Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach ORT Niederfrohna

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Wendler Gudrun
Aug um Ohr
Niederfrohna (Deutschland): Mironde Verlag, 2010
(Buch) 66 S., 18x13,5 cm, Auflage: 99, signiert, ISBN/ISSN 978-3-937654-56-0
Techn. Angaben Fadengeheftet, Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen, 2 Leporelloseiten,
ZusatzInformation Sprache ist wie Musik. Laut und leise, rhythmisch, voller Harmonie, aber auch zerrissen in Disharmonie. Sie kann uns in ihren Klangfarben berauschen und zu höchster Euphorie führen, um uns im nächsten Moment in tiefste Depression zu stürzen. Gudrun Wendler weiß um diese emotionalen Abgründe. Mit ihren fragmentarischen Texten und Bildern sucht sie AUG UM OHR für sich und für uns die seelische Mitte.
Text aus dem Buch
Geschenk von Dieter Lehnhardt
Stichwort bibliophil / Illustration / Lyrik / Malerei / Poesie
TitelNummer
016680602 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Schulreich Ekkehard
Ins Schwarze! Originale Druckgrafik als Markenzeichen des Leipziger Verlegers Karl Quarch - Spurensuche ein Jahrhundert nach der Verlagsgründung 1919
Niederfrohna (Deutschland): Mironde Verlag , 2019
(Buch / Grafik, Einzelblatt) 174 S., 23,1x23,3 cm, Auflage: 1000, signiert, 2 Teile. ISBN/ISSN 978-3-96063-021-0
Techn. Angaben Hardcover, beigelegt ein Holzstich von Joachim Behrendt, signiert
ZusatzInformation Der Autor dokumentiert in gut lesbarem Stil die Geschichte des 1919 in Leipzig gegründeten Karl-Quarch-Verlages bis zu dessen Auflösung nach der deutschen Wiedervereinigung. Die Faktendarstellung wird durch zahlreiche Gespräche mit Grafikerinnen und Grafikern, die mit Karl Quarch zusammenarbeiteten, kongenial ergänzt.
Für das Manuskript erhielt der Autor den Mitteldeutschen Historikerpreis 2018 in der Klasse Dokumentation.
Text von Webseite
Namen Joachim Behrendt (Grafik) / Karl Quarch / Matthias Haberzettl (Vorwort)
Sprache Deutsch
Geschenk von Pirckheimer Gesellschaft
Stichwort Druckgrafik / Verlagswesen
WEB https://www.mironde.com/litterata/7496/reportagen/ins-schwarze-druckgrafik-war-das-markenzeichen-des-leipziger-karl-quarch-verlages
TitelNummer
027430774 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Lehnhardt Dieter / Walther Klaus, Hrsg.
Haben Sie das alles gelesen? - Ein Buch für Leser und Sammler
Niederfrohna (Deutschland): Mironde Verlag, 2014 ca.
(Flyer, Prospekt) 2 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Flyer, beidseitig bedruckt,
ZusatzInformation Flyer für die Vorzugsausgabe von Haben Sie das gelesen?, 50 signierte und nummerierte Exemplare mit einem Holzstich von Karl-Georg Hirsch, sowie für die Normalausgabe
Namen Karl-Georg Hirsch
Geschenk von Dieter Lehnhardt
Stichwort Bibliothek / Bücher / Sammlung
TitelNummer
016682601 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Lehnhardt Dieter / Walther Klaus, Hrsg.
Haben Sie das alles gelesen? - Ein Buch für Leser und Sammler
Niederfrohna (Deutschland): Mironde Verlag, 2014
(Buch) 338 S., 22x13,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-937654-80-5
Techn. Angaben Fadengeheftet, Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen, mit persönlichem Anschreiben und Visitenkarten,
ZusatzInformation In diesem Buch erzählen Leser von ihren Freundschaften mit dem Buch, 16 Sammler von ihren großen oder kleinen Bibliotheken. Und - es gibt Bilder von Bücher-Orten, die man besuchen kann, Bibliotheken von Sammlern und Lesern der Vergangenheit. Eine spannende Lektüre also für Bücherfreunde und solche, die es werden wollen. U. a. mit Textbeiträgen von Wulf D. von Lucius, Reiner Speck, Carsten Wurm
Geschenk von Dieter Lehnhardt
Stichwort Bibliophilie
TitelNummer
016683605 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.