Ergebnisse der online-Katalogsuche nach VERLAG

   Sortieren nach   
Nur Titel mit Bild zeigen    Nur Bilder zeigen    Abwärts sortieren   

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
Gesucht nach Verlag Revolver Publishing, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend,
Es wurden 34 Einträge gefunden.
sum-05
sum-05

Bogh Mikkel, Hrsg.
SUM 05 magazine for contemporary art
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 100 S., 27x20 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86895-064-9
Broschur mit Schutzumschlag. Text Dänisch und Englisch
ZusatzInformation: Beiträge von Minerva Cuevas und Simon Starling. Texte von Solvej Helweg Ovesen (on Thomas Kilpper), Bridget Crone, Jan Verwoert, Iain Boal, Eddie Yuen, Lasse Ernlund Lorentzen, Ida Lunde Joergensen, Mikkel Bogh, Niels Henriksen, Camilla Jalving, Kristine Kern, Judith Schwarzbart und Malene Vest Hansen. Latitudes interviewt Marjolijn Dijkman. Sidsel Nelund interviewt Trinh T. Minh-ha.
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 015054556 Einzeltitelanzeige
sum-04
sum-04

Bogh Mikkel, Hrsg.
SUM 04 magazine for contemporary art - How much money would you need in 1month in order not to do anything?
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 112 S., 27x20 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86588-456-5
Broschur. Text Dänisch und Englisch. Beigelegt ein mehrfach gefaltetes Blatt von Jeuno JE Kim, 2 Postkarten
ZusatzInformation: Beiträge von Ursula Biemann, Jeuno JE Kim, Maryam Jafri, Metropolitan Repressions
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 015055556 Einzeltitelanzeige
sum-03
sum-03

Bogh Mikkel, Hrsg.
SUM 03 magazine for contemporary art
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 104 S., 27x20 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86588-456-5
Broschur. Text Dänisch und Englisch. Verschiedene Papiere
ZusatzInformation: Mit Beiträgen von ANDREAS SCHLAEGEL, MALENE VEST HANSEN, John Kørner, LARS BANG LARSEN, MIKKEL BOGH, CAMILLA JALVING, SIDSEL NELUND, MADS DAMSBO, DMITRY VILENSKY, MICHAEL BAERS, TANJA NELLEMAN POULSEN, JACOB LILLEMOSE, Evil Knievel, THOMAS LOCHER, Henrik Olesen, GERRIT GOHLKE , KRISTINE KERN,
NIELS HENRIKSE
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 015056556 Einzeltitelanzeige
sum-01
sum-01

Bogh Mikkel, Hrsg.
SUM 01 magazine for contemporary art
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 112 S., 27x20 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86588-456-5
Broschur. Text Dänisch und Englisch. Verschiedene Papiere
ZusatzInformation: Mit Beiträgen von Judith Schwarzbart, Mikkel Bogh, Maria Finn, Jesper N. Jørgensen, Solvej H. Ovesen, Boris Buden, Bojana Peijic, Adam Szymczyk, Naja Bak Rantorp, Anders Bojen & Kristoffer Ørum, Nevin Aladag, Niels Henriksen, Lotte Juul Petersen und einem Interview zwischen Malene Vest Hansen und Gerard Byrne
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 015057556 Einzeltitelanzeige
sum-02
sum-02

Bogh Mikkel, Hrsg.
SUM 02 magazine for contemporary art
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 112 S., 27x20 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86588-456-5
Broschur. Text Dänisch und Englisch. Verschiedene Papiere
ZusatzInformation: Mit Beiträgen von HELLE BROENS, MAGNUS THOROE CLAUSEN, LARS BENT PETERSEN, JUDITH SCHWARZBART, BORIS BUDEN, MIKKEL BOGH, HITO STEYERL, SUELY ROLNIK, RAIMUNDAS MALASAUSKAS, NILS NORMAN, SOLVEJ HELWEG OVESEN, Kirstine Roepstorff, NIELS HENRIKSEN, MICHAEL BAERS, MALENE VEST HANSEN
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 015058556 Einzeltitelanzeige
when-home-wont-let-you-stay-2016
when-home-wont-let-you-stay-2016

Cella Bernhard, Hrsg.
When home won't let you stay
Berlin / Wien (Österreich / Deutschland): Revolver Publishing / Universität für angewandte Kunst, 2016
(Heft) 114 S., 26,5x20,6 cm, Auflage: 250, Nr. 32, signiert,
ISBN/ISSN: 978-3-95763-353-8
japanische Bindung, innen 16 kleinerformatige Seiten Fotopapier mit Originalfotos, eine Seite mit eingeklebtem Fadenende der Bindung, signiert vom Buchbinder, Texte in Deutsch und Englisch
ZusatzInformation: Katalog zur Ausstellung vom 04.05.-25.05.2016 im Ausstellungszentrum der Universität für angewandte Kunst, Heiligenkreuzer Hof, Wien. Mit Beiträgen von 2+1 (Selda Asal & Özgür Erkök Moroder), Fatih Aydogdu, Bernhard Cella, Canan Dagdelen, Omar Imam, Ebru Kurbak, Lorie Novak, Erkan Özgen, Mario Rizzi, Pinar Ögrenci, Hansel Sato, Cengiz Tekin, Aslihan Ünaldi, Mirwais Wakil (in collaboration with Melih Meric). Der Herstellungsprozess dieser Publikation ist Teil der Installation "Das unsichtbare Handwerk" von Bernhard Cella.
Die Ausstellung 'when home won’t let you stay' thematisiert aktuelle Entwicklungen und fragt, was es heute bedeutet, human zu sein - vor dem Hintergrund gängiger Ideale von Menschlichkeit und Menschenrechten. Die Bandbreite menschlicher Handlungsweisen steht im Fokus der 14 verschiedenen künstlerischen Positionen.
'when home won’t let you stay' umfasst u. a. ein Musik-Video, Installationen, ein Künstlerbuch, eine Fotografie-Installation, einen Dokumentarfilm, einen Spielfilm, eine Performance und eine performative Lesung. Kuratiert von Isin Önol.
Text von der Webseite
www.dieangewandte.at
Geschenk von Bernhard Cella
Stichwort: Flucht, Flüchtlinge, Fotografie, Fotomontage, Krieg, Kritik

TitelNummer 016002563 Einzeltitelanzeige
inside-the-box
inside-the-box

Coers Albert, Hrsg.
Inside the Box
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2014
(Buch) 80 S., 19x13 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN: 978-3-95763-027-8
Broschur, Texte Deutsch und Englisch
ZusatzInformation: Kunst in Schließfächern im Kunstareal München: Lenbachhaus, Kunstbau, Ägyptisches Museum, Alte Pinakothek vom 15.9.–29.9.2013. Mit Arbeiten von Stefan Alber, Albert Coers, Peter Dobroschke, Andreas Feist, Stefano Giuriati, Karen Irmer, Jadranka Kosorcic, Carolina Kreusch, Tanja Kriete, Alfred Kurz, Oh-Seok Kwon, Peggy Meinfelder, Gregor Passens, Michaela Rotsch, Veronika Veit, Katharina Weishäupl, Stefan Wischnewski, Carolina Wolf.
www.insidetheboxblog.com

TitelNummer 012619466 Einzeltitelanzeige
starship-06
starship-06

Dany Hans-Christian / Ebner Martin / Müller Ariane, Hrsg.
Starship Nr. 06 - Verdunklung Darkening
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2004
(Zeitschrift, Magazin) 226 S., 17,8x10,8 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-937577-68-5
Broschur. Text Deutsch und Englisch
ZusatzInformation: Das Thema dieses Heftes ist keine Behauptung, sondern eine Frage. Die Frage ist an einem Punkt gestellt, wo nicht gesprochen wird. Das kann eine Strategie sein, in der das Geheimnis eingesetzt wird, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Obskurantismus, also das absichtliche Zurückhalten von Informationen, die für eine nicht ambivalente Lesart notwendig wären, also Esoterik, die zur Verdunklung beiträgt.
Mit Beiträgen von Can Altay, Michael Baute, Dirk Bell, John Chilver, Michaela Eichwald, Elke aus dem Moore, Jack Waters, Florian Zeyfang u.v.a.
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 015033556 Einzeltitelanzeige
starship-07
starship-07

Dany Hans-Christian / Ebner Martin / Müller Ariane, Hrsg.
Starship Nr. 07 - Y
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2004
(Zeitschrift, Magazin) 180 S., 17,8x10,8 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86588-037-6
Broschur. Text Deutsch und Englisch
ZusatzInformation: Die Arbeit an dieser Ausgabe von Starship begann mit einer Beobachtung: Es gibt mehr Sexismen und sie scheinen vehementer als früher. Woran liegt das? Was tun? Wenn wir die Beobachtung akzeptieren, dann müssten wir auch nach Antworten für die Fragen suchen. Starship 7 hat den Titel Y. Ein großer Teil des Heftes ist Frage oder Antwort zu dieser Beobachtung, die wir Y nennen, weil die Koordinaten noch nicht festgelegt sind. Y steht für die Vielfältigkeit von Sexismen, ihre Begrenztheit, ihr diffuses Auftreten und ihre hartnäckige Monotonie. Y ist ein Modus, der von allen, die damit etwas anfangen können, weiterentwickelt und benutzt werden kann.
Mit Beiträgen von Reto Pulfer, Vera Tollmann, Stephanie Wurster, Michaela Melián, Judith Williamson, Monika Rink, Melissa Logan, Andrea Geyer, Chris Kraus, Simone Möller, Henrik Olesen u.v.a.
Text von der Webseite
www.starship-magazine.org
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 015034556 Einzeltitelanzeige
Valie Export, Serien
Valie Export, Serien

Export Valie
Serien
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2005
(Buch) 116 S., 22x16,5 cm,
ISBN/ISSN: 3-86588-050-9
Stichwort: Frauenkunst, Nullerjahre

TitelNummer 005505107 Einzeltitelanzeige
alles-andere-ist-drin
alles-andere-ist-drin

Göngrich Erik
Alles andere ist drin ! Berliner Skulpturen und andere Ankündigungen
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2005
(Heft) 144 S., 14,5x17,7 cm, Auflage: 1000,
ISBN/ISSN: 978-3-86588-177-9
Drahtheftung, 16seitiges Textheft mit Bildlegenden und mit einem Text von Ulrich Gutmair (deutsch) eingelegt
ZusatzInformation: Die merkwürdigen städtebaulichen Anordnungen, Objekte und Gegenstände, die Göngrich fotografiert hat, sind Skulpturen sui generis. Es sind Skulpturen, von denen die meisten nie als solche konzipiert waren, die aber die Realität der Stadt und der ihr übergestülpten Images umso präziser kommentieren.
Text von der Webseite
www.goengrich.de
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 013313486 Einzeltitelanzeige
groth-vidal-google
groth-vidal-google

Groth Judith / Vidal Frederike
Google Carmina
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2011
(Buch) 56 S., 17x10,5 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86895-158-1
Broschur, Texte Deutsch und Englisch
ZusatzInformation: Judith Groth und Frederike Vidal präsentieren in ihrem Gedichtband Google Carmina technisch generierte Poesie. Die sekündlich millionenfach eingegebenen Google-Suchanfragen werden von dem Unternehmen selbst per Software automatisch zu möglichen Ergänzungen, sogenannten suggests generiert, so dass ein evaluierter Moment aller Eingaben entsteht. Dieser jeweilige Moment wird jedoch nicht archiviert.
Text von der Webseite
Geschenk von Hammann & von Mier

TitelNummer 012063425 Einzeltitelanzeige
fukt 10
fukt 10

Hegardt Björn, Hrsg.
FUKT 10 Magazine for contemporary Drawing
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 128 S., 25,8x21,5 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86895-169-1
Klappumschlag
ZusatzInformation: mit Arbeiten von Adam Dant, Nanne Meyer, D-L Alvarez, Monika Grzymala, Steven Ketchum, Ralf Ziervogel, Kay Arne Kirkebø, Michael Schall, Björn Hegardt, Ola Åstrand, Rinus Van de Velde, Daniel Zeller, Tegneklubben, Yehudit Sasportas, Ane Graff (invited by Erlend Hammer), Daniel Nadaud (invited by Roven), Joan Linder (invited by Charmaine Wheatley), Astrid Köppe (invited by Christoph Tannert), Brendan Fernandes (invited by Elisabeth Byre), Motoko Dobashi (invited by Dina Renninger), Essay by Erlend Hammer
www.fukt.de

TitelNummer 009296260 Einzeltitelanzeige
fukt-11
fukt-11

Hegardt Björn, Hrsg.
FUKT 11 Magazine for contemporary Drawing
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 29,4x24 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86895-258-2
Broschur, Text Englisch
ZusatzInformation: mit Arbeiten von Anke Becker, Christian Weihrauch, Deanna Petherbridge, Eric Winarto, Frank Höhne, Frédéric Malette , Iliana Antonova, Teo Treloar, Leonard Rickhard, Michael Kutschbach, Bettina Krieg, Øyvind Torseter, Rik Smits, Robbie Cornelissen, Thérèse Mastroiacovo, Björn Hegardt, Thomas Müller, Tim Knowles, Andrew Hewish, Arno Kramer, Anonymous drawings, Lars Bang Larsen, C.F. Hill.
www.fukt.de

TitelNummer 014993550 Einzeltitelanzeige
Nostalgic hentai
Nostalgic hentai

Kawabe Misaki
Nostalgic Hentai
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2010
(Buch) 32 S., 17x24 cm, Auflage: 800,
ISBN/ISSN: 978-3-86895-068-7
mit Schutzumschlag
www.misakikawabe.com

TitelNummer 007759242 Einzeltitelanzeige

Keller Christoph, Hrsg.
KIOSK - Modes of Multiplication
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2005
(Flyer, Prospekt)
6 Blätter geheftet mit Infos über das KIOSK-Projekt, die Teilnehmer und Christoph Keller
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 002156168 Einzeltitelanzeige
being-evil-knievel-01
being-evil-knievel-01

Knievel Evil
Being Evil Knievel Issue No. 1
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2005
(Zeitschrift, Magazin) 72 S., 21x14,8 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86588-225-7
Drahtheftung. 2 Hefte. Text Englisch
ZusatzInformation: Dressed as the American flag, in red, white and blue, EVIL KNIEVEL is the self-proclaimed incarnation of the American hero. Braveness, self-reliance, and independence are among the best of his virtues, virtues harnessed skillfully in a career driven by the unchallenged will to succeed. In an ever-developing series of lethal stunts EVIL KNIEVEL constantly proves his outstanding qualities. Celebrated today as the greatest daredevil in the history of American thrill shows, he is known not only for his deadly crashes, his numerous injuries, but equally for his never-say-die attitude. (Vorwort)
Mit Textbeiträgen von Peter Hush und Jefferson Smith sowie einem Interview mit Evil Knievel von Ken T. Evans.
Text von der Webseite
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 014988552 Einzeltitelanzeige
being-evil-knievel-02
being-evil-knievel-02

Knievel Evil
Being Evil Knievel Issue No. 2
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2006
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 21x14,8 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86588-250-9
Drahtheftung. Text Englisch
ZusatzInformation: As time doesn't stop, we are proud to devote this second edition of BEK to EVIL's newest project: his alter-ego SUPER A. EVIL will be in Langenhagen (Germany) in March and April to give us guys an insight into his personal well being. SUPER A of course, is just one little facet, but as you will hopefully discover, a more than eye-popping one. Therefore we are especially happy to feature both an extensive interview with EVIL KNIEVEL on his alter-ego and a mind-blowing photo story of SUPER A himself. Also we are introducing a new column at the end of the mag that tries to show a wider perspective of our so beloved EVIL KNIEVEL." (Peter Hush)
Mit Textbeiträgen von Peter Hush und Andy Reid sowie einem Interview mit Evil Knievel von Ken T. Evans.
Text von der Webseite
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 014989552 Einzeltitelanzeige
knievel-03
knievel-03

Knievel Evil
Being Evil Knievel Issue No. 3 It's not who you are, but who you want to be
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 21x14,8 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86588-427-5
Drahtheftung. Text Englisch
ZusatzInformation: When I was in my early teens, I think it must have been around the age of twelve, I had this perpetual vision of living in the glistening sunlight. To be exposed to an all-embracing envelope of light. In my imagination I was standing in the midst of a ray and was embraced by the warmth and equally blinding intensity of light.
Text von der Webseite
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 015052552 Einzeltitelanzeige

Haven Meta / Mircan Mihnea, Hrsg.
Memospere. Rethinking Monuments
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2007
(Buch) 24 S., 41,8x29,2 cm, Auflage: 150.000,
ISBN/ISSN: 978-3-86588-415-2
Published on the occasion of the exhibition Low-Budget Monuments, The romanian pavilion at the 52nd Venice Biennial, Blätter lose ineinander gelegt
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 005651023 Einzeltitelanzeige
mohr-tortuga
mohr-tortuga

Mohr Beate
Tortuga
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2004
(Buch) 78 S., 12,5x12,5 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN: 978-3-937577-36-4
Broschur
ZusatzInformation: Aus der Reihe Revolverle for all ages.
Like in a treasure book on each of the 37 photograms you will explore natural and everyday jewels.
Text von der Webseite
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 014986557 Einzeltitelanzeige
monk-p
monk-p

Monk Jonathan
P
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2002
(Buch) 72 S., 12,4x11,9 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN: 978-3-934823-80-8
Broschur
ZusatzInformation: Aus der Reihe Revolverle for all ages.
For this new series of children's books several artists have been commissioned to develop conceptual projects for all ages. Jonathan Monk's exercise in potato print is the pilot volume for more to come in 2004, such as new children’s books projects by David Shrigley, Tobias Rehberger, Martin Boyce, Sebastian Stöhrer and Rupprecht Matthies …
Text von der Webseite
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 014985557 Einzeltitelanzeige

Partelli Kathrin
eigentlich
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2013
(Buch) 29,7x24 cm, Auflage: 700,
ISBN/ISSN: 978-3-86895-6
Klappbroschur mit Aussenklappen, verschiedene Papiere.

TitelNummer 012139420 Einzeltitelanzeige

Pichler Michalis
WAR diary
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2005
(Buch) 92 S., 58x36 cm, Auflage: 400,
ISBN/ISSN: 3-86588-081-9
lose ineinandergelegte Zeitungsdrucke, gefaltet, New York Times überdruckt, Blatt mit Erklärung beigelegt
www.buypichler.com/books.html
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 006516034 Einzeltitelanzeige

Pichler Michalis
hearts
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2008
(Buch) 21,4x15,2 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86588-464-0
mit flexiblem Plastikeinband
www.buypichler.com
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 006392215 Einzeltitelanzeige

Pichler Michalis
new york garbage flag profile
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2005
(Buch) 21,4x15,2 cm,
ISBN/ISSN: 3-86588-094-0
mit flexiblem Plastikeinband
www.buypichler.com
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 006393215 Einzeltitelanzeige
piller-vorzuege
piller-vorzuege

Piller Peter
Vorzüge der Absichtslosigkeit
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2004
(Mappe) 216 S., 29,6x21,4 cm, signiert, 2 Stück.
ISBN/ISSN: 3-86588-027-4
Infoheft und Buchblock in transparenter Kunststoffhülle. 1 x signiert
ZusatzInformation: Zur Ausstellung im Museum für Gegenwartskunst Siegen, 15.10.2004-30.01.2005
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 011225387 Einzeltitelanzeige

Piller Peter
Archiv Peter Piller - Materialien (A) - Dauerhaftigkeit / Duurzaamheid
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2005
(Buch) 20,5x15,5 cm, Auflage: 800,
ISBN/ISSN: 3-86588-213-7
Drahtheftung
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 005878170 Einzeltitelanzeige
pommerer-lena
pommerer-lena

Pommerer Peter
Lena
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2003
(Buch) 72 S., 12,5x12,4 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN: 978-3-936919-21-9
Broschur
ZusatzInformation: Aus der Reihe Revolverle for all ages.
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 014987557 Einzeltitelanzeige
kill-your-pets
kill-your-pets

Shrigley David
Kill your pets
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2004
(Buch) 72 S., 12,5x12,5 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN: 978-3-937577-21-0
Broschur
ZusatzInformation: Aus der Reihe Revolverle for all ages.
Hungry dogs eat dirty pudding … no beginning or end … neither useful nor thought provoking … the unmanned craft … make art not friends! It will happen.
Text von der Webseite
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 014984557 Einzeltitelanzeige
casco-8-2004
casco-8-2004

Smits Lisette, Hrsg.
Casco Issues #8 Multiplicity
Frankfurt am Main / Utrecht (Niederlande / Deutschland): Casco / Revolver Publishing, 2004
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 25x18,5 cm,
ISBN/ISSN: 1385-9064
Drahtheftung, Texte in Niederländisch und Englisch
ZusatzInformation: Mit Beiträgen von Arie Altena, Kobe Matthys, Rosemary Coombe, Marc Bijl, Peter Bilak, Mercedes Bunz, Yvonne Dröge Wendel, Miltos Manetas, Hinrich Sachs, Tarik Sadouma, Jaakko van 't Spijker, Lars Lerup
www.cascoprojects.org
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 011527380 Einzeltitelanzeige
thalmair-A-Set-of-Lines
thalmair-A-Set-of-Lines

Thalmair Franz, Hrsg.
Possible Content for 18 Pages - Volume II - A Set of Lines, A Stack of Paper
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2015
(Buch) 80 unpag. S., 29,7x21 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN: 978-3-95763-274-6
Broschur, mit zahlreichen Abbildungen, Text in Englisch, drei Bände in Banderole,
ZusatzInformation: "A Set of Lines, A Stack of Paper" is the second in a series of exhibitions and publication based on a wide-reaching research about writing with the title 'Possible Content for 18 Pages'. The original typewritten manuscript of Vilém Flusser's essay 'The Gesture of Writing' provides the thematic and formal-aesthetic foundation for reflecting the act of writing at the intersection of linguistic, visual, physical and spatial communication. 'To write,' says the philosopher about the basic requirements that should lead to a complete piece of writing, we need 'a blank surface, for instance a white leaf of paper, an instrument which contains a matter that contrasts with the whiteness of the paper, the letters of the alphabet, the convention which gives a meaning to the letters, 'orthography' = correct writing, the rules which order that language, what is called 'grammar', an idea to be expressed in a language, and a motive to express that idea'. Understanding the act of writing as a culturally embedded gesture, 'A Set of Lines, A Stack of Paper' covers artistic, literary, as well as curatorial and editorial fields of action and combines them. The book is published on the occasion of the correspondent exhibition at KARST, Plymouth (June 5 - July 5, 2015). The publication comprises an exhibition documentation with installation views and a curatorial statement. Furthermore, the author Maria Fusco situates the concept of the exhibition in an actual context of literature.
The participating visual artists expand the topic of the exhibition with artistic contributions especially made for the book. Text contributions: Maria Fusco, Franz Thalmair Artistic contributions: Ovidiu Anton, Peter Downsbrough, Heinrich Dunst, Maria Fusco, Egon van Herreweghe, Ane Mette Hol, Birgit Knoechl, Karolis Kosas, Lotte Lyon, John Wood & Paul Harrison
Text von der Webseite
Geschenk von Franz Thalmair
Stichwort: Appropriation, Gegenwartskunst, Post-Digital, Strategie

TitelNummer 016715579 Einzeltitelanzeige
thalmair--This-Page-Intentionally-Left-Blank
thalmair--This-Page-Intentionally-Left-Blank

Thalmair Franz, Hrsg.
Possible Content for 18 Pages - Volume I - This Page Intentionally Left Blank
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2014
(Buch) 168 unpag. S., 29,7x21 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN: 978-3-95763-101-5
Broschur, mit zahlreichen Abbildungen, Text in Englisch, drei Bände in Banderole,
ZusatzInformation: Publikation zur Ausstellung: This Page Intentionally Left Blank im Akbank Art Centre, Istanbul, 19.03-17.05.2014
mit Beiträgen von John Baldessari, Fiona Banner, VALIE EXPORT, Kenneth Goldsmith, Wade Guyton, Daniel Hafner, Marianne Holm Hansen, Bethan Huws, Joséphine Kaeppelin, Michael Kargl, Ulrich Kehrer & Agnes Miesenberger, Jörg Piringer, Falke Pisano, Stefan Riebel, Karin Sander, Ignacio Uriarte, Anita Witek
„This Page Intentionally Left Blank“ ist das erste einer Reihe von Ausstellungs- und Publikationsprojekten, die dem Akt des Schreibens an der Schnittstelle von sprachlicher, visueller, körperlicher und räumlicher Kommunikation nachgehen. Als Grundlage für das breit angelegte Rechercheprojekt mit dem Titel „Possible Content for 18 Pages“ dient Vilém Flussers Essay „Die Geste des Schreibens“, dessen mit Schreibmaschine getipptes Manuskript sich nicht nur als fotografische Reproduktion im Buch befindet, sondern das ebenso die Struktur der Recherche bestimmt.
Text von der Webseite
Geschenk von Franz Thalmair
Stichwort: Appropriation, Gegenwartskunst, Post-Digital, Strategie

TitelNummer 016716579 Einzeltitelanzeige
thalmair-Lorem-Ipsum-Dolor-Sit-Amet
thalmair-Lorem-Ipsum-Dolor-Sit-Amet

Thalmair Franz, Hrsg.
Possible Content for 18 Pages - Volume III - Lorem Ipsum Dolor Sit Amet
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2016
(Buch) 200 unpag. S., 29,7x21 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN: 978-3-95763-345-3
Fadenheftung, mit zahlreichen Abbildungen, Text in Englisch, drei Bände in Banderole, Anschreiben liegt bei,
ZusatzInformation: “Lorem Ipsum Dolor Sit Amet” is the third in a series of exhibitions and publication based on a wide-reaching research about writing with the title “Possible Content for 18 Pages”. The original typewritten manuscript of Vilém Flusser’s essay “The Gesture of Writing” provides the thematic and formal-aesthetic foundation for reflecting the act of writing at the intersection of linguistic, visual, physical and spatial communication.
“To write,” says the philosopher about the basic requirements that should lead to a complete piece of writing, we need “a blank surface, for instance a white leaf of paper, an instrument which contains a matter that contrasts with the whiteness of the paper, the letters of the alphabet, the convention which gives a meaning to the letters, ‘orthography’ = correct writing, the rules which order that language, what is called ‘grammar’, an idea to be expressed in a language, and a motive to express that idea”.
Understanding the act of writing as a culturally embedded gesture, “Lorem Ipsum Dolor Sit Amet” covers artistic, literary, as well as curatorial and editorial fields of action and combines them. The book is published on the occasion of the eponymous performance by Lois Bartel at the Akademie der Künste in Berlin (June 11, 2016) and contains a curatorial-editorial statement by Franz Thalmair. Furthermore, the artist Michalis Pichler and the professor for media theory and aesthetics Oliver Ruf situate the publication in an actual context of literature and criticism. The participating visual artists expand the topic of the research with artistic contributions especially made for „Lorem Ipsum Dolor Sit Amet“.
Text von Webseite
mit Beiträgen von Lois Bartel, Irma Blank, Daniel Gustav Cramer & Haris Epaminonda, Alejandro Cesarco, Natalie Czech, Agnes Fuchs & Thomas Freiler, Nikolaus Gansterer, Charles Gute, Rafaël Rozendaal
Text von der Webseite
Geschenk von Franz Thalmair
Stichwort: Appropriation, Gegenwartskunst, Post-Digital, Strategie

TitelNummer 016717579 Einzeltitelanzeige

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.