AAP Archive Artist Publications - Online-Katalog-OPAC

Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG Sammlung Goetz

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 14 Treffer

goetz-rockenschaub-2017-flyer
goetz-rockenschaub-2017-flyer
goetz-rockenschaub-2017-flyer

Rockenschaub Gerwald: Re-Entry (Third Ear Edit), 2017


Rockenschaub Gerwald
Re-Entry (Third Ear Edit)
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2017
(Flyer, Prospekt) 8 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt
ZusatzInformation mit Ausstellungsplan und Liste der ausgestellten Werke. Zur Ausstellung 04.05.-14.10.2017 in der Base 103
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1980er Jahre / 2000er Jahre / Malerei / Rauminstallation / Wandinstallation
WEB www.sammlung-goetz.de
TitelNummer
024531701 Einzeltitelanzeige (URI)
goetz-farbraumkoerper-2017
goetz-farbraumkoerper-2017
goetz-farbraumkoerper-2017

Löckemann Karsten / Lencsés Leo, Hrsg.: FarbRaumKörper - Gotthard Graubner, Imi Knoebel, Blinky Palermo und Reiner Ruthenbeck, 2017


Lencsés Leo / Löckemann Karsten, Hrsg.
FarbRaumKörper - Gotthard Graubner, Imi Knoebel, Blinky Palermo und Reiner Ruthenbeck
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2017
(Flyer, Prospekt) 8 S., 21x15 cm,
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt
ZusatzInformation zur Ausstellung 04.05.2017–18.11.2017 in der Sammlung Goetz, München, mit Liste der ausgestellten Exponate und Raumplänen.
Die Ausstellung in der Sammlung Goetz umfasst mit Gotthard Graubner, Imi Knoebel, Blinky Palermo und Reiner Ruthenbeck vier Künstler, die auf ganz unterschiedliche Art und Weise die Gestaltungsspielräume von ungegenständlicher Kunst ausloten. Durch ihre Verbindungen zur Düsseldorfer Akademie ist ihr Werk geprägt durch die Freude am Experiment und den Aufbruchgeist, der in den 1960er- und 1970er-Jahren an dieser renommierten Kunsthochschule herrschte.
Text von der Webseite
Namen Blinky Palermo / Gotthard Graubner / Imi Knoebel / Reiner Ruthenbeck
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Abstrakte Kunst / Installation / Malerei / Privatsammlung
WEB https://www.sammlung-goetz.de/de/Ausstellungen/Aktuell/FarbRaumKoerper.htm
TitelNummer
024522701 Einzeltitelanzeige (URI)

Milnes Daniel, Hrsg.
Again and Again. Sammlung Goetz im Haus der Kunst
München (Deutschland): Haus der Kunst München / Sammlung Goetz, 2017
(Text) 3 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Laserausdrucke nach Email vom HdK und Ausdruck nach Webseite der Sammlung Goetz
ZusatzInformation Presseinformation zur Ausstellung im Haus der Kunst 15.09.2017-08.04.2018.
Die Ausstellung 'Again and Again' beschäftigt sich mit dem fragilen Bild vom Selbst in Videoarbeiten der 1990er- und 2000er Jahre. Zu sehen sind 12 Werke, die durch die technischen Möglichkeiten digitaler Medienkunst das Spektrum der bildnerischen Gestaltung erweitert haben.
Text von der Webseite
Namen Bjørn Melhus / Brice Dellsperger / Candice Breitz / Cindy Sherman / Doug Aitken / Kristin Lucas / Mark Leckey / Mathilde ter Heijne / Matthew Barney / Ryan Trecartin / Tracey Emin
Stichwort 1990er Jahre / Film / Identität / Sammlung / Selbsterfoschung / Video
WEB http://www.hausderkunst.de/ausstellungen/detail/again-and-again-sammlung-goetz-at-haus-der-kunst/
WEB https://www.sammlung-goetz.de/de/Ausstellungen/Vorschau/Again.htm
TitelNummer
024197304 Einzeltitelanzeige (URI)
graham-goetz-2016
graham-goetz-2016
graham-goetz-2016

Graham Rodney: Rodney Graham, 2015


Graham Rodney
Rodney Graham
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2015
(Flyer, Prospekt) 8 S., 21x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Flyer, 2 Variationen, gefaltet
ZusatzInformation Zur Ausstellung 28.11.2015-23.04.2016
TitelNummer
015176549 Einzeltitelanzeige (URI)
nathalie-djurberg-2015
nathalie-djurberg-2015
nathalie-djurberg-2015

Goetz Ingvild, Hrsg.: Nathalie Djurberg, 2015


Goetz Ingvild, Hrsg.
Nathalie Djurberg
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2015
(Heft) 34 unpag. S., 19x15,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, beidseitig bedrucktes Einzelblatt auf Karton beigelegt (19x14,7 cm)
ZusatzInformation Begleitheft zur Ausstellung vom 29.01.-18.07.2015 der Sammlung Goetz, München.
Erotische Verlockung und grausame Gewalt treffen in den Videos und Installationen von Nathalie Djurberg aufeinander. Mit ihren Knetfiguren inszeniert sie alptraumartige Geschichten. Die Sammlung Goetz lädt im Base 103 zu einer Begegnung mit dem Werk der schwedischen Künstlerin ein.
Text von der Webseite
WEB www.sammlung-goetz.de
TitelNummer
012897467 Einzeltitelanzeige (URI)
cindy-sherman-2015
cindy-sherman-2015
cindy-sherman-2015

Goetz Ingvild, Hrsg.: Cindy Sherman, 2015


Goetz Ingvild, Hrsg.
Cindy Sherman
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2015
(Heft) 26 unpag. S., 19x15,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, 2 beidseitig bedruckte Einzelbätter beigelegt (19x14,8 cm), eines davon auf Karton mit rotem Schnitt
ZusatzInformation Begleitheft zur Ausstellung vom 29.01.-18.07.2015 in der Sammlung Goetz, München.
Die Inszenierung von weiblichen Rollenbildern ist das zentrale Thema im Werk von Cindy Sherman. Dabei bezieht sich die amerikanische Künstlerin auf Stereotypen des kollektiven Bildgedächtnisses in einer medial geprägten Gesellschaft.
Text von der Webseite
WEB www.sammlung-goetz.de
TitelNummer
012896467 Einzeltitelanzeige (URI)
sherman-goetz-begleitprogramm
sherman-goetz-begleitprogramm
sherman-goetz-begleitprogramm

Goetz Ingvild, Hrsg.: Begleitprogramm, 2015


Goetz Ingvild, Hrsg.
Begleitprogramm
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2015
(Flyer, Prospekt) 2 S., 21x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben zweifach gefaltet
ZusatzInformation 29.01.-18.07.2015 zu den Ausstellungen Cindy Sherman und Nathalie Djurberg
WEB www.sammlung-goetz.de
TitelNummer
012678468 Einzeltitelanzeige (URI)
Sammlung Goetz 2011-2012
Sammlung Goetz 2011-2012
Sammlung Goetz 2011-2012

Goetz Ingvild, Hrsg.: Sammlung Goetz 2011 / 2012, 2011


Goetz Ingvild, Hrsg.
Sammlung Goetz 2011 / 2012
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2011
(PostKarte)
Techn. Angaben Ausstellungsübersicht, Postkarte

WEB www.sammlung-goetz.de
TitelNummer
007698303 Einzeltitelanzeige (URI)

Goetz Ingvild, Hrsg.
Sammlung Goetz 2011/2012
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2011
(PostKarte) 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Ausstellungen und Kooperationen, Postkarte

TitelNummer
007608303 Einzeltitelanzeige (URI)

Goetz Ingvild, Hrsg.
Ausstellungsplan zu Peter Fischli / David Weiss
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2010
(Flyer, Prospekt) 2 S.,

TitelNummer
007374303 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischli Peter / Weiss David
Der Geringste Widerstand
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2000
(Flyer, Prospekt) 6 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Info-Blatt zum Video von 1981

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
007372303 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischli Peter / Weiss David
Der rechte Weg
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2000
(Flyer, Prospekt) 6 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Info-Blatt zum Video von 1983

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
007371303 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischli Peter / Weiss David
Der Lauf der Dinge
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2000
(Flyer, Prospekt) 6 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Info-Blatt zum Video von 1986/87

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
007370303 Einzeltitelanzeige (URI)
fischli weiss goetz
fischli weiss goetz
fischli weiss goetz

Fischli Peter / Weiss David: Peter Fischli / David Weiss, 2010


Fischli Peter / Weiss David
Peter Fischli / David Weiss
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2010
(PostKarte)
Techn. Angaben Einladung zur Ausstellung, Faltkarte

TitelNummer
007369303 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.