AAP Archive Artist Publications - Online-Katalog-OPAC

Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG Michael Popp

Medienart: alle Medien, Sortierung: DatensatzNr, absteigend. 4 Treffer


Popp Michael, Hrsg.
Manyfold Paed-Aktion
Nürnberg (Deutschland): Michael Popp, 1970
(Buch) 148 S., 20,9x20,5 cm,
Techn. Angaben Broschur, Cover mit Stanzungen
Namen Alex Diel / Fridhelm Klein / Hans Mayerhofer / Michael Popp / P. Buchholz / Peter Müller-Egloff / R. Rindfleisch / Wolfgang Zacharias
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
014362524 Einzeltitelanzeige (URI)

Klein Fridhelm / Mayerhofer Hans / Popp Michael / Zacharias Wolfgang, Hrsg.
Wir haben gebohrt! - Werbung im Unterricht, Unterrichtsmittel für den Lehrer
Nürnberg (Deutschland): Michael Popp, 1971
(Buch) 80 S., 20,8x29,7 cm,
Techn. Angaben Broschur, Cover gestanzt
ZusatzInformation 2. erweiterte Auflage
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
013305471 Einzeltitelanzeige (URI)

Grüneisl Gerd / Klein Fridhelm / Mayerhofer Hans / Popp Michael / Zacharias Wolfgang, Hrsg.
Curriculum - Gesamtschule Fach: Kunsterziehung Stand: Dez.72
Nürnberg (Deutschland): Michael Popp, 1972
(Heft) 98 S., 21x29,5 cm,
Techn. Angaben aus der Reihe Aspekte Ästhetischer Erziehung, Heft 5. Redaktion Gottfried Hecht, Wolfgang Kehr, Eberhard Müller, Albert Ottenbacher, Elisabeth Reimel, Reinhild Kehr, Fridhelm Klein
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
009628329 Einzeltitelanzeige (URI)

Grüneisl Gerd / Klein Fridhelm / Mayerhofer Hans / Popp Michael / Zacharias Wolfgang, Hrsg.
Visuell-gesturale Kommunikation in der Anzeigenwerbung
Nürnberg (Deutschland): Michael Popp, 1973
(Heft) 98 S., 21x29,5 cm,
Techn. Angaben aus der Reihe Aspekte Ästhetischer Erziehung, Heft 10
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
009627329 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.