Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach ORT Berlin

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

ulrichs-des-grossen-erfolges-wegen-2018
ulrichs-des-grossen-erfolges-wegen-2018
ulrichs-des-grossen-erfolges-wegen-2018

Ulrichs Timm: des großen Erfolges wegen, 2018

Ulrichs Timm
des großen Erfolges wegen
Berlin (Deutschland): seltmann+söhne, 2018
(Buch) 144 S., 22,5x24,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-946688-49-5
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet
ZusatzInformation Dokumentation der Ausstellungen Timm Ulrichs - des großen Erfolges wegen, 25.06.-27.09.2015 in der Kunststätte Bosshard, Jesteburg, Cuxhavener Kunstverein, Kunstverein & Stiftung Springhornhof, Neuenkirchen, Kunstverein Buchholz/Nordheide.
Der „Totalkünstler“, wie sich Timm Ulrichs Ender der 1950er Jahre selbst taufte, feiert seinen 75. Geburtstag. Vier Kunstvereine und Kunststätten im Norden des Landes Niedersachsen widmen dem hannoverschen Künstler aus diesem Anlass das kooperative Ausstellungsprojekt „Timm Ulrichs, des großen Erfolges wegen“: der Cuxhavener Kunstverein, der Kunstverein Buchholz, Kunstverein und Kunststiftung Springhornhof Neuenkirchen und die Kunststätte Bossard.
Nachdem das Sprengel Museum Hannover und der Kunstverein Hannover den 70. Geburtstag von Timm Ulrichs mit zwei umfassenden Ausstellungen gefeiert haben, lenkt das Verbundprojekt nun die Aufmerksamkeit auf die Kunstinstitutionen im Norden des Landes.
Text von der Webseite
Namen Bettina von Dziembowski (Herausgeberin) / Gudula Mayr (Herausgeberin) / Hans Hochfeld (Herausgeber) / Jana Buchholz (Design) / Jochen Hünnebeck (Text), Stephan Weil (Text) / Otto Meier (Art-Direktor) / Sven Nommensen (Herausgeber - Konzept)
Sprache Deutsch
Geschenk von Timm Ulrichs
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / Dokumentation / Fotografie / Installation / Performance / Skulptur / Sound / Textarbeit / Video
WEB http://www.seltmannundsoehne.de/de/buecher/ansehen/334
TitelNummer
027215773 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Constantinides Tank Kyrill: Janus Neinus Vielleichtus, 2019

constantindes-tank-janus-neinus
constantindes-tank-janus-neinus
constantindes-tank-janus-neinus

Constantinides Tank Kyrill: Janus Neinus Vielleichtus, 2019

Constantinides Tank Kyrill
Janus Neinus Vielleichtus
Berlin (Deutschland): Wirklichkeit Books, 2019
(Buch) 312 S., 24x17 cm, Auflage: 400, ISBN/ISSN 978-3-948200-01-5
Techn. Angaben Broschur, fadengeheftet
ZusatzInformation Wirklichkeit Books 002.
Während seiner Arbeit im Museumsshop zeichnet der Künstler und Lyriker Kyrill Constantinides Tank auf postkartengroße Schmierzettel, was ihm in den Sinn oder vor die Augen kommt. Die Zeichnungen betitelt er mit „Der neue Kollege“, „wie mich meine Chefin sieht, wenn ich sauer bin“, oder „Daniel Richter verliert den Draht zur Jugend“. Sie bilden Szenen des Arbeitsalltags im Museum ab oder Ideen, auf die man nur dort kommt und erzählen aus dem Leben des Künstlers zwischen Lohnarbeit und künstlerischem Schaffen. Doch nicht nur seinen subjektiven Blick, sondern auch das höchst Allgemeine bringt Constantinides Tank zu Papier: Garfield, Twipsy, Glurak und die Simpsons sind für alle da und wurden genauso schon unzählige Male gezeichnet. Wenn auf der Zeichnung ein Pflaster klebt, oder sie, wie etwa bei „Fidget-Spinner Drawing“ – offensichtlich das Ergebnis eines Versuchs, mithilfe eines Fidget Spinners zu zeichnen – zum technischen Experiment wird, dann lässt sich erahnen, dass der Autor ganz in der Malerei zuhause ist und sich gleichzeitig mit ihren Möglichkeiten und Grenzen auseinandersetzt. Indem er sie zeichnet, bezwingt Kyrill Constantinides Tank, in der Tradition einer bayrischen Antibürgerlichkeit, die Dämonen und Banalitäten des Alltags, der Massenmedien und der Kunstgeschichte.
Kyrill Constantinides Tank ist Künstler, Dichter und Mitarbeiter in einer Filiale der Buchhandlung Walther König. Er ist Preisträger des 26. Open Mike in der Sparte Lyrik und lebt in München.
Text von der Webseite
Namen Jonas von Lenthe (Konzept) / Rana Karan (Design)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Kyrill Constantinides Tank
Stichwort Alltag / Lyrik / Notizzettel / Poesie / Skizze / Zeichnung
WEB http://www.wirklichkeitbooks.com
TitelNummer
027192771 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

eissfeldt-dirtyice
eissfeldt-dirtyice
eissfeldt-dirtyice

Eissfeldt Dörte: dirty ice, 2006

Eissfeldt Dörte
dirty ice
Berlin (Deutschland): Gestalten, 2006
(Buch) 34 S., 17x22 cm, Auflage: 400, signiert, ISBN/ISSN 978-300-019084-1
Techn. Angaben Softcover, Broschur
ZusatzInformation Publikation erscheint zusammen mit dem Künstlerbuch dog - god.
Namen Delia Keller (Gestaltung) / Hubertus v. Amelunxen (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Dörte Eissfeldt
Stichwort Bewegung / Eis / Fotografie / Möbius / Palindrom / Schleife / Text / Wasser
WEB www.doerte-eissfeldt.de
TitelNummer
027179770 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

eissfeldt-doggod
eissfeldt-doggod
eissfeldt-doggod

Eissfeldt Dörte: dog - god, 2006

Eissfeldt Dörte
dog - god
Berlin (Deutschland): Gestalten, 2006
(Buch) 22x17 cm, Auflage: 400, signiert, ISBN/ISSN 978-300-019084-1
Techn. Angaben Klappcover, Broschur
ZusatzInformation Publikation erscheint anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Marstall von Schloß Ahrensburg zusammen mit dirty ice - review 2003 - 2006.
Namen Delia Keller (Gestaltung) / Hannes Böhringer (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Dörte Eissfeldt
Stichwort Bewegung / Fotografie / Meer / Möbius / Palindrom / Schleife / Schwarz-Weiß / Text / Wasser
WEB www.doerte-eissfeldt.de
TitelNummer
027178770 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

eissfeldt-klassebuch
eissfeldt-klassebuch
eissfeldt-klassebuch

Eissfeldt Dörte, Hrsg.: Klasse.Buch., 2014

Eissfeldt Dörte, Hrsg.
Klasse.Buch.
Heidelberg / Berlin (Deutschland): Kehrer Verlag, 2014
(Buch) 292 S., 28,7x17,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-86828-583-3
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet
ZusatzInformation 64 Positionen aus der Klasse Eißfeldt. Dörte Eißfeldt lehrt seit mehr als 20 Jahren an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig Freie Kunst mit dem Schwerpunkt Fotografie. In dieser langjährigen Tätigkeit hat sie zahlreiche Studenten ausgebildet, welche inzwischen als Künstler national und international Anerkennung erlangt haben. Für die meisten Absolventen der Klasse bildet Fotografie zwar den Schwerpunkt, doch gerade in der Vielfalt der Zugangsweisen und Medien – Film, Malerei, Video, Skulptur und Text – bieten sich Möglichkeiten, das Feld des Fotografischen zu erforschen und zu erweitern. Es wird an einer künstlerischen Position gearbeitet, die sich in ihrem Wesen aus dem jeweils eigenen Erfahrungs- und Erinnerungsraum und der Zeitgenossenschaft speist. Hier bietet sich die Fotografie als ein geeignetes Medium an; ein Medium, das zu allen anderen Künsten in einer engen Wechselbeziehung steht. Die Publikation bietet erstmals eine Übersicht über die Werke der Absolventen der Klasse: Ein Album mit Abbildungen ausgewählter Arbeiten, zudem zahlreiche Texte zu ausgewählten Positionen sowie ein erster Überblickstext der 20-jährigen Geschichte der Klasse.
Text von der Webseite.
Namen Alexandra Heide / Andrea Böning / Andrea Geyer / Andreas Bee / Anne Kersten / Bernd Schulz / Bernhard Prinz / Bettina Lockemann / Birte Hennig / Christian Bauer / Christian Rethschlag / Christine Biehler / Delia Keller / Erik Seth / Esther Neumann / Esther Ruelfs / Florian Wüst / Gabriele Mackert / Hannes Böhringer / Hilke Wagner / Horant Fassbinder / Hubertus von Amelunxen / Ingo Mittelstaedt / Inka Schube / Isaak Broder / Jan Paul Evers / Jaqueline Krone / Jens Hinrichsen / Johanna Daab / Katharina Sykora / Katja Blomberg / Klaus Honnef / Lisa Domin / Luminita Sabau / Matthias Langer / Melanie Rick / Mirko Martin / Nadine Decker / Nicola Torke / Nina Maria Küchler / Samuel Henne / Sascha Weidner / Stefan Berg / Susann Dietrich / Thomas Seelig / Ulrich Pohlmann / Verena v. Gagern
Sprache Deutsch
Geschenk von Dörte Eissfeldt
Stichwort Ausstellung / Film / Fotografie / Klasse / Mensch / Natur / Portrait / Position / Studium / Universität
WEB www.doerte-eissfeldt.de
WEB www.kehrerverlag.com/de/klasse-buch-64-positionen-aus-der-klasse-eissfeldt-978-3-86828-583-3
TitelNummer
027177770 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

eissfeldt-wildniss
eissfeldt-wildniss
eissfeldt-wildniss

Eissfeldt Dörte: Wildniß, 2015

Eissfeldt Dörte
Wildniß
Berlin (Deutschland): Alfred Erhardt Stiftung, 2015
(Heft) 20 S., 21x14,8 cm, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Publikation anlässlich der Ausstellung 19.09.-22.11.2015, Alfred Erhardt Stiftung Berlin.
Wildniß mit SZ geschrieben – mit Blick auf den Namen der Künstlerin vermutet man natürlich schnell Absicht. Und schon ist man über den Stolperstein gepurzelt und denkt über das Thema WILDNIS nach. Heute, im Zeitalter des Anthropozän, stellt sich die Frage, ob es eine vom Menschen unberührte Natur, eine echte Wildnis überhaupt noch gibt? Oder ob nicht alle Wildnisgebiete eigentlich anthropogen beeinflusste Kulturlandschaften sind? Dörte Eißfeldts Arbeiten dieser Serien sind 2013 in der Sierra Nevada entstanden sowie in den nordkalifornischen Redwood National Parks nahe der Küste an der Grenze zu Oregon. Dabei ging es ihr darum, den besonderen Eindruck, den diese „Monarchen der Wälder“ hinterlassen, in einen adäquaten künstlerischen Ausdruck zu fassen. Denn seit jeher beschäftigt sie sich mit der Frage um die Beschaffenheit des Bildes.
Text aus dem Heft.
Namen Christiane Stahl (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Dörte Eissfeldt
Stichwort Baum / Fotografie / Landschaft / National Park / Natur / Schwarz-Weiß / Wald / Wildnis
WEB www.doerte-eissfeldt.de
WEB www.fotografie-in.berlin/event/dorte-eisfeldt-wildnis
TitelNummer
027175770 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

eissfeldt-perfect-worlds
eissfeldt-perfect-worlds
eissfeldt-perfect-worlds

Eissfeldt Dörte: Perfect Worlds, 1995

Eissfeldt Dörte
Perfect Worlds
Berlin (Deutschland): Goethe-Institut / Institut für Auslandsbeziehungen, 1995
(Heft) 24 S., 25x15 cm, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Playing on her ficticious world of images, Dörte Eissfeldt has collected works for this exhibition from the years 1986/87 under the title “Perfect Worlds”. She works in individual pictures, but underlying them is always the plan for a paring or a contrast of the images. This working method proceeds on the one hand from a thematic consideration, i.e. work cycles; at the same time, it also alludes to the filmmaker Dörte Eissfeldt.
Text von der Webseite.
Namen Ute Eskildsen (Text)
Sprache Deutsch / Englisch / Russisch
Geschenk von Dörte Eissfeldt
Stichwort 1990er / Film / Fotografie / Objekt / Portrait / Schneeball / Schwarz-Weiß
WEB www.doerte-eissfeldt.de/portfolio-posts/perfect-worlds
TitelNummer
027173770 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kon-paper-no5
kon-paper-no5
kon-paper-no5

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.: [kon] No. 05 Kitsch, 2018

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.
[kon] No. 05 Kitsch
München / Berlin (Deutschland): Fachschaft AVL, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 28 S., 46,5x31,3 cm, Auflage: 2000,
Techn. Angaben Zeitung, Blätter lose ineiander gelegt
ZusatzInformation Dass Kitsch bei genauem Hinschauen viel mehr ist als nur der geschmacklos-schmalzige kleine Bruder großer Kunst, zeigt spätestens Susan Sontag in den 1960ern. Camp à la Oskar Wilde versah alles mit doppelten Anführungszeichen und rüttelte so an fixierten Kategorien wie »Mann«, »Frau« oder auch »Kunst« – doch welches Potenzial steckt heute in YouTube-Anleitungen zu nicht-essbaren Einhorn-Torten, Diddl-Mäusen oder dem Heimat-Kitsch in Kneipen? Warum gibt es so viele Likes für alles was glitzert? Wie ist es um das aktuelle Verhältnis von Kunst zu Kitsch bestellt, wo Jeff Koons »Winter Bears« durch die Museen der Welt reisen? Wie funktioniert Kitsch in Liebesgedichten? Und was hat das alles eigentlich mit Marx zu tun?
Text von der Webseite
Namen Alisha Gamisch / André Patten / Anna Ehrlicher / Chris Reitz / Christiane Schäfer / Cristina Musat / Elena Donea / Eva Fritsch / Felicitas Friedrich / Felix Brandner / Felix Lindner / Florentine Emmelot / Ioana Moraru/ / Jeff Koons / Julia Viehweg / Julia Weigl / Lina Krämer / Magda Hirschberger / Maria Fixemer / Martin Peichl / Matthias Dietrich / Oskar Wilde / Pia Lobodzinski / Raoul Eisele / Raphael Wiegand / Sebastian Görtz / Sebastian Huber / Sebastian Schuller / Slata Roschal / Susan Sontag / Tamara Fröhler
Sprache Deutsch
Geschenk von Chantal Vassaux
Stichwort Gedicht / Gefühl / Geschmack / Heimat / Kitsch / Schönheit / Student / Universität / Ästhetik
WEB https://kon-paper.com/ausgaben/kon-paper-no-5-kitsch
TitelNummer
027149K43 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bender-tod-kunstkritik
bender-tod-kunstkritik
bender-tod-kunstkritik

Bender Annika: Tod einer Kritikerin, 2017

Bender Annika
Tod einer Kritikerin
Berlin / Bern (Deutschland / Schweiz): Kunsthalle Bern / Sternberg Press, 2017
(Buch) 92 S., 18x12 cm, ISBN/ISSN 978-3-95679-347-9
Techn. Angaben Drahtheftung, in weißem Schutzumschlag, zweisprachiges Wendeheft
ZusatzInformation Letzter Auftritt eines Pseudonyms und die Frage, warum die Kunst den Streit braucht, wenn sie nicht vereinsamen will - wider die trügerische Harmonie diskursiver Betriebsroutinen und für einen Kampf mit offenem Visier.
Eine der geliehenen Identitäten für das Weblog "Donnerstag" war Annika Bender, ein Pseudonym, für das Dominic Osterried und Steffen Zillig gemeinsam verantwortilich zeichneten. Nach dem Ende des Blogs wurde Annika Bender von der Kunsthalle Bern eingeladen, einen Vortrag zur Kunstkritik und speziell zum Projekt einer anonymisierten Kunstkritik zu halten, so wie sie der "Donnerstag" damals praktizierte.
Der Vortrag wurde schließlich unter dem Titel "Jump! You Fuckers! - Kunstkritik als aktive Sterbehilfe" im Rahmen der Reihe "Open-Ended Issues – Eine Reihe zu Überproduktion und Ambivalenz in der zeitgenössischen Kunst" am 19. November 2015 in der Kunsthalle Bern gehalten.
Diese Publikation erscheint anlässlich der Veranstaltungsreihe OPEN-ENDED ISSUES, in der Kunsthalle Bern, 19.11.-29.11.2015.
Text von der Website und aus dem Buch.
Namen Domenic Osterried / Hannes Loichinger / Steffen Zillig / Valérie Knoll (Herausgeberin)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ambivalenz / Donnerstag / Identität / Kritik / Kunst / Produktion / Pseudonym
Sponsoren Kultur Stadt Bern
WEB http://steffenzillig.de/
TitelNummer
027104680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ruw-2019-dont-eat
ruw-2019-dont-eat
ruw-2019-dont-eat

Könings Hans, Hrsg.: RUW! Issue 07 - Don't eat the yellow snow, 2019

Könings Hans, Hrsg.
RUW! Issue 07 - Don't eat the yellow snow
Berlin (Deutschland): artinflow, 2019
(Zeitschrift, Magazin) [28] S., 29x22 cm, Auflage: 50, ISBN/ISSN 978-3-942847-97-1
Techn. Angaben geklammerte Einzelblätter in Papp-Umschlag mit Titel im Orignial-Linoldruck, verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren - teilweise original überarbeitet, verschiedene Materialien, alles Handarbeit
ZusatzInformation Die Blätter sind zum Teil Unikate - jede Ausgabe unterscheidet sich deshalb von den andern. Cover von Mathias Deutsch. Der Titel der siebten Ausgabe von RUW! 2019 DONT EAT THE YELLOW SNOW bezieht sich auf ein Lied von Frank Zappa. Die Beiträge fokussieren den Einfluss und die Wechselwirkungen der Musik auf die Bildende Kunst und thematisieren ein Musikstück der eigenen Wahl. Ausstellung: SCHAU-FENSTER, Berlin (2019)
Text von der Webseite
Namen Cécile Coiffard / Eva Schwab / Gero Neumeister / Hannah Becher / Hannah Goldstein / Hans Könings / Jakob Kirchheim / Kathrin Rank / Linn Fischer / Marian Wijnvoordje / Mathias Deutsch / Paula Muhr / Petra Lottje / Poul R. Weile / Thomas Hillig
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Collage / Grafik / Text / Zeichnung
WEB https://artitious.com/de/event/ruw-7-dont-eat-the-yellow-snow/
WEB https://dasarty.com/ruw-das-kuenstlermagazin-aus-berlin-dont-eat-the-yellow-snow/
TitelNummer
027075761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ngbk_verlagsverz_2019
ngbk_verlagsverz_2019
ngbk_verlagsverz_2019

Behrens Wibke / Herring Carina / Sack Janine, Hrsg.: Verlagsverzeichnis 2019 - 50 Jahre - 440 Publikationen, 2019

Behrens Wibke / Herring Carina / Sack Janine, Hrsg.
Verlagsverzeichnis 2019 - 50 Jahre - 440 Publikationen
Berlin (Deutschland): Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, 2019
(Lieferverzeichnis) 52 S., 21x14,8 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-938515-75-8
Techn. Angaben geheftet, mit Klappumschlag, 3 Seiten, genutet
ZusatzInformation Dieses Verlagsverzeichnis enthält erstmals alle lieferbaren Bücher und listet zusätzlich alle Publikationen auf, die im Zusammenhang mit Ausstellungen, in Kooperationen, aber auch eigenständig, von Arbeitsgruppen der nGbK, produziert wurden. Eine hier vorgenommene Verschlagwortung von über 400 Titeln – die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt – macht sichtbar, welche inhaltlichen Stränge die nGbK seit 50 Jahren beschäftigen. In Zukunft wollen wir jährlich mit neuen Fokussierungen einen inhaltlichen Wegweiser durch die Vielzahl an Publikationen vornehmen. Gestaltung: Janine Sack Mit einem Essay von Jan Wenzel, spector books
Text von der Webseite
Namen Janine Sack (Gestaltung) / Jan Wenzel (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort 2010er / Kunstverein / Verlagsverzeichnis
WEB https://ngbk.de/templates/ngbkberlinmelior/shop/index.php?lang=de&single=
WEB www.ngbk.de
TitelNummer
027067692 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

weyers-mao-bibel-ii
weyers-mao-bibel-ii
weyers-mao-bibel-ii

Weyers Undine: Mao Bibel II, 2019

Weyers Undine
Mao Bibel II
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Objekt, Multiple) [12] S., 9x9x2 cm, Auflage: Unikat,
Techn. Angaben gehäkeltes Stoffbuch, in Briefumschlag mit handschriftlichem Gruß
Geschenk von Undine Weyers
Stichwort Mao Tse Tung / Objektbuch / Stoffbuch
TitelNummer
027034752 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gruenke_curtains_2019
gruenke_curtains_2019
gruenke_curtains_2019

Grünke Moritz / Gobled Julien: CURTAINS & GLASS, 2019

Gobled Julien / Grünke Moritz
CURTAINS & GLASS
Berlin (Deutschland): Gloria Glitzer, 2019
(Heft) 28x20 cm, Auflage: 150, 3 Teile.
Techn. Angaben 3 Hefte, geklammert, je 20 Seiten, in Klarsichthülle, eingelegtes, etwas längeres Papier mit Titel und Angaben u. Nummerierung rückseitig. Zeichnungen schwarz-weiß, Riso-Print
ZusatzInformation This trilogy by Julien Gobled and Moritz Grünke shows vector and dry transfer drawings.
The package comes with three stapled artzines, 20×28cm, 20 pages each, Risograph printed in Black and Medium Blue on 100 g/m² Werkdruck white. First edition of 150 copies, numbered.
Text von der Webseite
Stichwort Glas / Grafik / Risografie / Vorhang / Zeichnung
WEB http://gloriaglitzer.de/curtains-glass
WEB juliengobled.com
TitelNummer
027032753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

warnke-mfs-akten
warnke-mfs-akten
warnke-mfs-akten

Warnke Uwe: Entwerter/Oder in den Akten des MfS 1982-1988, 2016

Warnke Uwe
Entwerter/Oder in den Akten des MfS 1982-1988
Berlin (Deutschland): Uwe Warnke Verlag, 2016
(Heft) [54] S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Umschlag in Braille Optik geprägt, geklammert
ZusatzInformation Publikation anlässlich der 100. Ausgabe Entwerter/Oder.
Namen Sascha Anderson
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er / DDR / Künstlerzeitschrift / Literatur / sozialismusfremd / Staatssicherheit / Stasi / Subversiv / Überwachung
WEB www.entwerter-oder.de
TitelNummer
027024752 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

skipenr16
skipenr16
skipenr16

Vitorelli Rita, Hrsg.: Spike Art Magazine #16 Summer 2008, 2008

Vitorelli Rita, Hrsg.
Spike Art Magazine #16 Summer 2008
Wien / Berlin (Österreich / Deutschland): Spike Art, 2008
(Heft) 132 S., 28x22,4 cm, ISBN/ISSN 1813-6281
Techn. Angaben Softcover, Broschur, Flyer von Monopol eingelegt
ZusatzInformation AA Bronson on his “School for Young Shamans” and Joachim Bessing on fashion magazines, collector’s items, and multiples. We show John Bock’s art collection, ask if Berlin needs a kunsthalle, and present Tirdad Zolghadr’s new novel “Softcore”. Franz West talks about the artistic process of creation. Musician Ursula Rucker and the duo “Schnee” discuss the poetical and political in music.
Text von der Website.
Namen AA Bronson / Franz West / Kelley Walker
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Ausstellung / Essay / Magazin / Portrait / Zeitgenössische Kunst / Zeitschrift
WEB https://www.spikeartmagazine.com/en/issue/16-summer-2008
TitelNummer
027022762 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Camps Yaiza / Grünke Moritz / Pichler Michalis, Hrsg.: Miss Read - The Berlin Art Book Fair 2019, 2019

miss-read-2019
miss-read-2019
miss-read-2019

Camps Yaiza / Grünke Moritz / Pichler Michalis, Hrsg.: Miss Read - The Berlin Art Book Fair 2019, 2019

Camps Yaiza / Grünke Moritz / Pichler Michalis, Hrsg.
Miss Read - The Berlin Art Book Fair 2019
Berlin (Deutschland): Haus der Kulturen der Welt, 2019
(Buch) 82 S., 24x17 cm, Auflage: 2000, 2 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86874-105-6
Techn. Angaben Broschur, Programm und Ausstellerverzeichnis. Mit eingelegter Postkarte.
ZusatzInformation zur Veranstaltung vom 3.-5.5 2019 im Haus der Kulturen der Welt. Gestaltung des Kataloges Moritz Grünke. MISS READ: The Berlin Art Book Fair 2019 will take place on May 3th to 5th at Haus der Kulturen der Welt and will bring together a wide selection of publishers, art periodicals and artists/authors (267+ exhibitors for 2018). In conjunction, the seventh Conceptual Poetics Day will explore the imaginary border between visual art and literature. Founded in 2009, MISS READ is Europe’s major Art Book Festival, dedicated to community-building and creating a public meeting place for discourse around artists’ books, conceptual publications and publishing as practice.
Text von der Webseite
Namen Albert Coers (Teilnehmer) / Andreas Koch (Teilnehmer) / Franziska Brandt (Teilnehmer) / Michalis Pichler (Teilnehmer) / Moritz Grünke (Design) / Natalie Czech (Back cover) / Nathaniel Marcus (Fußnoten) / Zoe Darsee (Fußnoten) / Åse Eg Jørgensen (Cover)
Sprache Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Fair / Künstlerbuchmesse / Publisher / Verlag
WEB missread.com/exhibitors/
WEB www.missread.com
TitelNummer
027012763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

coers_riegel_el2019
coers_riegel_el2019
coers_riegel_el2019

Coers Albert: ALBERT COERS - RIEGEL, 2019

Coers Albert
ALBERT COERS - RIEGEL
Berlin (Deutschland): Baeckerei, 2019
(PostKarte) [2] S., 14,8x21 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Karte
ZusatzInformation Einladungskarte, erschienen anlässlich der Ausstellung "RIEGEL", 12.04.-07.06.2019, Kunstraum Baeckerei, Gotzkowskystr. 33, 10555 Berlin-Moabit.
Das Foto zeigt einen Ausschnitt aus der Installation, ein Preisschild eines Buches, das in der Vitrine der ehemaligen Bäckerei Seidenschnur präsentiert wurde, Verwendet sind Bücher aus der Sammlung der Betreiberin des Raumes, der Gestalterin und Fotografien Susann Unger. Die Sammlung besteht aus Büchern mit dem Schwerpunkt Lebensmittel/Kochen.
Namen Susann Unger
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Berlin / Food / Fotografie / Installation / Konzeptkunst / Nahrung / Objekt / Offspace / Preis
WEB https://albertcoers.com/2019/04/13/riegel-baeckerei-berlin
WEB www.baeckerei-moabit.de/ausstellungen/
TitelNummer
026995740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

aotwc-nr4-18
aotwc-nr4-18
aotwc-nr4-18

Plaza Lazo Maria Inés / Kolar Alina / Paul Sochacki, Hrsg.: Arts of the Working Class No. 04 - Leave your Obsessions under the XXXMas Tree, 2018

Kolar Alina / Paul Sochacki / Plaza Lazo Maria Inés, Hrsg.
Arts of the Working Class No. 04 - Leave your Obsessions under the XXXMas Tree
Berlin (Deutschland): Arts of the Working Class, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 35,2x25,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Blätter, Druck auf Zeitungspapier.
ZusatzInformation Identität hat, wie die Kunst, viele Definitionen. In unserer vierten Ausgabe, die letzte in 2018, geht es um veraltete Identitätspolitik und die Alternativen ihrer Erneuerung. Um das Dilemma, mit oder ohne Obsessionen zu existieren, um das Gleichgewicht das man zwischen sich und den anderen zu finden sucht, und um die Frage ob mit alternativer Wissensproduktion und intimen Handlungen mit kollektivem Bewusstsein die Hegemonie des Ausdrucks, der Sprache und des Wissens zu überwinden ist.
Text von der Webseite.
Namen Alexander Kluge / Alexis Calvas / Alphabet Collection / Amalia Ulman / Astroportal / A Sudo Wu / Ben Lerner / Filipe Lippe / Hannah Lühmann / Hans Löffler (Layout & Typography) / Helene Duldung / Johannes Paul Raether / Juju Guyver / Katharina Enzensberger / Lene Vollhardt / Lily Matras / Loren Britton / Martina Schöggl / Meenakshi Thirukode / Mohammad Salemy / Natascha Süder Happelmann / Nicolas Hausdorf / Nicole Messenlehner / Patrick Schabus / Permeable Subjects / Pilar Villela Mascaró / Reba Marbury / Sarah Khan / Sarah Lehnerer / Saskia Diez / Saâdane Afif / Transformella / Veronika Christine Dräxler / Yvonne Zindel
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch
Geschenk von Martin Schmidl
Stichwort Arbeit / Gesellschaft / Horoskop / Kalender / Konsum / Neujahr / Obsession / Politik / Prekariat / The new Left / Vorurteil / Weihnachten / öffentlicher Raum
WEB http://reflektor-m.de/edition/arts-of-the-working-class-4
TitelNummer
026982K88 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Unger Susann
Posterserie - Vom Brot
Berlin (Deutschland): Baeckerei, 2018
(Plakat) 84,1x59,4 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Offsetruck auf A1. Rückseite mit Titel u. Angaben. Gefaltet auf A4.
ZusatzInformation Posterserie im Rahmen der Ausstellung "Vom Brot", 2018. Die Gestalterin und Fotografin Susann Unger betreibt den Kunstraum Baeckerei in der Gotzkowskystr. 33 in Berlin-Moabit, eine ehemalige Bäckerei. Sie veranstaltet Ausstellungen, die mit dem Thema Nahrung im engeren und weiteren Sinn zu tun haben. Das Motiv ist Teil einer sechsteiligen Serie.
Namen Hans-Wolf Kunze (Fotograf)
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Bäckerei/ Offspace / Farbfotografie / Food / Fotografie / Nahrung
WEB https://www.baeckerei-moabit.de
WEB www.susannunger.de
TitelNummer
026947669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

coers_riegel_baeckerei_2019
coers_riegel_baeckerei_2019
coers_riegel_baeckerei_2019

Coers Albert: RIEGEL, 2019

Coers Albert
RIEGEL
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Grafik, Einzelblatt) 42x29,7 cm, signiert,
Techn. Angaben Laserdruck auf A3. Rückseite mit Tintenskizze des Künstlers
ZusatzInformation Entstanden in Vorbereitung der Ausstellung "RIEGEL", Kunstraum Baeckerei, Berlin. Das Foto zeigt einen frühen Zustand der Installation, bei der die Tür des Ausstellungsraumes mit Büchern versperrt wurde. Verwendet sind Bücher aus der Sammlung der Betreiberin des Raumes, der Gestalterin und Fotografien Susann Unger. Die Sammlung besteht aus Büchern mit dem Schwerpunkt "Lebensmittel/Kochen", Kochbüchern und aus Büchern zum Thema Restaurant/Gaststättenbetrieb.
Namen Susann Unger
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Berlin / Food / Fotografie / Hotel / Installation / Nahrung / Offspace / Restaurant
WEB https://albertcoers.com/2019/04/13/riegel-baeckerei-berlin
TitelNummer
026925740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kuemmel-schaefer-relax
kuemmel-schaefer-relax
kuemmel-schaefer-relax

Kümmel Anja / Schäfer Jenny: unendlich unwahrscheinlich Nummer 01 - I can't relax, 2017

Kümmel Anja / Schäfer Jenny
unendlich unwahrscheinlich Nummer 01 - I can't relax
Berlin / Nürnberg (Deutschland): Institut für moderne Kunst Nürnberg / SuKuLTuR, 2017
(Heft / Zeitschrift, Magazin) [36] S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-95566-067-3
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiger Umschlag
ZusatzInformation Aufklärung und Kritik 513
Die Fotografien von Jenny Schäfer zeigen Überwachungstechnologie. Sie zeigen, wo aus Skepsis Paranoia wird: maschinelle Rationalität und die erschöpfende Panik in Zeiten der unausgesetzten Krise. Auch in Anja Kümmels Überlegungen finden wir die Auswüchse unserer wahnwitzigen Sicherheitsbestrebungen wieder, übersetzt in Literatur. Alles wird aufgezeichnet, alles wird Information. Und nur noch ganz zart und abseitig schimmern die »anderen Wahrheiten, die optisch gekrümmt, irgendwo da draußen, zeitgleich existieren.« Jenseits der reißfesten Hülle der Filterblase, da wo der Widerstand keimt, in den Sehnsüchten, in den Wagnissen, im Zufall.
Text aus dem Heft.
Namen Joshua Groß (Redaktion) / Karin Kolb (Gestaltung) / Moritz Müller-Schwefe (Redaktion)
Sprache Deutsch
Geschenk von Stephan Janitzky
Stichwort Aufklärung / Fotografie / Information / Kontrolle / Kritik / Paranoia / Prosa / Sicherheit / Text / Wahrheit / Zufall / Überwachung
Sponsoren da Vinci / Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg
WEB https://www.sukultur.de/produkt/anja-kuemmel-jenny-schaefer-i-cant-relax-auk-513/
TitelNummer
026897669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bell-lich-bqbqs
bell-lich-bqbqs
bell-lich-bqbqs

Bell Dirk: LICH, 2019

Bell Dirk
LICH
Berlin (Deutschland): BQBQ's, 2019
(PostKarte) 17,5x12,5 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 02.04.-11.05.2019 in QBBQ's* in Berlin, Projektraum von BQ
Sprache Deutsch
WEB www.bqberlin.de
TitelNummer
026896801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saz-13
saz-13
saz-13

Blissett Luther, Hrsg.: Straßen aus Zucker #13 - Die Ausgabe zu Gefühlen in Zeiten der kapitalistischen Produktionsweise, 2018

Blissett Luther, Hrsg.
Straßen aus Zucker #13 - Die Ausgabe zu Gefühlen in Zeiten der kapitalistischen Produktionsweise
Berlin (Deutschland): Straßen aus Zucker, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 41,5x23,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrere Blätter, gefaltet
ZusatzInformation Ausgabe #13 mit den Themen: Urlaub auf Keta? Warum Ohnmacht im Kapitalismus all-inclusive ist, Tränen lügen nicht? Wieso Erfahrung noch kein Argument ist, Found love in a hopeless place? Du bist auch ohne Tinder austauschbar, Emo-Talk mit: Waving the Guns & Zugezogen Maskulin.
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Antifaschistisch / Antirassismus / Feminismus / Gesellschaft / Interview / Jugendzeitung / Kapitalismus / Kommunismus / Kritik / Musik / Politik / Protest / Pseudonym / Sozialismus / Staat / Umwelt
WEB https://strassenauszucker.tk/zeitung/
TitelNummer
026872757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saz-geheimdienst
saz-geheimdienst
saz-geheimdienst

Blissett Luther, Hrsg.: Geheimdienst gib Handy!, 2015

Blissett Luther, Hrsg.
Geheimdienst gib Handy!
Berlin (Deutschland): Straßen aus Zucker, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 41,5x23,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover
ZusatzInformation Der deutsche Inlandsgeheimdienst, der sich Verfassungsschutz nennt, hat diese Losung offenbar als universale Lebensweisheit parat und geht damit als selbsternannter Experte für Demokratie und Extremismus auf Aufklärungstour an die Schulen in Deutschland. Nach seinem Ermessen lässt sich der Leitspruch „Mitte bewahren“ auf politische Sitzordnungen und gebogene Metalle übertragen. An den Rändern des Parlaments oder beim Hufeisenmodell gilt dann: Außen lauert die Gefahr – um himmelswillen, bleib in der Mitte!
Text von der Website.
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Antifaschistisch / Antirassismus / Feminismus / Geheimdienst / Geheimdienst / Gesellschaft / Interview / Jugendzeitung / Kapitalismus / Kommunismus / Kritik / Musik / Politik / Protest / Pseudonym / Sozialismus / Staat / Umwelt / Verfassungsschutz
WEB https://strassenauszucker.tk/2017/07/geheimdienst-gib-handy-online-lesen/
TitelNummer
026871757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saz-14
saz-14
saz-14

Blissett Luther, Hrsg.: Straßen aus Zucker #14 - Die Ausgabe zu: Was tun gegen Rechtsruck, 2018

Blissett Luther, Hrsg.
Straßen aus Zucker #14 - Die Ausgabe zu: Was tun gegen Rechtsruck
Berlin (Deutschland): Straßen aus Zucker, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 41,5x23,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrere Blätter, gefaltet
ZusatzInformation Ausgabe #14 mit den Themen: Alerta Antifascista? 1x1 gegen Rechts, SPD, Grüne und Co.- Whack as fuck since 1914, Lesekreis 'n' Chill - Lektüre mit den Bestis, Alter weißer Mann im Interview (Martin Sonneborn)
Namen Martin Sonneborn
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Antifaschistisch / Antirassismus / Feminismus / Gesellschaft / Interview / Jugendzeitung / Kapitalismus / Kommunismus / Kritik / Musik / Politik / Protest / Pseudonym / Sozialismus / Staat / Umwelt
WEB https://strassenauszucker.tk/zeitung/
TitelNummer
026870757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saz-13
saz-13
saz-13

Blissett Luther, Hrsg.: Straßen aus Zucker #13 - Die Ausgabe zu Gefühlen in Zeiten der kapitalistischen Produktionsweise, 2018

Blissett Luther, Hrsg.
Straßen aus Zucker #13 - Die Ausgabe zu Gefühlen in Zeiten der kapitalistischen Produktionsweise
Berlin (Deutschland): Straßen aus Zucker, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 41,5x23,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrere Blätter, gefaltet
ZusatzInformation Ausgabe #13 mit den Themen: Urlaub auf Keta? Warum Ohnmacht im Kapitalismus all-inclusive ist, Tränen lügen nicht? Wieso Erfahrung noch kein Argument ist, Found love in a hopeless place? Du bist auch ohne Tinder austauschbar, Emo-Talk mit: Waving the Guns & Zugezogen Maskulin.
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Antifaschistisch / Antirassismus / Feminismus / Gesellschaft / Interview / Jugendzeitung / Kapitalismus / Kommunismus / Kritik / Musik / Politik / Protest / Pseudonym / Sozialismus / Staat / Umwelt
WEB https://strassenauszucker.tk/zeitung/
TitelNummer
026869757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saz-11
saz-11
saz-11

Blissett Luther, Hrsg.: Straßen aus Zucker #11 - Die Ausgabe zum weltweiten Rechtsruck, 2015

Blissett Luther, Hrsg.
Straßen aus Zucker #11 - Die Ausgabe zum weltweiten Rechtsruck
Berlin (Deutschland): Straßen aus Zucker, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 41,5x23,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrere Blätter, gefaltet
ZusatzInformation Ausgabe #11 mit den Themen: Was fettfreie Pommes mit Kapitalismus zu tun haben, What the fuck? Warum Chvrches besser als die Kirche sind, wen der Willkommensweltmeister nicht mitspielen lassen will, und was KIZ unterm Feigenblatt hat.
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Antifaschistisch / Antirassismus / Feminismus / Gesellschaft / Interview / Jugendzeitung / Kapitalismus / Kommunismus / Kritik / Musik / Politik / Protest / Pseudonym / Sozialismus / Staat / Umwelt
WEB https://strassenauszucker.tk/zeitung/
TitelNummer
026868757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Blissett Luther, Hrsg.: Straßen aus Zucker #10 - Die Ausgabe zur Kritik von Lehre, Schule und Uni, 2014

saz-10
saz-10
saz-10

Blissett Luther, Hrsg.: Straßen aus Zucker #10 - Die Ausgabe zur Kritik von Lehre, Schule und Uni, 2014

Blissett Luther, Hrsg.
Straßen aus Zucker #10 - Die Ausgabe zur Kritik von Lehre, Schule und Uni
Berlin (Deutschland): Straßen aus Zucker, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 41,5x23,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrere Blätter, gefaltet
ZusatzInformation Ausgabe #10 mit den Themen: Wieviel Deutschland im Unterricht steckt, was Kraftklub von Schule, Pillen und Antifa halten, wieso Selbstoptimierung mit Frühaufstehen beginnt, und wie Yolo deine Ausbildung ist.
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Antifaschistisch / Antirassismus / Feminismus / Gesellschaft / Interview / Jugendzeitung / Kommunismus / Kritik / Politik / Protest / Pseudonym / Sozialismus / Staat / Umwelt
Sponsoren Netzwerk Selbsthilfe e.V. / Rosa-Luxemburg Stiftung
WEB https://strassenauszucker.tk/zeitung/
TitelNummer
026867757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saz-9
saz-9
saz-9

Blissett Luther, Hrsg.: Straßen aus Zucker #09 - Die Ausgabe zur Rassismuskritik, 2013

Blissett Luther, Hrsg.
Straßen aus Zucker #09 - Die Ausgabe zur Rassismuskritik
Berlin (Deutschland): Straßen aus Zucker, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 41,5x23,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrere Blätter, gefaltet
ZusatzInformation Ausgabe #9 mit den Themen: Warum Rassismus gefährlicher als Pyrotechnik ist, wie Deutschland seine koloniale Vergangenheit entsorgt, wie Kate Nash zum Riot Grrl wurde, und warum es im Kapitalismus nicht für alle gleich scheiße ist.
Namen Kate Nash
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Antifaschistisch / Antirassismus / Feminismus / Gesellschaft / Interview / Jugendzeitung / Kommunismus / Kritik / Politik / Protest / Pseudonym / Sozialismus / Staat / Umwelt
WEB https://strassenauszucker.tk/zeitung/
TitelNummer
026866757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saz-8
saz-8
saz-8

Blissett Luther, Hrsg.: Straßen aus Zucker #08 - Die Feminismusausgabe, 2013

Blissett Luther, Hrsg.
Straßen aus Zucker #08 - Die Feminismusausgabe
Berlin (Deutschland): Straßen aus Zucker, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 41,5x23,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrere Blätter, gefaltet
ZusatzInformation Ausgabe #8 mit den Themen: Wieso Feminismus leider geil ist, warum Christiano Ronaldo vor dem Freistoß immer breitbeinig dasteht, weshalb Twilight-Vampire bis(s) in alle Ewigkeiten schlechten Sex haben, und warum sibirische Cops Pussy-Riot-Shirts kaufen.
Namen Kissmybabushka / Pussy Riot
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Antifaschistisch / Antirassismus / Feminismus / Gesellschaft / Interview / Jugendzeitung / Kommunismus / Kritik / Politik / Protest / Pseudonym / Sozialismus / Staat / Umwelt
WEB https://strassenauszucker.tk/zeitung/
TitelNummer
026865757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saz-7
saz-7
saz-7

Blissett Luther, Hrsg.: Straßen aus Zucker #07 - Die Ausgabe zur Frage: Warum und wie organisieren?, 2012

Blissett Luther, Hrsg.
Straßen aus Zucker #07 - Die Ausgabe zur Frage: Warum und wie organisieren?
Berlin (Deutschland): Straßen aus Zucker, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 41,5x23,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrere Blätter, gefaltet
ZusatzInformation Ausgabe #7 mit den Themen: Warum Reformhäuser nicht den Welthunger stillen, Wie Rage Against The Machine ihre Schule abfackeln wollten, Weshalb die Macht nicht mit uns ist, und wieso die Partei nicht immer recht hat.
Namen Tom Morello
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Antifaschistisch / Antirassismus / Feminismus / Gesellschaft / Interview / Jugendzeitung / Kommunismus / Kritik / Politik / Protest / Pseudonym / Sozialismus / Staat / Umwelt
Sponsoren Rosa-Luxemburg Stiftung
WEB https://strassenauszucker.tk/zeitung/
TitelNummer
026864757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saz-6
saz-6
saz-6

Blissett Luther, Hrsg.: Straßen aus Zucker #06 - Die Ausgabe zur Religionskritik und Kritik des Sozialchauvinismus, 2011

Blissett Luther, Hrsg.
Straßen aus Zucker #06 - Die Ausgabe zur Religionskritik und Kritik des Sozialchauvinismus
Berlin (Deutschland): Straßen aus Zucker, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 41,5x23,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrere Blätter, gefaltet
ZusatzInformation Ausgabe #6 mit den Themen: Warum in den Schulen tote Männer an der Wand hängen, Was bei Robert Stadlober angeblich durchgebrannt ist, Wie viel "Deutschness" in die steckt, und was eigentlich Sozialchauvinismus ist.
Namen Robert Stadlober
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Antifaschistisch / Antirassismus / Chauvinismus / Feminismus / Gesellschaft / Interview / Jugendzeitung / Kirche / Kommunismus / Kritik / Politik / Protest / Pseudonym / Religion / Sozialismus / Staat / Umwelt
Sponsoren Hans Böckler Stiftung
WEB https://strassenauszucker.tk/zeitung/
TitelNummer
026863757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saz-5
saz-5
saz-5

Blissett Luther, Hrsg.: Straßen aus Zucker #05 - Die Ausgabe zur Alltagskritik, 2011

Blissett Luther, Hrsg.
Straßen aus Zucker #05 - Die Ausgabe zur Alltagskritik
Berlin (Deutschland): Straßen aus Zucker, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 41,5x23,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrere Blätter, gefaltet
ZusatzInformation Ausgabe #5 mit den Themen: Wieso Deutschland gerne mal ne Line zieht, Weshalb grün das neue schwarz ist, warum nicht alle Pornos geil sind, und wieso auch Hamster gerne mal nach unten treten.
Die „Straßen aus Zucker“ ist eine kostenlose antinationale Jugendzeitung der Berliner Gruppe TOP B3rlin und Einzelpersonen. Sie erscheint etwa dreivierteljährlich in einer aktuellen Auflage von 180.000 Stück und wird im gesamten deutschsprachigen Raum gelesen. Themenschwerpunkte der letzten Ausgaben waren u.a. Alltag und politisches Handeln. Kommunismus & Realsozialismus. eine gepfefferte Kritik an Staat, Nation & Kapital. Religionskritik. Liebe, Sex und Freund_innenschaft. Rassismus und die Proteste der Geflüchteten. Reaktionäre Bewegungen und befreite Gesellschaft, Utopien und wie wir leben wollen.
Text von der Website (Stand März 2019).
Namen Sila Sönmez
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Antifaschistisch / Antirassismus / Feminismus / Gesellschaft / Interview / Jugendzeitung / Kommunismus / Kritik / Politik / Protest / Pseudonym / Sozialismus / Umwelt
Sponsoren Rosa-Luxemburg Stiftung
WEB https://strassenauszucker.tk/zeitung/
TitelNummer
026862757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

johannsson_postkarten
johannsson_postkarten
johannsson_postkarten

Jóhannsson Sveinn Fannar: Konvolut 2019, 2009 ab

Jóhannsson Sveinn Fannar
Konvolut 2019
Berlin / Leipzig (Deutschland): o. A., 2009 ab
(PostKarte / Flyer, Prospekt) 21x14,8 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Postkarten, A6, 12,3x17cm, A5
ZusatzInformation Einladungskarten zur Ausstellung And you could have a limp, Diplomausstellung, D21 Kunstraum Leipzig, 24.01.-07.02.2009, Proposals for Commissioned Work, Bruch und Dallas, Köln, 18.01.2013, Sinking Holes, Circles, Holes and Other Holes, Künstlerhaus Bethanien, 07.10.-30.10.2016
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Sveinn Fannar Jóhannsson
Stichwort Idee / Postkarte / Skizze
TitelNummer
026840718 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

avant-verlag-3-postkarten
avant-verlag-3-postkarten
avant-verlag-3-postkarten

Ulrich Johann, Hrsg.: 3 Postkarten, 2019

Ulrich Johann, Hrsg.
3 Postkarten
Berlin (Deutschland): avant verlag, 2019
(Buch) 14,7x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarten
ZusatzInformation Werbekarten zu drei Verlagstiteln
Namen Christiane Haas / Hamed Eshrat / Jochen Voit / Karl Metzner / Liv Strömquist
Sprache Deutsch
Stichwort Comic / Feminismus / Frau / Gesellschaftskritik / Glück / Hitler / Körper / Widerstand
WEB http://www.avant-verlag.de
TitelNummer
026798801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

stroemquist-der-ursprung-der-welt
stroemquist-der-ursprung-der-welt
stroemquist-der-ursprung-der-welt

Strömquist Liv: Der Ursprung der Welt, 2017

Strömquist Liv
Der Ursprung der Welt
Berlin (Deutschland): avant verlag, 2017
(Buch) 140 S., 23,5x16,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-945034-56-9
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation Text & Zeichnung von Liv Strömquist
In Der Ursprung der Welt zeichnet die Autorin Liv Strömquist die Kulturgeschichte der Vulva nach – von der Bibel bis Freud, vom unbeholfenen Biologieunterricht bis hin zur aktuellen Tamponwerbung. Sie bedient sich des Mediums Comic, um in sieben Episoden auf nonchalante und scharfsinnige Art die noch immer geltenden patriarchalen Machtverhältnisse in Frage zu stellen und bestehende Probleme pointiert zu benennen.
Die studierte Politikwissenschaftlerin Liv Strömquist ist nicht nur eine umtriebige Künstlerin, sondern auch eine über die Grenzen der schwedischen Comic-Szene hinaus viel beachtete Stimme, die ihre politische Haltung und das soziologische Interesse zu feministischen und popkulturellen Phänomenen in den Fokus ihres Schaffens stellt. In ihren beliebten TV- und Radioformaten geht sie mit bissigem Humor und vernichtender Kritik gegen bestehende gesellschaftliche Machtstrukturen an.
Text von der Webseite
Namen Sigmund Freund
Sprache Deutsch
Stichwort Comic / Feminismus / Frau / Geschlecht / Gesellschaftskritik / Komik / Kulturgeschichte / Körper / Schweden / Vulva
WEB http://www.avant-verlag.de/comic/der_ursprung_der_welt
TitelNummer
026797757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

stroemquist-i-am-every-woman
stroemquist-i-am-every-woman
stroemquist-i-am-every-woman

Strömquist Liv: I’m every woman, 2019

Strömquist Liv
I’m every woman
Berlin (Deutschland): avant verlag, 2019
(Buch) 112 S., 23,5x16,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-964450-001-2
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation Text & Zeichnung von Liv Strömquist.
In I’m every woman setzt sich Liv Strömquist mit dem Mythos vom männlichen Genie auseinander, indem sie die Geschichte aus weiblicher Perspektive umschreibt. Die Leser*innen begegnen darin diversen Frauen, die sich im Schatten ihrer allseits gelobten und bewunderten Männer bewegen mussten. Strömquist nimmt die Figuren von Jenny Marx, Priscilla Presley und Yoko Ono, die trotz ihrer Beiträge zu den Erfolgen ihrer Ehemänner zu Fußnoten in den Geschichtsbüchern reduziert wurden, und unterzieht sie einer wohlverdienten Rehabilitation.
Liv Strömquists Gesellschaftskritik beruht auf Fakten und kombiniert unbändige Freude an Sprachwitz und berechtigte Wut mit ihren ausdrucksstarken Zeichnungen.
Text von der Webseite
Namen Jenny Marx / Priscilla Presley / Yoko Ono
Sprache Deutsch
Stichwort Comic / Feminismus / Frau / Gesellschaftskritik / Komik / Körper / Schweden
WEB http://www.avant-verlag.de/comic/i_m_every_woman
TitelNummer
026796757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hybriden-fruehjahr-2019
hybriden-fruehjahr-2019
hybriden-fruehjahr-2019

Andryczuk Hartmut, Hrsg.: Hybriden-Informationsbrief Frühjahr 2019, 2019

Andryczuk Hartmut, Hrsg.
Hybriden-Informationsbrief Frühjahr 2019
Berlin (Deutschland): Hybriden-Verlag, 2019
(Lieferverzeichnis) 2 S., 29,7x21 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben 1 Blatt gefaltet, Farblaserkopie. Werbepostkarte
ZusatzInformation Neuerscheinungen im Hybriden-Verlag. Info zu einem Buch von Anna Hoffmann
Namen Anna Hoffmann / Die tödliche Doris / Hartmut Andryczuk / Heidegger / Ulrich Woelk
Sprache Deutsch
Stichwort Elektronikengel / Musik
WEB www.hybriden-verlag.de
TitelNummer
026794692 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

puech-piranesis-kerker
puech-piranesis-kerker
puech-piranesis-kerker

Puech Henri-Charles: Splitter 15 - Piranesis Kerker, 2016

Puech Henri-Charles
Splitter 15 - Piranesis Kerker
Berlin (Deutschland): blauwerke, 2016
(Heft) 60 S., 14,3x10,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-945002-15-5
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit einem Essay von Sven Rücker und Überlegungen der Herausgeber zur häretischen Bildpolitik von Documents. Zugabe: Georges Bataille – Architektur.
Alle kennen dies wohl berühmteste und verstörendste Werk der europäischen Druckgraphik, selbst die noch, die es nicht kennen. Denn Piranesi ist der Architekt all unserer Albträume, der Gothic novelist des Kupferstichs – und ein akribisch-poetischer Enzyklopädist der römischen Ruine.
1930 erscheint in der Pariser Zeitschrift Documents, dem Zentralorgan des häretischen Surrealismus um Georges Bataille, Carl Einstein, Michel Leiris, dieser Essay eines Gnosis-Spezialisten und Manichäismusforschers über Giovanni Battista Piranesis Carceri. Eine Etüde über den menschlichen Geist, der sich zu monumentaler Architektur aufrichtet, um in der Endlosigkeit selbst erdachter Gefängnisse seine Verlorenheit, seine Freiheit zu finden.
Text von der Webseite
Namen Christian Albert ( Grafik) / Reiner Niehoff (Herausgegeber) / Sven Rücker (Essay) / Valeska Bertoncini (Herausgegeber)
Sprache Deutsch / Französisch
Geschenk von Stephan Janitzky
Stichwort Architektur / Freiheit / Gefängnis / Kunst / Philosophie / Wissenschaft
WEB http://www.blauwerke-berlin.de/splitter12.html
TitelNummer
026792756 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

nietzsche-10-gebote
nietzsche-10-gebote
nietzsche-10-gebote

Nietzsche Friedrich: Splitter 12 - Die 10 Gebote des Freigeistes - 10 Bildtafeln und ein Rundgang durch Nietzsches Freigeisterei, 2016

Nietzsche Friedrich
Splitter 12 - Die 10 Gebote des Freigeistes - 10 Bildtafeln und ein Rundgang durch Nietzsches Freigeisterei
Berlin (Deutschland): blauwerke, 2016
(Heft) 70 S., 14,3x10,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-945002-12-4
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Nachwort, 10 Los-Lösungen oder wie man ohne Hammer philosophiert
Namen Christian Albert (Gestaltung) / Clara Thorbecke (Bildtafeln) / Jean-Luc Nancy (Nach-Ruf) / Peter Handke (Nach-Ruf) / Reiner Niehoff (Herausgeber) / Valeska Bertoncini (Nachwort)
Sprache Deutsch
Geschenk von Stephan Janitzky
Stichwort Freigeist / Gebot / Kunst / Philosophie / Wissenschaft
WEB http://www.blauwerke-berlin.de/splitter12.html
TitelNummer
026791756 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

janitzky-ziegler-texte-und-noten-pc
janitzky-ziegler-texte-und-noten-pc
janitzky-ziegler-texte-und-noten-pc

Janitzky Stephan / Ziegler Laura: Haus der Kunst - Texte und Noten, 2019

Janitzky Stephan / Ziegler Laura
Haus der Kunst - Texte und Noten
Berlin / Nürnberg (Deutschland): Institut für moderne Kunst Nürnberg / SuKuLTuR, 2019
(Flyer, Prospekt) [2] S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Infoblatt
ZusatzInformation Zur Performance am 21.03.2019 19 Uhr im Haus der Kunst München
Sprache Deutsch
Geschenk von Stephan Janitzky
Stichwort Aufklärung / Ausstellung / Erzählung / Haus der Kunst / Kritik / Lied / Malerei / Metrum / Musik / Noten / Performance / Post War / Prosa / Text / Topos / Zeichnung
WEB https://www.sukultur.de/produkt/stephan-janitzky-laura-ziegler-haus-der-kunst-texte-und-noten-auk-522/
TitelNummer
026790669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

galella-paparazzo-co
galella-paparazzo-co
galella-paparazzo-co

Galella Ron: Paparazzo Extraordinaire!, 2012

Galella Ron
Paparazzo Extraordinaire!
Berlin / Ostfildern (Deutschland): C/O Berlin / Hatje Cantz Verlag, 2012
(Buch) 200 S., 21,5x19,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-3324-3
Techn. Angaben Broschur, offener Rücken, rückseitiger Umschlag mit Goldprägung, umlaufender Goldschnitt
ZusatzInformation Zur Ausstellung bei C/O Berlin 10.12.2011-26.02.2012
Namen Felix Hoffmann (Herausgeber) / Matthias Prinz (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / Fotografie / Paparazzo / Portrait / Pressefoto / Reporter / Schnappschuss / USA
TitelNummer
026779753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

vice-v5-nr1
vice-v5-nr1
vice-v5-nr1

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 15 Number 01 THE bURNOUT AND ESCAPISM ISSUE, 2019

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 15 Number 01 THE bURNOUT AND ESCAPISM ISSUE
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2019
(Zeitschrift, Magazin) 98 S., 27,5x21,2 cm,
Techn. Angaben Softcover, Broschur
ZusatzInformation Ein Heft über Rassismus, Heilen, Seel, US-Politik und Architektur
Sprache Deutsch
Stichwort Armut / Drogen / Heilung / Rassismus / USA
WEB www.vice.com/de
TitelNummer
026754669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mauler-ohne-titel-2018-haeuser
mauler-ohne-titel-2018-haeuser
mauler-ohne-titel-2018-haeuser

Mauler Christoph: o. T. (4 Häuser, 3 Bäume), 2018

Mauler Christoph
o. T. (4 Häuser, 3 Bäume)
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Grafik, Einzelblatt) 20x11,5 cm, Auflage: Unikat,
Techn. Angaben Acrylmalerei, Schwarz-Weiß, auf Karton mit Zeitungspapier verklebt, rückseitig mit Bleistift beschriftet
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Haus / Malerei
TitelNummer
026742737 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

behn-die-welle
behn-die-welle
behn-die-welle

Behn Michael: Die Welle - The Wave, 2018

Behn Michael
Die Welle - The Wave
Berlin (Deutschland): Edition Stella A, 2018
(Heft / PostKarte) 14,7x21 cm, signiert, 2 Teile.
Techn. Angaben Drahtheftung, eingelegt eine Einladungskarte mit handschriftlichem Gruß
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung 15.02.-30.03.2019.
Die Fotos entstanden zwischen 2014 und 2018 bei Routine-Spaziergängen um den Großen Prälanksee bei Neustrelitz. Hinter einem landwirtschaftlich genutzten Feld sieht man eine Endmoräne aus der letzten Eiszeit in Form einer langgestreckten Welle. Nach einigen Spaziergängen begann ich, immer vom selben Standpunkt aus, die Landschaft mit dieser Welle zu fotografieren. Ein Abschnitt des Weges verläuft auf einer gepflasterten Straße, auf oder Wanderer sind eher selten, besonders an bedeckten oder kühlen Tagen. Meistens ist man alleine
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Michael Behn
Stichwort Dokumentation / Fotografie / Landschaft
WEB www.stella-a.de
TitelNummer
026736756 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dobroschke Peter: So, 2014

dobroschke_so_2014
dobroschke_so_2014
dobroschke_so_2014

Dobroschke Peter: So, 2014

Dobroschke Peter
So
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2014
(Buch) [80] S., 25x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-95763-022-3
Techn. Angaben Broschur, Fadenheftung, Einband ungestrichener Karton, Offset
ZusatzInformation Mit Text von Albert Coers: Katalogisch: Satz, Spiegel und fliegendes Blatt, S. I-IV.
In der ersten Monographie von Peter Dobroschke sind wesentliche Ansätze seiner Arbeit versammelt: die Setzung unter sichtbarer Präsenz des Akteurs, sowie das Interesse für Reproduktion und Spiegelung.Ihm geht es dabei weniger um optische Effekte als um das Sehen an sich, um den Sprung zwischen drei- und zweidimensionaler Darstellung. Klassische bildhauerische Fragestellungen werden - oft direkt im Atelier - mit immer wiederkehrenden Situationen und Handlungen aus dem bildschirmfixierten Alltag verbunden. Bewegung und Bildsprünge aus den Videoarbeiten teilen sich dem Betrachter beim Durchblättern des Katalogs in eigener Dynamik mit. Eine große Rolle spielt dabei das Blatt, das im gedruckten Medium stets präsent ist. sei es als Bildträger oder als Motiv. Der Katalog wird begleitet von einem Essay von Albert Coers. Er erscheint anlässlich des Georg-Meistermann-Stipendiums.
Text von der Webseite
Namen Albert Coers (Text) / Dave Bell (Übersetzung) / Fuchs Borst (Gestaltung) / Oliver Walker (Übersetzung)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort 2010er / Bild / Fotografie / Hand / Installation / Katalog / Künstlerbuch / Performance / Video
Sponsoren Ausstellungshaus für christliche Kunst e.V. / Cusanuswerk
WEB http://www.peterdobroschke.de/
WEB https://revolver-publishing.com/dobroschke-peter-so.html
TitelNummer
026701748 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mauler-karte-voegel
mauler-karte-voegel
mauler-karte-voegel

Mauler Christoph: o. T., 2019

Mauler Christoph
o. T.
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(PostKarte / Brief) 2 S., 14,8x21 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Laserdruck auf Karton, Begleitbrief
Sprache Deutsch
Stichwort Kanarienvogel
TitelNummer
026698737 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

janitzky-ziegler-hdk
janitzky-ziegler-hdk
janitzky-ziegler-hdk

Janitzky Stephan / Ziegler Laura: unendlich unwahrscheinlich Nummer 10 - Haus der Kunst, 2019

Janitzky Stephan / Ziegler Laura
unendlich unwahrscheinlich Nummer 10 - Haus der Kunst
Berlin / Nürnberg (Deutschland): Institut für moderne Kunst Nürnberg / SuKuLTuR, 2019
(Heft / Zeitschrift, Magazin) [24] S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-95566-081-9
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiger Umschlag
ZusatzInformation Aufklärung und Kritik 522
Gefangen im Dilemma einer katastrophischen Gegenwart, realitätshörig, bewältigend, belegt mit Hypotheken, sehnsüchtig nach Science-Fiction: Die Reihe unendlich unwahrscheinlich erarbeitet eine Topografie der gegenwärtigen Verwerfung, sie versammelt berechtigte Zweifel, wildes Denken und notwendige Wagnisse. Wie können wir wieder beginnen, von der Zukunft zu sprechen ?
Text aus dem Heft.
Namen Karin Kolb / Moritz Müller-Schwefe
Sprache Deutsch
Geschenk von Stephan Janitzky
Stichwort Aufklärung / Ausstellung / Erzählung / Haus der Kunst / Kritik / Lied / Malerei / Metrum / Musik / Noten / Post War / Prosa / Text / Topos / Zeichnung
Sponsoren da Vinci / Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg
WEB https://www.sukultur.de/produkt/stephan-janitzky-laura-ziegler-haus-der-kunst-texte-und-noten-auk-522/
TitelNummer
026652669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

plakat-gimpel
plakat-gimpel
plakat-gimpel

Gimpel Paulina: Valentinstag, 2019

Gimpel Paulina
Valentinstag
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Plakat) 70x50 cm,
Techn. Angaben Plakat mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Worterklärung von Valentinstag, mit QR Code
Geschenk von Daniel Door
Stichwort Freundschaft / Liebe / Valentinstag
WEB https://www.galerie-kaysser.de/theresa+paulina-gimpel.htm
TitelNummer
026642753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

umschlag-gimpel
umschlag-gimpel
umschlag-gimpel

Gimpel Paulina: Umschlag adressiert an Daniel Door, 2019

Gimpel Paulina
Umschlag adressiert an Daniel Door
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Umschlag) 32x22,5 cm,
Techn. Angaben Briefumschlag, gestempelter Text, Anschrift mit Schablone beschriftet
ZusatzInformation Auszug aus Songtext von Patti Smith gestempelt
Geschenk von Daniel Door
WEB https://www.galerie-kaysser.de/theresa+paulina-gimpel.htm
TitelNummer
026641753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.