber. Mit Texten u. a. von Hugo Dittberner, Franz Hohler, Ernst Jandl, Gertrud Leutenegger
Namen Ernst Jandl / Franz Hohler / Gertrud Leutenegger / Heinz Graber / Hugo Dittberner
Geschenk von Heinz Graber
Stichwort 1980er Jahre / konkrete Poesie
TitelNummer 005986538 Einzeltitelanzeige (URI)

Bussmann Rudolf / Zingg Martin, Hrsg.
drehpunkt, Die Schweizer Literaturzeitschrift, Nr. 73
Basel (Schweiz): Lenos Verlag, 1989
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 20x12 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation mit einer Zeichnung von Heinz Graber auf dem Umschlag
Geschenk von Heinz Graber
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 000653538 Einzeltitelanzeige (URI)

Bussmann Rudolf / Zingg Martin, Hrsg.
drehpunkt, Die Schweizer Literaturzeitschrift, Nr. 78
Basel (Schweiz): Lenos Verlag, 1990
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 20x12 cm, Nr. -,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation mit Zeichnungen von Heinz Graber
Geschenk von Heinz Graber
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 000654538 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.