Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach ORT Winterthur

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 9 Treffer

Mächler René: Am Nullpunkt der Fotografie, 2006

maechler-am-nullpunkt
maechler-am-nullpunkt
maechler-am-nullpunkt

Mächler René: Am Nullpunkt der Fotografie, 2006


Mächler René
Am Nullpunkt der Fotografie
Winterthur / Sulgen / Zürich (Schweiz): Fotostiftung Schweiz / Verlag Niggli, 2006
(Buch) 224 S., 29,623,6 cm, ISBN/ISSN 978-3-7212-0593-0
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag.
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Fotostiftung Winterthur, 02.09.-19.11.2006.
René Mächler (*1936) hat sich als einer der bedeutendsten Vertreter der Konkreten Fotografie international einen Namen gemacht. Obwohl die konkrete Fotografie vor allem in ihrer Beziehung zur Kunst der Moderne immer wieder Beachtung findet, dringt sie als eigenständige künstlerische Richtung der Fotografie nur langsam ins öffentliche Bewusstsein. René Mächlers Werk ist – angesichts des heute immer beliebigeren und unverbindlicheren digitalen Rauschens der Bilder – aktueller denn je: eine starke, eigenständige künstlerische Position. Diese Monografie präsentiert neben frühen Kameraarbeiten eine umfassende Auswahl seiner Fotogramme seit den 1960er-Jahren.
Text von der Webseite.
Namen Gottfried Jäger (Text) / Hella Nocke-Schrepper (Text) / Martin Gasser (Herausgeber)
Sprache Deutsch
Stichwort 1950er Jahre / 1960er Jahre / Abstraktion / Fotografie / Fotogramm / Grafik / Konkrete Fotografie / Konkrete Kunst / Muster / Schwarzweiß-Fotografie / Struktur
WEB https://www.artbooksonline.eu/art-09964
TitelNummer
025724699 Einzeltitelanzeige (URI)

Weiwei Ai: Interlacing, 2011

weiwei-interlacing
weiwei-interlacing
weiwei-interlacing

Weiwei Ai: Interlacing, 2011


Weiwei Ai
Interlacing
Winterthur / Paris / Göttingen (Schweiz / Frankreich / Deutschland): Fotomuseum Winterthur / Jeu de Paume / Steidl, 2011
(Buch) 23,5x17,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-337-6
Techn. Angaben Broschur mit aufklappbarem Schutzumschlag aus Buchbinderleinen
ZusatzInformation Erschienen zur gleichnamigen Ausstellung im Fotomuseum Winterthur, 28.05.-21.08.2011 und im Jeu de Paume, Paris, 21.02.-29.04.2012.
Über die Ausstellung: Ai Weiwei, 1957 als Sohn des Dichters Ai Qing geboren, ist ein generalistischer, konzeptueller, gesellschaftskritischer Künstler, verschrieben der Reibung mit und der Gestaltung von Realitäten. Er ist als Architekt, Konzeptkünstler, Bildhauer, Fotograf, Blogger, Twitterer, Interviewkünstler und politischer Aktivist ein Seismograph für aktuelle Themen und strukturelle Probleme: ein grosser Multiplikator und Kommunikator, der das Leben zur Kunst und die Kunst zum Leben führt. Seit Jahren setzt er sich bewusst mit den gesellschaftlichen Verhältnissen in China und in der Welt auseinander: mittels Dokumentationen des architektonischen Kahlschlags von Peking im Zeichen des Fortschritts, mit provokativ erscheinenden fotografischen Vermessungen der Welt, mit radikalen Schnitten an der Vergangenheit, um für die Gegenwart und Zukunft Möglichkeiten zu schaffen, und mit seinen Zehntausenden von Blogtexten, Blog- und Handy-Fotografien. Die erste grosse Fotografie- und Video-Ausstellung rückte diese Vielfältigkeit, Vielschichtigkeit, Vernetztheit von Ai Weiwei, dieses „Interlacing" und „Networking", ins Zentrum. (Fotomuseum Winterthur)
Text von der Webseite
Namen Daniela Janser (Herausgeberin) / Urs Stahel (Herausgeber)
Sprache Englisch
Stichwort 1980er Jahre / 1990er Jahre / 2010er Jahre / Analog / Architektur / Blog / China / Erdbeben / Gesellschaft / Handybild / Internet / Kontaktstreifen / Landschaft / New York / Opfer / Peking / Politik / Schwarz-Weiß Fotografie / Stinkefinger / Vase / Zeitgeschehen
WEB https://www.artbooksonline.eu/art-11044
TitelNummer
025718713 Einzeltitelanzeige (URI)
schwarz-musenspuren
schwarz-musenspuren
schwarz-musenspuren

Schwarz Martin: Musenspuren oder: Gardinen im offenen Geheimnis, 2015


Schwarz Martin
Musenspuren oder: Gardinen im offenen Geheimnis
Winterthur (Schweiz): EigenArt Verlag, 2015
(Buch) 132 S., 17,5x24,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-905506-32-7
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet, Postkarte eingelegt, signiert,
ZusatzInformation Diese Publikation erscheint zur Saisonausstellung 2015 in der Patronatskirche Wölkau in Gedenken an den 300. Geburtstag von Christian Fürchtegott Gellert, der zeitweise in Wölkau lebte.
Text aus dem Buch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
TitelNummer
015146560 Einzeltitelanzeige (URI)
mkg-tattoo-2015
mkg-tattoo-2015
mkg-tattoo-2015

Kumschick Susanna, Hrsg.: TATTOO, 2015


Kumschick Susanna, Hrsg.
TATTOO
Winterthur (Schweiz): Gewerbemuseum Winterthur, 2015
(Heft) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Begleitheft zur Ausstellung in Hamburg
ZusatzInformation vom 13.02.-06.09.2015
Sprache Deutsch
TitelNummer
012831462 Einzeltitelanzeige (URI)
schwarz-sedimente-der-nacht
schwarz-sedimente-der-nacht
schwarz-sedimente-der-nacht

Schwarz Martin: Sedimente der Nacht, 2012


Schwarz Martin
Sedimente der Nacht
Winterthur (Schweiz): EigenArt Verlag, 2012
(Buch) 304 S., 17,5x24,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-905506-29-7
Techn. Angaben Hardcover. Innen handschriftliche Korrektur vom Künstler
ZusatzInformation Bucherscheinung zur Documenta (13) in Kassel. Aus der Martin-Heidegger Philosophie-Domäne, ein Künstlerbuch mit Daseins-Belichtungen, Wörterspuren, weltfremden Dingen und Buchobjekten. Texte: Alfred Denker, Ernst Hövelborn, Jean-Claude Wolf, u. a.
Text vom Buchcover
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
WEB www.eigenartverlag.ch
TitelNummer
011799416 Einzeltitelanzeige (URI)
schwarz-sonntagsmalerei-mit-fallgruben
schwarz-sonntagsmalerei-mit-fallgruben
schwarz-sonntagsmalerei-mit-fallgruben

Schwarz Martin: Sonntagsmalerei mit Fallgruben - Eine Anthologie zu veränderten Bildern, 1984


Schwarz Martin
Sonntagsmalerei mit Fallgruben - Eine Anthologie zu veränderten Bildern
Winterthur (Schweiz): EigenArt Verlag, 1984
(Buch) 176 S., 23,5x17,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-905506-02-5
Techn. Angaben Hardcover

Namen H. R. Giger / Jean-Claude Wolf / Jürgen Raap / Timm Ulrichs / Walter Aue
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1980er Jahre
WEB www.eigenartverlag.ch
TitelNummer
011693416 Einzeltitelanzeige (URI)

Schwarz Martin
Bestandsaufnahme als work in progress, März 2001
Winterthur (Schweiz): EigenArt Verlag, 2001
(Heft) 35 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Laserdrucke nach PDF, gefaltet
ZusatzInformation Texterfassung von Marion Gülzow
Stichwort Nullerjahre
WEB www.eigenartverlag.ch/bartenstein/seiten/bestand.htm
TitelNummer
011261399 Einzeltitelanzeige (URI)

Schwarz Martin
Am Rande der Kunst
Winterthur (Schweiz): EigenArt Verlag, 1981
(Buch) 29,6x21 cm, 2 Stück.

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004503015 Einzeltitelanzeige (URI)

Schwarz Martin
Dokumentation Martin Schwarz
Winterthur (Schweiz): EigenArt Verlag, 1975
(Buch) 2 Stück.

Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
004502148 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.