Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG haymon-verlag

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 3 Treffer


Bertsch Christoph / Vahrson Viola, Hrsg.
Gegenwelten
Wien (Österreich): haymon-verlag, 2014
(Buch) 442 S., 28x21,3 cm,
ISBN/ISSN 378-3-7099-7096-6
Techn. Angaben Hardcover, eingelegt ein Anschreiben von Viola Vahrson
TitelNummer 012130438 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.gegenwelten.eu

Hatzer Markus / Schett Andreas, Hrsg.
Quart Heft für Kultur Tirol 20
Innsbruck (Österreich): haymon-verlag, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 136 S., 30x24 cm,
ISBN/ISSN 978-3-7099-7027-0
Techn. Angaben Originalbeilage von der Lichtkünstlerin Brigitte Kowanz, blaues Papier, geschnitten
ZusatzInformation Das neue Quart ist an Lässigkeit kaum zu überbieten: Der Maler und Grafiker Jan Peter Tripp hat sich an die Gestaltung des Covers und einer Strecke im Innenteil gemacht. Zudem erzählt er von seinem Freund, dem Dichter W.G. Sebald. Büchner-Preisträger Walter Kappacher beschenkt Quart mit einem brandneuen Text, während Christoph W. Bauer einen Blick in sein neues Buch über jüdische Lebenswege gewährt. Weiters ließ sich Karl-Markus Gauß zum Interview bitten, Lydia Mischkulnig auf Landvermessung schicken und der Höhlenforscher Christoph Spöttl porträtieren.
Text von der Webseite
Namen Brigitte Kowanz / Christoph Spöttl / Christoph W. Bauer / Jan Peter Tripp / Karl-Markus Gauß / Lydia Mischkulnig / Walter Kappacher
TitelNummer 009820324 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.haymonverlag.at/page.cfm?vpath=buecher/buch&titnr=7027

Rühm Gerhard
auf messers schneide - zwei stücke mit einer CD
Innsbruck (Österreich): haymon-verlag, 1995
(Buch mit Schallplatte o. CD) 64 S., 30x21,3 cm,
ISBN/ISSN 3-85218-198-4
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Zwei Stücke. Besteckstück. Sprechen Sie
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 009429308 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.