Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach ORT Karlsruhe

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

Bihr Judith / Schor Gabriele / Weibel Peter, Hrsg.
Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien
Karlsruhe (Deutschland): ZKM - Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2017
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 18.11.2017-08.04.2018 im ZKM Karlsruhe.
... Die wichtige künstlerische Bewegung »Feministische Avantgarde« fand bisher in der Kunstgeschichte wenig Beachtung. Anspruch der Ausstellung im ZKM ist nicht nur die »Feministische Avantgarde« in den Kanon der Kunstgeschichte aufzunehmen, sondern die Pionierleistung dieser Künstlerinnen hervorzuheben. Erstmals war es den Künstlerinnen, die in den Kriegs- und Nachkriegsjahren geboren sind, möglich, in nennenswerter Zahl an den Akademien Kunst zu studieren und sich damit von der passiven Rolle der Muse und des Modells zu emanzipieren. In ihren Werken stellen sie radikal neue Fragen an die Gesellschaft, an den Kunstbetrieb und die Rollen der Frau. Die Ablehnung tradierter, normativer Vorstellungen verbindet das Engagement der Künstlerinnen dieser Generation. Auch wenn sie sich untereinander nicht alle kannten, entstanden verwandte Werke. ...
Text von der Webseite
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Anneke Barger / Auguste Kronheim / Betty Tompkins / Birgit Jürgenssen / Brigitte Lang / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Dara Birnbaum / Elaine Shemilt / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Florentina Pakosta / Francesca Woodman / Friederike Pezold / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Judith Bernstein / Judy Chicago / Karin Mack / Katalin Ladik / Ketty La Rocca / Kirsten Justesen / Leslie Labowitz / Letítia Parente / Lili Dujourie / Linda Christanell / Lorraine O‘Grady / Lydia Schouten / Lynda Benglis / Lynn Hershman Leeson / Marcella Campagnano / Margaret Harrison / Margot Pilz / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Natalia LL / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Regina Vater / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Ivekovic / Sonia Andrade / Suzanne Lacy / Suzanne Santoro / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Avantgarde / Ehefrau / Emanzipation / Feminismus / Film / Fotografie / Frau / Hausfrau / Körper / Künstlerinnen / Malerei / Mutter / Performance / Rollenspiel / Schönheit / Selbstbestimmung / Sexualität / Video / Weiblichkeit
WEB https://zkm.de/de/ausstellung/2017/11/feministische-avantgarde-der-1970er-jahre
TitelNummer
026895801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-30-athens
slanted-30-athens
slanted-30-athens

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted #30 – Athens, 2018

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #30 – Athens
Karlsruhe (Deutschland): Slanted Publishers, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 256 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur. Verschiedene Papiere. Hinten eingelegt ein 48-seitiges Booklet mit Contemporary Typefaces, international und griechisch
ZusatzInformation Im Herbst/Winter 2017/18 warf das Slanted Team einen Blick auf die zeitgenössische Designszene Athens.
Die Ausgabe wird thematisch ergänzt durch Illustrationen, Fotografien, Interviews und Essays
Namen Alexander Torell / Backpacker / Beetroot Design Group / Charis Tsevis / Chris Trivizas / Constantinos Chaidalis / Corn Studio / Demetrios Fakinos / Diana Farr Louis / Dimitris Papazoglou / Dolphins Com­mu­nication Design / Filimonas Triantafyllou / Fotagogos Book­store / Georgios Matthiopoulos / Greek Font Society / Ian Lynam / Irene Vlachou / Klimis Mastoridis / Kommigraphics Design Studio / Markos Zouridakis / Meni Chatzipanagiotou / Mike Karolos / mousegraphics / Nadia Valavani / Natassa Pappa / Niki Sioki / Original Replica / Panos Papanagiotouv / Pi6 / Polkadot Design / Semiotik / Stavros Damos / Theodora Mantzaris / tind / Vasilis Grivas
Sprache Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
Stichwort Athen / Grafik Design / Griechenland / Illustration / Schrift / Typografie / Werbung / Zeichnung
WEB www.slanted.de
TitelNummer
026098733 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted31-tokyo
slanted31-tokyo
slanted31-tokyo

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted #31 – Tokyo, 2018

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #31 – Tokyo
Karlsruhe (Deutschland): Slanted Publishers, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 256 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur. Verschiedene Papiere. Hinten eingelegt ein 48-seitiges Booklet, Contemporary Typefaces, international und japanisch
ZusatzInformation Im Frühjahr 2018 warf das Slanted Team einen Blick auf die zeitgenössische Designszene Tokios.
Die Ausgabe wird thematisch ergänzt durch Illustrationen, Fotografien, Interviews und Essays
Namen Adrian Hogan / Akinobu Maeda / AQ / Bunny Bissoux / DAIKANYAMA TSUTAYA BOOKS / Dan Vaughan / Dermot Mac Cormack / Digiki / direction Q / Eiko Nagase / Fumio Tachibana / Gui Martinez / heiQuiti Harata / Jesse Freeman / Jody Zhou / Kamimura & Co. / Kohei Sugiura / Louise Rouse / Luis Mendo / Makoto Yamaki / Michael Scaringe / MISAKO & ROSEN / Nakano Design Office / Nanook / Naoko Nakui / Patrick Tsai / Sara Gally / Shotype Design / snöw / so+ba / Sumner Stone / Taro Nettleton / Tetsunori Tawaraya / Toshiaki Koga / Toshi Omagari / Typecache / Ueda Yo / Village / YamanoteYamanote / Yoshihisa Shirai / Yuki Kameguchi
Sprache Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
Stichwort Fotografie / Grafik Design / Illustration / Japan / Schrift / Tokio / Typografie
WEB www.slanted.de
TitelNummer
026097733 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-helsinki
slanted-helsinki
slanted-helsinki

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted #29 – Helsinki, 2017

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #29 – Helsinki
Karlsruhe (Deutschland): Slanted Publishers, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 256 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur. Vorne eingelegt ein Heft mit Contemporary Typefaces, international und aus Finnland
ZusatzInformation Die Ausgabe wird thematisch ergänzt durch Illustrationen, Fotografien, Interviews und Essays
Namen Aarikka / Agency Leroy / Aivan / Andbros / ANKI Rugs / Arja Karhumaa / artek / Dermot Mac Cormack / Eero Lampinen / Enni Sahlman / Everyday Design / Fjord / Hanna Konola / Heini Lehtinen / Ian Lynam / Ida Kukkapuro / Jalo Helsinki / Laura Iisalo / Lauri Ilmari Puustjärvi / Leena Kisonen / LUK / Marianna Kellokoski / Marika Maijala / Marimekko / Matilda Kivelä / Melanie Dower / Merkitys / Nide / Nikari / Plantui / Rami Niemi / Riikka Laakso / Sac Magique / Saint Vacant / Samuli Saarinen / Sanna Mander / Tikari & Maininki / Tulva / Ville Savimaa / Wevolve
Sprache Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
Stichwort Finnland / Fotografie / Grafik Design / Helsinki / Illustration / Schrift / Typografie / Werbung / Zeichnung
WEB www.slanted.de
TitelNummer
026094733 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-marrakech
slanted-marrakech
slanted-marrakech

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted Special Issue – Marrakech, 2016

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted Special Issue – Marrakech
Karlsruhe (Deutschland): Slanted Publishers, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur, Klebebindung
ZusatzInformation Marrakech ist im Wandel. Obwohl sich Marokkaner nach Modernität sehnen, hemmt doch die traditionelle Kunst die Souks. Dies veränderte erst Vanessa Branson, Schwester von Richard Branson, als sie die Marrakech Biennale im Jahr 2004 ins Leben rief und die Stadt somit künstlerisch bereicherte. Das Ereignis ermutigte den Dialog und die Vielfalt entlang internationalen und lokalen Kunstgemeinschaften, mit Veranstaltungsorten in der Altstadt als auch in der Ville Nouvelle.
Die Moderne hat Medina berührt – verwandelt historische Riads in hippe Cafés, Hot Spots und soziale Treffpunkte der immer größer werdenden Kunstszene. Da ist zum einem Laila Hida, die Le 18 Derb el Ferrane geschaffen hat, einen philanthropischen neuen Studioplatz, der als eine leere Leinwand für Künstler und Fotografen, Dichter und Schriftsteller, Tänzern und Musikern dient, um zu arbeiten, auszustellen und zu performen. Hanas Queen of Medina Priscilla verfolgt das selbe Konzept, wenn auch in einer sehr freakigen und alternativen Weise. Artsi Ifrach, bekannt als Art/C, ist ein Modedesigner, der marokkanische Vintage-Textilien in Haute Couture verwandelt. Im Staub und Nebel der Vorstadt findet man Modern-Art-Galerien wie die Galerien 127 und die Voice Gallery, die die junge und schnellwachsende Population anlocken – bisher sind das mehr als 1,8 Millionen Bewohner.
Es ist sind die äußeren Einflüsse, die helfen zu inspirieren, zu bilden und alles in den richtigen Kontext zu bringen – und zudem eine eigene Antriebskraft haben. All diese Menschen bilden zusammen einen Teil der kreativen Revolution, die hinter den alten Mauern der Stadt geradezu sprudelnd hervorkommt. Die marokkanische Kunst- und Designszene strebt danach ihre Bestimmung zu erfüllen, doch nicht ohne Verbindung zu den eigenen Wurzeln. Es scheint, als sei es eine unglaublich hoffnungsvolle Zeit ist, um dort zu leben.
Text von der Webseite
Namen Adil Roufi / Ali Chraibi / ART/C / Daido Moriyama / Dirk Gebhardt / Eric van Hove / Florence Rober-Vissy / Hanane Ourath / Hana Tefrati / Hicham Gardaf / Laila Hida / M'barek Bouhchichi / Mohamed Arejdal / Moulay Youssef Elkhafaï / Mustapha Diop / Natalie Locatelli / Rocco Orlacchio / Simon Baker / Yvon Langué / Zineb Benjelloun
Sprache Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
Stichwort Fotografie / Friseur / Inszenierung / Marrakesch / Porträt / Stadt / Zeichnung
WEB www.slanted.de
TitelNummer
026093537 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-dubai
slanted-dubai
slanted-dubai

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted #32 – Dubai, 2018

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #32 – Dubai
Karlsruhe (Deutschland): Slanted Publishers, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 256 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur. Verschiedene Papiere. Hinten eingelegt ein 48-seitiges Booklet mit Contemporary Typefaces, international und arabisch
ZusatzInformation Im Frühjahr 2018 warf das Slanted Team einen Blick auf die zeitgenössische Designszene Dubais. Eine Stadt – so die Meinung vieler – mit zu viel Glanz und zu wenig Seele. Aber Dubai und die gesamte Region – ursprünglich nur Wüste und von Beduinen bevölkert – durchläuft einen rasanten Wandel. Die Region wurde über Nacht zum Zentrum des Handels, der Finanzen, des Tourismus und … der Kultur! Überall entstehen Initiativen, Festivals, Konferenzen, Agenturen und kleinere Büros, Museen, Gallerien und Künstlerforen. Mehr als nur eine Vergangenheit haben die Golfstaaten eine spannende Zukunft vor sich. Die Konturen dieser Zukunft sind in dieser Slanted-Ausgabe sichtbar.
Die Ausgabe wird thematisch ergänzt durch Illustrationen, Fotografien, Interviews und Essays
Namen Abjad Design / Afra Bin Dhaher / becky beamer / Cristiano Luchetti / Dr. Nadine Chahine / Elephant Nation / Faissal El-Malak / Fatmah Al Dhanhani / Fatmah Salmeen / Fikra Design Studio / Glyphs / Gökce Günel / H2R Design / Hanken Design Co. / Ibraheem Khamayseh / Ingo Niermann / JAM Type / Jason Carlow / Jori Erdman / Kacper Poblocki / Kemistry Design / Khaled Al-Saai / Khalid Al Jallaf / Majid Al Yousef / Mandana Ziaei.a Nowicka / Marcus Farr / Martin Giesen / Mohammed Mandi / Moloobhoy & Brown / Myneandyours / Möbius Studio / Nan Goggin / Narjes Noureddine / Nasir Nasrallah / Noor Eid / Powazne Studio / Reem Falaknaz / Ruben Sánchez / Sheikh Saifi / Slash / Sultan Sooud Al Qassemi / T.ZED Architects / Tahreek / Tarsila Schubert / The Flip Side / The Lighthouse / Tinkah / Toil & Tinker / Tribe Magzine / Tulip Hazbar / Twothirds Design Bureau / Uday Al-Araji / Uzma Z. Rizvi / Wissam Shawkat / WTD Magazine
Sprache Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
Stichwort Arabien / Dubai / Fotografie / Grafik Design / Kalligrafie / Schrift / Typeface / Typografie / Werbung / Zeichnung
WEB www.slanted.de
TitelNummer
026092537 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-under-constraction
slanted-under-constraction
slanted-under-constraction

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted Special Issue – under construction, 2018

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted Special Issue – under construction
Karlsruhe (Deutschland): Slanted Publishers, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 144 S., 24x16 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur, Klebebindung
Namen Ammar Al Attar / architecture + other things / Ashok Verma / Celia Peterson / Christian Topp / Faysal Tabbarah / Irenaeus Herok / Johannes Heuckeroth / Juan Roldán / Lamya Hussain Gargash / Ola Allouz / Tarek Al-Ghoussein
Sprache Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
Stichwort Arabien / Baustelle / Dubai / Fotografie / Großstadt / Interieur / Interior / Moschee / Naher Osten / Porträt / Selbstporträt / Skulptur / Stadt / Strasse / Wüste
WEB www.slanted.de
TitelNummer
026091537 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

heid-khuza
heid-khuza
heid-khuza

Heid Klaus: KHUZA - Ein Mythos aus Sibirien, 2001

Heid Klaus
KHUZA - Ein Mythos aus Sibirien
Karlsruhe (Deutschland): Badisches Landesmuseum, 2001
(Flyer, Prospekt) 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Beidseitig bedruckter Flyer.
ZusatzInformation Einladung zur gleichnamigen Ausstellung im Badischen Landesmuseum Karlsruhe, 17.11.2000-14.01.2001.
Namen Harald Siebenmorgen (Direktor - Begrüßung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2000er / Heilung / Medizin / Pathologie des Kunstbetriebs
WEB http://www.tuareg.de/khuza/bio.html
TitelNummer
025549689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saree-medium-religion
saree-medium-religion
saree-medium-religion

Hierling Joachim, Hrsg.: Medium Religion, 2008

Hierling Joachim, Hrsg.
Medium Religion
Karlsruhe (Deutschland): ZKM - Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2008
(Ephemera, div. Papiere) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Einzelblatt, Inkjetausdruck nach Webseite
ZusatzInformation Infoblatt zu Günter Saree
Namen Günter Saree
Stichwort 1960er / 1970er / Aktionskunst / Konzeptkunst
TitelNummer
023540K70 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-28
slanted-28
slanted-28

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted #28 – warsaw, 2016

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #28 – warsaw
Karlsruhe (Deutschland): Slanted Publishers, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 256 S., 24x16,1 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur. Hinten eingelegt ein Heft mit Contemporary Typefaces
ZusatzInformation Slanted traf zahlreiche Designer, von alten Meistern und Legenden wie Rosł.,aw Szaybo oder Mieczysł.,aw Wasilewski, hin zu jungen Wilden wie Noviki, Type2, Jakub de Barbaro oder Edgar Bą.,k Studio – sowie bekannten Personen aus der gegenwärtigen Designszene wie Ł.,ukasz Dziedzic, FONTARTE, HUNCWOT, Grzegorz Laszuk, Mamastudio, Super Super, Syfon Studio, Jacek Utko, UVMW, White Cat Studio und Zerkaj Studio.
Die Ausgabe wird thematisch ergänzt durch Illustrationen, Fotografien, Interviews und Essays
Namen 3group / Agata Dudek / Agata Królak / Agata Nowicka / Cyber Kids on Real / Dirk Gebhardt / Grupa Projektor / Homework / Ian Lynam / Iwona Kurz / Jakub Jezierski / Janek Koza / Kacper Pobł.ocki / Klara Czerniewska / KUKI / Marta Gawin / Marta Niedbał. / Mateusz Machalski / Max Cegielski / MOONMADNESS / Negation Studio / Ola Niepsuj / Olga Drenda / Piotr Leś.niak / Piotr Mł.odoż.eniec / Poważ.ne Studio / Tymek Jezierski / Viktoriya Grabowska
Sprache Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
Stichwort Grafik Design / Polen / Schrift / Typografie / Warschau
WEB www.slanted.de
TitelNummer
017193537 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


kunstklub-lux10
kunstklub-lux10
kunstklub-lux10

Schröder Danae, Hrsg.: KunstKlub LUX10, 2015

Schröder Danae, Hrsg.
KunstKlub LUX10
Karlsruhe (Deutschland): Städtische Galerie Karlsruhe, 2015
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation JugendKunstKlub - Der Klub für Jugend­­­li­che und junge Erwachsene in der Städti­­schen Galerie Karlsruhe
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
014913501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

floyer-parreno-steinbrecher
floyer-parreno-steinbrecher
floyer-parreno-steinbrecher

Steinbrecher Erik / Grimonprez Johan / Floyer Ceal / Parreno Philippe: Edit, 2000

Floyer Ceal / Grimonprez Johan / Parreno Philippe / Steinbrecher Erik
Edit
Karlsruhe (Deutschland): Badischer Kunstverein, 2000
(Heft) 32 S., 31x22 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, drei herausgestanzte Restseiten
ZusatzInformation Zur Ausstellung 13.01.-05.03.2000
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
014758550 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-23
slanted-23
slanted-23

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted #23 – Swiss Issue, 2014

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #23 – Swiss Issue
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 336 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Schweizer Broschur. Verschiedene Papiere, Chromolux. Vorne eingelegt ein Heft mit Contemporary Typefaces
ZusatzInformation Mit Beiträgen Eric Andersen, Ludovic Balland, Angela Thomas (über Max Bill), Jacques Borel, Bringolf Irion Vögeli, Büro Destruct, Claudiabasel, Heyday, Hi, Hochparterre, Jost Hochuli, Matthias Hofmann, IDPURE, Komet, Matrix, Norm, Feixen, François Rappo, Rawcut, Aurèle Sack, Niklaus Troxler, Von B und C, Wolfgang Weingart
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
WEB www.slanted.de
TitelNummer
014626537 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-24
slanted-24
slanted-24

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted #24 – Istanbul, 2014

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #24 – Istanbul
Karlsruhe (Deutschland): Slanted Publishers, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 288 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur. Verschiedene Papiere. Hinten eingelegt ein Heft mit Contemporary Typefaces
ZusatzInformation Mit Beiträgen über Aslı, Altay, Yurdaer Altı,ntaş,, Yetkin Baş,arı,r, Christopher Çolak, Burak Delier, Cem Dinlenmiş,, Bülent Erkmen, İ,nci Eviner, Sedat Girgin, Esen Karol, Tamer Köş,eli, Ş,ükran Moral, Ali Taptı,k, Mehmet Ali Türkmen, Onur F. Yazı,cı,gil
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
WEB www.slanted.de
TitelNummer
014625537 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-25
slanted-25
slanted-25

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted #25 – Paris, 2015

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #25 – Paris
Karlsruhe (Deutschland): Slanted Publishers, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 288 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur. Verschiedene Papiere
ZusatzInformation Beiträge über Studios, Agenturen, Künstler, Designer.
Text von der Webseite
Namen ABM Studio / Akatre / Alice Sfintesco / Amelange / Amélie Gastaut / Atelier de Création Graphique / Atelier Formes Vives / Atelier Michel Bouvet / Benoit Bodhuin / c-album / Caroline Bouige / Charlotte Cheetham / Charlotte Molas / Coco / Des Signes / deValence / Fabienne Francisco / Fanette Mellier / Fontyou / Frédéric Tacer / Frédéric Teschner Studio / Guillaume Mary / GUsto / Hannah & Joel / Helmo / Ian Lynam / Ilka Helmig / Isabelle Moisy / Jean François Porchez / Jocelyn Cottencin / Jonathan Fabreguettes / Julie Sittler / Laurent Fétis & Sarah Martinon / Lea Brousse / Les Graphiquants / Mehdi Hercberg / Morgan Fortems / My Name is Wendy / Olivier Lebrun / Philippe Apeloig / Pierre-Olivier Deschamps / Pierre Vanni / Pinar&Viola / Quentin Aldhui / Raban Ruddigkeit / Sophie Della Corte / Spassky Fischer / Stéphane Goddard / Superscript / Syndicat / Thibault Maupetit / Vier5 / Vincent Perrottet / Véfa Lucas / Yorgo&Co / Émilie Rigaud / Étienne Hervy / Étienne Robial
Sprache Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
Stichwort Design / Gestaltung / Paris / Typografie / Werbung
WEB www.slanted.de
TitelNummer
014624537 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


luepertz-rezeptionen-paraphrasen
luepertz-rezeptionen-paraphrasen
luepertz-rezeptionen-paraphrasen

Lüpertz Markus: Rezeptionen - Paraphrasen, 1991

Lüpertz Markus
Rezeptionen - Paraphrasen
Karlsruhe (Deutschland): Städtische Galerie im PrinzMaxPalais, 1991
(Buch) 200 S., 28x23 cm, ISBN/ISSN 3-923344-21-X
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Anläßlich der Ausstellung im PrinzMaxPalais Karlsruhe 05.10.-08.12.1991
Stichwort 1990er
TitelNummer
014596510 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mehl-penisfinger
mehl-penisfinger
mehl-penisfinger

Mehl Isabel / Effinger Lotte Meret: FAK-Plakat (Hand mit Penis-Zeigefinger), 2012

Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel
FAK-Plakat (Hand mit Penis-Zeigefinger)
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2012
(Plakat) 42x29.7 cm,
Techn. Angaben Plakat mit Risoprint in Gelb, Grau und Blau
ZusatzInformation FAK (Feministisches Arbeits-Kollektiv) engagiert sich für die Chancengleichheit der Geschlechter. Anlass zur Gründung des FAK war der geringe Anteil der Frauen im Lehrstuhl der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. In unserer Arbeit vereinen sich verschiedene Disziplinen: Wir sind junge Künstler*innen, Philosoph*innen, Designer-*innen und Kunstwissenschaftler*innen. Über zahlreiche Aktivitä,ten wie Plakataktionen, Konzeptbars, Symposien und Vorträge versuchen wir seit 2012, Sichtbarkeit für unser politisches und gesellschaftliches Anliegen zu schaffen. FAK fordert neue Ordnungen, durchlässige Strukturen, Blickverschiebungen und die Umsetzung bisher ungedachter Möglichkeiten.
Text von der Website
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.fakworks.de
TitelNummer
013618K22 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mehl-pnisfinger-sw
mehl-pnisfinger-sw
mehl-pnisfinger-sw

Mehl Isabel / Effinger Lotte Meret: FAK-Plakat (Hand mit Penis-Zeigefinger), 2012

Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel
FAK-Plakat (Hand mit Penis-Zeigefinger)
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2012
(Plakat) 42x29.7 cm,
Techn. Angaben Plakat mit Risoprint in Schwarz
ZusatzInformation FAK (Feministisches Arbeits-Kollektiv) engagiert sich für die Chancengleichheit der Geschlechter. Anlass zur Gründung des FAK war der geringe Anteil der Frauen im Lehrstuhl der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. In unserer Arbeit vereinen sich verschiedene Disziplinen: Wir sind junge Künstler*innen, Philosoph*innen, Designer-*innen und Kunstwissenschaftler*innen. Über zahlreiche Aktivitä,ten wie Plakataktionen, Konzeptbars, Symposien und Vorträge versuchen wir seit 2012, Sichtbarkeit für unser politisches und gesellschaftliches Anliegen zu schaffen. FAK fordert neue Ordnungen, durchlässige Strukturen, Blickverschiebungen und die Umsetzung bisher ungedachter Möglichkeiten.
Text von der Website
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.fakworks.de
TitelNummer
013617K22 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mehl-haben-den-plan
mehl-haben-den-plan
mehl-haben-den-plan

Mehl Isabel / Effinger Lotte Meret: Wir haben den Plan, 2012

Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel
Wir haben den Plan
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2012
(Plakat) 42x29.7 cm,
Techn. Angaben Plakat mit Risoprint in Schwarz und Gelb
ZusatzInformation FAK (Feministisches Arbeits-Kollektiv) engagiert sich für die Chancengleichheit der Geschlechter. Anlass zur Gründung des FAK war der geringe Anteil der Frauen im Lehrstuhl der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. In unserer Arbeit vereinen sich verschiedene Disziplinen: Wir sind junge Künstler*innen, Philosoph*innen, Designer*innen und Kunstwissenschaftler*innen. Über zahlreiche Aktivitä,ten wie Plakataktionen, Konzeptbars, Symposien und Vorträge versuchen wir seit 2012, Sichtbarkeit für unser politisches und gesellschaftliches Anliegen zu schaffen. FAK fordert neue Ordnungen, durchlässige Strukturen, Blickverschiebungen und die Umsetzung bisher ungedachter Möglichkeiten.
Text von der Website
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.fakworks.de
TitelNummer
013616K22 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mehl-working
mehl-working
mehl-working

Mehl Isabel / Effinger Lotte Meret: To be working Mom, 2012

Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel
To be working Mom
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2012
(Plakat) 42x29.7 cm,
Techn. Angaben Plakat mit Risoprint
ZusatzInformation FAK (Feministisches Arbeits-Kollektiv) engagiert sich für die Chancengleichheit der Geschlechter. Anlass zur Gründung des FAK war der geringe Anteil der Frauen im Lehrstuhl der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. In unserer Arbeit vereinen sich verschiedene Disziplinen: Wir sind junge Künstler*innen, Philosoph*innen, Designer*innen und Kunstwissenschaftler*innen. Über zahlreiche Aktivitä,ten wie Plakataktionen, Konzeptbars, Symposien und Vorträge versuchen wir seit 2012, Sichtbarkeit für unser politisches und gesellschaftliches Anliegen zu schaffen. FAK fordert neue Ordnungen, durchlässige Strukturen, Blickverschiebungen und die Umsetzung bisher ungedachter Möglichkeiten.
Text von der Website
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.fakworks.de
TitelNummer
013615K22 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mehl-quality-up
mehl-quality-up
mehl-quality-up

Mehl Isabel / Effinger Lotte Meret: Ausgewogenes Verhältnis / Quality up up up up, 2012

Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel
Ausgewogenes Verhältnis / Quality up up up up
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2012
(Plakat) 42x29.7 cm,
Techn. Angaben Plakat mit Risoprint
ZusatzInformation FAK (Feministisches Arbeits-Kollektiv) engagiert sich für die Chancengleichheit der Geschlechter. Anlass zur Gründung des FAK war der geringe Anteil der Frauen im Lehrstuhl der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. In unserer Arbeit vereinen sich verschiedene Disziplinen: Wir sind junge Künstler*innen, Philosoph*innen, Designer-*innen und Kunstwissenschaftler*innen. Über zahlreiche Aktivitä,ten wie Plakataktionen, Konzeptbars, Symposien und Vorträge versuchen wir seit 2012, Sichtbarkeit für unser politisches und gesellschaftliches Anliegen zu schaffen. FAK fordert neue Ordnungen, durchlässige Strukturen, Blickverschiebungen und die Umsetzung bisher ungedachter Möglichkeiten.
Text von der Website
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.fakworks.de
TitelNummer
013614K22 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mehl-performance
mehl-performance
mehl-performance

Mehl Isabel / Effinger Lotte Meret: Performence Babe, 2012

Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel
Performence Babe
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2012
(Plakat) 42x29.7 cm,
Techn. Angaben Plakat mit Risoprint
ZusatzInformation FAK (Feministisches Arbeits-Kollektiv) engagiert sich für die Chancengleichheit der Geschlechter. Anlass zur Gründung des FAK war der geringe Anteil der Frauen im Lehrstuhl der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. In unserer Arbeit vereinen sich verschiedene Disziplinen: Wir sind junge Künstler*innen, Philosoph*innen, Designer*innen und Kunstwissenschaftler*innen. Über zahlreiche Aktivitä,ten wie Plakataktionen, Konzeptbars, Symposien und Vorträge versuchen wir seit 2012, Sichtbarkeit für unser politisches und gesellschaftliches Anliegen zu schaffen. FAK fordert neue Ordnungen, durchlässige Strukturen, Blickverschiebungen und die Umsetzung bisher ungedachter Möglichkeiten.
Text von der Website
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.fakworks.de
TitelNummer
013613K22 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mehl-zukuenftige
mehl-zukuenftige
mehl-zukuenftige

Mehl Isabel / Effinger Lotte Meret: Zukünftige Professorenstellen müssen mit Frauen besetzt werden, 2012

Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel
Zukünftige Professorenstellen müssen mit Frauen besetzt werden
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2012
(Plakat) 42x29.7 cm,
Techn. Angaben Plakat mit Risoprint
ZusatzInformation FAK (Feministisches Arbeits-Kollektiv) engagiert sich für die Chancengleichheit der Geschlechter. Anlass zur Gründung des FAK war der geringe Anteil der Frauen im Lehrstuhl der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. In unserer Arbeit vereinen sich verschiedene Disziplinen: Wir sind junge Künstler*innen, Philosoph*innen, Designer*innen und Kunstwissenschaftler*innen. Über zahlreiche Aktivitä,ten wie Plakataktionen, Konzeptbars, Symposien und Vorträge versuchen wir seit 2012, Sichtbarkeit für unser politisches und gesellschaftliches Anliegen zu schaffen. FAK fordert neue Ordnungen, durchlässige Strukturen, Blickverschiebungen und die Umsetzung bisher ungedachter Möglichkeiten.
Text von der Website
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.fakworks.de
TitelNummer
013612K22 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mehl-transparenz
mehl-transparenz
mehl-transparenz

Mehl Isabel / Effinger Lotte Meret: Mehr Transparenz, 2012

Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel
Mehr Transparenz
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2012
(Plakat) 42x29.7 cm,
Techn. Angaben Plakat mit Risoprint
ZusatzInformation FAK (Feministisches Arbeits-Kollektiv) engagiert sich für die Chancengleichheit der Geschlechter. Anlass zur Gründung des FAK war der geringe Anteil der Frauen im Lehrstuhl der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. In unserer Arbeit vereinen sich verschiedene Disziplinen: Wir sind junge Künstler*innen, Philosoph*innen, Designer-*innen und Kunstwissenschaftler*innen. Über zahlreiche Aktivitä,ten wie Plakataktionen, Konzeptbars, Symposien und Vorträge versuchen wir seit 2012, Sichtbarkeit für unser politisches und gesellschaftliches Anliegen zu schaffen. FAK fordert neue Ordnungen, durchlässige Strukturen, Blickverschiebungen und die Umsetzung bisher ungedachter Möglichkeiten.
Text von der Website
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.fakworks.de
TitelNummer
013611K22 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mehl-den-plan
mehl-den-plan
mehl-den-plan

Mehl Isabel / Effinger Lotte Meret: Wir fordern den Plan, 2012

Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel
Wir fordern den Plan
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2012
(Plakat) 42x29.7 cm,
Techn. Angaben Plakat mit Risoprint
ZusatzInformation FAK (Feministisches Arbeits-Kollektiv) engagiert sich für die Chancengleichheit der Geschlechter. Anlass zur Gründung des FAK war der geringe Anteil der Frauen im Lehrstuhl der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. In unserer Arbeit vereinen sich verschiedene Disziplinen: Wir sind junge Künstler*innen, Philosoph*innen, Designer*innen und Kunstwissenschaftler*innen. Über zahlreiche Aktivitä,ten wie Plakataktionen, Konzeptbars, Symposien und Vorträge versuchen wir seit 2012, Sichtbarkeit für unser politisches und gesellschaftliches Anliegen zu schaffen. FAK fordert neue Ordnungen, durchlässige Strukturen, Blickverschiebungen und die Umsetzung bisher ungedachter Möglichkeiten.
Text von der Website
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.fakworks.de
TitelNummer
013610K22 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mehl-poster
mehl-poster
mehl-poster

Mehl Isabel: Bureau Capri #1 Talk to Casja von Zeipel, 2015

Mehl Isabel
Bureau Capri #1 Talk to Casja von Zeipel
Karlsruhe (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 42x29.8 cm,
Techn. Angaben Plakat, zweimal gefaltet und beidseitig bedruckt, in Versandtasche aus Metallic-Folie
ZusatzInformation Publikaktion von Isabel Mehl, FAK-Mitglied. Interview mit Casja von Zeipel, schwedischer Künstlerin, die in New York lebt und arbeitet
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.sektoderselters.tumblr.com
TitelNummer
013589K11 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fak-postkarte
fak-postkarte
fak-postkarte

Altmann Mona / Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel, u. a. Hrsg.: FAK, 2013 ca.

Altmann Mona / Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel, u. a. Hrsg.
FAK
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2013 ca.
(PostKarte) 14,7x10,4 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Postkarte
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.fak-hfg.tumblr.com
TitelNummer
013588501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

body-of-work-postkarte
body-of-work-postkarte
body-of-work-postkarte

Altmann Mona / Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel, u. a. Hrsg.: Body of Work, 2015

Altmann Mona / Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel, u. a. Hrsg.
Body of Work
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2015
(PostKarte) 14,7x10,4 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Postkarte mit aufgeklebter Ankündigung
ZusatzInformation Postkarte mit Ankündigung der Performance "Rachel" von Hannah Cooke und Isabel Mehl und Präsentation der Publikation "Body of Work", gestaltet von Lotte Meret Effinger, in der Lothringer13
Namen Hannah Cooke / Isabel Mehl / Lotte Meret Effinger
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.fakworks.de
TitelNummer
013587501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

body-of-work-1
body-of-work-1
body-of-work-1

Altmann Mona / Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel, u. a. Hrsg.: Body of Work #1 / Special Issue Munitionsfabrik No.24 vom Feministischen Arbeits-Kollektiv (FAK), 2015

Altmann Mona / Effinger Lotte Meret / Mehl Isabel, u. a. Hrsg.
Body of Work #1 / Special Issue Munitionsfabrik No.24 vom Feministischen Arbeits-Kollektiv (FAK)
Karlsruhe (Deutschland): Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 202 S., 30,5x21,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur, mit Papier mit handschriftlichem Gruß und Umschlag mit Stempel
ZusatzInformation FAK (Feministisches Arbeits-Kollektiv) engagiert sich für die Chancengleichheit der Geschlechter. Anlass zur Gründung des FAK war der geringe Anteil der Frauen im Lehrstuhl der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. In unserer Arbeit vereinen sich verschiedene Disziplinen: Wir sind junge Künstler*innen, Philosoph*innen, Designer*innen und Kunstwissenschaftler*innen. Über zahlreiche Aktivitä,ten wie Plakataktionen, Konzeptbars, Symposien und Vorträge versuchen wir seit 2012, Sichtbarkeit für unser politisches und gesellschaftliches Anliegen zu schaffen. FAK fordert neue Ordnungen, durchlässige Strukturen, Blickverschiebungen und die Umsetzung bisher ungedachter Möglichkeiten.
Text von Website
Die Publikation widmet sich der Arbeit an und mit dem Körper und stellt immer wieder die Frage nach den Möglichkeiten der Emanzipation. Mit der Publikation machen wir uns auf die Suche nach dem Potential des Körpers als Ort des Widerstands und der Subversion und untersuchen dabei, wie widerständige Ideale häufig als leere Phrasen in Werbeslogans eingesetzt und – kapitalistisch ausgehöhlt – zurück an ihren Ursprungsort geweht werden. Ist Emanzipation in einem solchen Kreislauf überhaupt möglich und welchen Preis hat sie? Bleibt am Ende die einzige Lösung die ironische Affirmation?
,
Text von Website
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.fakworks.de
TitelNummer
013586488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

zeilenschinder-haarige-sachen
zeilenschinder-haarige-sachen
zeilenschinder-haarige-sachen

N. N. / Zeilenschinder Karl: Haarige Sachen - Neue Gedichte von N.N., 1976

N. N. / Zeilenschinder Karl
Haarige Sachen - Neue Gedichte von N.N.
Karlsruhe (Deutschland): Verlag Günther Emig, 1976
(Buch) 52 S., 20,5x13,8 cm, ISBN/ISSN 3-921249-11-2
Techn. Angaben Broschur
Namen Walter Hartmann (Umschlaggestaltung)
Geschenk von Günther Emig
Stichwort 1970er
TitelNummer
013422419 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

teufel-die-abschaffung-der-freiheit
teufel-die-abschaffung-der-freiheit
teufel-die-abschaffung-der-freiheit

Teufel A., Hrsg.: Die Abschaffung der Freiheit als Bedingung für deren Bestand - Das ist warum die Ameisen zur Rettung ihrer Freiheit dieselbe abschafften, 1977

Teufel A., Hrsg.
Die Abschaffung der Freiheit als Bedingung für deren Bestand - Das ist warum die Ameisen zur Rettung ihrer Freiheit dieselbe abschafften
Karlsruhe (Deutschland): Verlag Günther Emig, 1977
(Buch) 40 S., 20,5x13,8 cm, ISBN/ISSN 3-921249-09-0
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Heft 7 der Schriften für Wissenschaft und Künste, Sektion Zoologische Historiographie
Geschenk von Günther Emig
Stichwort 1970er
TitelNummer
013421493 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hein-transleithanien
hein-transleithanien
hein-transleithanien

Hein Günter: Transleithanien - Geschichten vom Sterben und vom Überleben, 1979

Hein Günter
Transleithanien - Geschichten vom Sterben und vom Überleben
Karlsruhe (Deutschland): Verlag Günther Emig, 1979
(Buch) 70 S., 20,5x13,8 cm, ISBN/ISSN 3-921249-14-7
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Umschlaggestaltung von Walter Hartmann. Erschienen in der Reihe "Der apokalyptische Reiter", Heft 2
Geschenk von Günther Emig
Stichwort 1970er
TitelNummer
013420483 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schubert-am-ende-der-zeiten
schubert-am-ende-der-zeiten
schubert-am-ende-der-zeiten

Schubert Christoph: Am Ende der Zeiten - Geschichten von Liebe, Tod und Auferstehung, 1977

Schubert Christoph
Am Ende der Zeiten - Geschichten von Liebe, Tod und Auferstehung
Karlsruhe (Deutschland): Verlag Günther Emig, 1977
(Heft) 48 S., 20,3x13,6 cm, ISBN/ISSN 3-921249-12-9
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erstausgabe, Umschlaggestaltung von Walter Hartmann
Geschenk von Günther Emig
Stichwort 1970er
TitelNummer
013419484 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

videokunstpreis1992
videokunstpreis1992
videokunstpreis1992

Daniels Dieter / Foos Berhard / Holst Rudolf H. / Hünnekens Ludger / Eckert Janine, Hrsg.: Deutscher Videokunstpreis 1992, 1993

Daniels Dieter / Eckert Janine / Foos Berhard / Holst Rudolf H. / Hünnekens Ludger, Hrsg.
Deutscher Videokunstpreis 1992
Karlsruhe (Deutschland): Südwestfunk Baden-Baden / ZKW, 1993
(Buch) 86 S., 21x14.8 cm, ISBN/ISSN 3-928201-07-7
Techn. Angaben Broschur
Namen Adam Misch / Antal Lux / Armin Haase / Arnold Borrmann / Axel Klepsch / Christine Meierhofer / Diego M. Lascano / Dirk Altenburger / Eneka Aranzabal Conde / Eric Coignoux / Francesco Dal Bosco / Hiroyuki Nakano / Johannes Brunner / Julie Kuzminska / Kain Karawahn / Klemens Golf / Llászló Kiss / Marcel Hermans / Marcus Krips / Marina Gržinić. / Mark Burkett / Matthias / Michael Kress / Miroslaw Emil Koch / Norbert Meissner / Peter Callas / Sandra Kogut / Tony Hill / Van McElwee / Yau Ching
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1990er
TitelNummer
013375475 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


jonathan-monk-2010
jonathan-monk-2010
jonathan-monk-2010

Monk Jonathan: ...so different, so appealing?, 2010

Monk Jonathan
...so different, so appealing?
Karlsruhe (Deutschland): Meyer Riegger, 2010
(Heft) 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, eingelegt der Pressetext als Einzelblatt
ZusatzInformation Zur Ausstellung 29.05.–17.07.2010
Sprache Deutsch / Englisch / Rumänisch / Spanisch / Türkisch
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
013316113 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

globale-2015-zkm
globale-2015-zkm
globale-2015-zkm

Weibel Peter, Hrsg.: Globale, 2015

Weibel Peter, Hrsg.
Globale
Karlsruhe (Deutschland): Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 2015
(Plakat) 8 unpag. S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Plakat gefaltet als Infoblatt
ZusatzInformation Vom 19.06.2015 bis 17.04.2016 bietet das ZKM Ausstellungen und Veranstaltungen zu den großen Themen des 21. Jahrhunderts: Globalisierung und Digitalisierung
WEB www.zkm.de/globale
TitelNummer
013277468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

linke-phenotypes
linke-phenotypes
linke-phenotypes

Linke Armin: Phenotypes / Limited Forms, 2009

Linke Armin
Phenotypes / Limited Forms
Karlsruhe (Deutschland): Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 2009
(Leporello) 18 S., 15,2x10,1 cm,
Techn. Angaben Leporello
ZusatzInformation zur Interaktiven Nutzer-Installation im ZKM, 01.05.2009 bis 30.08.2009
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Nullerjahre
WEB www.arminlinke.com
TitelNummer
012481458 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

about-mark-pezinger
about-mark-pezinger
about-mark-pezinger

Födinger Karsten / Geiger Thomas / Obert Natalie / Seme Astrid, Hrsg.: About Mark Pezinger, 2013

Födinger Karsten / Geiger Thomas / Obert Natalie / Seme Astrid, Hrsg.
About Mark Pezinger
Karlsruhe (Deutschland): Mark Pezinger Verlag, 2013
(Heft) 84 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung, 70% ads, 25% photo series, 5% text, 218 images, full colour, 120 type faces
ZusatzInformation This "catalog" not only gives view into the publicistic and personal universe of Mark Pezinger Verlag but also assembles
and unites the variety of individuals to a self-portrait of a publisher: "…at my request, friends and companions created a portrait of their personal Mark Pezinger in their individual way. These contributions, transformed by me into advertisements, are the substratum to the originated magazine …"
Text von der Webseite
Namen Antoanetta Marinov / Benjamin Appel / Billy X. Curmano / Daniela Löbbert / Daniel Gustav Cramer / Darko Aleksovski / David Brooks / Elisabeth Kopf / Eric Hattan / Gerhard Jordan / grafisches Büro / Hyo Kwon / Hösl&Mihaljevic / Isabella Gerstner / Julian Krispel -Samsel / Julius Deutschbauer / Karsten Födinger / Katrin Herzner / Lona Gaikis / mark / Matylda Krzykowski / Max Leiß / Mikko Kuorinki / Na Kim / Rainer Metzger / Rodrigo Hernández / Samuel Bänziger / Sebastian Dannenberg / Thomas Geiger
Geschenk von Hammann & von Mier
WEB www.markpezinger.de
TitelNummer
012065420 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

lischka-present-mind-flyer
lischka-present-mind-flyer
lischka-present-mind-flyer

Lischka Gerhard Johannes: Geistesgegenwertig - Present Mind, 2014

Lischka Gerhard Johannes
Geistesgegenwertig - Present Mind
Karlsruhe (Deutschland): Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 2014
(Flyer, Prospekt) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Infoblatt zur Ausstellung im zkm von GJ Lischka im zkm
ZusatzInformation Gestaltung Uwe Göbel
Namen Uwe Göbel
Geschenk von Uwe Göbel
TitelNummer
011438395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.
Cuban Poster Art Virtual Show
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2013
(Objekt, Multiple)
Techn. Angaben Papiertragetasche
ZusatzInformation zusammen mit E&B engelhardt und bauer zur 15. Kamuna (Karlsruher Museumsnacht) 2013
Geschenk von Slanted
WEB www.slanted.de
TitelNummer
011159K25 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-cuba-postkarten
slanted-cuba-postkarten
slanted-cuba-postkarten

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.: Slanted #21 Cuba - Postkarten, 2013

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.
Slanted #21 Cuba - Postkarten
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2013
(PostKarte) 8 S., 23,6x15,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Fotopostkarten zum Magazin
ZusatzInformation Mit Fotografien von Michel Pou Díaz, Alejandro González, Arien Chang Castán. Gedruckt auf 290gr Karton.
In transparenter Hülle
Geschenk von Slanted
WEB www.slanted.de
TitelNummer
011158395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-werbekarten
slanted-werbekarten
slanted-werbekarten

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.: Slanted Magazin, 2013

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.
Slanted Magazin
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2013
(Ephemera, div. Papiere) 24x15,6 cm,
Techn. Angaben Werbepostkarten zum Magazin, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Werbekarten allgemein zum Magazin, zum Cuba-Heft, zu den Nummern 11, 12, 13, 14, 21, 5 Sticker in Pink und Schwarz, Visitenkarte von Julia Kahl.
In transparenter Hülle
Geschenk von Slanted
WEB www.slanted.de
TitelNummer
011156395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Baumstark Brigitte, Hrsg.
Zeichen. Sprache. Bilder - Schrift in der Kunst seit den 1960er Jahren
Karlsruhe (Deutschland): Städtische Galerie, 2013
(Presse, Artikel) 2 S., 42x29,7 cm,
Techn. Angaben Farblaserkopie der Webseite der Ausstellung
ZusatzInformation 9.11.2013 - 23.02.2014
TitelNummer
011155304 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-babylon
slanted-babylon
slanted-babylon

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted Non-Latin Special Issue: BABYLON / Summer 2013, 2013

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted Non-Latin Special Issue: BABYLON / Summer 2013
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur. Verschiedene Papiere
ZusatzInformation Slanted BABYLON ist eine Sonderausgabe über Non-Latin Schriften, welche im Rahmen der Granshan-Konferenz über nicht-lateinische Schriften in Bangkok (TH) veröffentlicht wurde. Neben Essays und Interviews, welche die Thematik beleuchten, finden sich natürlich Non-Latin Schriften sowie eine Reihe thailändischer TypoLyrics im Magazin. Diese sind auch Teil der TypoLyrics Wanderausstellung, die sich vom 20.07 bis 18.08.2013 in Bangkok befindet.
Text von der Webseite
WEB www.slanted.de
TitelNummer
011145393 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-kalender-2010
slanted-kalender-2010
slanted-kalender-2010

Harmsen Lars, Hrsg.: Einzigartig 2010 – Fontnames Illustrated Kalender, 2010

Harmsen Lars, Hrsg.
Einzigartig 2010 – Fontnames Illustrated Kalender
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2010
(Kalender) 108 S., 16x21 cm,
Techn. Angaben Spiralbindung. Klarsichtfolie
ZusatzInformation In Zusammenarbeit mit Freistil-Herausgeber Raban Ruddigkeit werden seit der ersten Ausgabe im Jahr 2005 namhafte Illustratoren eingeladen, einen Schriftnamen zu visualisieren. Der Kalender umfasst eine Auswahl von 52 “Fontnames Illustrated”
Text von der Webseite
WEB www.slanted.de
TitelNummer
011144393 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-17
slanted-17
slanted-17

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.: Slanted #17 Cartoon / Comic, 2012

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.
Slanted #17 Cartoon / Comic
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 164 S., 32x24 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Comics bestehen aus einer Folge von Bildern (Strip), die eine Geschichte erzählen. Bei Cartoons wird die erzählerische Pointe zu einem Bild verdichtet. Die Ausgabe Slanted #17 – Cartoon / Comic ist von vorne bis hinten diesen Erzählformen und ihren typografischen Eigenheiten verfallen.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.slanted.de
TitelNummer
011143393 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-18
slanted-18
slanted-18

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.: Slanted #18 Signage / Orientation, 2012

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.
Slanted #18 Signage / Orientation
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 164 S., 32x24 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Das Heft beschäftigt sich mit dem Hoch und Runter, dem Links und Rechts, dem Stop & Go, dem Kiss+Ride und vielem mehr. Es geht um außergewöhnliche Leit- und Orientierungssysteme, deren Komplexität und die dafür eingesetzten Schriften.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.slanted.de
TitelNummer
011142393 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.