Ergebnisse der online-Katalogsuche nach VERLAG

   Sortieren nach   
Nur Titel mit Bild zeigen    Nur Bilder zeigen    Abwärts sortieren   

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
AAP OPAC Online-Katalog aktualisiert am 2017-04-25,  21398 Items, ohne Duplikate
Gesucht nach Verlag This Week, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend,
Es wurden 4 Einträge gefunden.
This Week 01
This Week 01

Andreasen Kasper
This Week #1 Muffin Moments
Amsterdam / München (Niederlande / Deutschland): This Week, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 2 Stück.
Herausgegeben von Felix Weigand und Lennart Laule. Rotations-Druck auf Zeitungspapier, Blätter lose ineinander gelegt
www.this-week.org
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 007347218 Einzeltitelanzeige
This Week 03
This Week 03

Kempf Felix
This Week #3 Andreas Neumeister / Elina Ersenojewa
Amsterdam / München (Niederlande / Deutschland): This Week, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 2 Stück.
Herausgegeben von Felix Weigand und Lennart Laule. Rotations-Druck auf Zeitungspapier, Blätter lose ineinander gelegt. Eingelegt eine Bildübersicht und ein Interview mit Andreas Neumeister (Deutsch)
Sprache: Englisch
www.this-week.org
Geschenk von Daniela Stöppel

TitelNummer 007714218 Einzeltitelanzeige
This Week 02
This Week 02

Levin Alon
This Week #2 Men With Ties
Amsterdam / München (Niederlande / Deutschland): This Week, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 2 Stück.
Herausgegeben von Felix Weigand und Lennart Laule. Rotations-Druck auf Zeitungspapier, Blätter lose ineinander gelegt
www.this-week.org

TitelNummer 007346218 Einzeltitelanzeige
This Week 00
This Week 00

Weigand Felix
This Week #0
Amsterdam / München (Niederlande / Deutschland): This Week, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 2 Stück.
Herausgegeben von Felix Weigand und Lennart Laule. Rotations-Druck auf rosa Zeitungspapier, Blätter lose ineinander gelegt
www.this-week.org
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 007348218 Einzeltitelanzeige

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.