Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach SPRACHE Kroatisch

Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 2 Treffer


Aranda Julieta / Feigelfeld Paul / Miller Zoe Claire / Neuschäfer Markus / Rufolo Agostina / Vrancken Judith, Hrsg.
Refugee Phrasebook
Berlin (Deutschland): Refugee Phrasebook, 2015
(Heft) 12 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Schwarz-Weiß-Fotokopie
Sprache Arabisch / Bosnisch / Dari / Deutsch / Englisch / Kroatisch / Slowenisch
TitelNummer 014935522 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.refugeephrasebook.de

Jovanovic Aleksandar, Hrsg.
Cage No 5 - Anti Embargo Magazine - The Networker's Spirit
Odzaci (Serbien): Selbstverlag, 1994
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 29x21 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Geklammert, gefaltetes festes Blatt eingelegt, mit zahlreichen Abbildungen
ZusatzInformation Zur Ausstellung und Performance in der Galerie hipol in Odzaci. Anti-embargo is a term given to a group of actions by Yugoslavian (Serbia & Montenegro) Mail-artists, after they were imposed on an international blockade on June the first 1992. This embargo was imposed by the United Nations with the aim of stopping the involvement of Yugoslavia in the civil war of Bosnia-Herzegovina. May 31 was the deadline for the Yugoslavian army to withdraw from Bosnia-Herzegovina. ...
Text von Webseite
Two years of embargo 31.05.1992-31.05.1994

Namen Geza Perneczky / Guillermo Deisler / Paulo Bruscky / Vittore Baroni
Sprache Englisch / Kroatisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / Engagement / Mail Art / Politik / Widerstand
TitelNummer 017380634 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.atisma.com/antiembargo.htm



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.