infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Annika Reiter

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 15 Treffer

kammerspiele-1968-programm
kammerspiele-1968-programm
kammerspiele-1968-programm

Höhmann Johanna / Kade Tarun / Lilienthal Matthias, Hrsg.: 1968 - Eine Besetzung der Kammerspiele, 2018


Höhmann Johanna / Kade Tarun / Lilienthal Matthias, Hrsg.
1968 - Eine Besetzung der Kammerspiele
München (Deutschland): Münchner Kammerspiele, 2018
(Flyer, Prospekt) [8] S., 21x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einzelblatt, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Programm, Premiere am 08.02.2018.
An den Münchner Kammerspielen sammelten 1968 SchauspielerInnen im Rahmen von Peter Steins Inszenierung des Peter Weiss-Stücks „Viet Nam Diskurs“ Geld für Waffenspenden für den Viet Cong, was einen Skandal und die baldige Absetzung der Inszenierung durch den Intendanten August Everding zur Folge hatte. 50 Jahre später laden die Kammerspiele Künstler- Innen ein, sich aus gegenwärtiger und subjektiver Perspektive mit Themen und Fragestellungen der bewegten Zeit um 1968 auseinanderzusetzen. ... so wird am Ende aus vielen unterschiedlichen Beiträgen eine aus der Vergangenheit in die Gegenwart und Zukunft schauende Inszenierung entstehen, die das umstrittene Erbe von 1968 ernst nimmt. Eine Theateraktion, ein Wagnis, ein Experiment, von und mit allen, die Kraft ihrer Kunst die Welt gestalten wollen. Wenn AfD-Vorstand Jörg Meuthen fordert, man müsse „weg vom linken rotgrün verseuchten, leicht versifften 68er-Deutschland“, erwidern die Kammerspiele mit Jean-Paul Sartre: „DIE FANTASIE AN DIE MACHT“. NOW.
Alle Vorstellungen werden von TEACH-INS begleitet. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte dem Kalender oder folgen Sie dem Link.
Im Innenhof der Münchner Kammerspiele befindet sich außerdem die Installation „T1 – Kleiner Tempel der Befreiung“ von Lili Anschütz und Jonny-Bix Bongers (öffnet jeweils mit dem Teach-in am Tag der Vorstellung).
Miriam Ibrahim veranstaltet jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn die „Speakers Corner Repeat“ in der Maximilianstraße.
Die temporäre Tamtam-Bar im Foyer der Kammer 1 ist vor und nach der Vorstellung von „1968 geöffnet.
Text von der Webseite
Namen Alberto Villarreal / Anna-Sophie Mahler / Annika Reiter (Gestaltung) / Collectif Catastrophe / Double Standards (Gestaltung) / Elfriede Jelinek / Erasmus Schöfer (Teach-in) / Gintersdorfer/Klassen / Henrike Iglesias / Jonny-Bix Bongers / Klaus Theweleit (Teach-in) /Gretschen Dutschke (Teach-in) / Leonie Böhm / Lili Anschütz / Miriam Ibrahim / Norbert Frei (Teach-in) / Rainer Langhans (Teach-in) / Raumlabor Berlin / Robert Stockhammer (Teach-in) / TAMTAM / Thomas Wagner (Teach-in) / Thomas Zacharias (Teach-in) / Wojtek Klemm
Sprache Deutsch
Stichwort 60er Jahre / Performance / Theater / Zeitzeuge
Sponsoren Goethe-Instituts Mexiko
WEB https://www.muenchner-kammerspiele.de/inszenierung/1968-eine-besetzung-der-kammerspiele
TitelNummer
025196690 Einzeltitelanzeige (URI)
kammerspiele-1968-reader
kammerspiele-1968-reader
kammerspiele-1968-reader

Höhmann Johanna / Kade Tarun / Köhler Christopher-Fares, Hrsg.: 1968 - Eine Besetzung der Kammerspiele - Reader, 2018


Höhmann Johanna / Kade Tarun / Köhler Christopher-Fares, Hrsg.
1968 - Eine Besetzung der Kammerspiele - Reader
München (Deutschland): Münchner Kammerspiele, 2018
(Heft) [68] S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben geheftet
ZusatzInformation Alle Vorstellungen werden von TEACH-INS begleitet. Die TAMTAM-Bar ist vorher und nachher geöffnet.
Text von der Webseite
Namen Alberto Villarreal / Anna-Sophie Mahler / Annika Reiter (Gestaltung) / August Everding / Collectif Catastrophe / Daniel Cohn-Bendit / Double Standards (Gestaltung) / Elfriede Jelinek / Erasmus Schöfer (Teach-in) / Gintersdorfer/Klassen / Henrike Iglesias / Jean-Paul Sartre / Jonny-Bix Bongers / Klaus Theweleit (Teach-in) /Gretschen Dutschke (Teach-in) / Leonie Böhm / Lili Anschütz / Miriam Ibrahim / Norbert Frei (Teach-in) / Rainer Langhans (Teach-in) / Raumlabor Berlin / Robert Stockhammer (Teach-in) / TAMTAM / Thomas Wagner (Teach-in) / Thomas Zacharias (Teach-in) / Wojtek Klemm)
Sprache Deutsch
Stichwort 60er Jahre / Befreiung / Feminismus / Mesiko / Performance / Revolte / Studenten / Theater / Unruhe / Zeitzeuge
WEB https://www.muenchner-kammerspiele.de/inszenierung/1968-eine-besetzung-der-kammerspiele
TitelNummer
025197690 Einzeltitelanzeige (URI)
ben berlin ist allein
ben berlin ist allein
ben berlin ist allein

Vautier Ben: Inseldasein - Berlin ist allein ich auch, 2013


Vautier Ben
Inseldasein - Berlin ist allein ich auch
Berlin (Deutschland): daadgalerie, 2013
(PostKarte) 17x12 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung mit einem Motiv von 1978
ZusatzInformation Kuratiert von Kasha Bittner & Catalina Lozano
Namen Allan Kaprow / Allora / Alvin Curran / Annika Eriksson / Beatriz Santiago Muñoz / Ben Vautier / Calzadilla / Chang Chaotang / Christodoulos Panayiotou / Christopher Cozier / Fiona Tan / Ryszard Wasko / Sarnath Banerjee / Stephen Willats / Stuart Sherman / Trisha Donnelly / Willem de Ridder / Álvaro Barrios
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer
010192373 Einzeltitelanzeige (URI)

Kahrs Annika
Playing to the Birds
München (Deutschland): Kunstraum München, 2013
(Heft) 30x26 cm, ISBN/ISSN 978-3-923874-92-7
Techn. Angaben Drahtheftung, Druck auf Affiche- und GlanzPapier. Seiten in gestaffelten Größen
ZusatzInformation Gestaltung Ibrahim Öztas
TitelNummer
011047388 Einzeltitelanzeige (URI)
mollusk-7-2008
mollusk-7-2008
mollusk-7-2008

Hellsgard Anna / Gfeller Christian, Hrsg.: Mollusk - Encyclopedia de Bongoût, #07 - the last 10 Shots, 2008


Gfeller Christian / Hellsgard Anna, Hrsg.
Mollusk - Encyclopedia de Bongoût, #07 - the last 10 Shots
Berlin (Deutschland): Bongoût, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 52 unpag. S., 22,8x17 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-940907-02-8
Techn. Angaben Drahtheftung,
ZusatzInformation Bongoût heißt jetzt Re:Surgo!
Namen Adam Johnson / Anna Hellsgard / Annika von Hausswolff / Asia Argento / Bruno S / Damien Deroubaix / Danny Sangra / Eileen Wunderlich / G.R.A.M / Harmony Korine / Heike Gallmeier / Jason Forrest / Jean-Luc Verna / Jürgen Grosse / Les Krims / Meeloo Gfeller / Michael J Demeo / Miron Zownir / Natacha Merritt / Rabea Eipperle / Richard Kern / Stephen O'Malley / Thibaut de Ruyter. / Thomas Bruns / Zoe Thorne
Sprache Englisch / Französisch
Stichwort Nullerjahre
WEB www.bongout.org
TitelNummer
011373369 Einzeltitelanzeige (URI)
der-pfeil-2-2013
der-pfeil-2-2013
der-pfeil-2-2013

Blattmann Christiane / Dietmann Anja / Krepart Janina, Hrsg.: Der Pfeil Nr. 2 - Das Plastik, 2013


Blattmann Christiane / Dietmann Anja / Krepart Janina, Hrsg.
Der Pfeil Nr. 2 - Das Plastik
Hamburg (Deutschland): material-Verlag, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 74 unpag. S., 25,8x33,8 cm, Auflage: 100, ISBN/ISSN 978-3-945247-01-3
Techn. Angaben ., offener Rücken

Namen Aaron Ritschard / Annika Kahrs / Burk Koller / Christopher Stackhouse / Clark Willy Hans / Hannah Rath / Janina Krepart / Katharina Trudzinski / Than Hussein
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.montezpress.com
TitelNummer
011758K03 Einzeltitelanzeige (URI)
schwerfel-kino-kunst-2015
schwerfel-kino-kunst-2015
schwerfel-kino-kunst-2015

Schwerfel Heinz Peter, Hrsg.: Kino der Kunst - Filmfestival für bildende Künstler, 2015


Schwerfel Heinz Peter, Hrsg.
Kino der Kunst - Filmfestival für bildende Künstler
München (Deutschland): Eikon Süd, 2015
(Heft) 80 S., 26.6x20 cm,
Techn. Angaben Broschur. Programmheft zum Wettbewerb
ZusatzInformation Vom 22.-26.04.2015 findet in München die zweite Edition von KINO DER KUNST statt, einer weltweit einmaligen Veranstaltung für Filme bildender Künstler, die das Kino weiterdenken und neue Formen der fiktiven Narration erkunden. KINO DER KUNST ist Ausstellung und Filmfestival zugleich, Vitrine aktuellster Kunstströmungen und internationaler Treffpunkt von Künstlern, Kuratoren und Publikum. Unter dem Motto „Science&Fiction“ widmet sich KINO DER KUNST dieses Mal neuesten Techniken der Narration in Filmen bildender Künstler, die deutlich machen, wie sehr technische Erfindungen und kreative Konzepte der Gegenwartskunst heute die kommerzielle Medienindustrie prägen.
Text von der Webseite
Namen Alavanou Loukia / Althamer Pawel / Altindere Halil / Alys Francis / Arcangel Cory / Atkins Ed / Bartana Yael / Bernard-Brunel Léandre / Bertocco Francesco / Boch John / Brandenburg Ulla von / Breuning Olaf / Clark Larry / Collins Phil / Cortiñas Eli / Cytter Keren / Dean Tacita / Dear Reality / Dellsperger Brice / Djurberg Nathalie / DrivasGeorge / Dwyer Jacob / Dzama Marcel / Eilers Willehad / Evers Johannes / Fahrenholz Loretta / Farocki Harun / Fast Omer / Faulhaber Christoph / Fischli Peter / Fournier Thierry / Fudong Yang / Fulmen Pachet / Gaisumov Aslan / Galactic Café / Gerrard John / Gluklya / Graham Rodney / Granilshchikov Evgeny / Gréaud Loris / Hartenstein Constantin / Henderson Louis / Henrot Camille / Huang Ran / Hu Wei / Huyghe Pierre / Illi Christian / Irmer Karen / Jermolaewa Anna / Jirkova Janna / Johne Sven / Just Jesper / Jäger Lea / Kansy Laura / Kelley Mike / Kelly Graham / Kennedy Bianca / Kerckhoven Anne-Mie van / Kiessling Marte / Kiklas Kai / Klee Felix / Kranioti Evangelia / Kreutzer Bernhard / Krugovykh Taisiya / Kuhn Jochen / Kurant Agnieszka / Kuschev Daria / Lachenmann Philipp / Larcher Claudia / Leccia Ange / Leitgelb Lisa / Lesniewski Xenia / Litvintseva Sasha / Lu Peter / M+M / Marcin Nadja Verena / Martin Mirko / Martino Rä di / Matranga Mélanie / Maué Theresa / Melhus Bjørn / Michaels Paola / Nassiri Arash / NEOZOON / Neshat Shirin / Nikoozad Faezeh / Novikova Masha / Olde Wolbers Saskia / Op de Beeck Hans / Page Clement / Paiva Margarida / Parker Kayla / Patricia Bianca / Pfeifer Anne / Pfeiffer Paul / Pietsch Oliver / Pink Twins / Playdead / Prouvost Laure / Rhode Robin / Rosefeldt Julian / Saiyar Azar / Salloum Jayce / Sassi Pekka / Schönfelder Lea / Sehn Annika / Shawky Wael / Singh Alexandre / Stankovic Katarina / Steinmassl Susannne / Stezaker John / Suleiman Elia / Taylor-Wood Sam / Thatgamecompany / The Chinese Room / Thomas Patrik / Torres Andres / Trecartin Ryan / Trubkovich Kon / Urbach Justin / USC Game Innovation Lab / Viola Bill / WDR / Weiss David / Wekua Andro / Zech Sandra
WEB www.kinoderkunst.de
TitelNummer
013086476 Einzeltitelanzeige (URI)

Haag Albrecht / Lechner Alexandra / Schuster Gregor / Dunker Rüdiger, Hrsg.: Reflexion – Ästhetische Referenzen - 8. Darmstädter Tage der Fotografie, 2014

Darmstaedter-Fototage
Darmstaedter-Fototage
Darmstaedter-Fototage

Haag Albrecht / Lechner Alexandra / Schuster Gregor / Dunker Rüdiger, Hrsg.: Reflexion – Ästhetische Referenzen - 8. Darmstädter Tage der Fotografie, 2014


Dunker Rüdiger / Haag Albrecht / Lechner Alexandra / Schuster Gregor, Hrsg.
Reflexion – Ästhetische Referenzen - 8. Darmstädter Tage der Fotografie
Darmstadt (Deutschland): Darmstädter Tage der Fotografie, 2014
(Buch) 276 S., 250x180 cm, ISBN/ISSN 9783981362947
Techn. Angaben Klebebindung mit aufklappbarem Umschlag
ZusatzInformation Die Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung "Reflexion - Ästhetische Referenzen" im Rahmen der Darmstädter Tage der Fotografie, 25.04.-27.04.2014, u. a. mit Teilnahme von Xenia Fumbarev, S.152.
Namen / Andrea Esswein / Andrea Grützner / Andreas Mühe / Anna Domnick / Annika Nagel / Birgit Krause / Catrine Val / Christoph Franke / Claudia Hettwer / Claudia Wycisk / Daniel Bühler / Emanuel Raab / Fabian Rook / Frank Gaudlitz / Fred Hüning / Hendrik Faure / Irina Ruppert / John Baldessari / Martin Mlecko / Mirjana Vrbaski / Nikolas Fabian Kammerer / Paula Reissig / Peter Franck / Petra Arnold / Petra Warrass / Ria Patricia Röder / Samuel Henne / Sandy Volz / Sara Graetz / Thomas Neumann / Ulrike Harbach / Xenia Fumbarev
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Fotografie / Symposium
WEB http://www.dtdf.de/_site/seiten/archiv2014/rahmenprogramm/arnold.php
TitelNummer
024173665 Einzeltitelanzeige (URI)
gaigl reiter
gaigl reiter
gaigl reiter

Gaigl Georg / Reiter Ulla: Schemen, 2013


Gaigl Georg / Reiter Ulla
Schemen
Ebersberg (Deutschland): Kunstverein Ebersberg, 2013
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung am 9. Nov. 2013

TitelNummer
010996373 Einzeltitelanzeige (URI)
under-de-construction-flyer
under-de-construction-flyer
under-de-construction-flyer

Sánchez Serrano Laura / Assmann Magdalena, Hrsg.: UNDER (DE)CONSTRUCTION - Zeitgenössische Interventionen im Kreativlabor München, 2014


Assmann Magdalena / Sánchez Serrano Laura, Hrsg.
UNDER (DE)CONSTRUCTION - Zeitgenössische Interventionen im Kreativlabor München
München (Deutschland): Stiftung Federkiel, 2014
(Flyer, Prospekt) 8 S., 21x13,6 cm,
Techn. Angaben Vierfach gefalteter Flyer/Plan
ZusatzInformation Das Gelände zwischen Dachauer- und Schwere-Reiter-Straße befindet sich von Sommer 2014 bis Sommer 2016 UNDER (DE)CONSTRUCTION. Bevor die unmittelbar bevorstehende Transformation im Kreativlabor beginnt, während die ersten industriellen Gebäude abgerissen werden, wird dieser Quartierteil eine künstlerische, architektonische und soziale Metamorphose erfahren, die auf vier Ebenen stattfindet: Gruppenausstellung, Vermittlung, Revitalisierung des urbanen Raums und Dokumentation/Forschung.
Text von der Webseite
Namen Boris Maximowitz / Cyril Chapuisat / Florian Lechner / Folke Köbberling / Gregory Chapuisat / Hisae Ikenaga / Jonas Etter / Michael Schrattenthaler / Nicolás Combarro
WEB www.underdeconstruction.de
TitelNummer
011988395 Einzeltitelanzeige (URI)
staeck-amazon-google-apple-pk
staeck-amazon-google-apple-pk
staeck-amazon-google-apple-pk

Staeck Klaus: Amazon Apple Google Facebook - Die apokalyptischen Reiter, nach Albrecht Dürer. Nr. 90 308 (2014), 2014


Staeck Klaus
Amazon Apple Google Facebook - Die apokalyptischen Reiter, nach Albrecht Dürer. Nr. 90 308 (2014)
Heidelberg (Deutschland): Edition Staeck, 2014
(PostKarte) 14,8x10,4 cm, signiert,
Techn. Angaben handschriftlicher Gruß
ZusatzInformation Originalgrafik, serie A
Geschenk von Klaus Staeck
WEB www.staeck.de
TitelNummer
012693450 Einzeltitelanzeige (URI)
hein-transleithanien
hein-transleithanien
hein-transleithanien

Hein Günter: Transleithanien - Geschichten vom Sterben und vom Überleben, 1979


Hein Günter
Transleithanien - Geschichten vom Sterben und vom Überleben
Karlsruhe (Deutschland): Verlag Günther Emig, 1979
(Buch) 70 S., 20,5x13,8 cm, ISBN/ISSN 3-921249-14-7
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Umschlaggestaltung von Walter Hartmann. Erschienen in der Reihe "Der apokalyptische Reiter", Heft 2
Geschenk von Günther Emig
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
013420483 Einzeltitelanzeige (URI)
kreative-kultur-kompetenz-2
kreative-kultur-kompetenz-2
kreative-kultur-kompetenz-2

Reiter Dieter / Söndermann Michael / Enninger Jürgen / Wittmann Wolfgang, Hrsg.: Kreative. Kultur. Kompetenz. Zweiter Datenbericht zur Kultur- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion München, 2016


Enninger Jürgen / Reiter Dieter / Söndermann Michael / Wittmann Wolfgang, Hrsg.
Kreative. Kultur. Kompetenz. Zweiter Datenbericht zur Kultur- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion München
München (Deutschland): Europäische Metropolregion München, 2016
(Buch) 44 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Jedes 13. Unternehmen gehört in Bayern zur Kultur- und Kreativwirtschaft. Die rund 40.000 kultur- und kreativwirtschaftlichen Unternehmen erzielten einen Umsatz von über 30 Mrd. Euro. Damit wird mehr als jeder fünfte Euro des Umsatzes der deutschen Kultur- und Kreativwirtschaft in Bayern erwirtschaftet. Jedes fünfte deutsche Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft ist in Bayern ansässig.
Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist auch für den bayerischen Arbeitsmarkt von großer Bedeutung. Mit über 200.000 Erwerbstätigen liegt sie nur knapp hinter den Leitbranchen Automobilindustrie und Maschinenbau. In Oberbayern mit der Landeshauptstadt München arbeitet sogar jeder dritte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in dieser Branche. Abgesehen von dieser “natürlichen” Konzentration in der Metropolregion ist die Kultur- und Kreativwirtschaft in allen bayerischen Bezirken verteilt.
Text von der Webseite
Stichwort Architektur / Buchmarkt / Darstellende Künste / Designwirtschaft / Filmwirtschaft / Games-Industrie / Kunstmarkt / Musikwirtschaft / Pressemarkt / Rundfunkwirtschaft / Software / Werbemarkt
WEB www.metropolregion-muenchen.eu/uploads/pics/EMM_KUK_Ansicht.pdf
TitelNummer
015866543 Einzeltitelanzeige (URI)
beek-schubert_und-im-sommer-tu-ich-malen
beek-schubert_und-im-sommer-tu-ich-malen
beek-schubert_und-im-sommer-tu-ich-malen

Schmidt in der Beek Hank / Schubert Fabian: Und im Sommer tu ich malen, 2016


Schmidt in der Beek Hank / Schubert Fabian
Und im Sommer tu ich malen
München / Zürich (Deutschland / Schweiz): Edition Taube, 2016
(Buch) 72 unpag. S., 21,7x16,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-945900-06-2
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet, aufgeklebtes Bild auf der Titelseite mit Prägerand, rotes Vorsatzapier
ZusatzInformation Wir finden einen Kü,nstler in malerischen Landschaften, Kunstinteressierte erkennen die Orte, an denen schon die bedeutendsten Maler der letzten Jahrhunderte gemalt haben. Dort, wo der Blaue Reiter, Monet oder Van Gogh gewirkt haben, steht Hank Schmidt in der Beek im karierten Hemd vor seiner Leinwand, die auf einer Staffelei ruht. Seine Hand hält den Pinsel, er malt. Jedoch erkennt man auf der Leinwand nicht die Motive, die die berü,hmten Vorgänger hier malten: Die Leinwand zeigt das selbe karierte Muster, das auch das Hemd des Malers ziert.
Seit 2009 arbeitet Hank Schmidt in der Beek an der fortfü,hrenden Reihe „Und im Sommer tu ich malen“. Gemeinsam mit dem Fotografen Fabian Schubert reist er durch ganz Europa, um an den Wirkungsorten berü,hmter Maler seine Kleidung zu malen.
Text von der Website
Stichwort Humor / Landschaft / Malerei / Muster / Pullover / T-Shirt
TitelNummer
016913611 Einzeltitelanzeige (URI)
brantl-geschichten-im-konflikt
brantl-geschichten-im-konflikt
brantl-geschichten-im-konflikt

Brantl Sabine / Wilmes Ulrich, Hrsg.: geschichten im konflikt - Das Haus der Kunst und der ideologische Gebrauch von Kunst 1937-1955, 2017


Brantl Sabine / Wilmes Ulrich, Hrsg.
geschichten im konflikt - Das Haus der Kunst und der ideologische Gebrauch von Kunst 1937-1955
München (Deutschland): Haus der Kunst München / Sieveking Verlag, 2017
(Buch) 316 S., 24x17,3x3,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-944874-64-7
Techn. Angaben Klappbroschur mit eingelegter Postkarte vom Sieveking Verlag.
ZusatzInformation Bildband und Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Haus der Kunst, 10.06.2012—13.01.2013, anlässlich des 75. Jahrestags seiner Eröffnung am 18. Juli 1937.
Namen Benjamin H.D. Buchloh (Text) / Harald Bodenschatz (Text) / Mark Wigley (Text) / Okwui Enwezor (Text) / Walter Grasskamp (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Sabine Brantl
Stichwort 1930er Jahre / Abstraktion / Archiv Galerie / Blauer Reiter / Geschichte / Große Deutsche Kunstausstellung / Ideologie / Moderne / Nationalsozialismus / reflexives Museum
WEB https://hausderkunst.de/ausstellungen/geschichten-im-konflikt-das-haus-der-kunst-und-der-ideologische-gebrauch-von-kunst-1937-1955
TitelNummer
025458700 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.