Ergebnisse der online-Katalogsuche nach VERLAG

   Sortieren nach   
Nur Titel mit Bild zeigen    Nur Bilder zeigen    Abwärts sortieren   

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
AAP OPAC Online-Katalog aktualisiert am 2017-04-21,  21397 Items, ohne Duplikate
Gesucht nach Verlag Moser Verlag, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend,
Es wurden 6 Einträge gefunden.
Burri-Blackout
Burri-Blackout

Burri René
Blackout New York - 9 November 1965
München (Deutschland): Moser Verlag, 2009
(Buch) 84 S., 34,2x24,7 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-9812344-3-5
Hardcover,
ZusatzInformation: Mit einem Essay von Hans-Michael Koetzle: "Tender is the Night", auf Französisch beigelegt als zwölfseitiges Heft mit Drahtheftung.
Am 9. November 1965 gehen in New York die Lichter aus. Ein Stromausfall trifft gegen 17.30 die Millionenstadt und mit ihr andere Teile des Kontinents. Insgesamt betroffen sind 25 Millionen Menschen auf einem Gebiet von mehr als 200000 Quadratkilometern. René Burri begreift die Situation, aber auch die Chance. Ausgerüstet mit seiner Leica und acht Rollen Film stürzt er sich in ein nächtliches, bestenfalls punktuell erleuchtetes Chaos und fotografiert bis weit nach Mitternacht. Text von der Website
Sprache: Englisch
Stichwort: 60er Jahre / Schwarz-Weiß Fotografie

TitelNummer 016968K46 Einzeltitelanzeige
herz-duchamp-mystere
herz-duchamp-mystere

Herz Rudolf
Marcel Duchamp - Le Mystère de Munich
München (Deutschland): Moser Verlag, 2012
(Buch) 336 S., 28,5x23 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-9814177-4-6
Hardcover
ZusatzInformation: Le Mystère de Munich liest sich wie ein spannendes Kriminalstück und eröffnet der kunsthistorischen Forschung völlig neue Ansätze. Herz: Ich umkreise Duchamps München-Aufenthalt in Form einer kriminalistischen Recherche. So entsteht ein Szenario, das historische Rekonstruktion und künstlerische Imagination verbindet. Damit betrete ich Neuland und verfolge einen Ansatz jenseits der starren Trennung von künstlerischer Arbeit und Kunstwissenschaft.
von der Webseite

TitelNummer 014891540 Einzeltitelanzeige
duchamp journal
duchamp journal

Herz Rudolf
Duchamp Journal - Le Mystère de Munich
München (Deutschland): Moser Verlag, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 47x32 cm,
Druck auf Zeitungspapier, Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation: On June 21, 2012, precisely one hundred years will have passed since Marcel Duchamp arrived in Munich. He spent three months in the city, three months that were to radically change his art and turn him into one of the most influential artist of modernism. He is regarded as pioneer of conceptual art influencing numerous artists from Sol LeWitt to Ai Weiwei and still today continuously inspires new generations of artists.
On the anniversary of the French artist’s arrival, Munich’s Architecture Museum is presenting Rudolf Herz’s latest art project “Marcel Duchamp – Le mystère de Munich”, in which the artist investigates the background story of his predecessor’s stay in the Bavarian capital. The project includes a sculpture as well as a new book.
von der Webseite
www.duchamp-munich.org

TitelNummer 009103279 Einzeltitelanzeige

Kloten Ilka
Künstler.Zeit.Schriften - Ausstellungsprojekt
München (Deutschland): Moser Verlag, 2013
(Dokumentation) 34 S., 29,37x21 cm,
Farblaserkopien nach drei PDF-Dateien, mit Klemmschiene zusammengehalten
ZusatzInformation: Konzeptpapier mit vielen farbigen Abbildungen zur Veranstaltung "Quo vadis editoial design" #qved im Frühjahr 2014 in München in der alten Kongresshalle

TitelNummer 011134388 Einzeltitelanzeige

Moser Horst, Hrsg.
CUT - Leute machen Kleider 02/09
München (Deutschland): Moser Verlag, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 144 S., 27x20,8 cm,
mit eingeklebten Schnittmustern
www.cut-magazin.de
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 006323033 Einzeltitelanzeige
zacharias-talking-hands
zacharias-talking-hands

Zacharias Thomas
talking hands
München (Deutschland): Moser Verlag, 2012
(Buch) 120 S., 27x21 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-9812344-9-7
Klappbroschur
ZusatzInformation: Vorwort von Wieland Schmied

TitelNummer 014892419 Einzeltitelanzeige

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.