Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Duquette Michael

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 4 Treffer


Duquette Michael
Canadada
Ontario (Kanada): Selbstverlag, 1987 ca.
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 21x29,7 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß Kopie und Vergrößerung von Künstlerbriefmarken, nachträglich koloriert, gestempelt
ZusatzInformation Canadada
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer 023824660 Einzeltitelanzeige (URI)

Duquette Michael
Commonpress #42 (Free Padin)
Ontario (Kanada): Selbstverlag, 1981 ca.
(Stamp, Briefmarke) 1 S., 2,5x3,9 cm, 8 Teile.
Techn. Angaben Acht lose Künstlerbriefmarken, aus Bogen ausgeschnitten
Namen Clemente Padin
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer 023736660 Einzeltitelanzeige (URI)

Duquette Michael / Jacob Stephen
Hinge Issue
Chemnitz / Ontario (Kanada / Deutsche Demokratische Republik): Selbstverlag, 1987
(Stamp, Briefmarke) 1 S., 29,7x21 cm, Auflage: 200, Nr. 51, signiert, 14 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 25 Künstlerbriefmarken, 12 lose ausgeschnitten und ein persönliches Schreiben, mehrfach gestempelt
Namen Michael Duquette / Stephen Jacob
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Canadada / DDR / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer 024160660 Einzeltitelanzeige (URI)

Duquette Michael / Jacob Stephen
Hinge Issue
Ontario (Kanada): Selbstverlag, 1987
(Stamp, Briefmarke) 1 S., 3,3x5,2 cm, 10 Teile.
Techn. Angaben Zehn lose Künstlerbriefmarken, aus Bogen ausgeschnitten, eine koloriert
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer 023737660 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.