AAP Archive Artist Publications - KatalogSuche-Ergebnisse


Nur Titel mit Bild   Nur Bilder   Abwärts sortieren  
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeueEinträge
Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach VERLAG Pegacorn Press
Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 3 Treffer


Burian Al
Cryptozoology
Brooklyn, NY (Vereinigte Staaten): Pegacorn Press, 2014
(Zine) 24 unpag. S., 14x10,8 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben: Drahtheftung, Risoprint
ZusatzInformation: Die Publikation ist Teil der Sammlung St. Patrick's Zine Library
TitelNummer 013961507 Einzeltitelanzeige

Paquita Caroline
Womanimalistic #3 - Phoenix Burning, Phoenix Rising.
Brooklyn, NY (Vereinigte Staaten): Pegacorn Press, 2013
(Zine) 24 unpag. S., 17,8x11 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben: Drahtheftung, Risoprint, Ecken abgerundet
ZusatzInformation: Drawings from sketchbooks kept from 2011-2013, as well as material from two performances, Punk Medical Myths, and D.I.Y. Vajazzling with Sparkle Puss, the vajazzling cat.
Text von Website.
Die Publikation ist Teil der Sammlung St. Patrick's Zine Library

TitelNummer 013962506 Einzeltitelanzeige
WEB www.carolinepaquita.com

Paquita Caroline, Hrsg.
FUTURE TENSE
Brooklyn, NY (Vereinigte Staaten): Pegacorn Press, 2012
(Heft) 52 unpag. S., 21,6x17,9 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben: Drahtheftung, Risoprint, mehrfarbig
ZusatzInformation: The first official publication put out by Pegacorn Press, Future Tense, features 11 different artists from the U.S. and Germany. The extremely broad topic of "2012" and/or "the future," was suggested as a theme that everyone was encouraged to interpret however they pleased. The result is a cornucopia of hilarity and subliminal social commentary!
Artists include: Edie Fake, Jo Dery, Anna Haifisch, Mike Taylor, Sy Wagon, Roby Newton, Josh Bayer, Al Burian, James Turek, Kasey Henneman + Caroline Paquita.
Text von der Webseite

TitelNummer 013938506 Einzeltitelanzeige
WEB www.carolinepaquita.com


nach oben
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge


Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.