Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Weiwei Ai

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 10 Treffer

Weiwei Ai: Interlacing, 2011

weiwei-interlacing
weiwei-interlacing
weiwei-interlacing

Weiwei Ai: Interlacing, 2011


Weiwei Ai
Interlacing
Winterthur / Paris / Göttingen (Schweiz / Frankreich / Deutschland): Fotomuseum Winterthur / Jeu de Paume / Steidl, 2011
(Buch) 23,5x17,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-337-6
Techn. Angaben Broschur mit aufklappbarem Schutzumschlag aus Buchbinderleinen
ZusatzInformation Erschienen zur gleichnamigen Ausstellung im Fotomuseum Winterthur, 28.05.-21.08.2011 und im Jeu de Paume, Paris, 21.02.-29.04.2012.
Über die Ausstellung: Ai Weiwei, 1957 als Sohn des Dichters Ai Qing geboren, ist ein generalistischer, konzeptueller, gesellschaftskritischer Künstler, verschrieben der Reibung mit und der Gestaltung von Realitäten. Er ist als Architekt, Konzeptkünstler, Bildhauer, Fotograf, Blogger, Twitterer, Interviewkünstler und politischer Aktivist ein Seismograph für aktuelle Themen und strukturelle Probleme: ein grosser Multiplikator und Kommunikator, der das Leben zur Kunst und die Kunst zum Leben führt. Seit Jahren setzt er sich bewusst mit den gesellschaftlichen Verhältnissen in China und in der Welt auseinander: mittels Dokumentationen des architektonischen Kahlschlags von Peking im Zeichen des Fortschritts, mit provokativ erscheinenden fotografischen Vermessungen der Welt, mit radikalen Schnitten an der Vergangenheit, um für die Gegenwart und Zukunft Möglichkeiten zu schaffen, und mit seinen Zehntausenden von Blogtexten, Blog- und Handy-Fotografien. Die erste grosse Fotografie- und Video-Ausstellung rückte diese Vielfältigkeit, Vielschichtigkeit, Vernetztheit von Ai Weiwei, dieses „Interlacing" und „Networking", ins Zentrum. (Fotomuseum Winterthur)
Text von der Webseite
Namen Daniela Janser (Herausgeberin) / Urs Stahel (Herausgeber)
Sprache Englisch
Stichwort 1980er Jahre / 1990er Jahre / 2010er Jahre / Analog / Architektur / Blog / China / Erdbeben / Gesellschaft / Handybild / Internet / Kontaktstreifen / Landschaft / New York / Opfer / Peking / Politik / Schwarz-Weiß Fotografie / Stinkefinger / Vase / Zeitgeschehen
WEB https://www.artbooksonline.eu/art-11044
TitelNummer
025718713 Einzeltitelanzeige (URI)
ambrozy-ai-weiwei
ambrozy-ai-weiwei
ambrozy-ai-weiwei

Weiwei Ai: Macht euch keine Illusionen über mich: Der verbotene Blog, 2011


Weiwei Ai
Macht euch keine Illusionen über mich: Der verbotene Blog
Berlin (Deutschland): Verlag Galiani, 2011
(Buch) 480 S., 21,5x13,5x3,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-86971-049-5
Techn. Angaben Klappbroschur. Text Deutsch
ZusatzInformation Ai Weiweis verbotener Blog erstmals auf Deutsch: einer der spannendsten Texte über das moderne China - und das ergreifende Dokument wachsender Wut und wachsenden Widerstands. Nicht erst seit seiner Verhaftung wurde Ai Weiwei zur Ikone des Kampfes für Meinungsfreiheit, Menschenwürde und das Recht des Einzelnen auf individuelle Selbstentfaltung. Fast vier Jahre lang dokumentierte er im Internet, was er in seiner Heimat erlebte und was er sich dazu dachte.
Text von Website
1. Auflage, herausgegeben von
Namen Lee Ambrozy
TitelNummer
016222582 Einzeltitelanzeige (URI)
weiwei-macht-euch-keine-illusionen-ueber-mich
weiwei-macht-euch-keine-illusionen-ueber-mich
weiwei-macht-euch-keine-illusionen-ueber-mich

Weiwei Ai: Macht euch keine Illusionen über mich - Der verbotene Blog, 2014


Weiwei Ai
Macht euch keine Illusionen über mich - Der verbotene Blog
Berlin (Deutschland): Galiani, 2014
(Buch) 478 S., 21,5x13,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86971-094-5
Techn. Angaben Klappbroschur

TitelNummer
011496410 Einzeltitelanzeige (URI)

Dandan Wu / Weiwei Ai / Zand Bernhard
Ich suche Streit - Der Chinese Ai Weiwei ist einer von vier Künstlern, die Deutschland auf der Biennale in Venedig vertreten werden.
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag, 2013
(Presse, Artikel) 27,7x21 cm,
Techn. Angaben Beitrag in Der Spiegel Nr. 19/6.5.13, ab Seite 100
ZusatzInformation Titel Fortsetzung: Er wird allerdings nicht nach Italien kommen. Der chinesische Staat lässt ihn weiterhin nicht ins Ausland reisen
Sprache Deutsch
TitelNummer
010152339 Einzeltitelanzeige (URI)
Ai WeiWei Spricht
Ai WeiWei Spricht
Ai WeiWei Spricht

Weiwei Ai: Ai Weiwei spricht: Interviews mit Hans Ulrich Obrist, 2011


Weiwei Ai
Ai Weiwei spricht: Interviews mit Hans Ulrich Obrist
München (Deutschland): Carl Hanser Verlag, 2011
(Buch) 20,4x12,6 cm, ISBN/ISSN 978-3-446-23846-6
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Ai Weiwei verkörperte schon vor seiner Verhaftung den Traum von einem anderen China. Im Gespräch mit Hans Ulrich Obrist entwickelt er seine künstlerischen und politischen Überzeugungen, vor denen sich das Regime in Peking so sehr fürchtet. In fünf Interviews erzählt er von seinem Weg aus der chinesischen Isolation nach New York, von seinen ersten Begegnungen mit der westlichen Kunst und wie er im Laufe der Jahre sein Repertoire von der Zeichnung über die Skulptur und das Design bis hin zur Architektur erweitert hat. Ai Weiweis Kunst ist politisch. Dieses Buch gibt einem großen Künstler, den die chinesische Regierung zum Schweigen bringen will, die Stimme zurück
TitelNummer
008884273 Einzeltitelanzeige (URI)
Ai Weiwei Sticker
Ai Weiwei Sticker
Ai Weiwei Sticker

Weiwei Ai: o. T., 2011


Weiwei Ai
o. T.
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2011
(Sticker, Button) 9,5x6,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Sticker mit Foto von Ai Weiwei (2006), zur Unterstützung der Freilassung des Künstlers

TitelNummer
007700303 Einzeltitelanzeige (URI)

Weiwei Ai
5208 Namen der beim Erdbeben in Sichuan getöteten Kinder
Peking (China): Selbstverlag, 2010
(Audio-Datei)
Techn. Angaben Audiodatei, Toncollage, Zeitungsartikel von Henrik Bork, SZ vom 26. Mai 2010

WEB www.dotsub.com/view/483cee8c-f6ef-4b55-a92d-8a3a4e657cd9
TitelNummer
006783201 Einzeltitelanzeige (URI)

Liebs Holger / Weiwei Ai
Ai Weiwei über Kunst, Politik, die Zensur in China und über seine Twitter-Bilder
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2009
(Presse, Artikel) 2 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der Süddeutschen Zeitung Nr. 233, S. 14 und 15

Sprache Deutsch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
006287201 Einzeltitelanzeige (URI)

Weiwei Ai
So Sorry
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2009
(PostKarte) 14,6x10,5 cm,
Techn. Angaben Umschlag mit 2 verschiedenen Einladungskarten, safety notice, blog zur ausstellung, Programm der Eröffnung, chinese rock festival on tour. Karten und Zettel auf verschiedenfarbigen Papieren

Stichwort Nullerjahre
WEB www.aiweiwei.blog.hausderkunst.de
TitelNummer
006254201 Einzeltitelanzeige (URI)

Siemons Mark / Weiwei Ai, Hrsg.
Ai Weiwei - So Sorry
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2009
(Buch) 118 S., 24x19,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-6274-8
Techn. Angaben Hardcover

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
006253201 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.