infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Anja Prestel

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

uhlig-klohaeuschen-einladungskarten
uhlig-klohaeuschen-einladungskarten
uhlig-klohaeuschen-einladungskarten

Uhlig Anja, Hrsg.: Das Klohäuschen #02-#83, 2009 ab

Uhlig Anja, Hrsg.
Das Klohäuschen #02-#83
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2009 ab
(PostKarte) 7,3x10,4 cm, Auflage: 100-250, 53 Teile.
Techn. Angaben Einladungskarten, z. Teil Klappkarten zum Programm
ZusatzInformation Von Anja Uhlig kuratiertes internationales vielfältiges Ausstellungsprogramm mit Biennalen, u. a. mit Klaus von Gaffron, Susanne Pittroff, Oliver Westerbarkey, annegret Belisteiner, Judith Egger, VistVunkVerlag und vielen auswärtigen Musikern, bildenden Künstlern und Performancekünstlern
Geschenk von Anja Uhlig
Stichwort contemporary art
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
017451623 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

uhlig-klohaeuschen-infopost
uhlig-klohaeuschen-infopost
uhlig-klohaeuschen-infopost

Uhlig Anja, Hrsg.: Das Klohäuschen Infopost 2009-2016, 2009 ab

Uhlig Anja, Hrsg.
Das Klohäuschen Infopost 2009-2016
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2009 ab
(PostKarte) 2 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 5000 ca., 11 Teile.
Techn. Angaben Einladungskarten, mit Banderole, handbeschriftet
ZusatzInformation Von Anja Uhlig kuratiertes internationales vielfältiges Ausstellungsprogramm mit Biennalen, im Rahmen der Maßnahme zur Beseelung des Klohäuschens an der Großmarkthalle.
Normalerweise erklärt Das KloHäuschen, wenn es sich vorstellen soll, zuerst einmal, daß es weder Offspace noch Ausstellungsraum, weder Galerie noch kleinstes Museum Münchens ist. Sondern?
Der Raum des KloHäuschens ist ein besonderer Raum. Klohäuschenraum. Die Wände bis fast unter die Decke vanillegelb gekachelt. Sechs geschwungene Pissoirs, deren Stil an ihre Geburtsstunde vor mehr als 100 Jahren erinnert. Und eine Sichtschutzwand aus transparenten Glasbausteinen (zwischen all den transparenten auch zwei gelbe und ein blauer). Und sechs Löcher, die in den Boden gehen, im Unbekannten enden. Und immer fließend Wasser inklusive. ...
Oft sind die Gäste Bildende Künstler, aber auch andere wie zum Beispiel Wissenschaftler, Theaterleute, Architekten, Musiker, Philosophen, Schriftsteller, Performer. Und immer sind sie eingeladen, mit dem Raum des KloHäuschens zusammenzuarbeiten.
Text von der Webseite
Geschenk von Anja Uhlig
Stichwort Ausstellung / Biennale / contemporary art / Innenachitektur / Literatur / Musik / Performance
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
017456623 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk

Thurmann-Jajes Anne / Jordan Dörthe / Schyma Frauke, Hrsg.: Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything, 2017

Jordan Dörthe / Schyma Frauke / Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything
Bremen (Deutschland): Weserburg / Zentrum für Künstlerpublikationen, 2017
(PostKarte) 2 S., 16x11,5 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung am 02.06.2017.
Ausstellung des Zentrums für Künstlerpublikationen 03.06.2017-06.08.2017
Die Ausstellung möchte erstmals einen Überblick über die aktuelle Entwicklung und Verbreitung des Künstlerbuches geben und die Vielfältigkeit dieses Genres aufzeigen. Es werden Künstlerbücher gezeigt, die ca. in den letzten fünf Jahren international entstanden sind. Dazu lädt das Zentrum für Künstlerpublikationen mit einen "Call for Artists‘ Books" Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt ein, sich mit einem Werk an der Ausstellung zum internationalen Künstlerbuch zu beteiligen. Unter dem Motto "Künstlerbücher für Alles - Artists‘ Books for Everything - Livre d'artiste pour tout" können bis Ende April 2017 Künstlerbücher eingereicht werden, die in einer größeren Auflage, also nicht als Unikate oder in Kleinstauflage, entstanden sind und über den Buchhandel oder Galerien bzw. die Künstlerinnen und Künstler selbst vertrieben werden. ...
Der Titel oder das Motto "Künstlerbücher für Alles" oder "Artists Books for Everything" bezieht sich auf den deutsch-schweizerischen Künstler Dieter Roth und seine "Zeitschrift für Alles", für die er ebenso Künstlerinnen und Künstler eingeladen hatte, sich mit künstlerischen Beiträge zu beteiligen.
Text von der Webseite
Namen (Tim) / Aalrust Endre / Adt Reinhold / Agosta Marco / Almeida Cristina de / Alonso Diana Mercedes / Altmann Paul / Amore Johnny / Anastasio Laura / Andras Butak / Andreasen Søren / André Sassenroth / Andy & Cloud / Appelt Julia / Arend Henning / Armani Rozbeh / Avramidou Lina / Back Seung Woo / Bahlsen Clara / Balamuc / Baracchi Tiziana / Beckmann Matthias / Belinchón Sergio / Below Peter / Bennett Jennifer / Berthold Matthias / Bessarabova Anastasia / Beutler Philip / Bielmeier Felix / Bigland Guy / Bizzoni Jessica / Blaskovic Nikola / Blast / BLEK / Blue Simon / Bodman Sarah / Bonke Regine / Borgsen Anne Doris / Bory Jean-Francois / Boschan Madeleine / Boué Peter / Brandis Birgit / Brandsma Martin / Brandstifter / Bredahl Vibe / Breuer Lars / Breuer Marcia / Brinkmann Thorsten / Bürner Susanne / Cador Armin Brito / Chabalala Nonkululeko / Choi-ahoi Kyun-hwa / Christoffel Claudia / Claudia Piepenbrock / Clement Angela B. / Coneja Marisa / Conrads Martin / Conrady Matthias / Contini Leone / Cremers Sebastian / Cremer Till / Csaba Pál / Cuppens Noelle / D'Agata Antoine / Dadanautik / Dahms Irmgard / Dannecker Maks / Danner Michael / Dansa Salmo / Danysz Inga / Debenedetti Bruno Chiarlone / de la Fuente Gutierrez Nieves / Dellafiora David / Delpino Gianinna / Del Vecchio Naomi / Demuth Karin / Dencker Klaus Peter / Dieckwisch Liza / Dietmann Anja / Diotavelli Marcello / Dobers Veronika / Dornan Linda Rae / Doubrawa Reinhard / Drange Chris / Dreesen Felix / Dworsky Alexis / Ebner Jorn / Eichelmann Volker / Eimermacher Sibylle / Einhoff Friedrich / Einszehn Iven / Eklund Petter / Endrejat Birte / Erbelding Jan / Erikson Carl Johan / Espíndola Mauro / Esswein Andrea / Everaers Johan / Exotikdot / Fabis Jeannette / Fabricius Jesper / Fahima Alexander / Falkenhagen Harald / Faruqee Anoka / Feder Melanie / Feldmann Jenny / Fenner Mariska / Fernandez Sabrina / Fervenza Helio / Feyrer Gundi / Fierens Luc / Fiola Johannes / Foken Gesa / Frei Moritz / Fricker H.R. / Fritsch Sabrina / Froelich Dieter / Fuchs Nora / Förster Manfred / Gabriel Martin / Galeano Andrés / Geiger Thomas / Geister Gilbert / Gil Flood Patricio / Gilje Johanna / Gille Anna / Glas Mathias / Gloria Glitzer / Goosse Bruno / Grahnert Henriette / Grasser Angela / Grath Anna / Green Malcolm / Grigorescu Ion / Grohmann Uli / Groschup Sabine / Gruppo Sinestetico / Gräf Dieter M. / Gufler Philipp / Gunnesch Stefan / Géraud Yann / Göbel Philipp Donald / Hacker Karl-Friedrich / Haenni Michèle / Haffke Tilman / Halbritter Roland / Hamann Matthias / Hehmann Kerstin / Hehn Tanja / Heinemann Ellen / Heinze Manfred / Hempel Simon / Herfeldt Lisa / Hildebrand Sarah / Hilf Almut / Hinze Timo / Hoeft Jan / Hoffmann Anna / Hoffmann Kornelia / Holm Hansen Marianne / Holtfrerich Manfred / Holtmann Christian / Hombach Thomas / Huh Sookyoung / Hönig Nikolas / Ibrahim Bassel / Immigration Office / Jaxy Constantin / Jochum Michael / Jordan Dörthe / Jungesblut Yuki / Jóhannsson Sveinn Fannar / Jørgensen Åse Eg / Kalmus Lucas Jaspar / Kampka Marina / Kampmeier Theresa / Kamrau Katrin / Karo Blau / Karpushina Maria / Kelly Déirdre / Kenschner Gudrun / Kiewert Hartmut / Kiss Ilona / KLANK. MusikAktionEnsemble / Kleimann Anneke / Klein Lennart / Klein Stefan / Klose Franziska / Knaack Monika / Knotek Anatol / Koch Simona / Krauss Ingar / Kreiser Constanze / Kuhlendahl Kilian / Kuppel Edmund / Kwan Lorraine / Küster Sabine / Laidler Paul / Lange Carolin / Lange Gesa / Larsson Björn / Lemke Helmut / Lente Jelte van / Le Ruez Simon / Liefmann Jürgen / Lindau Margarete / Litzenberger Pia / Lloyd Ginny / Lohmann Imke / Loock Isolde / Lothschütz Leon / Lowry Sean / Loytved Axel / Lulay Lilly / Lupu Alina / Löffelholz Jue / Löser Ricarda / Lück Malte / Lühmann Andrea / Mackillop Sara / Maele Francis van / Maggi Ruggero / Mahlknecht Brigitte / Malsy Victor / Maltzan Gudrun von / March Sandra / Margulis & Sagan / Maris Benna G. / Marx Stefan / Masuku Siya / Mattes Hanna / Matysik Reiner Maria / May Eva / Mazières Damien / McLaren Sara / McTernan Elizabeth / Meinert Patrizia / Meinzer Dirk / Meyer Nanne / Middel Almut / Mier Hammann von / Miller Peter / Miralda / Missmahl Steffen / Mitkov Mitko / Miéville Paula / Mohr Beate / Morarescu Patrick / Moulène Jean-Luc / Myong-Hee KI / Möschel Ulrike / Müller Peter / Müller Ute / Nalbantidou Lia / Nast Franziska / Nausikaä Antoinette / Navarrete Carlos / Navarroza Wawi / Neacsu Irina / Neubauer Sebastian / Nixdorff Tabea / Norkeit Lätitia / Nuovia Eva Claudia / Núñez Barez Elia / Oberthaler Nick / Obst Heinrich / Oehmann Felix / Oertel Lucas / Offermann Eva-Maria / Ohlen Ahlrich von / Okazaki Ghaku / Opel Franziska / Palotai Gabor / Pam-Grant Sue / Paul Ulrike / Payer Micha / Paz Maria / Pedraza Paula Andrea / Pellacini Fion / Pellet Christian / Pelling Kate / Persy Daniel Ramon / Peschel Tilman / Peschel Tilman / Petit Rodolphe / Petri Jörg / Petri Nina / Pfahl Jirka / Pfister Burkhard / Pfohl Heidi / Pichler Michalis / Piekarski Thomas / Piller Peter / Pinheiro de Sousa Patricia / Platen Eva von / Plogsties Jochen / Pohl Holger / Premper Tobias / Prill Tania / Pál Csaba / Pötter Jan / Rabascall Joan / Ramaseder Josef / Rath Hannah / Rehnen Antonia / Reinecke Tim / Rein Lisa / Remy Penard / Renner Volker / Renninger Ann Carolin / Reusch Theresa / Rhys Sarah / Ricciardi Angelo / Riechardt Jörg / Rietzschel Tina / Rohde Michael H. / Romine Aaron / Rosenblith Edo / Rosengarth Barbara / Rupp Anna Rosa / Ruthenberg Matthias / Sauter Fritz / Scala Roberto / Schall Martina / Schamp Matthias / Schaper Antje / Schattauer Nora / Scheller Maxi / Schlamann Anja / Schloen Uwe / Schlöpke Anne / Schmid Doris / Schmitz Claudia / Schmuki Salome / Schoen Kim / Schul Natalia / Schulze-Wollgast Petra / Schulze Ani / Schulze Max / Schwalbe Anne / Schäfer Jenny / Sebert Vera / Seck Martin / Seedler Anija / Seidel Elfie / Seitz Maria / Shishkin Dasha / Sierra Gabriel / Sieverding Nina / Simnikiwe Buhlungu / Sinn Angelika / Specker Heidi / Spector Buzz / Sprenger Diana / Spurrier Stephen / Stahl Julius / Stegat Christiane / Steinhauser Gabi / Stiegler Angela / Stigmark Karl-Johan / Stolkin Maxwell / Strau Josef / Streng Ana / Strüver Lisan / Su Bo / Summers Rod / Survival Kit / Systermans Marvin / Søe-Pedersen Myne / Takkides Stephan / Teixeira Amanda / Tekaat Ralf / Terbuyken Tillmann / Terfloth Beate / Teske Anja / Theilkäs Hans-Ulrich / Thierback Stephan / Til Jan van der / Tiller Barbro Maria / Tomicek Timotheus / Torre Claudia de la / Trantel Piet / Tucholski Barbara Camilla / Vagt Anne / Vergnon-d'Alancon Aymeric / Vieceli Alberto / Vincent Frederic / Voigt Julius / Voit Konstantin / Vordermayr Marianne / Weber Eva / Wedel Heidemarie von / Weisser Michael / Welch Corinne / Wenzel Käthe / Wermers Nicole / Westermann Thilo / Wetzel Antonia / Wetzig Janika Naja / Wiersbinski Paul / Wilke Johannes / Williams Euan / Wlodarczak Gosia / Wolf-Rehfeldt Ruth / Yersel Seçil / Zellerhoff Martin / Ziegenbalg Mario / Zoller Rahel / Zombik Maren / Zuber Benjamin / Šalamoun Barbara / Éts. Decoux / Öchsele Tobias
WEB http://www.weserburg.de/index.php?id=933
TitelNummer
023620701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wachgeputzt-uhlig-sz
wachgeputzt-uhlig-sz
wachgeputzt-uhlig-sz

Czeguhn Jutta: Wachgeputzt - Anja Uhlig hat aus einem traurigen Pissoir an der Großmarkthalle einen lebendigen Ort der Kunst im Viertel gemacht.Das Klohäuschen war schon Tropfsteinhöhle, Grotte, Konzertsaal, Ort für pneumatische oder lichtkinetische Experimente, 2018

Czeguhn Jutta
Wachgeputzt - Anja Uhlig hat aus einem traurigen Pissoir an der Großmarkthalle einen lebendigen Ort der Kunst im Viertel gemacht.Das Klohäuschen war schon Tropfsteinhöhle, Grotte, Konzertsaal, Ort für pneumatische oder lichtkinetische Experimente
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2018
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 46 vom 24./25. Februar 2018, Kultur in den Stadtvierteln, R13
ZusatzInformation ... Der Charakter, den Uhlig dem Klohäuschen bescheinigt, reicht von bodenständig, tolerant, neugierig über kapriziös bis „knallestolz“. Man müsse sich also zusammenraufen, denn alles, was zwischen den Wänden des Klohhäuschens künstlerisch passiere, sei Teamarbeit. Anja Uhlig knüpft die Kontakte zu den Künstlern, am Ende aber entscheide das Klohäuschen, ob man etwas gemeinsam machen wolle oder eben nicht. Dabei erweist sich das alte Pissoir fast immer als offen. „Es stellt schnell intime Kontakte her“, sagt Uhlig und meint das nicht als Anspielung auf seine Vergangenheit als Klappe. ...
Text von der Webseite
Kandidatin für den Tassilo 2018
Namen Anja Uhlig
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Ausstellung / Initiative / Installtion / Klohäuschen / Musik / Performance / Pissoir / Raum / Zwischennutzung
WEB http://www.sueddeutsche.de/muenchen/tassilo-kulturpreis-der-sz-wachgeputzt-1.3880335
TitelNummer
025255688 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Runge Carmen Sophia / Groß Anna Isabell / Pytell Isabell, Hrsg.: Wunderkammer - Die Ratten stürmen das sinkende Schiff, 2009

wunderkammer-2009
wunderkammer-2009
wunderkammer-2009

Runge Carmen Sophia / Groß Anna Isabell / Pytell Isabell, Hrsg.: Wunderkammer - Die Ratten stürmen das sinkende Schiff, 2009

Groß Anna Isabell / Pytell Isabell / Runge Carmen Sophia, Hrsg.
Wunderkammer - Die Ratten stürmen das sinkende Schiff
München (Deutschland): Projekt Perineum 2000, 2009
(Buch) 30x21,4 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Hardcover, Leineneinband, Prägedruck, Fadenheftung. Beigelegt eine Liste der Künstlerinnen mit ihren Arbeiten
ZusatzInformation Dokumentation des ersten Austellungsprojekts von Projekt Perineum 2000 in der Färberei in München, einem Ausstellungsraum des Kreisjugendrings, 06.05.-27.05.2009. Gezeigt wurden 119 Arbeiten von 60 Künstlerinnen. Projekt Perineum ist eine offene Plattform für Künstlerinnen, gegründet im Dezember 2008.
Mit einem einführenden Text von Sophia Süßmilch
Namen Agnes Jänsch / Angela Stiegler / Anita Edenhofer / Anja Buchheister / Anja Hatt / Anja Münch / Anna Isabell Groß / Anna Kapsner / Anna Pfanzelt / Anna Schölß / Anna Witt / Asta von Unger / Audur Jonsdottir / Babette Boucher / Barbara Trost / Beate Zollbrecht / Bernadette Anzengruber / Bike Härtel / Camilla Nicklaus-Maurer / Carola Mann / Caroline Wenzel / Caro Wenzel / Catarina Holm / Clea Stracke / Constanze Penninger / Constanze Stumpf / Dana Lürken / Elisabeth Baumgartner / Elisabeth Magdalena Reitmeier / Eva Zenetti / Franziska Metzger / Franziska Meyer / Gabi Blum / Heidi Mühlschlegel / Heike Jobst / Isabelle Pyttel / Isis Flatz / Jane Howarth / Jasmine Dürr / Johanna Fertl / Julia Zinnbauer / Katja Mutz / Katrin Bertram / Katrin Wilhelm / Lisa Degele / Martina Salzberger / Monika Breit / Nele Müller / Nikola Johannsen / Nina Märld / Sophia Süßmilch / Stefanie Trojan / Stephanie Kramer / Susanne Wagner / Susi Gelb / Susu Gorth / Teo Lingner / Usija Wallner / Verena Frensch / Verena Seibt
Geschenk von Sophia Süßmilch
Stichwort Engagement / Fotografie / Initiative / Installation / Künstlerprojekt / Malerei / Projekt / Skulptur / Sound / Video / Zeichnung
TitelNummer
025996724 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

4.-klohauschen_biennale_2018jpg
4.-klohauschen_biennale_2018jpg
4.-klohauschen_biennale_2018jpg

Uhlig Anja, Hrsg.: 4. Klohäuschen Biennale 2018 - 4th KloHäuschen Biennial KHBi 4 – Von Ottobrunn lernen - Displaying Strategies, 2018

Uhlig Anja, Hrsg.
4. Klohäuschen Biennale 2018 - 4th KloHäuschen Biennial KHBi 4 – Von Ottobrunn lernen - Displaying Strategies
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2018
(Buch) [104] S., 7,5x10,5 cm, Auflage: 250, 2 Stück.
Techn. Angaben 2 Bände, Bd.1: The Catalogue - Katalog, Bd. 2: Logbook-Bordbuch, mit Banderole
ZusatzInformation Von Pietro Tondello kuratierte internationale Biennale KHBi 4 – Von Athen Ottobrunn lernen - „Displaying Strategies“. An zwei Orten. Gartenlaube der Kunst Ottobrunn, Ausstellungseröffnung: Samstag, 30.06.2018, 19:00 Uhr, Ausstellung 01.07.–22.07.2018, Das KloHäuschen, München, Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 19.07.2018 – 19:00 Uhr, Ausstellungsdauer: 20.07. – 29.07.2018. Grafik auf Cover zeigt Weg von Ottobrunn nach München.
Der KHBi4 Katalog ist als zentrale Publikation der 4. KloHäuschen Biennale vor allem der Ort, an dem sich die „echten“ Kunstwerke der Ausstellung „Displaying Strategies“ befinden. Die Ausstellung „Displaying Strategies“ zeigt in Ottobrunn und im KloHäuschen zu diesen Arbeiten jeweils einen Beitrag, der zwar zu dieser Arbeit gehört, und evtl. im Entstehungsprozess für sie relevant war. Hier im Katalog wird jede der „echten“ künstlerischen Arbeiten, auf die sich die ausgestellten Beiträge beziehen, von den KünstlerInnen in Bild und Text vorgestellt.
Text von der Webseite
Namen Andreas Mitterer / Anette Friedrich Johanessen /Anja Buchheister / Anett Frontzek / ATHOR & Schmidt / Carolin Wenzel / Fabian Feichter / Fridolin Kleie / Gemma Meulendijks & Justina Seiler / Günter Nosch / Helen Varley Jamieson & Annie Abrahams / Johannes Evers/ Judith Egger / Kina Deimel (Öffentlichkeitsarbeit)/ Hagen Kling (Schirmherrschaft) Alexis Dworsky / Lena Hendlmeier / Lina Zylla / Lutz Weinmann / Manuel Eitner / Maria Berauer / MarinA / Matthias Castorph (Ausstellungsarchitektur) / Mediendienst Leistungshölle / Monika Kapfer / Monika Supé / Nikolai Vogel / Patricia Wich / Rasha Ragab / Rasso Rottenfusser / Regina Baierl / Silke Markefka / Simona Andrioletti / Sophie Lindner / Stephanie Felber mit Luise Lochmann / Susanne Görtz / Susanne Schmitt (Übersetzung) / Veronika Veit
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Anja Uhlig
Stichwort Ausstellung / Biennale / contemporary art / Kunst / Musik / offspace / Performance / Urbanistik
Sponsoren digitalmedia / Earnest & Algernon / Goetz Castorph Architekten / Landeshauptstadt München / Markthallen München
WEB http://khbi4.kh-biennale.world/
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
026650623 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Uhlig Anja, Hrsg.: 4. Klohäuschen Biennale 2018 - Postkarten, 2018

klohaeuschen_postkarten_2018
klohaeuschen_postkarten_2018
klohaeuschen_postkarten_2018

Uhlig Anja, Hrsg.: 4. Klohäuschen Biennale 2018 - Postkarten, 2018

Uhlig Anja, Hrsg.
4. Klohäuschen Biennale 2018 - Postkarten
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2018
(Flyer, Prospekt / PostKarte) 14,8x10,5 cm, Auflage: 250, 9 Teile.
Techn. Angaben Postkarten-Edition (7 Stück) zur Biennale Biennale KHBi 4, mit Bandarole, handschriftlich beschriftet, 2 Infopostkarten, Termine März - April 2018, 4. Klohäuschen Biennale Ende Juni- Juli 2018
ZusatzInformation Von Pietro Tondello kuratierte internationale Biennale KHBi 4 – Von Athen - Ottobrunn lernen - „Displaying Strategies“. An zwei Orten. Gartenlaube der Kunst Ottobrunn, Ausstellungseröffnung: Samstag, 30.06.2018, 19:00 Uhr, Ausstellungsdauer: 01.07. – 22.07.2018, Das KloHäuschen, München, Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 19.07.2018 – 19:00 Uhr, Ausstellungsdauer: 20.07. – 29.07.2018.
Von Ottobrunn lernen. Für seine 4. Biennale – dieses Jahr unter der Schirmherrschaft von Hagen Kling, Leiter der Abt. Stadtteilkultur a.D. im Kulturreferat – hat sich das KloHäuschen mal wieder bei den ganz Großen umgeschaut, wie man das denn so macht, mit der Ausstellung von Weltformat. Diesmal sieht es bei der documenta 14, daß man wohl zu so einer Gelegenheit „von Athen lernen“ sollte. Von und mit einem anderen Ort Lernen. Das klingt nach Vernetzung, Orte verbinden, hinaus in die große weite Welt …. wie schön ist das denn! ...

Text von der Webseite
Namen Alexis Dworsky / Andreas Mitterer / Anette Friedrich Johanessen / Anett Frontzek / Anja Buchheister / Annie Abrahams / ATHOR & Schmidt / Carolin Wenzel / Fabian Feichter / Fridolin Kleie / Gemma Meulendijks / Günter Nosch / Hagen Kling / Helen Varley Jamieson / Johannes Evers / Judith Egger / Justina Seiler / Lena Hendlmeier / Lina Zylla / Luise Lochmann / Lutz Weinmann / Manuel Eitner / Maria Berauer / MarinA / Matthias Castorph (Ausstellungsarchitektur) / Mediendienst Leistungshölle / Michael Heinrich (Fotografie) / Monika Kapfer / Monika Supé / Nikolai Vogel / Patricia Wich / Rasha Ragab / Rasso Rottenfusser / Regina Baierl / Silke Markefka / Simona Andrioletti / Sophie Lindner / Stephanie Felber / Susanne Görtz / Veronika Veit
Sprache Deutsch
Geschenk von Anja Uhlig
Stichwort Athen / Biennale / Lernen / Netzwerk / offspace / Postkarten / Stadtteilkultur / Urbanistik
Sponsoren digitalmedia / Earnest & Algernon / Goetz Castorph Architekten / Landeshauptstadt München / Markthallen München
WEB http://khbi4.kh-biennale.world
WEB http://khbi4.kh-biennale.world/von-ottobrunn-lernen
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
026651669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kuemmel-schaefer-relax
kuemmel-schaefer-relax
kuemmel-schaefer-relax

Kümmel Anja / Schäfer Jenny: unendlich unwahrscheinlich Nummer 01 - I can't relax, 2017

Kümmel Anja / Schäfer Jenny
unendlich unwahrscheinlich Nummer 01 - I can't relax
Berlin / Nürnberg (Deutschland): Institut für moderne Kunst Nürnberg / SuKuLTuR, 2017
(Heft / Zeitschrift, Magazin) [36] S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-95566-067-3
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiger Umschlag
ZusatzInformation Aufklärung und Kritik 513
Die Fotografien von Jenny Schäfer zeigen Überwachungstechnologie. Sie zeigen, wo aus Skepsis Paranoia wird: maschinelle Rationalität und die erschöpfende Panik in Zeiten der unausgesetzten Krise. Auch in Anja Kümmels Überlegungen finden wir die Auswüchse unserer wahnwitzigen Sicherheitsbestrebungen wieder, übersetzt in Literatur. Alles wird aufgezeichnet, alles wird Information. Und nur noch ganz zart und abseitig schimmern die »anderen Wahrheiten, die optisch gekrümmt, irgendwo da draußen, zeitgleich existieren.« Jenseits der reißfesten Hülle der Filterblase, da wo der Widerstand keimt, in den Sehnsüchten, in den Wagnissen, im Zufall.
Text aus dem Heft.
Namen Joshua Groß (Redaktion) / Karin Kolb (Gestaltung) / Moritz Müller-Schwefe (Redaktion)
Sprache Deutsch
Geschenk von Stephan Janitzky
Stichwort Aufklärung / Fotografie / Information / Kontrolle / Kritik / Paranoia / Prosa / Sicherheit / Text / Wahrheit / Zufall / Überwachung
Sponsoren da Vinci / Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg
WEB https://www.sukultur.de/produkt/anja-kuemmel-jenny-schaefer-i-cant-relax-auk-513/
TitelNummer
026897669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

koebl-targets
koebl-targets
koebl-targets

Koelbl Herlinde: Targets, 2014

Koelbl Herlinde
Targets
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2014
(Buch) 240 S., 30,8x24,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-4974-9
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet
ZusatzInformation Wer ist der Feind, wenn Soldaten lernen, ihn zu töten? Herlinde Koelbl, Deutschlands wichtigste Fotografin der Gegenwart, ist dieser Frage sechs Jahre lang auf Schießplätzen und Kasernen in allen Teilen der Welt nachgegangen und hat Zielscheiben in unterirdischen Tunneln, trostlosen Wüstencamps und arabischen Kulissendörfern fotografiert. Das Gesicht des Feindes hat sich verändert: übten die US-amerikanischen Soldaten noch bis vor 20 Jahren an der Figur mit rotem Stern am Helm, als Symbol der Sowjetarmee, so trägt das Ziel seit 9/11 einen Bart und ein Tuch um den Kopf geschlungen. Wer ist der Feind? Jeder glaubt auf der richtigen Seite zu stehen. Und in letzter Konsequenz sind Soldaten und Menschen dann die Ziele. Herlinde Koelbl lässt die reale Grausamkeit eines Krieges und die Gewalt, vom Töten und Getötetwerden, in ihren Bildern spüren. Es entstanden eindringliche Fotografien der Soldaten und Feindbilder.
Text von der Webseite
Namen Arkadi Babtschenko (Autor) / Gerry Adams (Autor) / Herlinde Koelbl (Autor)
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Krieg / Soldat / Zielscheibe
WEB www.randomhouse.de/Buch/Herlinde-Koelbl:-Targets/Herlinde-Koelbl/Prestel/e423255.rhd
TitelNummer
025105690 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

warhol-magazine-work
warhol-magazine-work
warhol-magazine-work

Maréchal Paul, Hrsg.: Andy Warhol - the complete commissioned magazine work 1948 - 1987, 2014

Maréchal Paul, Hrsg.
Andy Warhol - the complete commissioned magazine work 1948 - 1987
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2014
(Buch) 407 S., 39x27,5x5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-4992-3
Techn. Angaben Hardcover, Fadenbindung, in Schuber
ZusatzInformation This gorgeously illustrated deluxe volume shows the full range of Warhol’s work for magazines—which will surprise even his most ardent fans—and includes cover art, editorial illustration, and ad work.
Beginning with the cover of a 1948 issue of Carnegie Tech’s student magazine, Cano, and ending with a 1987 issue of Jet Society International, this stunning book explores, for the very first time, the full story of Warhol’s collaborations with some of the most influential publications of the 20th century, including Harper’s Bazaar, Vogue, Time, TV Guide, Vanity Fair, and Playboy. Generously illustrated with images of the magazine layouts, this landmark publication collects more than 400 issues, revealing the artist’s full range of styles while also charting his artistic development over the decades. From charming drawings of shoes, hats, flowers, and cats to iconic illustrations of cars and cosmetics, from glitzy celebrity portraits to sexy pinups made with collaged Polaroids, this catalogue raisonné sheds new light on the influence of the media and consumerism on contemporary art (and vice versa) even as it offers a unique perspective on Warhol’s deep and lifelong connection to popular culture.
Text von der Webseite
Namen Andy Warhol
Sprache Englisch
Stichwort Druckgrafik / Gestaltung / Illustration / Konsum / Medien / Pop / Werbung / Werkverzeichnis / Zeichnung / Zeitschrift
WEB www./prestelpublishing.randomhouse.de/book/Andy-Warhol/Paul-Marechal/Prestel-com/e465400.rhd
TitelNummer
025234076 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

darboven-retrospektive
darboven-retrospektive
darboven-retrospektive

Darboven Hanne: Aufklärung - Zeitgeschichten. eine Retrospektive, 2015

Darboven Hanne
Aufklärung - Zeitgeschichten. eine Retrospektive
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2015
(Buch) 352 S., 21,5x29 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5498-9
Techn. Angaben Fadengeheftet, Hardcover, mit Prägung und kaschiertem Druck, roter Schnitt
ZusatzInformation Erschienen zu den Ausstellungen in der Bundeskunsthalle Bonn, 11.09.2015-17.91.2016 und im Haus der Kunst in München, 18.09.2015-14.02.2016.
"Zeitgeschichten - Aufklärung" ist die erste große Retrospektive zum Werk Hanne Darbovens seit ihrem Tod im Jahr 2009. Sie vereint Schlüsselwerke aus allen Schaffensphasen. Die Publikation beleuchtet das umfangreiche, faszinierende Lebenswerk dieser wichtigen Konzeptkünstlerin in all seiner stilistischen Breite - Werke, die sich mit politischen Ereignissen, ihrem persönlichen Umfeld und deutscher Geschichte befassen sowie umfangreiche Werkserien, in denen die Künstlerin Themen aus Kulturgeschichte, Musik, Literatur und (Natur-)Wissenschaften behandelt. Neben den seriellen Berechnungen auf Papier sind zudem Teile des Hamburger Ateliers der Künstlerin zu sehen: Die Schreibtische beispielsweise erzählen von der konsequenten Arbeitsweise der Künstlerin und das sogenannte Musikzimmer, ein quasi-enzyklopädisches Archiv, gewährt zum ersten Mal Einblick in den intellektuellen Kosmos der Künstlerin und ihre kompositorische Werk- und Schreibtechnik.
Text von der Website.
Namen Enwezor Okwui (Herausgeber) / Funny Paper (Gestaltung) / Wolfs Rein (Herausgeber)
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / 1980er / 1990er / Ausstellung / Geschichte / Haus der Kunst / Instalation / Kalender / Konzeptkunst / Kultur / Literatur / Musik / Politik / Raster / Sammlung / Schreibzeit / Serie / Wissenschaft
WEB https://www.randomhouse.de/Buch/Hanne-Darboven/Prestel/e492357.rhd
TitelNummer
025956715 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bertlmann-works
bertlmann-works
bertlmann-works

Bertlmann Renate: Works 1969-2016 - Ein subversives Politprogramm, 2016

Bertlmann Renate
Works 1969-2016 - Ein subversives Politprogramm
Wien / München (Österreich / Deutschland): Prestel / Sammlung Verbund, 2016
(Buch) 304 S., 28,6x24x3,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5530-6
Techn. Angaben Hardcover mit bedrucktem Schutzumschlag, fadengeheftet
ZusatzInformation Publikation zur Ausstellung in der Sammlung Verbund in Wien, 25.02.-30.06.2016
Renate Bertlmann (*1943) ist eine der bedeutendsten Künstlerinnen der Feministischen Avantgarde, sie lebt und arbeitet in Wien. Die SAMMLUNG VERBUND hat nun die erste umfassende Monografie erarbeitet, die einen komplexen Überblick mit 250 Abbildungen aus über 50 Jahren Schaffenszeit gibt. Ihr Werk benennt die Künstlerin mit AMO ERGO SUM (Ich liebe, also bin ich). Bertlmann versteht es, Gegensatzpaare aufeinanderprallen zu lassen: Wollust und Askese, Weibliches und Männliches, Weiches und Hartes, Anziehung und Abstoßung. Schnuller stößt auf Messer. Die ambivalenten Gefühle von Zärtlichkeit und Aggression treten hervor, um Bertlmanns „subversives Politprogramm“ zu erschaffen. Fünf internationale Autor/innen erörtern Bertlmanns trilogische Themen „Pornographie“, „Ironie“, „Utopie“. Dabei werden unter anderem die Arbeiten Renate Bertlmanns vor dem Hintergrund der freudschen Psychoanalyse interpretiert oder die Arbeit im Kontext der feministischen Bewegung verortet.
Text von der Website.
Namen Gabriele Schor (Herausgeber) / Jessica Morgan (Herausgeber) / Maria Anna Friedl (Grafikdesign)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2000er / Ausstellung / Baby / Feminismus / Fotografie / Geburt / Geschlecht / Geschlechterrolle / Inszenierung / Katalog / Latex / Messer / Monographie / Mutter / Männlich / Schnuller / Selbstportrait / Weiblich
WEB https://www.randomhouse.de/Buch/Renate-Bertlmann/Gabriele-Schor/Prestel/e499473.rhd#info
TitelNummer
026013723 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Resch Sabine, Hrsg.: MO:DE 6 - Charles, 2014

MODE-6
MODE-6
MODE-6

Resch Sabine, Hrsg.: MO:DE 6 - Charles, 2014

Resch Sabine, Hrsg.
MO:DE 6 - Charles
München (Deutschland): AMD Akademie Mode & Design, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 256 S., 32x23,5x4 cm, Auflage: 1.000, signiert,
Techn. Angaben Hardcover mit Kartoneinband und Leinenstreifen, verschiedene Papiere, mit einem eingelegten Heft, 3 Karten und 2 Postern, teils Werbung. Signiert von Charles Schumann.
ZusatzInformation MO:DE6 - Charles ist ein Magazin über das Eigentliche, das unser Leben schön, wahr und gut macht. Charakter und Erfahrung von Charles Schuhmann treffen auf die Neugier des angehenden Modejournalisten des Abschlussjahrgangs der AMD Akademie Mode und Design. Die sechste Ausgabe der jährlich erscheinenden Magazinreihe MO:DE6 widmet sich erstmals einer Persönlichkeit und ihrem Stil.
Text aus dem Editorial
Geschenk von Sabine Resch anlässlich der Ausstellung "GEGENKULTUR" in der PLATFORM München, 02.07.-28.07.2017.
Namen Anja Prestel (Fotografie) / Armin Smailovic (Fotografie) / Barbara Bonisolli (Fotografie) / Elias Hassos (Fotografie) / Gustave Le Gray (Fotografie) / Jan Weiler (Text) / Jean Pagliuso (Fotografie) / Marco Wagner (Illustration) / Martin Fengel (Fotografie) / Matthias Ziegler (Fotografie) / Regina Recht (Fotografie) / Robert Fischer (Fotografie) / Sammy Hart (Fotografie) / Shinichi Takahashi (Fotografie) / Sigrid Calon ( Grafik) / Sigrid Reinichs (Fotografie) / Ulrike Myrzik (Fotografie)
Sprache Deutsch
Geschenk von Sabine Resch
Stichwort Abschlussklassen / Fotografie / Kleidung / Kommunikation / Mode
WEB www.amdnet.de/showcase/mode6-charles-eine-magazinentwicklung-mit-charles-schumann/
TitelNummer
024660K82 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kretschmer Hubert / Brantl Sabine, Hrsg.: AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 2 Künstlerpublikationen mit Münchenbezug, 2019

hdk-archiv-galerie-aap-wand
hdk-archiv-galerie-aap-wand
hdk-archiv-galerie-aap-wand

Kretschmer Hubert / Brantl Sabine, Hrsg.: AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 2 Künstlerpublikationen mit Münchenbezug, 2019

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert, Hrsg.
AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 2 Künstlerpublikationen mit Münchenbezug
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2019
(Flyer, Prospekt) [2] S., 29,7x42 cm, Auflage: 300, 2 Stück.
Techn. Angaben Techn. Angaben, Infoblatt zur Wandpräsentation und zur 2. Vitrinenausstellung mit Künstlerpublikationen mit Münchenbezug
ZusatzInformation Listen der Titel zur Vitrine 2, Münchner Künstlerpublikationen, Ausstellung in der Archiv Galerie im Haus der Kunst, ab 18.12.2018, 76 Titel aus den Jahren 1968-2018.
Bücher aus den Verlagen agoodbook / Anderland Verlagsgesellschaft / BBK München und Oberbayern / bizarrverlag / Carl Hanser Verlag / Edition Galerie Seevorstadt / Edition Nusser & Baumgart / Edition Taube / edition UND / Francoise Heitsch Galerie / Galerie der Künstler / Gina Kehayoff Verlag / Goethe Institut / Hammann & von Mier / Hammann von Mier Verlag / Hanser Verlag / Hirmer Verlag / icon Verlag Hubert Kretschmer / Jürgen Willing Verlag / Kasino / Kulturreferat der Landeshauptstadt München / Kulturzentrum am Gasteig / Künstlerverbund im Haus der Kunst München / Kunstraum München / Kunstverein München / Lenbachhaus München / Lothringer13 / Ludwig Verlag / mlein press / Museum Villa Stuck / Musikverlag Stephan Wunderlich / National Centre for the Performing Arts / Oberste Baubehörde / Ottenhausen Verlag / Parabel Verlag / Peter Seyferth Verlag / Piramal Gallery / Prestel Verlag / Raben Verlag / Rogner & Bernhard / Schirmer/Mosel / Selbstverlag / Städtische Galerie im Lenbachhaus / Sternberg Press / Verlag Hubert Kretschmer / Verlag Kretschmer & Großmann / Verlag Silke Schreiber / Walter Zürcher Verlag
Namen Allen Roberta / Althammer Miriam / Amann Walter / Anderson Laurie / Ashford Doug / Ault Julie / Bisky Norbert / Bissinger Johannes / Bittencourt Vivien / Boltanski Christian / Bräg Daniel / Bräg Karolin / Cisera Valentina / Coers Albert / Dahlke Richmodis / Dahn Walter / Dietl Klaus Erich / Disler Martin / D’Orville Christian / Düchting Hajo / Eggerer Thomas / Feldmann Hans-Peter / Felix Zdenek / Fox Terry / Frank Klaus-Peter / Froidl Mike Spike / Gappmayr Heinz / Gothier Thomas / Groneberg Saskia / Gufler Philipp / Göbel Uwe / Gözde Ilkin / Heenes Jockel / Hesse Fabian / Hirschhorn Thomas / Huber Stephan / Häuser CTJ / Immendorff Jörg / Iten Theresa / Kiefer Anselm / Klein Fridhelm / Klein Jochen / Kraft Verena / Kretschmer-Schreiner Susann / Kretschmer Hubert / Kuchenbeiser Bernd / Landspersky Christian / Landspersky René / Lanzinger Pia / Laurer Berengar / Laurer István / Laurer Jutta / Lehnerer Sarah / Lückenkemper Anja / Marquardt Sissa / Mauler Christoph / Melián Michaela / Merz Gerhard / Metzel Olaf / Moser Michael / Müller Herta / Müller Stephanie / Nauderer Herbert / Niggl Thomas / Novitovic Darinka / Ono Yoko / Penck A.R. (Winkler Ralf) / Perin Romaine / Petz Kurt / Prem Heimrad / Pyttel Domino / Riedelchen Thomas / Ruch Philipp / Rühm Gerhard / Sagerer Alexeij / Schikora Wolfgang / Schmidt in der Beek Hank / Schmidt Kristina / Schubert Fabian / Schwalbach Jutta / Schäuffelen Konrad Balder / Spalthoff Beate / Steig Alexander / Stenschke Jochen / Strobel Johanna / Ströbel Nele / Tronvoll Mette / Viala Julien / Vogt Alexandra / von Loewenfeld Wilfried / von Mier Maria / von Rimscha Hans / Von Schönfels Falk / Weiner Lawrence / Wezel Wolf / Yamanaka Eriko / Zacharias Wolfgang / Zeller Hans Rudolf / Zierold Ulrich
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2000er / Archiv / Künstlerbuch / Künstlerpublikation / Privatsammlung / Sammlung
WEB https://hausderkunst.de/ausstellungen/archiv-galerie-2018-19-archives-in-residence-aap-archiv-kuenstlerpublikationen-archive-artist-publications
TitelNummer
026425K87 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

foerderpreis 2013
foerderpreis 2013
foerderpreis 2013

Ruhöfer Felix, Hrsg.: Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München, 2013

Ruhöfer Felix, Hrsg.
Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München
München (Deutschland): Lothringer13, 2013
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Bildende Kunst: Anja Buchheister, Judith Egger, Andrea Faciu, Heidi Mühlschlegel, Carsten Nolte, Max Schmidtlein, Mitra Wakil.
Architektur: Caro Baumann & Johannes Schele, Florian Fischer & Sebastian Multerer, Clemens Nuyken & Christoph von Oefele, Tammo Prinz, Florian Wurfbaum & Inês Dantas, Jan Wagner.
Design: Annahita Kamali, Steffen Kehrle, Isabelle von Medinger, Christine Wagner.
Fotografie: Elmar Haardt, Martin Fengel, Barbara Trommeter & Georg Szabo,
Armin Smailovic, Julia Smirnova, Robert Voit, Malte Wandel.
Schmuck: Alexander Blank, Helen Britton, Carina Chitsaz-Shoshtary, Despo Sophocleous, Mia Maljojoki
Namen Alexander Blank / Andrea Faciu / Anja Buchheister / Annahita Kamali / Armin Smailovic / Barbara Trommeter / Carina Chitsaz-Shoshtary / Caro Baumann / Carsten Nolte / Christine Wagner / Christoph von Oefele / Clemens Nuyken / Despo Sophocleous / Elmar Haardt / Florian Fischer / Florian Wurfbaum / Georg Szabo / Heidi Mühlschlegel / Helen Britton / Inês Dantas / Isabelle von Medinger / Jan Wagner / Johannes Schele / Judith Egger / Julia Smirnova / Malte Wandel / Martin Fengel / Max Schmidtlein / Mia Maljojoki / Mitra Wakil / Robert Voit / Sebastian Multerer / Steffen Kehrle / Tammo Prinz
TitelNummer
010052373 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

landjaeger-magazin_11_witz
landjaeger-magazin_11_witz
landjaeger-magazin_11_witz

Bilgeri Michaela / Fetz Martin / Feurstein Christian / Kaufmann Anja / Scheutz Johannes, Hrsg.: Landjäger Magazin 11 Witz, 2012

Bilgeri Michaela / Fetz Martin / Feurstein Christian / Kaufmann Anja / Scheutz Johannes, Hrsg.
Landjäger Magazin 11 Witz
Schwarzenberg (Österreich): Landjäger Verein, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 86 S., 29,7x21 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 2070-2655
Techn. Angaben Broschur, teils auf rosafarbigen Karton gedruckt
Namen Andreas Klammer / Anja Kaufmann / Austrofred / Daniel Gebhart de Koekkoek / David Schreyer / Elisabeth Breidenbrücker / Elke Bauer / Eva Jöchtl / Franz Stögerer / Ingo Pertramer / Johannes Scheutz / Katharina Lochmann / Katharina Reckendorfer / Laura Fuchs-Eisner / Lina Gärtner / Martin Fetz / Michaela Bilgeri / Michael Hacker / Michael Stelzhammer / Pet / Peter Rüscher / Rainer Voggenberger / Roswitha Natter / Samantha Dietmar / Stefanie Hilgarth / Stephan Genser / Sven Matt / Vinz Schwarzbauer
Sprache Deutsch
WEB www.landjaeger.at
TitelNummer
012587470 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pentrop-a-letter-to-you
pentrop-a-letter-to-you
pentrop-a-letter-to-you

Pentrop Anja Claudia: A letter to you!, 2015

Pentrop Anja Claudia
A letter to you!
Groß Glienicke / Potsdam (Deutschland): Neues Atelierhaus Panzerhalle, 2015
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 1 S., 11,3x16,1 cm,
Techn. Angaben Briefumschlag mit einem fotokopierten Brief und eine Original-Fotografie
ZusatzInformation Brief von Travis Runnels, Todeskandidat im Gefängnis Livingston, Texas, USA, an den Besucher. Anlässlich der Ausstellung "Death Penatly vs. Human Rights" von Anja Claudia Pentrop in der Panzerhalle in Groß Glienicke, Januar 2015
Sprache Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
WEB www.anjaclaudiapentrop.de
TitelNummer
013380480 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

verbeek-von-loewis-abbild-inbild
verbeek-von-loewis-abbild-inbild
verbeek-von-loewis-abbild-inbild

Verbeek von Loewis Anja, u. a.: Abbild und Inbild, 2015

Verbeek von Loewis Anja, u. a.
Abbild und Inbild
München (Deutschland): Städtisches Atelierhaus am Domagkpark, 2015
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation zur Ausstellung vom 20.09.-27.09.2015 im Städtischen Atelierhaus am Domagkpark. Zu der Musik "Regenwald und Wüste" von Hartmut Zöbeley tanzt Laura Tiffany Schmid. Ihre Bewegungen werden im Moment des Tanzes von Anja Verbeek von Loewis auf Papier gebannt. Der Prozess des Malens wird mit Video aufgenommen und zeitgleich lebensgroß hinter die Tänzerin projiziert. Sie nimmt die gemalten Tuschefiguren in ihren Tanz auf. Es beginnt eine spannende sich immer mehr verdichtende Interaktion zwischen Tanz, Malerei und Musik.
Text von der Webseite
WEB www.atelierhaus-domagkpark.de
TitelNummer
013821501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

between-two-spaces
between-two-spaces
between-two-spaces

Mohr Anja / Rung Hanne / Winter Georg: between two spaces?, 2015

Mohr Anja / Rung Hanne / Winter Georg
between two spaces?
München (Deutschland): MaximiliansForum, 2015
(PostKarte) 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, Einladung zum Vortrag
ZusatzInformation Vortrag und Gespräch am 17.11.2015 19:00 bis 22:00 zu Fragen der Vermittlung zwischen urbanem Raum und Kunstraum im MaximiliansForum_Schaufenster mit Prof. Dr. Anja Mohr (LMU), Dipl. Ing. Hanne Rung (TUM) und Prof. Georg Winter (HBKsaar).
Mit seiner besonderen Lage als durchgehend einsehbarer Kunstraum in einer öffentlichen Fußgängerunterführung ist das MaximiliansForum seit Anfang der 1970er Jahre ein Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst und deren aktuelle Diskurse. Der in seinem Profil für München einzigartige, variable Ausstellungsraum ist Veranstaltungsort für Projekte der Bildenden und Angewandten Kunst und Schaufenster in die Szenen und ihre Netzwerke.
Seine Lage in einer Unterfü,hrung der Maximilianstraße verortet ihn zwischen Kunstraum und dem sich stetig verändernden öffentlichem Raum. Ausgehend von ihren Projekten und Erfahrungen werfen die Vortragenden an diesem Abend einen jeweils eigenen Blick auf die Möglichkeiten der Kunst und Kunstvermittlung an diesem ungewöhnlichen Ort.
Text von der Webseite
Stichwort Gespräch / Kunstvermittlung / Lebensraum / Stadtraum / Urbanität
WEB www.maximiliansforum.de
TitelNummer
014425501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

klasse-nicolai-a-tree
klasse-nicolai-a-tree
klasse-nicolai-a-tree

Nicolai Olaf, Hrsg.: A Tree Is Best Measured When It Is Down, 2016

Nicolai Olaf, Hrsg.
A Tree Is Best Measured When It Is Down
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München, 2016
(PostKarte) 2 S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Einladung zur Ausstellung der Klasse Nicolai im Rahmen der Jahresausstellung 2016, Kuratiert von Anja Lückenkemper und Julia Maier mit den Studierenden der Klasse Nicolai in der Galerie der Künstler vom 27.07.-28.08.2016.
Namen Anja Lückenkemper (Kuratorin) / Julia Maier (Kuratorin)
Stichwort Kunstakademie / Student
TitelNummer
016120601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

uhlig-klohaeuschen-biennale-2012
uhlig-klohaeuschen-biennale-2012
uhlig-klohaeuschen-biennale-2012

Uhlig Anja / Osswald-Hoffmann Cornelia, Hrsg.: 1. Klohäuschen Biennale 2012 - KloHäuschen Biennial, 2012

Osswald-Hoffmann Cornelia / Uhlig Anja, Hrsg.
1. Klohäuschen Biennale 2012 - KloHäuschen Biennial
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2012
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 48 unpag. S., 8x11 cm,
Techn. Angaben 4 Leporellos in grauer Pappschachtel
ZusatzInformation Von Cornelia Oßwald-Hoffmann kuratierte internationale Biennale for One
Geschenk von Anja Uhlig
Stichwort Ausstellung / contemporary art / Kunst / Musik / Performance
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
017453623 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

uhlig-klohaeuschen-biennale-2016
uhlig-klohaeuschen-biennale-2016
uhlig-klohaeuschen-biennale-2016

Uhlig Anja / Schmitt Susanne, Hrsg.: 3. Klohäuschen Biennale 2016 - 3rd KloHäuschen Biennial, 2016

Schmitt Susanne / Uhlig Anja, Hrsg.
3. Klohäuschen Biennale 2016 - 3rd KloHäuschen Biennial
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 7,3x10,5 cm, Auflage: 150, 3 Teile.
Techn. Angaben 1 Büchlein, 2 geklammerte Hefte als Bonusmaterial, mit bedruckter Banderole,
ZusatzInformation Von Susanne Schmitt kuratierte internationale Biennale - Biennale der vernachlässigten Lebensformen - Biennial of neglected life forms, 02.-09.-07-2016
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Anja Uhlig
Stichwort Ausstellung / contemporary art / Kunst / Musik / Performance
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
017454623 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

uhlig-klohaeuschen-biennale-2014
uhlig-klohaeuschen-biennale-2014
uhlig-klohaeuschen-biennale-2014

Uhlig Anja / von Tesmar Matthias, Hrsg.: 2. Klohäuschen Biennale 2014 - KH Bi2, 2014

Uhlig Anja / von Tesmar Matthias, Hrsg.
2. Klohäuschen Biennale 2014 - KH Bi2
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2014
(Buch) 7,3x10,5 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Broschur, in transpartenter Kunststoffhülle,
ZusatzInformation Von Matthias von Tesmar kuratierte internationale Biennale, 25.10.-02.11.2014
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Anja Uhlig
Stichwort Ausstellung / contemporary art / Kunst / Musik / Performance
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
017455623 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

uhlig-wc-paradise
uhlig-wc-paradise
uhlig-wc-paradise

Uhlig Anja / Dietl Klaus Erich / Müller Stephanie / Saito Mikio / Maeda Aoi: WC Paradise - Promises & Other Failures, 2016

Dietl Klaus Erich / Maeda Aoi / Müller Stephanie / Saito Mikio / Uhlig Anja
WC Paradise - Promises & Other Failures
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2016
(Flyer, Prospekt) 2 S., 7,3x10,4 cm,
Techn. Angaben Beidseitig bedruckter Flyer
ZusatzInformation Flyer zur gleichnamigen Aktion und Filmdreh im Rahmen der "Maßnahmen zur Beseelung des Klohäuschens an der Großmarkthalle", 23.08.2016
Namen Anja Uhlig / Aoi Maeda / Klaus Erich Dietl / Mikio Saito / Stephanie Müller
Sprache Deutsch
Geschenk von Stephanie Müller
Stichwort Aktionskunst / Film / Performance / Zeitgenössische Kunst
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
023605641 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schattauer_2018
schattauer_2018
schattauer_2018

Schattauer Nora / Dorn Anja, Hrsg.: Kontinuum, 2018

Dorn Anja / Schattauer Nora, Hrsg.
Kontinuum
Köln / Düren (Deutschland): Leopold-Hoesch-Museum / Papiermuseum Düren / Salon Verlag, 2018
(Buch) [48] S., 26,5x18 cm, Auflage: 150, signiert, 4 Teile. ISBN/ISSN 978-3-89770-532-6
Techn. Angaben Broschur, mattes ungestrichenes Papier, mit einglegtem losen Blatt mit Text von Markus Mascher. Mit eingelegten Postkarten: Einladungskarte zur Austellung DIN lang, zwei weitere A6: Einladungskarte Ausstellung "Flächenfeld", Galerie Rupert Pfab, Düsseldorf, 06.07.-11.08.2018) und Einladungskarte Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Zwischenlandung", Museum Ostwall im Dortmunder U, 30.06.2016
ZusatzInformation Erscheint anlässlich der Ausstellung offensichtlich nicht offensichtlich, Leopold-Hoesch-Museum Papiermuseum Düren, 30.08.-11.11.2018. Das Künstlerbuch dokumentiert als lockere Bilderfolge das Werden einer Ausstellung im Museumsraum. In wechselnden Positionierungen gruppieren sich die Bilder in möglichen Nachbarschaften und klären das Verhältnis von Wand und Bild. Dass alle Bilder auf einem Kontinuum von Fragen basieren, zeigt sich in einem großen Tableau, dem die Idee des Gesamtbildes zugrundeliegt.
Text von der Webseite
Namen Anja Dorn (Direktorin) / Markus Mascher (Kurator) / Theresa Holstege (Design)
Sprache Deutsch
Geschenk von Nora Schattauer
Stichwort Abstraktion / Chemie / Malerei / Papier / Raster / Struktur / Zeichnung
WEB https://www.salon-verlag.de/book/kontinuum/
TitelNummer
026530745 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kloshaeuschen_elkarten_2018
kloshaeuschen_elkarten_2018
kloshaeuschen_elkarten_2018

Uhlig Anja, Hrsg.: Klohäuschen - Einladungskarten, 2018

Uhlig Anja, Hrsg.
Klohäuschen - Einladungskarten
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2018
(Flyer, Prospekt / PostKarte) 7,4x10,5 cm, 16 Teile.
Techn. Angaben 15 Einladungskarten A7 zu verschiedenen Ausstellungen 2017 u. 2018, 1Einladungskarte zur Biennale Biennale KHBi 4 2018 als Fold-out, 6 S.
Namen Alba Navas Salmerón / Alexander Ochs / / Andreas Mitterer / Anette Friedrich Johannessen / Carolin Wenzel / Ildiko Meny / Johanna Eder /Zoe Gudovic / Julia Schweinberger / Matthias Castorph / Monika Kapfer / Pietro Tondello / Regina Baierl / Stepanie Felber / Stuart McSpadden / Thorsten Fuhrmann
Sprache Deutsch
Geschenk von Anja Uhlig
Stichwort 2010er / Biennale / Einladungskarte / offspace / Postkarten / Urbanistik
Sponsoren Earnest & Algernon / Goetz Castorph Architekten / Landeshauptstadt München
WEB / www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
026696669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Uhlig Anja, Hrsg.: Klohäuschen , 2018

klohaeuschen_visitenkarte_2018
klohaeuschen_visitenkarte_2018
klohaeuschen_visitenkarte_2018

Uhlig Anja, Hrsg.: Klohäuschen , 2018

Uhlig Anja, Hrsg.
Klohäuschen
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2018
(Flyer, Prospekt / Leporello / Visitenkarte) [12] S., 7,4x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Visitenkarte/Präsentation des Raumes als Leporello, Wickelfalz, 5 Falze, ausgefaltet 42 cm. Seit 2018
ZusatzInformation Mit Raumansichten des Klohäuschen. In Klarsichtfolie mit neonfarbenem Klebepunkt zum Verschluss.
Sprache Deutsch
Geschenk von Anja Uhlig
Stichwort 2010er / Einladungskarte / Flyer / Leporello / offspace / Urbanistik / Visitenkarte
Sponsoren Landeshauptstadt München
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
026697669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

klohaeuschen_button_2018
klohaeuschen_button_2018
klohaeuschen_button_2018

Uhlig Anja, Hrsg.: Klohäuschen - Button, 2018

Uhlig Anja, Hrsg.
Klohäuschen - Button
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2018
(Sticker, Button) 2,5x2,5 cm,
Techn. Angaben Button aus Metall, mit Anstecknadel, vorne mit Logo Klohäuschen
ZusatzInformation Form lässt sich auf Klohäuschen beziehen (Formen der Pissoirs im Grundriss), gleichzeitig Form Kronkorken Bierflasche
Sprache Deutsch
Geschenk von Anja Uhlig
Stichwort 2010er / Anstecker / Button / München / offspace / Urbanistik
Sponsoren Landeshauptstadt München
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
026699669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Konitzer Franziska / Klingler Johanna / Fuchs Stefan / Rudi Riccardo / Schachtner Maximilian, Hrsg.: A Tree Is Best Measured When It Is Down, 2016

klasse-nicolai-a-tree-is-best-measured
klasse-nicolai-a-tree-is-best-measured
klasse-nicolai-a-tree-is-best-measured

Konitzer Franziska / Klingler Johanna / Fuchs Stefan / Rudi Riccardo / Schachtner Maximilian, Hrsg.: A Tree Is Best Measured When It Is Down, 2016

Fuchs Stefan / Klingler Johanna / Konitzer Franziska / Rudi Riccardo / Schachtner Maximilian, Hrsg.
A Tree Is Best Measured When It Is Down
München / München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / Galerie der Künstler, 2016
(Buch) 128 S., 29,7x21 cm, Auflage: 800,
Techn. Angaben Broschur, Druck auf Hochglanzpapier
ZusatzInformation Jahresausstellung in der Akademie der Bildenden Künste in München 16.07.-24.07.2016.
Ausstellung der Klasse Nicolai im Rahmen der Jahresausstellung. Kuratiert von Anja Lückenkemper und Julia Maier mit den Studierenden der Klasse Nicolai, 27.07.-26.08.2016 in der Galerie der Künstler.
Unsere menschliche Existenz ist geprägt von der Kultur des kollektiven Gedächtnisses. Dieses speist sich aus den Erinnerungen Einzelner und nimmt mit Blick auf die kulturelle Vergangenheit Bezug auf die gegenwärtigen Verhältnisse. „A Tree Is Best Measured When It Is Down“ untersucht, wie der Prozess des Erinnerns gebannt und in künstlerische Produktion transformiert werden kann und unternimmt den Versuch einer Momentaufnahme gegenwärtiger Überlegungen zum Erinnerungsdiskurs.
Text von der Webseite
Namen Anja Lückenkemper (Kuratorin) / Anna Maria Pascó Boltà / David Baumann / Eunkyoung Yang / Florian Westphal / Franziska Konitzer / Ilan Bachl / Jan Dominik Kudla / Janna Jirkova / Johanna Klingler / Jonas Münch / Julia Maier (Kuratorin) / Laurel Severin / Lena Grossmann / Maximilian Schachtner / Patrik Thomas / Philipp Reitsam / Raphael Krome / Riccardo Rudi / Robert Keil / Sarah Doerfel / Stefan Fuchs / Veronika Galli / Zacharias Wackwitz
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lena Grossmann
Stichwort Akademie / Fotografie / Frage / Klasse / Text
Sponsoren Anneliese Senger Stiftung / Galerie der Künstler / Landeshauptstadt München Kulturreferat / LfA Förderbank Bayern
WEB https://www.adbk.de/de/aktuell/archiv-aktuell/1155-a-tree-is-best-measured-when-it-is-down.html
TitelNummer
027202719 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Huber Stephan
In situ Projekte
München (Deutschland): Prestel Verlag, 1998
(Buch) . ISBN/ISSN: 3791320343
Stichwort 1990er
TitelNummer
001933010 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

papiergesaenge
papiergesaenge
papiergesaenge

Hernad Béatrice / von Maur Karin, Hrsg.: Papiergesänge - Buchkunst im zwanzigsten Jahrhundert, 1992

Hernad Béatrice / von Maur Karin, Hrsg.
Papiergesänge - Buchkunst im zwanzigsten Jahrhundert
München (Deutschland): Prestel Verlag, 1992
(Buch) 312 S., 28x21 cm, ISBN/ISSN 3-7913-1218-9
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Künstlerbücher, Malerbücher und Pressendrucke aus den Sammlungen der Bayerischen Staatsbibliothek München, anhand von 164 Beispielen. Erschienen anlässlich der Ausstellung Papiergesänge in der Bayerischen Staatsbibliothek München vom 24.09.-19.12.1992
Stichwort 1990er
TitelNummer
005565492 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schwarz Hans-Peter
Medien-Kunst-Geschichte
München (Deutschland): Prestel Verlag, 1997
(Buch) 192 S., 30,5x24,8 cm, ISBN/ISSN 3-7913-1836-5
Aus dem Nachlass von Michael Köhler
Stichwort 1990er
TitelNummer
005595022 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Siemons Mark / Weiwei Ai, Hrsg.
Ai Weiwei - So Sorry
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2009
(Buch) 118 S., 24x19,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-6274-8
Techn. Angaben Hardcover
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
006253201 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kellein Thomas, Hrsg.
Andy Warhol abstract
München (Deutschland): Prestel Verlag, 1993
(Buch) 84 S., 31,8x24,8 cm, ISBN/ISSN 3-7913-1332-0
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation erschienen zur Ausstellung in der Kunsthalle Basel , 19.9.-14.11.1993
Sprache Deutsch
Stichwort 1990er
TitelNummer
011226398 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

richter-rot-gelb-blau
richter-rot-gelb-blau
richter-rot-gelb-blau

Friedel Helmut, Hrsg.: Richter Gerhard - Rot-Gelb-Blau - Die Gemälde für BMW, 2011

Friedel Helmut, Hrsg.
Richter Gerhard - Rot-Gelb-Blau - Die Gemälde für BMW
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2011
(Buch) 128 S., 24,5x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-4616-8
Techn. Angaben Softcover
TitelNummer
012196429 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

adamski-1991
adamski-1991
adamski-1991

Adamski Hans Peter: Adamski, 1991

Adamski Hans Peter
Adamski
München (Deutschland): Prestel Verlag, 1991
(Buch) 29,9x23,5 cm, ISBN/ISSN 3-7913-1160-3
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung im Mannheimer Kunstverein, 19.05 - 16.06.1991
Geschenk von Cornelia Kroiß
Stichwort 1990er
TitelNummer
012337446 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schor-feministische-avantgarde
schor-feministische-avantgarde
schor-feministische-avantgarde

Schor Gabriele, Hrsg.: Feministische Avantgarde - Kunst der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien, 2015

Schor Gabriele, Hrsg.
Feministische Avantgarde - Kunst der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2015
(Buch) 512 S., 28,7x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5445-3
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Zur Ausstellung 13.03.-31.05.2015 in der Kunsthalle Hamburg.
Künstlerinnen: Helena Almeida (*1934, Portugal), Eleanor Antin (*1935, USA), Lynda Benglis (*1941, USA), Renate Bertlmann (*1943, Österreich), Teresa Burga (*1935, Peru), Lili Dujourie (*1941, Belgien), Mary Beth Edelson (*1933, USA), Renate Eisenegger (*1949, Deutschland), VALIE EXPORT (*1940, Österreich), Esther Ferrer (*1937, Spanien), Lynn Hershman-Leeson (*1941, USA), Alexis Hunter (1948–2014, Neuseeland, England), Sanja Ivekovic, (*1949, Kroatien), Birgit Jürgenssen (1949–2003, Österreich), Ketty La Rocca (1938–1976, Italien), Leslie Labowitz (*1946, USA), Suzanne Lacy (*1945, USA), Suzy Lake (*1947, USA), Karin Mack (*1940, Österreich), Ana Mendieta (1948–1985, Kuba/USA), Rita Myers (*1947, USA), ORLAN (*1947, Frankreich), Gina Pane (1939–1990, Frankreich), Ewa Partum (*1945, Polen), Ulrike Rosenbach (*1943, Deutschland), Martha Rosler (*1943, USA), Carolee Schneemann (*1939, USA), Cindy Sherman (*1954, USA), Penny Slinger (*1947, England), Annegret Soltau (*1946, Deutschland), Hannah Wilke (1940–1993, USA), Martha Wilson (*1947, USA), Francesca Woodman (1958–1981, USA), Nil Yalter (*1938, Ägypten/Frankreich)
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Anneke Barger / Auguste Kronheim / Betty Tompkins / Birgit Jürgenssen / Brigitte Lang / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Dara Birnbaum / Elaine Shemilt / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Florentina Pakosta / Francesca Woodman / Friederike Pezold / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Judith Bernstein / Judy Chicago / Karin Mack / Katalin Ladik / Ketty La Rocca / Kirsten Justesen / Leslie Labowitz / Letítia Parente / Lili Dujourie / Linda Christanell / Lorraine O‘Grady / Lydia Schouten / Lynda Benglis / Lynn Hershman Leeson / Marcella Campagnano / Margaret Harrison / Margot Pilz / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Natalia LL / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Regina Vater / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Iveković. / Sonia Andrade / Suzanne Lacy / Suzanne Santoro / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Stichwort Avantgarde / Ehefrau / Emanzipation / Feminismus / Film / Fotografie / Frau / Hausfrau / Körper / Künstlerinnen / Malerei / Mutter / Performance / Rollenspiel / Schönheit / Selbstbestimmung / Sexualität / Video / Weiblichkeit
TitelNummer
013120455 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Ono Yoko
Half-A-Wind Show - A Retrospective
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2013
(Buch) 210 S., 28,5x24,6 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5283-1
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet
ZusatzInformation Publikation zur Ausstellung Yoko Ono. Half-A-Wind Show - A Retrospective, u. a. in der Schirn Kunsthalle Frankfurt
Sprache Englisch
Stichwort Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer
013731474 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

moses-transibirische-eisenbahn
moses-transibirische-eisenbahn
moses-transibirische-eisenbahn

Moses Stefan: Transsibirische Eisenbahn. Sechsundzwanzig Photogeschichten, 1979

Moses Stefan
Transsibirische Eisenbahn. Sechsundzwanzig Photogeschichten
München (Deutschland): Prestel Verlag, 1979
(Buch) 136 unpag. S., 29,3x21,6 cm, ISBN/ISSN 3-7913-0477-1
Techn. Angaben Klappbroschur, Schwarzweißabbildungen
ZusatzInformation Transsibirische Eisenbahn steht als Metapher für eine lange Reise durch die Seelenlandschaft von Menschen.
Stefan Moses lieferte das Foto. Essay von Joachim Kaiser
Namen Bert Brecht / Elke Koska / Ernst Bloch / Ernst Fuchs / Ernst Jünger / Friedensreich Hundertwasser / Gabriele Wohmann / Gerhard Marcks / Gerhard Schröder / HA Schult / Ingeborg Bachmann / Joseph Beuys / Max Frisch / Otto Dix / Peggy Guggenheim / Peter Huchel / Peter Zadek / Sarah Kirsch
Stichwort Deutschland / Fotografie / Kultur / Literatur / Theater
TitelNummer
016499584 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schnabel-polaroids
schnabel-polaroids
schnabel-polaroids

Schnabel Julian: Polaroids - a recording of life, 2010

Schnabel Julian
Polaroids - a recording of life
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2010
(Buch) 210 S., 32,5x26,7x2,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5076-9
Techn. Angaben Hardcover mit Leinenbezug und eingestanztem Titel
ZusatzInformation Strange Matter, New York
Namen Lea Stepken (Layout und Design) / Petra Giloy-Hirtz (Herausgeberin)
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Porträts / Selbstporträt
TitelNummer
016546K63 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

prestel-kunstbuch-1993
prestel-kunstbuch-1993
prestel-kunstbuch-1993

Tesch Jürgen, Hrsg.: Das Kunstbuch-Programm, 1993

Tesch Jürgen, Hrsg.
Das Kunstbuch-Programm
München / New York, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): Prestel Verlag, 1993
(Lieferverzeichnis) 14 S., 27,5x20,5 cm,
Techn. Angaben Klebebindung
ZusatzInformation CoverMotiv von Andy Warhol, Eggs 1982
Stichwort Design / Fotografie / Moderne
TitelNummer
017004610 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

aus-vollem-halse
aus-vollem-halse
aus-vollem-halse

Bowlt John e. / Hernad Béatrice: Aus vollem Halse - Russische Buchillustrationen und Typographie - 1900-1930, 1993

Bowlt John e. / Hernad Béatrice
Aus vollem Halse - Russische Buchillustrationen und Typographie - 1900-1930
München / New York, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): Prestel Verlag, 1993
(Buch) 204 S., 28x21 cm, ISBN/ISSN 3-7913-1289-8
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der Bayerischen Staatsbibliothek München vom 01.12.1993-29.01.1994
TitelNummer
017007592 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

moses-jeder-mensch
moses-jeder-mensch
moses-jeder-mensch

Moses Stefan: Jeder Mensch ist eine kleine Gesellschaft, 1979

Moses Stefan
Jeder Mensch ist eine kleine Gesellschaft
München (Deutschland): Prestel Verlag, 1979
(Buch) 208 S., 29,3x21,6 cm, ISBN/ISSN 3-7913-2047-5
Techn. Angaben Hardcover mit Prägedruck und Schutzumschlag, im Vorsatz einmontierte, unsignierte Originalfotografie (Joseph Beuys, Hirschjagd, 1968)
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München 17.11.1998-17.01.1999. Mit Texten von Wieland Schmied und J.A. Schmoll gen. Eisenwerth, mit Schwarz-Weiß-Fotografien von Künstlern, Schriftstellern, Musikern, Wissenschaftlern, Philosophen, Schauspielern u.v.m
Namen J.A. Schmoll (Text) / Joseph Beuys / Wieland Schmied (Text)
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / Deutschland / Fotografie / Kultur / Porträt
TitelNummer
017538629 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ai-weiwei-evidence
ai-weiwei-evidence
ai-weiwei-evidence

Sievernich Gereon, Hrsg.: Ai Weiwei - Evidence, 2014

Sievernich Gereon, Hrsg.
Ai Weiwei - Evidence
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2014
(Buch) 248 S., 31,2x25,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5391-3
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Martin-Gropius-Bau Berlin, 03.04.-07.11.2014
Namen Ai Weiwei / Klaas Ruitenbeek / Thomas Eller / Uta Rahmann-Steinert / Wulf Herzogenrath
Stichwort Installation / Konzeptkunst / Readymade / zeitgenössische Kunst
WEB www.berlinerfestspiele.de/de/aktuell/festivals/gropiusbau/programm_mgb/veranstaltungsdetail_mgb_ausstellungen_80214.php
TitelNummer
017660630 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Darboven Hanne: Enlightenment - Time Histories: A Retrospective, 2015

darboven-enlightenment
darboven-enlightenment
darboven-enlightenment

Darboven Hanne: Enlightenment - Time Histories: A Retrospective, 2015

Darboven Hanne
Enlightenment - Time Histories: A Retrospective
Bonn / München / London / New York, NY (Deutschland / Großbritannien / Vereinigte Staaten von Amerika): Bundeskunsthalle / Haus der Kunst / Prestel Verlag, 2015
(Buch) 352 S., 29x21,6x3,2 cm,
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband, zwei Lesebändchen und rotem Farbschnitt.
ZusatzInformation Katalog anlässlich der Ausstellung "Hanne Darboven: Enlightenment - Time Histories: A Retrospective" in der Bundeskunsthalle Bonn, 11.09.2015 - 17.01.2016 und im Haus der Kunst, München, 18.09.2015.-14.02.2016.
"Zeitgeschichten - Aufklärung" ist die erste große Retrospektive zum Werk Hanne Darbovens seit ihrem Tod im Jahr 2009. Sie vereint Schlüsselwerke aus allen Schaffensphasen. Die Publikation beleuchtet das umfangreiche, faszinierende Lebenswerk dieser wichtigen Konzeptkünstlerin in all seiner stilistischen Breite - Werke, die sich mit politischen Ereignissen, ihrem persönlichen Umfeld und deutscher Geschichte befassen sowie umfangreiche Werkserien, in denen die Künstlerin Themen aus Kulturgeschichte, Musik, Literatur und (Natur-)Wissenschaften behandelt.
Neben den seriellen Berechnungen auf Papier sind zudem Teile des Hamburger Ateliers der Künstlerin zu sehen: Die Schreibtische beispielsweise erzählen von der konsequenten Arbeitsweise der Künstlerin und das sogenannte Musikzimmer, ein quasi-enzyklopädisches Archiv, gewährt zum ersten Mal Einblick in den intellektuellen Kosmos der Künstlerin und ihre kompositorische Werk- und Schreibtechnik.
Text von der Webseite.
Namen Elke Bippus (Text) / Miriam Schoofs (Text) / Okwui Enwezor (Herausgeber und Text) / Rein Wolfs (Herausgeber und Text) / Thomas Ebers (text) / Wolfgang Marx (Text) / Zdenek Felix (Text)
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2010er / Archiv / Berechnung / Fotografie / Kalender / Konstruktion / Konzeptkunst / Kulturgeschichte / Mathematik / Musik / Nummerierung / Ordnung / Politik / Retrospektive / Sammlung / Schreiben / Schrift / Serie / System / Weltgeschehen / Wissenschaft / Zeichnung / Zeitgeschehen
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-17947.html?q=darboven
TitelNummer
025702715 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

51_horst_a_friedrichs
51_horst_a_friedrichs
51_horst_a_friedrichs

Friedrichs Horst A. : Six days Bremen, 2017

Friedrichs Horst A.
Six days Bremen
München (Deutschland): 100for10 / Melville Brand Design, 2017
(Buch) 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schwarz-Weiß-Drucke
Internationally renowned photographer, Horst A. Friedrichs was born in Frankfurt in 1966. He studied photography in Munich and has worked as a freelance photojournalist for numerous magazines including The New York Times, Geo and Stern. In 2008, he received the prestigious Lead Award for Best Reportage Photography. He has published a number of books including the best-selling I’m One: 21st Century Mods (Prestel). He lives in London. The Six Days of Bremen is a six-day track cycling race held annually in Bremen, Germany. The event was first held in 1910 as a one-off event and as a regular event since 1965. It is held at the ÖVB Arena.
Sprache Englisch
Geschenk von Melville Brand Design
Stichwort Fahrrad / Fotografie / Radsport / Rennen / Schwarz-Weiß / Sport
WEB https://100for10.com/product/horst-friedrichs-sixdays-bremen
WEB https://www.horstfriedrichs.com/
TitelNummer
026342741 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

erwin-wurm-prestel
erwin-wurm-prestel
erwin-wurm-prestel

Wurm Erwin: Bei Mutti, 2016

Wurm Erwin
Bei Mutti
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2016
(Buch) 128 S., 27,5x23,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5545-0
Techn. Angaben Hardcover, Bauchbinde
ZusatzInformation Buch erschien anlässlich der Ausstellung, in der Berlinischen Galerie, 15.04.–22.08.2016.
Der österreichische Künstler Erwin Wurm (*1954) war 1987 als Stipendiat des DAAD-Künstlerprogramms in Berlin. In diese prägende Phase fällt eine grundlegende Veränderung seiner Arbeitsweise: Er beginnt, die Grenzen zwischen Skulptur, Objekt und Performance auszuloten. Erwin Wurm wird nun erstmals in einer monografischen Ausstellung in einem Berliner Museum präsentiert. Die Berlinische Galerie zeigt zentrale Werkbereiche, darunter jüngst entstandene Arbeiten. Im Mittelpunkt steht der menschliche Körper und Wurms partizipatorischer Ansatz, den Betrachter zu einem Teil seines Kunstwerkes werden zu lassen. Ausgangspunkt ist das Narrow House, ein detailgetreuer, begehbarer Nachbau von Wurms Elternhaus, gestaucht auf die Breite von 1,10 Meter. Die Enge der Provinz wird so sprichwörtlich für den Besucher physisch erfahrbar. Ergänzt wird dieses Werk durch die One Minute Sculptures. Mithilfe alltäglicher Objekte soll der Besucher ungewöhnliche Posen einnehmen. Folgt er den Handlungsanweisungen des Künstlers, wird er für eine Minute zur lebenden Skulptur. Die Ausstellung widmet sich mit rund 80 Arbeiten außerdem erstmals ausführlich dem zeichnerischen Werk und zeigt auch jüngst entstandene, skulpturale Arbeiten: Nachgebildete verbeulte Kühlschränke, riesige deformierte Telefone und eingeknickte Sideboards.
Text von der Webseite
Namen Anne Bitterwolf (Text) / Thomas Köhler (Vorwort) / Ursula Ströbele (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort absurd / Alltag / dick / Fotografie / Humor / Kleidung / komisch / Körper / One Minute Sculptures / Plastik / Skulptur / Zeichnung
WEB https://www.berlinischegalerie.de/ausstellungen-berlin/rueckblick/2016/erwin-wurm/
TitelNummer
026600752 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schneemann-kinetische-malerei
schneemann-kinetische-malerei
schneemann-kinetische-malerei

Schneemann Carolee: Kinetische Malerei, 2015

Schneemann Carolee
Kinetische Malerei
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2015
(Buch) 332 S., 28,5x24,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5507-8
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Publikation zur gleichnamigen Ausstellung im Museum der Moderne Salzburg, 21.11.2015-28.02.2016
Namen Breitwieser Sabine (Herausgeberin)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / Akt / Aktion / Fotografie / Frau / Happening / Installation / Kinetische Kunst / Körper / Malerei / Musik / nackt / Notizbuch / Performance / Video
TitelNummer
026601744 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

documenta-14-daybook
documenta-14-daybook
documenta-14-daybook

Latimer Quinn / Szymczyk Adam, Hrsg.: documenta 14: Daybook, 2017

Latimer Quinn / Szymczyk Adam, Hrsg.
documenta 14: Daybook
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2017
(Buch / Heft / PostKarte / Flyer, Prospekt) [344] S., 29,2x20 cm, 5 Teile. ISBN/ISSN 978-3-7913-5654-9
Techn. Angaben Softcover aus Kunststoff mit Einstecklaschen, Prägedruck. Vorne eingesteckt eine Umtauschkarte, Faltplan mit Künstlerliste. Rückseitig eingesteckt ein Heft Athens Map Booklet mit eingelegtem Faltplan von Athen
ZusatzInformation Deutsche Ausgabe. Das documenta 14 Daybook betont mit seiner tagebuchartigen Struktur sowohl die 163 Kalendertage der Ausstellung – eine erstmalige Verlängerung der traditionell 100 Tage dauernden documenta – als auch den persönlichen und subjektiven Zugang der Besucher_innen zum Geschehen. Allen documenta Künstler_innen wurde im Daybook ein Tag überlassen, der im Buch sowohl einen in Auftrag gegebenen Text beinhaltet, als auch von den Künstler_innen speziell für die Publikation ausgewählte Bilder. Die Texte wurden von unterschiedlichsten Autorinnen und Autoren verfasst – Kritiker_innen, Kurator_innen, Dichter_innen, Schriftsteller_innen, Historiker_innen – und geben in verschiedenen literarischen Formen – als Kritik, in Briefen, Gedichten und Parabeln – tiefgehende Einblicke in die kü.nstlerische Praxis der Kü.nstlerinnen und Kü.nstler. Ergänzt wird das Daybook durch zwei Broschü.ren, jeweils eines für Athen und Kassel, die in der Ausstellung erhältlich sind. Die Broschüren können in den Schutzumschlag des Daybook eingelegt werden und vervollständigen damit das Buch.
Text von der Webseite
Namen Alexander Alberro / Anselm Franke / Athena Athanasiou / Bonaventure Soh Bejeng Ndikung / Jean-François Chevrier / Kaelen Wilson-Goldie / Marta Dziewań.ska / Moyra Davey / Nana Oforiatta Ayim / Natasha Ginwala / Negar Azimi / Panos Panopoulos / Paz Guevara / R. Siva Kumar / Rachel Haidu / Virginija Januškevič.iū.tė. / Yehuda Safran / Yvette Mutumba / Zhang Yaxuan
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort documenta / Stadtplan
WEB https://www.documenta14.de/de/publications/15730/documenta-14-daybook
TitelNummer
026760757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Klein Fridhelm
Erkundungen - Gedanken, Bilder, Spuren
München (Deutschland): Prestel Verlag, 1982
(Buch) 168 S., 34x24 cm, Auflage: 800, signiert, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-7913-0635-9
Techn. Angaben doppelter Schutzumschlag aus zwei verschiedenen Papieren, eingelegt je zwei signierte und nummerierte Lithographien, erste Seite des Buches signiert
Geschenk von Fridhelm Klein
Stichwort 1980er
TitelNummer
002265K09 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.