Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach GESCHENK VON Wolfgang L. Diller, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

plastic-indiander-19
plastic-indiander-19
plastic-indiander-19

Springer Bernhard / Diller Wolfgang L., Hrsg.: Plastic Indianer Nr. 19, 1999

Diller Wolfgang L. / Springer Bernhard, Hrsg.
Plastic Indianer Nr. 19
München (Deutschland): bspr Werkstatt, 1999
(Zine) [24] S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiße Laserkopien
ZusatzInformation same same but different
Sprache Deutsch
Geschenk von Bernhard Springer / Wolfgang L. Diller
Stichwort 1990er / Collage / Copy / Film / Video
TitelNummer
004665010 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

N. N.
Belgische Fanzines und Magazine
Gelsenkirchen (Deutschland): Verlag Avantgarde, 1978 ca.
(Zine) 12 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Sechs Blätter, lose ineinander gelegt und gefaltet
ZusatzInformation Liste belgischer Fanzines und Magazine. Aufruf an die belgischen und französischen befreundeten Buchhandlungen, sich zusammen zu schließen zu einer europäischen Kooperative um den gemeinsamen Wirkungskreis zu erweitern.
Sprache Deutsch / Französisch
Geschenk von Wolfgang L. Diller
Stichwort 1970er / Belgien / Frankreich / Punk / Subkultur / Zine
TitelNummer
023943653 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

springer-plastic-indianer-24
springer-plastic-indianer-24
springer-plastic-indianer-24

Diller Wolfgang L. / Springer Bernhard, Hrsg.: Plastic Indianer Nr. 24, 2017

Diller Wolfgang L. / Springer Bernhard, Hrsg.
Plastic Indianer Nr. 24
München (Deutschland): bspr Werkstatt, 2017
(Zine) [44] S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopien, Blätter lose ineinander gelegt, ein Blatt handbeschriftet
ZusatzInformation Es soll sein: Die letzte Pl-Ausgabe ohne zusammenhängenden Text. Fragmentarisierung gibt es massig. Wo? Im Innernets!
Text aus der Zeitschrift.
Namen Ex-Neue Heimat
Sprache Deutsch
Geschenk von Bernhard Springer / Wolfgang L. Diller
Stichwort Artikel / Ausschnitt / Collage / Copy / Internet / Medien / Video / Zeitung
WEB www.plastic-indianer.de
TitelNummer
027305759 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Diller Wolfgang L.
Malerei - Video - Installation - Virtuelle Welten, 1976 - 2013 - Lost images productions
München (Deutschland): Selbstverlag, 2014
(Buch) 142 S., 21,5x21,5 cm, Auflage: Print on Demand,
Techn. Angaben Hardcover, mit beigelegter Postkarte
Geschenk von Wolfgang L. Diller
Stichwort Installation / malerei / Print on Demand / Video / virtuell
TitelNummer
014151515 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

diller-verbannt
diller-verbannt
diller-verbannt

Diller Wolfgang L.: Verbannt in die Vergangenheit - In der Parallelwelt der Digitalkuratoren, 2019

Diller Wolfgang L.
Verbannt in die Vergangenheit - In der Parallelwelt der Digitalkuratoren
München (Deutschland): Lost Images production, 2019
(Heft) 96 S., 21x14,6 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Digitaldruck
ZusatzInformation Ein Appropriationscomic, basierend auf einem Comic von 1992 aus Mexiko, La Reina Guerrera de Borgona, der dem Autor in die Hände fiel als der propagandbegriff der digitalisierung begann den öffentlichen Diskurs zu bestimmen. Buzzwords wie Künstliche Intelligenz, Blockchain, Internet der Dinge, Smart Home oder Big Data - die wenigsten Menschen verstanden das alles. ...
Text etwas frei nach einem Text aus dem Comicheft.
Sprache Deutsch
Geschenk von Wolfgang L. Diller
Stichwort Appropriation / Armut / Comic / Digitalisierung / Digitalkapitalismus / Gesellschaft / Guy Fawkes Maske / Kapitalismus / Kreativität / Kritik / Künstliche Intelligenz / Mittelalter / Ritter / Wettbewerb / Überwachung
TitelNummer
027896766 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.