Sortierung

Nur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge    Listen


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach GESCHENK VON Moufflon Bookshop, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Verfasser
Titel
  • 1997 - euxec - Wishes
Ort Land JahrMonagri (Republik Zypern), 1997
VerlagThe Monagri Foundation
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 9963-622-00-3
    Drahtheftung, Cover mit Prägung
ZusatzInfos
  • An exhibition of work completed during a residency at Monagri.
    euxec denotes wishes - interpretable as desires, but also as blessing and greetings. Its root refers to offerings, and it can be associated with prayer. In its sense of wishes foroneself, for others and for the future, it invokes a spirit of openness and generosity, a willingsness to give and receive.
    Text aus dem Heft
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 016898592

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Die Schöpfung. Eine Mythe der Kato-Indianer
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2015
Verlagblauwerke
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 56 Seiten, 14,2x10,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-945002-04-9
    Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • Am liebsten sind mir meine grossen Indianermythen – ich beschwöre Sie es für möglich zu halten, dass alles was wir als ›Weltliteratur‹ kennen eine ganz vorläufige Trostlosigkeit ist, die grossen Dinge sind noch überall geheime und Schätze, die Texte sind schon lange da, aber nur Probierpuppen der Philologie, aber jetzt fängt hier etwas ganz neues an. Ich will eine Geschichte der Weltliteratur schreiben in der im Anhang auch Europa behandelt wird. Unser Blick wird jetzt ganz weit. Wense an Ernst Kř,enek, 1929
    Text von der Website
    Splitter 04
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 016884602

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Physical or Otherwise: Suggestions and Encounters
Ort Land JahrGlasgow (Großbritannien), 2018
VerlagTelfer Gallery
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 112 Seiten, 19x12 cm, Auflage: 100, ISBN/ISSN 978-9925-559-14-5
    Broschur, Umschlag Karton mit Blindprägung. Druck: Laser Graphics, Zypern
ZusatzInfos
  • Erschienen anlässlich der Ausstellung in der Telfer Gallery Glasgow, 09.02.-04.04.2018.
    Physical or Otherwise: Suggestions and Encounters was published on the occasion of Leontios Toumpouris’ solo exhibition titled Suggestions and Encounters: Physical or Otherwise at The Telfer Gallery, Glasgow. The publication features commissioned and re-edited essays spanning academic, theoretical and experimental responses to notions associated with Toumpouris’ practice. It claims to shed light upon areas of interest of the artist, thus resulting in a collection of propositions rather than an exhibition catalogue.
    Text von der Websteite
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 026464709

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Millennium Fetich - Fourth Research Symposium of Art & Design
Ort Land JahrNikosia (Republik Zypern), 2000
VerlagArtstudio Laboratories
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 46 Seiten, 30x30 cm, ISBN/ISSN 9963-8002-3-8
    Softcover, Broschur
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 016845K57

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Aphroditi i Armonia kai to Asullipto - Aphrodite, l’harmonie et l’inconcevable
Ort Land JahrNikosia (Republik Zypern), 1990
VerlagDeste / Gnosis Publishers
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 164 Seiten, 28x20,5 cm, Auflage: 2000, ISBN/ISSN 960-235-403-8
    Hardcover, Fadenheftung, mit Schutzumschlag, bedrucktes Cover
ZusatzInfos
  • Erscheint anlässlich der Ausstellung Aphrodite, l’harmonie et l’inconcevable, Famagusta Gate in Nikosia, 10.09-28.09.1990.
    Aphrodite: Harmony and the Inconceivable and its accompanying symposium (with the particiaption of Xavier Bordes, Demosthenes Davvetas, Michel Deguy, Manos Eleftheriou, Jean-Luc Nancy) create a kind of extended banquet where artists, poets, and philosophers participate in a series of dialogues on the theme of aesthetics and beauty, in what many consider to be the birthplace of Aphrodite.
    Organized by the DESTE Foundation in collaboration with the Cypriot Ministry of Education and the Laiki Bank Cultural Center, the project was restaged two months later at the Musée d’Art Moderne, Réfectoire des Jacobins, Toulouse, France.
    Text von der Webseite
Geschenk von
TitelNummer 026588744

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • OWK 4 - Oi Wraioi Kypraioi. Culturally aroused art & design dialogues
Ort Land JahrNikosia (Republik Zypern), 2016
Verlagowkzine
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 19x14,5 cm, 2 Stück.
    Drahtheftung, Cover mit Prägedruck, Risographie,
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 016903525

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • OWK 9 - Oi oraioi Kypraioi. (Die wunderbaren Zyprioten) - Engaged objectivity of street life mobility -
Ort Land JahrNikosia (Republik Zypern), 2018
Verlagowkzine
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 20 Seiten, 29,7x21 cm,
    Drahtheftung, Prägedruck rechts unten, Risographie.
ZusatzInfos
  • Nr. 9, November 2018. Gedruckte Korrektur neben Jahreszahl 2019 in Pink.
    OWK is an independent visual library for words and images that create linear or abstract stories providing a structure for publishing and archiving projects. We focus on graphic design, illustration, photography, art and creative writing.
    OWK is a Riso print project, meaning that color will fail to present photographs in its purest form. Registration too will fail and colors will be imperfect. It is what it is. An experimental electronic single drum screenprint with its own unique aesthetic and feel.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 026583525

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Splitter 07 - Georges Bataille nach Allem. Zerstückte Motive
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2016
Verlagblauwerke
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 68 Seiten, 14,2x10,7 cm, Auflage: 2, ISBN/ISSN 978-3-945002-07-0
    Drahtheftung, zahlreiche Abbildungen,
ZusatzInfos
  • Es ist eine ermüdende Torheit, dass man da, wo ersichtlich alle Mittel fehlen, dennoch zu wissen behauptet, anstatt seine Unwissenheit zu bekennen, das Unbekannte anzuerkennen... Georges Bataille
    Das Unbekannte anerkennen oder: 40 Jahre Erkundungen im Niemandsland zwischen Kunst und Wissenschaft. Wir verlieren nur, was wir nicht wagen.: Verlegerlegende Axel Matthes, Mitbegründer von Matthes & Seitz, deutscher Entdecker-Herausgeber von Wense, Artaud, Bataille, Masson, Sade, Leiris, bekennt sich. Luzide Erinnerungssplitter vom Aufwachsen in der Zone und von vielfachen Fluchten in die Randzonen der Post-68er Kultur. Immer im Dialog mit den Unbestechlichen. Mit vielen bislang unveröffentlichten Bataille-Worten und zahlreichen Bildern.
    Text von der Website
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 016883602

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Mag Dossier 01 - Because We Love Mags
Ort Land JahrNikosia (Republik Zypern), 2012
VerlagThe Cyprus Dossier
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 40 Seiten, 21x14,8 cm,
    Drahtheftung, Umschlag kleiner geschnitten,
ZusatzInfos
  • Mag Dossier is a celebration of contemporary magazine publishing. Lean-back submission to beautifully printed, exceptionally designed, carefully edited and toughtfully orchestrated visionary magazines from across the world. 20.12.2012-26.01.2013.
    Text aus dem Heft
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 016901611

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Gaudeamus Igitur
Ort Land JahrBelgrad (Serbien), 2016
VerlagActopolis
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 Seiten, 14,8x21 cm,
    Informationszettel,
ZusatzInfos
  • The project Gaudeamus igitur: self-organized artist in the state of domestic agoraphobia is an artist’s book titled Gaudeamus igitur and edited in limited edition. A public lecture that presents the work will be a part of the project. The artist’s book consists of photos depicting piles and floors, in general from all the institutions the artist has passed through in the process of becoming a self-organized individual-artist who constitutes her own artistic practice. The following text in the book is a popular academic song mainly performed at university/school graduation ceremonies – Gaudeamus igitur. The project thereby questions the role of (educational) institutions in the age of self-organization in art.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 016902701

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.