Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Fürstenberg Friedrich

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 1 Treffer

soziologische-texte-58
soziologische-texte-58
soziologische-texte-58

Maus Heinz / Fürstenberg Friedrich, Hrsg.: Der Positivismusstreit in der deutschen Soziologie - Soziologische Texte Band 58, 1969

Fürstenberg Friedrich / Maus Heinz, Hrsg.
Der Positivismusstreit in der deutschen Soziologie - Soziologische Texte Band 58
Neuwied / Berlin (Deutschland): Luchterhand, 1969
(Buch) 352 S., 19x11,5 cm,
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation Die hier abgedruckte Diskussion begann 1961 zwischen Karl Popper und Theodor W. Adorno, sie wurde 1963 mit dem Nachtrag von Jürgen Habermas fortgesetzt, auf den ich 1964 replizierte, worauf im gleichen Jahr eine Antwort aus seiner Feder und im darauf folgenden wieder eine Entgegnung von mir erfolgte. So war die Idee des Redaktors ursprünglich die, diese Diskussion einem weiteren Lesekreis zugänglich zu machen. Mit Texten von Theodor W. Adorno, Hans Albert, Ralf Dahrendorf, Jürgen Habermas, Harald Pilot, Karl R. Popper.
Text aus dem Nachwort von Hans Albert.
Namen Hans Albert / Harald Pilot / Jürgen Habermas / Karl R. Popper / Ralf Dahrendorf / Theodor W. Adorno
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / Debatte / Deutschland / Diskurs / Positivismusstreit / Sekundärliteratur / Soziologie
TitelNummer
026397739 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.